Willkommen 

RE: Welcher Decoder für auf AC umgebaute Roco 43470 - SNCB 2018

#1 von Tim90 , 24.05.2009 17:34

Hallo,

Ich habe vor einiger Zeit meine belgische 2018 von Roco auf AC-Digital umgebaut. Am Anfang gab es ab und zu leichten Funkenflug an den Rädern, mittlerweile aber nicht mehr. Weiss jemand was das gewesen sein könnte?
Jetzt aber zu meinem eigentlichen Problem:
So wie's aussieht ist der eingebaute Decoder (Roco 1073 mit dem Motor der Lok überfordert. Die Lok fährt problemlos 2-3 Runden auf meinem Testoval, fängt dann an zu ruckeln und bleibt schließlich stehen. Wenn ich dann mal den Finger auf den Decoder halte, verbrenne ich mich fast(jetzt mal übertrieben ausgedrückt). Ich habe schon mehrmals gehört dass der doch sehr große Motor den Roco in diesen Loks verbaute grausam viel Strom ziehen soll, so dass ich vermute dass der Decoder in die Knie geht.
Ich hatte schon überlegt den Motor gegen den aus der neueren SNCB 20 zu tauschen, aber ich weiss nicht ob das vom Fahrgestell her noch passt.
Hat vielleicht jemand eine Idee welchen Decoder ich in die Lok einbauen könnte, der den hohen Motorstrom verträgt?

Danke schon mal und schönen Gruß
Tim


 
Tim90
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 264
Registriert am: 20.12.2008


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 109
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz