An Aus


RE: Frage zum Umbau einer Fleischmann Dampflok 4124

#1 von Krauss-t , 25.03.2009 18:47

Hallo zusammen,

ich habe eine Fleischmann 4124 (Baureihe 53) geschenkt bekommen. Leider DC. Deshalb hier die Frage. Läßt sie sich auf AC umbauen, wenn ja, was muß alles geändert werden?
Habe bisher noch keine Fleischmannlok umgebaut
Umbau sollte auf Digital sein.

Viele Grüße
Thomas


Gebt der Landschaft auf der Anlage eine Chance.


Krauss-t  
Krauss-t
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 22.09.2007
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Frage zum Umbau einer Fleischmann Dampflok 4124

#2 von silz_essen , 26.03.2009 09:08

Hallo zusammen,

ichhabe den Schleifer auf einen kleinen Alu-Block unter den Tender geschraubt. Das funktioniert super. Dann noch einen LoPi3 rein, damit man aus der Rennmaschine (Höchstgeschwindigkeit ist jenseits von Gut und Böse) eine vernünftige Güterzuglok machen kann und fertig.
Der Umbau ist eigentlich kein großes Problem.
Nur das häßliche rote Zahnrad im Fahrwerk muß ich irgendwann mal wegtarnen. Ansonsten eine sehr schöne Lok zum kleinen Preis.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.717
Registriert am: 06.05.2005


RE: Frage zum Umbau einer Fleischmann Dampflok 4124

#3 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 26.03.2009 10:07

Hallo,

die "große Lösung" für den Umbau der Fleischmannlok, die ich auch mal irgendwann in Angriff zu nehmen gedenke, habe ich hier (am Ende des Beitrages) genannt.

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz