An Aus


RE: Bewegte Szenen auf der Modellbahn

#1 von ellokfahrer ( gelöscht ) , 27.04.2009 12:57

Moin Moin,

hat jemand von euch schon die neuen bewegten Figuren von Viessmann/Preiser im Einsatz? Wieviel PLatz nach unten benötigt denn der Antrieb?

Ich finde diese kleinen Nebensächlichkeiten eine gute Idee, so kommt ein bisserl Bewegung auf das Gelände neben den Gleisen.

Doch ein ganz bestimmtes Figürchen fehlt mir noch:

der Schrankenwärter!

In Zusammenhang mit einer handbedienten Schrankenanlage wäre das doch ein echter Hingucker? Oder was meint ihr?

Grüßle vom
Michael


ellokfahrer

RE: Bewegte Szenen auf der Modellbahn

#2 von 181fan , 27.04.2009 15:50

m.W. sind die Mechaniken recht klein. Müssten ca. einen DM von 12mm und eine Tiefe von 40mm haben.

Schau Dir doch mal die Männekens an, vielleicht ist da ja ein Maler dabei den man ne Uniform anziehen kann


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.160
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Bewegte Szenen auf der Modellbahn

#3 von supermoee , 28.04.2009 09:32

Hallo,

ich habe die winkende Frau am Bahnsteig. ja, 40-50mm Tiefe braucht man schon.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.936
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS3 2.4.0
Stromart Digital


RE: Bewegte Szenen auf der Modellbahn

#4 von eisbaer274 , 28.04.2009 17:07

Hi,

habe mir auf der Messe die Rettungssanitäter mit der Herzmassage gekauft. Das Röhrchen unter den Figuren hat eine Länge von 40mm bei einem Durchmesser von 12mm. Darin ist die Mechnik + Antrieb untergebracht. Nach unten kommen dann nur die 2 Anschlußkabel heraus.
Man muß also ein Loch mit 12mm bohren, das Teil darin versenken und dann nur noch die Kabel anschliessen.

Bei dem Blitzlicht-Fotographen ist es übrigens genauso, wobei hier in dem Röhrchen nur die Blinkelektronik und ggf. ein Vorwiderstand für die LED drin sein düfte.

Grüße,
Markus


 
eisbaer274
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 332
Registriert am: 12.10.2007
Gleise K-Gleis
Steuerung CS Reloaded +ECoS2


RE: Bewegte Szenen auf der Modellbahn

#5 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 28.04.2009 17:42

Hallo,

vor Urzeiten gab es bei Preiser einen Schaffner, der die Kelle heben konnte. Der Antrieb funktionierte durch einen fingerbedienten Plastikschieber, der Luft durch ein Schläuchlein zum Arm des Männlein drückte.

Ging ganz ohne Strom und ohne Elektronik. Aber da stellte man die Weichen auch noch per Fahrradspeichen was zumindest damals dem Vorbild näher kam.


Karlheinz Hornung

RE: Bewegte Szenen auf der Modellbahn

#6 von ellokfahrer ( gelöscht ) , 29.04.2009 13:57

Moin Moin,

Daß es einmal einen "Druckluft"- bedienten Schaffner gab, ist mir trotz meines Baujahres zu Beginn der Epoche 4 völlig unbekannt geblieben.

Ich danke euch für die Maßangaben, so kann ich das beim weiteren Streckenbau berücksichtigen.

Grüßle
Michael


ellokfahrer

RE: Bewegte Szenen auf der Modellbahn

#7 von Länderbahnmartin , 29.04.2009 20:14

Hallo,

in einem der beiden Hefte Superanlagen, in welchen die Borgas-Anlage vorgestellt wurde, schilderte Herr Borgas den Bau eines Rangierers, der auf dem Trittbrett eines Güterwagens mitfährt und dabei den einen Arm winkt zwecks Zeichengabe an den Lokführer zum Weiterfahren, umgesetzt m.W. durch eine kleine Exzenterscheibe im Güterwagen, der an die Achse gekoppelt war.

Fröhliches Tüfteln

Martin


Länderbahnmartin  
Länderbahnmartin
InterCity (IC)
Beiträge: 649
Registriert am: 28.04.2005
Spurweite H0, 0, 00
Stromart AC, DC, Digital


RE: Bewegte Szenen auf der Modellbahn

#8 von Lutzburger , 30.04.2009 00:57

Hallo !
Eine SUPER-Seite gibts hier zusehen,mit Videos der Figuren:
http://www.wek-bahn.com/02525797940f57403/index.html




Gruß Lutz


DCC Anlage (Epoche III ) gesteuert mit der Ecos 2.


Lutzburger  
Lutzburger
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert am: 10.08.2006
Gleise Rocoline
Spurweite H0, H0m
Steuerung Ecos 2
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz