An Aus


RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#1 von north_gl , 01.05.2009 12:59

Hallo,

leider reagiert ein LokPilot Roco/2 (MM) nach einem misslungenen Firmware-Update nicht mehr. Mir wird angezeigt, das die Firware defekt ist und beim erneuten starten des Updates bekomme ich nach wenigen Sekunden eine Fehlermeldung. Auslesen lässt sich der Dekoder noch mittels Lok-Programmer, doch leider kann ich ausser der Adresse keine anderen CV`s mehr verstellen. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit den Dekoder zurück zusetzen, ausser der Funktion im Lok-Programmer unter "Programmer" den die funktioniert auch nicht.

Danke im vorraus für eure Antworten.


north_gl  
north_gl
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 28.06.2007
Gleise C-Gleis
Steuerung CS 2


RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#2 von Dirk Ackermann , 01.05.2009 14:54

Moin,

das hört sich nicht gut an. Ein Firmware Reset ist meines Wissens nicht möglich. Auf ein Reset 08 in CV 08 dürfte in dem Fall auch nichts bringen.

Versuche einfach nach einem Neustart der Programmer-Software den LoPi noch einmal die neue Firmware aufzuspielen. Wenn dies auch nichts bringt dann ist der Decoder hinüber.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#3 von north_gl , 01.05.2009 18:34

Hallo Dirk,

CV8 auf 8 hatte ich schon probiert, will er nicht, also merke für das nächste mal:"Never change a running system(OEM LoPi)"
Zu denken gibt mir, das ich nicht weiß warum, weder falsche Software noch irgend eine Verbindungsfehler.


north_gl  
north_gl
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 28.06.2007
Gleise C-Gleis
Steuerung CS 2


RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#4 von Malen , 01.05.2009 18:49

Hallo!

Meine Erfahrungen mit dem Firmwareupdate sind folgende:
Update auf Roco OEM Lopi funktionierte, brachte aber keine Verbesserung des Decoders.
Da einmal ein Loksound V3.0 beim Firmwareupdate auf 3.5 ein ähnliches problem an den Tag legte versuche doch folgendes:

Den Lokdecoder hatte ich aus der Lok ausgebaut und auf den ESU-Prüfstand gesteckt. Wegen, meiner Meinung nach, sicheren Kontakt zum Lokprogrammer, da keine Gleise dawischen.
Beim ersten Versuch mittels Laptop und USB-Adapter kamen auch nur Fehlermeldungen.
Abhilfe brachte ein Desktop PC (mit WinXP), fest eingebauter RS232 Schnittstelle und Prüfstand.
Dann lies sich der Decoder updaten und er funktioniert heute noch.


Mit freundlichen Grüßen
Marcus

K- & M-Gleise mit R=360mm, DCC (&MM) mit Intellibox - ohne Computersteuerung, ohne mfx und ohne mfx+.
Kreuz & Quer durch alle Epochen, bevorzugt IV-VI, mit H0-Material von vielen (auch DC-) Herstellern.


 
Malen
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 27.12.2006
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#5 von Marky ( gelöscht ) , 01.05.2009 18:55

Hi,


na ich weiß nicht ob es da Zusammenhänge USB oder seriell gibt.

Ich habe schon zigmale per USB, vielen Lopis neue Firmware aufgespielt ohne Decoderprüfstand. Hat immer funktioniert.

Ich nehme an , daß der Fragesteller einfach Pech gehabt hat.


Gruß Markus


Marky

RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#6 von kukuk , 01.05.2009 18:58

Zitat von Marky
na ich weiß nicht ob es da Zusammenhänge USB oder seriell gibt.



Gibt es. Wenn er wirklich es mit USB versucht hat, soll er es mal mit einer seriellen Schnittstelle versuchen.
Gibt genug Artikel dazu hier.

Thorsten


Epoche VI (3L K-Gleis) mit Märklin CS3+ und MS2
Rollmaterial von Brawa, Fleischmann, Märklin, Piko, Roco, Trix und vielen mehr


kukuk  
kukuk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.093
Registriert am: 17.01.2007
Homepage: Link
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart Digital


RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#7 von Marky ( gelöscht ) , 01.05.2009 19:02

Zitat von kukuk

Zitat von Marky
na ich weiß nicht ob es da Zusammenhänge USB oder seriell gibt.



Gibt es. Wenn er wirklich es mit USB versucht hat, soll er es mal mit einer seriellen Schnittstelle versuchen.
Gibt genug Artikel dazu hier.

Thorsten





Hi,


mag sein. Dann habe ich aber schon mehr als 100 mal was falsch gemacht.



Gruß Markus


Marky

RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#8 von Malen , 01.05.2009 19:19

Hallo!

Es gibt probleme, zumindest bei mir.
Ob es am USB liegt, oder seriell, ob am Rechner, oder am Betriebsystem, oder was auch immer schuld für die fehler bei mir ist, keine Ahnung.
ops:

Fakt ist: Die besten Resultate gibt es aber an einem anderen Computer.


Ich will niemandem unterstellen, das er "was falsch macht, oder gemacht hat", oder was auch immer. Natürlich kann der Decoder auch defekt sein, dann eben leider Pech gehabt. Vielleicht aber funktioniert ein neues Update und der Decoder funktioniert wieder korrekt.
Ich habe für mich die genannten Erfahrungen gemacht und wollte dies dem Fragesteller mitteilen. Es könnte ja sein das es dem Fragesteller weiterhilft.


Mit freundlichen Grüßen
Marcus

K- & M-Gleise mit R=360mm, DCC (&MM) mit Intellibox - ohne Computersteuerung, ohne mfx und ohne mfx+.
Kreuz & Quer durch alle Epochen, bevorzugt IV-VI, mit H0-Material von vielen (auch DC-) Herstellern.


 
Malen
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.117
Registriert am: 27.12.2006
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#9 von north_gl , 01.05.2009 19:32

Hallo (Ich bin der Fragesteller ),

danke für eure Antworten. Ich werde es mit einem anderen PC (Laptop) und mit der seriellen Schnittstelle versuchen. Bislang habe ich über USB, Desktop PC und einem Programmiergleis den Lok-Programmer bedient und auch schon einige LoPi darunter auch Roco OEM geupdatet.

Gruß
Thomas


north_gl  
north_gl
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert am: 28.06.2007
Gleise C-Gleis
Steuerung CS 2


RE: LokPilot Roco (2) Problem nach Firware-Update

#10 von Michael.E ( gelöscht ) , 02.05.2009 18:10

Gelöscht


Michael.E

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz