RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#1 von EGGI ( gelöscht ) , 15.03.2009 18:15

Hallo zusammen,

Vor kurzem habe ich sehr günstig bei ebay einige alte Blechpersonenwagen ersteigern können.
Nun habe ich nur ein Problem. Die Radsätze eines Speisewagens 4024 sind komplett hinüber (Achsen verbogen, Räder lose).
Gibt es für diesen Wagen noch Ersatzradsätze von Märklin?
Gab es auch verschiedene Größen von Achslänge und Raddurchmesser?

Ich bin dankbar für jede Antwort, da ich dazu nichts richtiges gefunden habe.


EGGI

RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#2 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 15.03.2009 20:04

Hallo Sebastian,

mit den Größen könnte Dir vielleicht unser Mitglied Stephan weiterhelfen.

Eine generelle Klassifizierung gibt es bei unserm Mitglied SAH und hier.

Die Bestellnummern müssten in alten Mä-Katalogen zu finden sein.

Ich gehe davon aus, daß Du die alten Stummelachsen für Blechfahrgestelle meinst, zylindrisch und mit einem kurzen verjüngtem zylindrischen Stummel.

Leider existieren hierfür verschiedene Bezeichnungen.

Im Web und der Bucht habe ich bisher ebenfalls noch keinen sonstigen Anbieter gefunden.

Interessant wären somit die Ersatzteil-Nr. für AC und DC - Achsen in den gängigen Größen.

Ich hoffe mal auf Werner Nettekoven.
Der weiß alles


wolfgang58

RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#3 von floete100 , 15.03.2009 21:51

Hallo Sebastian, hallo Wolfgang,

die Varianten der Radsätze für die Blechwagen sind sehr übersichtlich. Wenn ich mir meinen Wagenpark ansehe, gab es genau zwei:

- Einen "kleinen" mit Rad-Ø 10,2 mm (gemessen über die Lauffläche)
- Einen "großen" mit Rad-Ø 11,8 mm (gemessen über die Lauffläche)

Meine 4024 (ich habe beide Ausführungen - WR4üm und WR4ümg) haben - einmal den "großen" und einmal den "kleinen" ...

Was die Achslängen angeht - die sind bei allen gleich. Von daher gehe ich davon aus, dass man bei jedem halbwegs sortierten Händler Ersatz bekommen sollte.

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.017
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#4 von Jerry , 15.03.2009 22:08

Das Thema gab es hier schon mal: http://www.railroad24.de/modelleisenbahn/forum.php?id=6647
Bild dazu: http://www.railroad24.de/forum_anhang/09010020092527.jpg
Leider kam auch dort keine ET-Nummer heraus.

Vielleicht bringt ja auch eine Anfrage bei Märklin etwas. Kostet nur eine E-Mail.


Wenn Märklin Sünde ist , dann will ich Sünder sein!

Märklin - primex - TRIX, da fehlt si' nix!!!


 
Jerry
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.544
Registriert am: 28.02.2009
Homepage: Link
Ort: Plastic Planet
Gleise Märklin M-Gleis, Trix Express international, Fleischmann Modell, Roco Line
Spurweite H0
Steuerung 6021 & 6647 & 190956
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#5 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 15.03.2009 22:23

Hallo Sebastian,

die ET-Nr. von Mä sind irgendwie nicht aufzutreiben.

Ersatz gibt es in jedem Falle von der Fa. Luck und das noch günstiger als von Mä


wolfgang58

RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#6 von Werner Nettekoven , 16.03.2009 01:34

Hallo Sebastian,

der Radsatz zu 4024 hat folgende Bezeichnung:

700100 - RADSATZ 2,99 €

4024 besitzt laut Koll Drehgestelle Minden-Deutz mit Puffern wie der TEE-Aussichtswagen 4090. Bei 4090 ist der Radsatz 700100 (10,4/26,0).

Allerdings ist der Radsatz dunkel brüniert!


Gruß

Werner


PS.: Schau mal in einen Katalog von 2002, da müßte es noch Blechwagen ähnlicher Bauweise gegeben haben. Wenn dort als Gleichstromradsatz 700590 steht, stimmt obige ET-Nr. für Wechselstrom!


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.858
Registriert am: 14.08.2005
Ort: Essen
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#7 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 16.03.2009 12:51

Vielen herzlichen Dank Werner,

das hilft weiter


wolfgang58

RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#8 von EGGI ( gelöscht ) , 16.03.2009 15:11

Danke,

Jetzt weiß ich, was ich brauche und mein Speisewagen kann auch bald wieder fahren.


EGGI

RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#9 von wilfried41 ( gelöscht ) , 16.03.2009 17:35

Hallo,
"CONRAD Elektronik"


hat so etwas auch recht günstig und gut!

Gruß
Wilfried


wilfried41

RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#10 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 16.03.2009 18:49

Zitat von wilfried41
Hallo,
"CONRAD Elektronik"


hat so etwas auch recht günstig und gut!

Gruß
Wilfried



Hallo Wilfried,
dann teile uns bitte freundlicherweise mal die C-Bestellunmmer mit,
denn nach meiner Erkenntnis gibt es dort den gesuchten Radsatz nicht !


wolfgang58

RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#11 von Jerry , 16.03.2009 19:35

Zitat von EGGI
Danke,

Jetzt weiß ich, was ich brauche und mein Speisewagen kann auch bald wieder fahren.


Zu den 24cm Blechwagen kann ich Dich nur beglückwünschen - langlebig, ästhetisch, und überaus nostalgisch. Wünsche Dir viel Freude damit!


Wenn Märklin Sünde ist , dann will ich Sünder sein!

Märklin - primex - TRIX, da fehlt si' nix!!!


 
Jerry
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.544
Registriert am: 28.02.2009
Homepage: Link
Ort: Plastic Planet
Gleise Märklin M-Gleis, Trix Express international, Fleischmann Modell, Roco Line
Spurweite H0
Steuerung 6021 & 6647 & 190956
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#12 von Lokpaint , 17.03.2009 00:27

Zitat von Werner Nettekoven
Hallo Sebastian,

der Radsatz zu 4024 hat folgende Bezeichnung:

700100 - RADSATZ 2,99 €

4024 besitzt laut Koll Drehgestelle Minden-Deutz mit Puffern wie der TEE-Aussichtswagen 4090. Bei 4090 ist der Radsatz 700100 (10,4/26,0).

Allerdings ist der Radsatz dunkel brüniert!


Gruß

Werner


PS.: Schau mal in einen Katalog von 2002, da müßte es noch Blechwagen ähnlicher Bauweise gegeben haben. Wenn dort als Gleichstromradsatz 700590 steht, stimmt obige ET-Nr. für Wechselstrom!



Hallo.

Laut ersatzteilliste war die nummer für 4024 den radsatz 70 0120 (im moment nicht lieferbar).
Was ist der unterschied mit dem radsatz 70 0100 ?

Bart


 
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.189
Registriert am: 10.11.2006
Ort: Vlaardingen NL
Gleise M-Gleise 3600
Spurweite H0
Steuerung Analog, IB. CS2
Stromart Digital, Analog


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#13 von Werner Nettekoven , 17.03.2009 07:06

Hallo Bart,

Unterschiede sind folgende:

700100 d 10,4 / 26,0
700120 d 12,0 / 26,2

Laut dem Original Märklin-Blatt " Liste der Kleinteile" von 10/1967 wird
für "neuere" Wagen (auch 4024) der Radsatz 700100 verwendet.

Beim Radsatz 700120 in der Tabelle ist 4024 ebenfalls aufgeführt!

Beide Radsätze haben also bei den Varianten von 4024 Verwendung gefunden. 700120 dann bei Wagen, die 1967 neu waren.

Aktuell hat das komplette Minden-Deutz-Drehgestell folgende ET-Nr.: 303390 DREHGESTELL 9,99 € und ist zur Zeit nicht lieferbar!

Laut dem Buch von "Altstaedt" ist 303390 bei 4024 "neu" verwendet worden.

Zu 4024 "alt" lautet die ET-Nr. 301600.


Gruß

Werner

PS.: Listen kann ich Dir im pdf-Format mailen!


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.858
Registriert am: 14.08.2005
Ort: Essen
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#14 von Peter Müller , 17.03.2009 07:50

Versteht auch nicht jeder, dass es die 24-cm-Blechwagen mit zwei verschiedenen Achsen gab. Ich habe schon Wagen bei eBay ersteigert, die hatten an einem Drehgestell beide Radsatzarten. Hat ein bisschen gedauert, bis ich den Grund erkannt habe, warum manche Wagen so schief aussahen.

Als Ergebnis mussten alle Blechwagen zum Achsen-Appell antreten und es wurde einmal durchgetauscht, so dass wenigstens innerhalb eines Zugverbandes ein einheitlicher Achsentyp Verwendung fand. Als Prinzip hatte ich festgelegt ältere Wagen = große Räder und neuere Wagen = kleine Räder.


Grüße, Peter

Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.039
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#15 von Werner Nettekoven , 17.03.2009 08:42

Hallo Peter,

hast du auch mal die Rahmen verglichen?

Du müßten meiner Ansicht nach auch verschieden sein! Sonst wären die Pufferhöhen verschieden, oder?

Folgende Teile dürften bei beiden Drehgestellen gleich sein:

301650 LAGERBLECH 0,79 €
301640 SEITENTEIL 0,79 €

Beide Teile werden durch eine Bezing-Sicherung am Rahmen gehalten.


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.858
Registriert am: 14.08.2005
Ort: Essen
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#16 von Peter Müller , 17.03.2009 09:08

Hallo Werner,

es gibt die Drehgestelle mit und ohne Puffer (bei den Silberlingen z.B. haben sie keine Puffer) und mit und ohne dem kleinen runden Durchlass, wie ich ihn mit einem roten Pfeil markiert habe. Was zu was gehört, kann ich nicht mehr sagen, denn ich habe aus unzähligen verbogenen und verrosteten Blechwagen zwei Dutzend brauchbare zusammen gebastelt, wovon ein Dutzend uns schon wieder via eBay verlassen hat.


Grüße, Peter

Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.039
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#17 von Werner Nettekoven , 17.03.2009 09:36

Hallo Peter,

bei den Silberlingen gab es auch unterschiedliche Drehgestelle ohne Puffer:

301990 bei z.B. 4082 + 4083

303890 nur bei 4081 (Steuerwagen)


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.858
Registriert am: 14.08.2005
Ort: Essen
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#18 von Peter Müller , 17.03.2009 10:01

Ein Steuerwagen-Drehgestell hat im Zapfen einen Durchlass für die Schleppschalter-Mimik. Dann müsste es nach meiner Berechnung insgesamt fünf verschiedene Reisezugwagen-Drehgestellbleche geben:

- alt mit Puffer
- alt ohne Puffer
- neu mit Puffer
- neu ohne Puffer
- Steuerwagen

Aber wie gesagt, bei uns ist nichts mehr am originalen Platz, in sofern bin ich hier als fundierte Quelle nicht geeignet.


Grüße, Peter

Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.039
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#19 von Jerry , 17.03.2009 10:01

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass man möglichst neuwertig erhaltene Blech-Wagen erwerben sollte. Die paar Euro, die man sich bei stark gebrauchten spart, gibt man hinterher für Ersatzteilbeschaffung in Form von Zeit und Geld locker wieder aus ...


Wenn Märklin Sünde ist , dann will ich Sünder sein!

Märklin - primex - TRIX, da fehlt si' nix!!!


 
Jerry
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.544
Registriert am: 28.02.2009
Homepage: Link
Ort: Plastic Planet
Gleise Märklin M-Gleis, Trix Express international, Fleischmann Modell, Roco Line
Spurweite H0
Steuerung 6021 & 6647 & 190956
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#20 von Peter Müller , 17.03.2009 10:05

[offtopic]

Zitat von Jerry
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass man möglichst neuwertig erhaltene Blech-Wagen erwerben sollte. Die paar Euro, die man sich bei stark gebrauchten spart, gibt man hinterher für Ersatzteilbeschaffung in Form von Zeit und Geld locker wieder aus ...


Die Kinder sind auch mal mit kompletten Zügen von der Platte gefahren, da war Abends dann biegen & basteln angesagt. Eigentlich war ich ganz froh, die ältesten Wagen zu haben, die es so gab . Seit dem die elektrische Eisenbahn nicht mehr in der Garage steht und allen im Hof spielenden Kindern zugänglich ist, ist Ruhe eingekehrt. Jetzt werden die alten Wagen Stück für Stück gegen kurzgekuppelte Wagen ausgetauscht.
[/offtopic]


Grüße, Peter

Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.039
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#21 von Peter Müller , 09.04.2012 20:41

Zitat von Werner Nettekoven
700100 d 10,4 / 26,0
700120 d 12,0 / 26,2

Laut dem Original Märklin-Blatt " Liste der Kleinteile" von 10/1967 wird
für "neuere" Wagen (auch 4024) der Radsatz 700100 verwendet.

Beide Radsätze haben also bei den Varianten von 4024 Verwendung gefunden. 700120 dann bei Wagen, die 1967 neu waren.


Irgendwie verwirrt mich der Beitrag, was ist denn jetzt der "neue" Radsatz seit 1967?


Grüße, Peter

Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.039
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#22 von SAH , 09.04.2012 21:18

Guten Abend Peter,

Zitat von Peter Müller

Zitat von Werner Nettekoven
700100 d 10,4 / 26,0
700120 d 12,0 / 26,2
Laut dem Original Märklin-Blatt " Liste der Kleinteile" von 10/1967 wird
für "neuere" Wagen (auch 4024) der Radsatz 700100 verwendet.
Beide Radsätze haben also bei den Varianten von 4024 Verwendung gefunden. 700120 dann bei Wagen, die 1967 neu waren.


Irgendwie verwirrt mich der Beitrag, was ist denn jetzt der "neue" Radsatz seit 1967?




Ganz einfach: die ,,Alten" hatten die 12mm-Radklopper, die ,,Neuen" die 10,4mm-vorbildgerechten Radsätze.
GGf. müßte ich mal eine Übersicht machen

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Tankwart
Beiträge: 12.899
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Radsätze für Märklin 4024 (Blechspeisewagen)

#23 von Peter Müller , 09.04.2012 21:28

Zitat von SAH
GGf. müßte ich mal eine Übersicht machen


Ich wäre Dein Fan

Wenn ich das immer sehe und aus lauter Not selber so praktiziere: auf den Zehntel Millimeter konstruiert, aber dann werden einfach irgendwelche Radsätze aus der Sammelkiste drunter gemacht, die auf den ersten Blick passen ...

Nachtrag: *so* eine Liste hier (bis zum Ende durchscrollen), nur in vollständig, das wäre fein.


Grüße, Peter

Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.039
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz