Willkommen 

RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#1 von re460rigi ( gelöscht ) , 03.04.2009 09:48

Kann ich eine Lok, welche den decoder 6080 hat analog fahren?

Digital fährt sie tip top, nur analog lässt sie sich nicht bewegen.


re460rigi

RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#2 von Eresburg ( gelöscht ) , 03.04.2009 10:40

Hallo re460rigi,

alle Dip-schalter am Mäuseklavier auf "off" stellen.

Gruß Uli


Eresburg

RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#3 von Bodo , 03.04.2009 10:46

Hallo,

6080 hat m.W. automatische Erkennung digital/analog. Kann es sein, dass da ein Delta mit 4 DIP-Schaltern drin ist ? Dann diese alle auf 0.

Viele Grüße, Bodo


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen


 
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.414
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis, Lenz 0
Spurweite H0, 0
Steuerung IB1 & CS2
Stromart Digital


RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#4 von re460rigi ( gelöscht ) , 03.04.2009 10:59

Nene ist ganz sicher ein 6080. Hab das mit Adresse 0 bereits ausprobiert, da geschieht nichts, dann versuche ich es nochmals. vielen Dank
Marc


re460rigi

RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#5 von Michael.E ( gelöscht ) , 03.04.2009 11:14

Gelöscht


Michael.E

RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#6 von Uwe der Oegerjung , 03.04.2009 11:55

Zitat von Michael.E
Bei mir eiern die auch.
Im Analogbetrieb liefen die noch nie rund.



Moin Michael

Zitat
Digital fährt sie tip top, nur analog lässt sie sich nicht bewegen.





Was versteht du unter nicht bewegen :

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.134
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#7 von K.Wagner , 03.04.2009 12:24

Hallo,

von den C80 gab es verschiedene SW-Stände - die ersten funktionierten analog 1a (sprich: zwischen analog und digitalem Betrieb konnte man keinen Unterschied feststellen). Spätere Serien hatten die automatische Analogerkennung (Patent Lenz?) nicht mehr. Ich habe damals für meinen Schwiegervater aus meinen Loks "alte" C80 und C81 ausgebaut und gegen neue ersetzt, da ich inzwischen voll digitalisiert hatte und der Mischbetrieb bei mir der Vergangenheit angehörte.
Kann sein, dass auf Dr. Königs Homepage noch Infos darüber zu finden sind.
Ob spätere Serien des C80 wieder analog - tauglich waren, entzieht sich meiner Kenntnis, da ich aus "Volumengründen" dann auf Uhlenbrock umgeschwenkt bin.


Gruß Klaus


 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.635
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#8 von Michael.E ( gelöscht ) , 03.04.2009 13:07

Gelöscht


Michael.E

RE: lok mit 6080 decoder analog fahren

#9 von Vau100 , 04.04.2009 23:31

Hallo,

also soweit ich dran bin laufen die ersten 36.. er Loks analog ohne Probleme, nur die Beleuchtung funzt nicht. Hatte mit noch keiner ein Problem.

Gruss Wolle


Vau100  
Vau100
InterCity (IC)
Beiträge: 863
Registriert am: 07.11.2007


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 330
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz