RE: 28,2 cm-Wagen auch bei Tillig HO?

#1 von HO-Senior , 10.02.2006 22:17

Grüß Gott zusammen!

Beim "Schnüstern" auf der Tillig-Homepage habe ich bei den Personenwagen unter Typ Y / WLAB entdeckt, daß diese Wagen im Modell 28,2 cm lang sind.

Es handelt sich wohl um Modelle der DR-Görlitzer mit einer Länge von 24,5 m, die exakt 1:87 nachgebildet sind. Es gibt sie als Wagen der DB AG und der ehemaligen DR sowie mehrerer osteuropäischer Bahngesellschaften.

Wer nicht so "pingelig" ist oder sich bei den Wagen der früheren DR ohnehin nicht 100%ig auskennt, hätte damit längengleiche Ergänzungen zu den 1:93,5-Wagen von Fleischmann und Märklin.

Nachbildungen internationaler D-Züge, wie z. B. von München nach Prag oder Budapest wären damit zumindest optisch gefällig möglich.

Im übrigen bitte ich vorsorglich um Nachsicht, wenn ich offene Türen eingerannt habe.

Freundliche Grüße aus dem tiefverschneiten Oberbayern

Reinhard



HO-Senior  
HO-Senior
InterCity (IC)
Beiträge: 640
Registriert am: 29.07.2005


RE: 28,2 cm-Wagen auch bei Tillig HO?

#2 von Peter Verheyen , 10.02.2006 23:11

Ich habe mir aus denen (und 2 Roco SNCF wagen) einen Ost-West Express angedeutet und sieht ganz gut aus. Habe mal aus Jucks einen DB 1:100 D-zugwagen eingereiht was sehr bescheiden aussah, nicht unbedingt wegen der Länge (aber auch) aber wegen der höhe des Wagen und Fenstern. Der 1:100 sah zerquetscht aus im vergleich. Hoffentlich sind die neuen 1:93.5 wagen nicht ganz so zerquetscht, denn dann sähen die nicht schlecht aus.

Wenn man die SaMo/Tillig wagen kauft, kann man aber nicht die Märklin KK benutzen da die sich mit den Puffern verhakt. Das gleiche gilt auch für die Roco und Piko Wagen. Deshalb benutzte ich die Roco KK mit Universal Kupplung an den Zugenden. Rollen tun die super und R1 schaffen die auch.

Gruß, p.




Zitat von HO-Senior
Grüß Gott zusammen!

Beim "Schnüstern" auf der Tillig-Homepage habe ich bei den Personenwagen unter Typ Y / WLAB entdeckt, daß diese Wagen im Modell 28,2 cm lang sind.

Es handelt sich wohl um Modelle der DR-Görlitzer mit einer Länge von 24,5 m, die exakt 1:87 nachgebildet sind. Es gibt sie als Wagen der DB AG und der ehemaligen DR sowie mehrerer osteuropäischer Bahngesellschaften.

Wer nicht so "pingelig" ist oder sich bei den Wagen der früheren DR ohnehin nicht 100%ig auskennt, hätte damit längengleiche Ergänzungen zu den 1:93,5-Wagen von Fleischmann und Märklin.

Nachbildungen internationaler D-Züge, wie z. B. von München nach Prag oder Budapest wären damit zumindest optisch gefällig möglich.

Im übrigen bitte ich vorsorglich um Nachsicht, wenn ich offene Türen eingerannt habe.

Freundliche Grüße aus dem tiefverschneiten Oberbayern

Reinhard



 
Peter Verheyen
InterRegio (IR)
Beiträge: 189
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Ort: Syracuse, NY, USA
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz