Willkommen 

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#1 von rintelner ( gelöscht ) , 14.06.2009 21:10

Hallo,

hier mal ein paar Bilder von Waggons, die von mir Betriebsspuren erhalten haben.
Ich habe dabei (Akryll-)Farbe (Pactra, Tamiya) und Pastellkreidenpulver verwendet. Pinsel und Luftpinsel als Werkzeug.

Kritik oder Anmerkungen sind willkommen!


Hier müssen die Bremsumstellhebeln noch rot gemalt werden


Dieser Wagen ist ziemlich schwer verschmutzt. Verschmutz wurde, ausser mit Farbe, mit echten Grundstoffen aus der Glasindustrie


Auch hier sind die Bremsumstellhebel noch unbehandelt


Betriebsspuren nur am Untergestell und Entladetrichter


...Bremsumstellhebel...


und abermals Brem... ops:


Es fehlt ein Rangiererhandgriff


Da kommt Langeweile auf, schon wieder die Bremsumstellhebel!


Verflixt!


Hier sind sie wenigstens angemalt


Wie auch hier



Das wärs für heute. Übrigens, bei manchen Modelle (wie z.B. das letze) habe ich mich inspirieren lasssen durch Bilder in Carstens Güterwagen, zweiter Band

Gruß,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#2 von Tim90 , 14.06.2009 21:55

Zitat von rintelner
Hallo,

hier mal ein paar Bilder von Waggons, die von mir Betriebsspuren erhalten haben.
Ich habe dabei (Akryll-)Farbe (Pactra, Tamiya) und Pastellkreidenpulver verwendet. Pinsel und Luftpinsel als Werkzeug.

Kritik oder Anmerkungen sind willkommen!

Betriebsspuren nur am Untergestell und Entladetrichter...


Hallo Jan,

Die Wagen sind alle sehr gut gemacht, gute Arbeit.
Nur der Wagen im oberen Bild sieht meiner Meinung nach etwas komisch aus. Der Aufbau wirkt im Vergleich zum Fahrgestell einfach zu sauber/steril. Ich würde den Aufbau ebenfalls noch mit einem dezenten Nebel aus schwarzgrauem oder weissem Staub patinieren.

Gruß
Tim


 
Tim90
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 264
Registriert am: 20.12.2008


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#3 von rintelner ( gelöscht ) , 15.06.2009 14:50

Hallo Tim,

danke für dein Kommentar. Vielleicht hast du recht, und sollte der Wagen noch einen Hauch Farbe bekommen. Irgendwie sieht der Wagen, sauber als er ist, im Zug gut aus... in meinen Augen allerdings.

Gruß,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#4 von Joeys Teppichbahn , 15.06.2009 17:21

Hallo Jan,

tolle Alterung! Mir gefällt der 2. am besten. Ich probier das jetzt auch mal das Altern der Wagen aus und schau, was rauskommt.

MFG


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.205
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#5 von rintelner ( gelöscht ) , 15.06.2009 18:58

Hallo Jo!

Danke! Zeigst dann auch hier was Du gemacht hast? Und ich brauch' wohl nicht zu sagen : weniger ist mehr! Denn wenn's gut geht ist man schnell dazu geneigt zu viel des Guten an zu bringen
Viel Erfolg!

Gruß,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#6 von Thomas 57 , 15.06.2009 19:00

Hallo Jan,

mir gefallen besonders die Variationen zwischen sehr dezenter, mittlerer und ziemlich extrenmer Alterung. Ich würde nichts mehr ändern und es bei dieser Mischung belassen.


Gruß Thomas

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Teppichbahner auf C-Gleis - Triebfahrzeuge: Märklin, Roco, Gützold, Piko - Rollmaterial: Alles was gefällt.


 
Thomas 57
InterRegio (IR)
Beiträge: 105
Registriert am: 07.07.2007


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#7 von Joeys Teppichbahn , 15.06.2009 20:15

Zitat von rintelner

Danke! Zeigst dann auch hier was Du gemacht hast? Und ich brauch' wohl nicht zu sagen : weniger ist mehr! Denn wenn's gut geht ist man schnell dazu geneigt zu viel des Guten an zu bringen


Hallo Jan,

wenn ich fertig bin (wenn ich dann mal anfange ), dann gibts natürlich Bilder!!!

MfG


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.205
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#8 von rintelner ( gelöscht ) , 15.06.2009 22:23

Hallo Thomas,

freut mich daß es dir gefallen hat. Danke!

@Jo: Na, dann mach mal, du hast mich neugierig gemacht

Gruß,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#9 von Stellwerk , 16.06.2009 00:10

Hallo Jan,

klasse Arbeit. Deine gealterten Waggons gefallen mir sehr gut.

Das ermutigt mich auch mal die ersten Versuche zu starten.

Viele Grüße
Thomas


Viele Grüße aus dem Rheinland
Thomas

Meine Anlage: 6,2 x 2,2 m Zustand fast fertiger Rohbau im Märklin C Gleis System


 
Stellwerk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.044
Registriert am: 28.11.2006
Homepage: Link
Ort: Langenfeld
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#10 von Joeys Teppichbahn , 16.06.2009 15:06

Zitat von rintelner

@Jo: Na, dann mach mal, du hast mich neugierig gemacht


Hallo Jan,

WENN ich mal anfange, dann zeige ich es euch gleich!!! Jetzt muss ich erst mal für ein paar Schulaufgaben lernen und n bisschen was für Christof und für mich planen und ein "Opfergüterwagen" aussuchen, der als erster dran kommt. Mal schaun...

@ Jan: hast du noch ein paar mehr Fotos von deinen Wagen?

MfG


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.205
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#11 von rintelner ( gelöscht ) , 16.06.2009 21:41

@Thomas: Danke für dein Kompliment! Freut mich dass ich dich inspiriert habe
Zeigst du deine Erfolge auch hier?

@Jo: Ein Opferwagen wäre wirklich keine schlechte Idee!
Mehr Bilder kannste haben, kann aber 'ne Weile dauern

Tschüß,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#12 von Rolf Borkes ( gelöscht ) , 17.06.2009 01:19

Hallo Jan,

tolle Arbeit! Meine Favoriten sind Nr. 2 und Nr. 8.

Weiter so und beste Grüße

Rolf Borkes


Rolf Borkes

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#13 von rintelner ( gelöscht ) , 18.06.2009 01:14

Danke Rolf,

demnächst mehr!

Schöne Grüße,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#14 von WMaerker , 18.06.2009 15:25

Hallo Jan,
ich erblasse vor Neid, verneige mich voller Ehrfurcht, ich würde es selber gerne so gut können und kann nur eins sagen:

SUPER!!

Irgendwie habe ich das Bedürfnis, Dich irgendwann einmal zu fragen, ob Du ggf. auch Wagen anderer Besitzer gegen entsprechendes Honorar behandeln würdest. Das kommt aber dann später.

Für heute nur so viel: Tolle Arbeit!

Viel Spaß mit der Bahn
Walter


WMaerker  
WMaerker
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 451
Registriert am: 21.04.2006
Ort: in der Nähe von Düsseldorf
Gleise C- und K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS
Stromart Digital


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#15 von rintelner ( gelöscht ) , 18.06.2009 23:35

Hallo Walter,

Danke für die netten Worte! Ein bisschen weniger hätte ja auch genügt, ich bin ja nicht der liebe Herr Gott! Also laß Deine Ehrfurcht mal dahingestellt sein

Tja... und Neid... das könnte ja motivieren es selbst auch mal zu versuchen, denn man sagt ja nicht umsonst, daß Übung den Meister macht. Und üben kann man ja eben nur, wenn man zuerst einmal anfängt!

Vorausgesetzt sei nur, daß man sich Zeit und manchmal auch Mißerfolge gönnt, denn auch davon kann man lernen (wenigstens kommt der Erkenntnis, daß der gefolgte Weg nicht zum gewüschten Erfolg führt).

Der Besitz einer Spritzpistole ist auch nicht unbedingt Voraussetzung, denn man kann schon mit einfachsten Mitteln zu überzeugende Erfolge kommen: ein wenig Kreidepulver und Pinsel genügt. Zudem läßt sich Kreidepulver auf einfachstem Weg entfernen. Wichtig ist nur, daß man sich die richtige Pastellkreide besorgt (im Kunsthandel erhältlich); sie sollte fettfrei sein. Mit einem Skalpell oder feinstem Schmirgelpapier reibt man die Kreide zu Pulver. Mittels Pinsel läßt sich das Pulver an gewünschter Stelle anbringen und verteilen.

Edit: Ach ja, fixieren sollte man das ganze auch: mit mattem Klarlack ( eventuell Sprühdose) oder auch Haarlack.

Lieber Walter, versuch es doch einmal lieber selbst, bevor Du überlegst Deinen Wagen von einem behandeln zu lassen der ganz bestimmt nicht immer derselbe Geschmack hat wie Du.
Obendrein, an eigene Erfolge hat man durchaus mehr Spaß als an bezahlte.

Beste Grüße,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#16 von rintelner ( gelöscht ) , 19.06.2009 21:32

Zitat von JoMä
hast du noch ein paar mehr Fotos von deinen Wagen?



Bitte schön, gern geschehen:







An diesem Wagen fehlen einige Rungen. Die sind nicht nur einfach verloren gegangen, sondern abgebrochen. Der Wagen soll also zwecks Reparatur in ein Ausbesserungswerk geführt werden.







Dieser Wagen (Piko) hatte ein Bremserhaus. Weil ich ein Wagen ohne solches haben wollte, habe ich das Teil entfernt. Leider wurde damit auch die Bühne zerstört. Eine neue Bühne enstand aus Plastik- und Messingprofile.

Ich wünsche viel Spaß beim betrachten!

Gruß,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#17 von Joeys Teppichbahn , 19.06.2009 21:35

Hallo Jan,

mal wieder super Arbeit, das mit der Überführung ins Aw der Wagen mit den abgebrochenen Rungen finde ich eine super Idee! Allerdings müsste dein Gleis glaub ich auch mal dahin, da dort auf dem ersten Bild ein Spalt zu sehen ist.

Tolle Fotos von noch besseren Wagen!

Schönen Abend wünscht


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.205
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#18 von rintelner ( gelöscht ) , 22.06.2009 01:43

Hallo Jo,

danke, danke!
Allerdings glaube ich nicht, daß man ein Wagen mitsamt Beladung ins Aw schicken würde.
Mit "ins Aw überführen" meinte ich vielmehr: auf dem Arbeitstisch damit und Rungen ersetzen. Ich muß sie mir nur noch neu besorgen

MFG,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#19 von Herculis ( gelöscht ) , 22.06.2009 06:47

Hallo Jan.


Der erste Wagen gefällt mir verdammt gut! Super Arbeit!

Ich wüschte, ich wär auch so ein Künstler wie du...RESPEKT!



Viele Grüße

Markus


Herculis

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#20 von rintelner ( gelöscht ) , 22.06.2009 17:04

Hallo Markus,

Künstler würde ich mich selbst nicht nennen, eher glaube ich, daß Fähigkeiten zu erwerben sind! Übung macht den Meister, wie schon so oft gesagt wird

Aber trotzdem, danke für das Kompliment!

Gruß,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#21 von rintelner ( gelöscht ) , 22.06.2009 21:09

Die letzten 4 Bilder:









Gruß,

Jan


rintelner

RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#22 von Stellwerk , 22.06.2009 22:51

Einfach nur klasse!

Tolle Arbeit

Grüße
Thomas


Viele Grüße aus dem Rheinland
Thomas

Meine Anlage: 6,2 x 2,2 m Zustand fast fertiger Rohbau im Märklin C Gleis System


 
Stellwerk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.044
Registriert am: 28.11.2006
Homepage: Link
Ort: Langenfeld
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Thema mit Variationen (Noch mehr Bilder)

#23 von rintelner ( gelöscht ) , 24.06.2009 19:44

Danke Thomas!

Nur schade, daß man auf den Fotos so manche Details erkennen kann, die man lieber anders oder besser gemacht hätte

Tschüß,

Jan


rintelner

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 71
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz