RE: Decoder Programmieren mit CS2, Lopi V3 will nicht so wie Ich

#1 von Y0mama ( gelöscht ) , 27.05.2009 15:09

Hallo zusammen,

Ich bin mir nicht sicher, ob ich einfach nur zu doof bin oder ob ich irgendwo nen denkfehler habe.

Ich habe hier ein Paar loks Stehen welche ich mit einem Lopi V3 ausgerüstet habe.

Mit der Vorigen CS2 version 0.7 konnte ich diese nicht Programmieren.
Nun habe ich heute Mittag das Update auf die neue version gemacht mit aktuellem GFP.

Nun stelle ich z.B. die V200 mit dem Lopo aufs Programmiergleis, richte die Lok ein und geh bei der adresse auf auslesen.
Es wird adresse 3 angegeben und darüber kann ich die lok auch fahren.

Wenn ich nun z.B. Adresse 20 einstelle und unten auf "an Lok übertragen" gehe. Die CS2 Meldet das die eisntellungen geändert wurden.
Wenn ich die Lok nun fahren will, dann tut sich nix. Ich lass die adresse wieder auslesen und es ist immer noch die Adresse 3 drin.
Was mach ich falsch?!

Danke schonmal für die Hilfe.
SvEn


Y0mama

RE: Decoder Programmieren mit CS2, Lopi V3 will nicht so wie Ich

#2 von Torsten Piorr-Marx , 27.05.2009 16:19

Hallo,

DCC oder MM?

Probier es doch bitte mal über die CV-Programmierung, und dann die 20 in CV1 schreiben. Geht es dann?


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Decoder Programmieren mit CS2, Lopi V3 will nicht so wie Ich

#3 von Y0mama ( gelöscht ) , 27.05.2009 17:00

Moin moin.

Also ich habs jetzt mal über die CV Probiert. wenn ich da in die CV 1 schreibe dann geht das.
Ich hab die über MM angelegt, eigentlich sollte die einstellung ja aber auch über das menü gehen.

Leider gibt es bei der CS2 offensichtlich keine Rückmeldung beim schreiben der CV... wenni ch den wert eintrage und auf "schreiben" drücke, dann weis ich nicht ob das nun funktioniert hat.
Ich muss mich da irgendwie nochmal in das Programmieren rein fuchsen.

Ich bin gespannt.


Y0mama

RE: Decoder Programmieren mit CS2, Lopi V3 will nicht so wie Ich

#4 von Y0mama ( gelöscht ) , 27.05.2009 17:36

So da bin ich nochmal wieder ..

Nun kann ich mit meiner CS2 ja Programmieren, nun muss ich mich ja auch damit beschäftigen.

Gibt es denn eine schöne übersicht, welche CV's ich bei einem lopi einstellen kann ?! und welche Werte ich da zur verfügung hab?

Die CS2 kann direkt im Menü das VMin und VMax eingestellen..
Kann ich diesen wert auch über eine CV einstellen?

Ich hab das gefühl, das ich über das Menü der CS2 recht wenig machen kann. Adresse ändern ging ja schon nicht, und nu möchte ich den VMIn unter setzen. Da mir eine Züge einfach zu schnell auf der kleinsten Fahrstufe fahren.

Derzeit hab ich den 628 Triebwagen mit dem Lopi V3 auf DCC hier stehen.

Vieleicht hat ja jemand nen guten Link wo ich das anschauen kann.
Danke. SvEn


Y0mama

RE: Decoder Programmieren mit CS2, Lopi V3 will nicht so wie Ich

#5 von Michael K , 27.05.2009 17:53

Hallo Sven!

Zitat von Y0mama

Vieleicht hat ja jemand nen guten Link wo ich das anschauen kann.
Danke. SvEn



Hier bei ESU findest du sicher die zum decoder gehörende bedienungsanleitung. da ist alles beschrieben.


Viele Grüße
Michael


 
Michael K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.720
Registriert am: 23.03.2006
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Decoder Programmieren mit CS2, Lopi V3 will nicht so wie Ich

#6 von Y0mama ( gelöscht ) , 27.05.2009 17:57

Hallo,

da hätt ich auch mal drauf kommen können.. ops: ops:

Danke.


Y0mama

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 189
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz