Willkommen 

RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#26 von Udo Nitzsche , 18.07.2009 16:44

Hallo Kai,

sehr schick! Aber sind das nicht zuviele LED für die Bahnsteigbeleuchtung?

Ich würde die in einem größeren Abstand montieren - so alle 5 cm. Das müsste m. E. auch reichen.


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.358
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#27 von catlighter , 18.07.2009 17:24

Hallo Udo,

im Moment sind es 20 Stück auf ca. 30 cm. Ist halt so ein vorgefertigtes Band von Conrad. Ich bin noch am überlegen. Mittlerweile hab ich die Dinger auf warmweiß gefärbt. Vom subjektiven Helligkeitseindruck passt es eigentlich. Die Kamera überzeichnet natürlich auch etwas...

Ich könnt ja mal einige abkleben, mal sehen wie das wirkt. Mir fehlen eh noch ein paar schöne freistehende Leuchten. Finde einfach nix was passen würd', LED schon gar nicht...

Grüße aus Höfen
Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#28 von Udo Nitzsche , 18.07.2009 18:49

Zitat von catlighter
Vom subjektiven Helligkeitseindruck passt es eigentlich. Die Kamera überzeichnet natürlich auch etwas...



Hallo Kai,

der subjektive Eindruck ist natürlich nicht unwichtig, aber es ist auch die Frage, welche Epoche Du darstellst? Ich nehme an, doch Epoche III? Da hat man mit Beleuchtung noch eher "gespart" als heute... Es kann m. E. daher schon etwas "funzeliger" wirken.


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.358
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#29 von catlighter , 19.07.2009 19:53

Hallo Udo,

richtig, meine Bahn spielt primär in den sehr frühen Fünfzigern. Aber ganz so genau sehe ich es nun auch wieder nicht. So möchte ich zum Beispiel auch meine 18.3 mit dem Rheingold fahren sehen, obwohl der nun wirklich nicht dorthin gehört, thematisch und zeitlich.

So, neben einigen anderen Sachen habe ich mir nochmal das Thema Bahnsteigbeleuchtung vorgenommen. Ganz so funzelig möchte ich es dann am Bahnsteig doch nicht haben, auch wenn die sicher Strom sparen mussten

Was mich vor allem auch auf den Fotos sehr störte waren die vielen LEDs, wie eine Partylichterkette ops:
Ich hab jetzt mal die LED-Kette beidseitig eingehaust, so daß aus der normal möglichen Perspektive nicht mehr zu erkennen ist, wieviele Lichtquellen eigentlich leuchten. Ich glaub so kann man das lassen...

Bilder gibts dann demnächst. Vorher wartet noch die Testbegrünung rund um den Bahnhof - Mininatur hat einen Teil meines Urlaubsgeldes vereinnahmt

Gruß Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#30 von Länderbahner ( gelöscht ) , 21.07.2009 08:40

Toll, insb. die Schotterung und Deine nachträgliche Farbgebung.

Bei den ersten Fotos mit dem frischen Schotter hatte ich meine bedenken, weil es sehr "künstlich" aussah.

Aber jetzt gefällt mir das ausgesprochen gut!


Länderbahner

RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#31 von catlighter , 21.07.2009 10:34

@Länderbahner

Vielen Dank!
Den direkten Vergleich der Aufnahmen finde ich auch frappierend.

Airbrush und Pulverfarben machen's möglich!

Gruß Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#32 von catlighter , 31.07.2009 16:53

So, nun hat es doch wieder etwas länger gedauert, Urlaub ist auch rum -- ach was soll man sagen...

Etwas Baufortschritt hat es ja nun gegeben, Zeit dies wieder mit ein paar Bildern zu dokumentieren.

Bahnhof Schwarzburg alias Bad Grafen Röthsitz hat Farbe bekommen -- und musste seine Spitze lassen! Die hätte nämlich nicht mit unter die Dach-Schräge gepasst. Die Bahnsteig-Überdachung ist nur zur Probe gestellt.


So sieht er nun von hinten aus, schade sieht man später gar nicht


Die Begrünung stammt überwiegend von Mininatur, hier eine Gruppe Goldruten auf der Brachfläche neben der Bushaltestelle(ich weiß, noch ohne Fahrplan und Halteschild) ops: .
Die Lampe daneben entstand aus einem Schaschlik-Spieß etwas Faller-Bastelkiste (Lampenschirm) und einer SMD-LED. Wenn alles angeschlossen ist gibts Bilder bei Nacht.


Nun noch der Gemüsegarten eines Bahnbeamten


und damit allen die noch haben einen schönen Urlaub!
Viele Grüße
Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#33 von catlighter , 03.08.2009 18:29

Liebe Interessierte ,

Die Verkabelung ist erstmal fertig und 4 verschiedene Beleuchtungsgruppen lassen sich per Schaltdecoder schalten. Zum Vergleich mal eine Bahnhofstotale bei Nacht und eine mit Blitz.

@Udo
Ich denke es ist ganz schön funzelig





Ach ich liebe diese 18er , wenn ich erst die richtige Kamera habe



Gruß Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#34 von catlighter , 04.09.2009 17:37

Liebe Stummies,

es gibt ein wenig Neues zu berichten. Mittlerweile nimmt das östliche Vorfeld sprich die Bahnhofstrasse Gestalt an. Bei mir dauert so etwas immer etwas länger, da ich anfangs nie so genaue Vorstellungen habe, welche Gebäude und wie eigentlich gestaltet werden soll.

Also es gab eine Stützmauer und dort hinein ragt als kleines Monument und Naturdenkmal der Röthsitz. Ein Buntsandstein-Fels, auf welchem der Überlieferung nach die ansässigen Grafen saßen, um ins Land zu schauen.



Der Fels ist aus Puren und mit einem dünnen Überzug aus Woodland-Gips, gemischt mit einem sehr sehr feinen Sand (geologisch Silt) versehen. Das kommt meines Erachtens doch viel besser, als der Noch Sandsteinspachtel, den ich an anderer Stelle bereits mal ausprobiert habe.
Es sind noch ein paar blanke Gipsstellen zu sehen, das ist mir erst auf dem Foto aufgefallen ops:

Die Begrünung fehlt noch, ist aber auch zum Teil noch unterwegs, weil gerade erst bestellt .



Auf der Totale lugt übrigens meine allerjüngste Neuerwerbung 05 003 von Stummie Bernd Michaelsen hervor, über die ich mich sehr gefreut habe - Herzlichen Gruß in den Norden! -

Was haltet ihr davon?

Gruß Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#35 von Udo Nitzsche , 10.09.2009 22:15

Hey Kai,

das sieht bisher alles sehr gut aus!

Auch die Beleuchtung ist aus meiner Sicht inzwischen deutlich "angemessener".

Ich bin schon gespannt, wie es bei Dir weitergeht!!!


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.358
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#36 von catlighter , 11.09.2009 08:39

Hallo Udo,

ich freue mich immer, wenn Du hereinschaust. Und natürlich auch wenn es gefällt. Ich dachte schon es interessiert gar keinen mehr - man sieht zwar die Anzahl der Zugriffe wachsen, aber keiner schreibt mehr einen Antwort-Post...

Vielleicht liegt es ja auch an der Urlaubszeit und ehrlich gesagt, selbst schreib ich ja bei anderen auch nicht so viel. Von daher sollte ich wohl echt nicht so empfindlich sein .

Nun ist zwar meine zweite Grünzeuglieferung angekommen, jedoch müssen zuerst mal die Servo-Entkuppler Marke Eigenbau fertiggestellt werden. Das habe ich lange vor mir her geschoben. Auch die Signale müssen noch gebaut werden, bei den Viessmann/Conrad Bausätzen eine echte Fummelei. Wenn ich daran denke, das dies erst ein Segment von mindestens 6 zu gestaltenden ist, dann bleibt uns dieser Thread wohl noch ein paar Jährchen erhalten.

Also ans Werk,
bis bald - Euer Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#37 von Udo Nitzsche , 11.09.2009 10:02

Zitat von catlighter
Ich dachte schon es interessiert gar keinen mehr - man sieht zwar die Anzahl der Zugriffe wachsen, aber keiner schreibt mehr einen Antwort-Post...



Hallo Kai,

so geht es mir auch... Aber vielleicht bin ich da auch etwas zu "empfindlich"...

Dank dieser neuen Rubrik sollte es aber besser funktionieren...


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.358
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#38 von Udo Nitzsche , 11.09.2009 13:24

Zitat von catlighter
... jedoch müssen zuerst mal die Servo-Entkuppler Marke Eigenbau fertiggestellt werden.



Hallo Kai,

hier muss ich noch mal nachhaken (oder -kuppeln? ):

Wie baust Du die Dinger?

Da die Orginal-Märklin-Entkupplungsgleise (K-Gleis 2297) ja nicht gerade filigran sind, wäre ich für diesbezüglichen Anregungen sehr offen. Ich mache mittlerweile auch viel mit Servos (Weichen im sichtbaren Bereich und Conrad-/Viessmann-Bausatzsignale).


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.358
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#39 von AlwinS ( gelöscht ) , 11.09.2009 13:28

Das möchte ich auch Wissen, mit den Kupplungsgleisen..

Freue mich auf eine Erklärung.

Alwin


AlwinS

RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#40 von abdusta ( gelöscht ) , 11.09.2009 14:10

mr.Kai

Impressive works

regards
A.Usta


abdusta

RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#41 von catlighter , 11.09.2009 15:09

Thanks abdusta!

I'm honored
It's markedly below your great "Selcuk" - stories,
enjoying these every time I come along at your place in the "Ruhmeshalle"!

Greetings from Black-Forest
Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#42 von catlighter , 11.09.2009 15:38

Hallo Alwin und Udo,

die Entkuppler von Märklin gehen mal gar nicht - das hatte ich mir schon versprochen, bevor überhaupt entschieden war, ob nun mit C- oder K-Gleis gebaut wird.

Was aber nehmen? Einen REPA Entkuppler hatte ich mir besorgt, war aber über die unpräzise Funktion und den unverschämten Preis entsetzt.

Um es vorweg zu nehmen: Ich experimentiere noch!
Im Prinzip bohre ich ein Loch durch das Trassenbrett und stecke ein Messingrohr hindurch. Dieses dient als Führung für ein zweites Röhrchen, an dem ein ca. 35 mm langes und 10 mm breites Messing-Riffelblech genau rechtwinklig angelötet ist. Das ist der Entkupplerbalken. Das zweite Röhrchen ragt nach unten ca. 1 cm aus dem Trassenbrett heraus und wird über das Servohorn angehoben.

Der Antrieb hat schon mehrere Experimental-Versionen erlebt:

- Heben des Balkens durch einfachen Druck auf Rörchen-2, Senken durch die Schwerkraft
- Befestigung des Servohorns am Röhrchen-2 mittels Achse und Langloch, Heben und Senken also zwangsgesteuert

Das Problem ist, das beim Absenken des Balkens dieser auch wieder schön gleisparallel zu liegen kommt, damit die Optik stimmt und Kurzschlüsse durch streifende Radkränze vermieden werden. Hier bin ich noch am Tüfteln einer Zwangsführung. Bei Einigen klappts schon ganz gut, Andere machen mir Sorgen. Meine Fertigungstoleranzen sind einfach zu hoch

Zur Verdeutlichung werde ich noch Bilder einstellen. Falls ich mit dem Ergebnis irgendwann zufrieden sein sollte, gibt's nen eigenen detaillierten Fred im Anlagenbau.

Soweit erstmal...
pfriemelige Grüße Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#43 von AlwinS ( gelöscht ) , 11.09.2009 15:45

Cool,

da bin ich gespannt!

Alwin


AlwinS

RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#44 von Udo Nitzsche , 11.09.2009 18:15

Hallo Kai,

danke für die Vorab-Info!

Die Parallellage kannst Du wohl nur durch eine zweites Rohr erreichen, das ausschließlich der Führung dient. Das ist zwar komplizierter zu bauen, geht aber wohl nicht anders.

Liegt das Riffelblech auf Mittelleiterpotential? Das müsste m. E. so sein, denn sonst würden Loks mit kurzen Schleifern Probleme machen.

Woher beziehst Du denn das Material? Vielleicht werde ich selbst mal einen Probeaufbau machen, denn die Idee finde ich grundsätzlich sehr gut.


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.358
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#45 von catlighter , 11.09.2009 19:56

Hi Udo,

Zitat
Die Parallellage kannst Du wohl nur durch eine zweites Rohr erreichen, das ausschließlich der Führung dient. Das ist zwar komplizierter zu bauen, geht aber wohl nicht anders.



Das hatte ich mir auch mal überlegt, aber wieder verworfen. Du müsstest so genau bauen, das zwischen den beiden Röhrchen keinerlei Verspannung gibt, sonst klemmt es beim Absenken. Meine Prämisse ist: So einfach und betriebssicher wie irgendmöglich!

Zitat
Liegt das Riffelblech auf Mittelleiterpotential? Das müsste m. E. so sein, denn sonst würden Loks mit kurzen Schleifern Probleme machen.



Ja genau. Meist liegt das Führungsrohr schon eng am Mittelleiterband des K-Gleises an, hier liegt dann schon von Haus aus Spannung an. Wo das mal nicht der Fall ist wird von unten ein Kabel an dieses angelötet.

Funzt einwandfrei, auch die Köf fährt in Fahrstufe 1 ohne Stopp darüber.

Material ist aus dem Baumarkt (Messingrohre) - Führungsrohr passt genau zwischen 2 Schwellen (Maße folgen zu gegebener Zeit). Riffelblech aus Messing in H0 gibts bei Weinert Nr. 9332 (bestellt bei MC-Schüler in Stu.)

Ich mach mal ne Skizze und Fotos.

Gruß Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#46 von Udo Nitzsche , 11.09.2009 20:15

Hallo Kai,

ich bin etwas überrascht, dass Du so dickes Rohr nimmst. Das sind ja schon fast 5 mm Außendurchmesser, oder?

Aber mal 'ne andere Idee: Gibt es nicht ineinander passende Vierkantprofile? Das kann dann nicht verdrehen. Ich muss mal stöbern bei OBI (oder anderen Baumärkten). Ich meine, da so etwas gesehen zu haben...

Und noch eine Frage: Wie färbst Du denn das Riffelblech ein, ohne dass die Leitfähigkeit verloren geht? Das Problem hatte ich damals schon bei meiner alten Drehscheibe, die ich nach Bauvorschlag des MM mit Riffelblechmittelleiter ausgestattet hatte.


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.358
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#47 von catlighter , 11.09.2009 20:51

VIERKANTROHR

Darauf bin ich gar nicht gekommen...
Hab halt gedacht runder Querschnitt gleitet am Besten. Aber nicht uninteressant die Idee.

Wir gehen noch in Kleinserie mit unseren gesammelten Ideen

Zur Farbe: Ganz normale schwarze Acrylfarbe drüber, mit den brauntönen altern und dann einen schleiferbreiten Streifen anschleifen.
Ich mach Fotos!

Eine Lösung für die Zentrierung habe ich auch schon. Der ganze Entkupplungsbalken bekommt noch eine Unterlage aus dünnem Kunststoff. Dieser ragt seitlich etwa 1 mm heraus - die Spurkränze bekommen so keinen Kontakt und es gibt keinen Masseschluß. Abgeschrägte Führungselemente an den Enden führen den Balken in die gewünschte Lage - ich probiere noch, aber auf diese Art und Weise kann man allerhand Toleranzen am Objekt individuell ausgleichen.

EDIT sagt ich soll noch schnell Fotos ergänzen:









bis morgen dann
Gruß Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#48 von hans hirsch , 12.09.2009 14:32

hallo kai,
prima ding, das du da baust.
die solidago/goldruten sehen mal nicht so künstlich wie andere blumen aus. abe besonders gefällt mir der sandstein und das drum herum und das bahnsteigende mit den errosionsspuren im asphalt. hab ich das richtig gesehen? und bleibt die anlage so "novembergrau" oder lass ich mich vom fehlenden grün täuschen? - ja ich glaub, das ist täuschung. ich finde düster aber auch sehr nett.

mfg ueli


SNCF EP III (&IV)
Jurabahn
Eisenbahn und Anderes: flickr


 
hans hirsch
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.055
Registriert am: 07.05.2009


RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#49 von abdusta ( gelöscht ) , 12.09.2009 15:50

Kai

It is honor for me too.
I saw the light in Your project should be soon in
*** Ruhmeshalle ***

regards
a.usta


abdusta

RE: Neues aus Bad Grafen-Röthsitz - Segmentanlage Ep. III im Bau

#50 von catlighter , 12.09.2009 16:01

Gruezi ueli,

Vielen Dank für die Blumen.
Novembergrau? Ist was dran, das Land hat gerade eine finstere Epoche überstanden und es strahlt noch nicht wieder alles - mich fasziniert diese Zeit, obwohl ich erst 10 Jahre später das Licht der Welt erblickte als meine Anlage spielt.
Ich hab als Kind und Jugendlicher noch viele solcher vom Dampfbetrieb versifften Bahnanlagen gesehen, der Eindruck blieb haften.

Aber es täuscht auch. Liegt sicher am Weißabgleich meiner kleinen Digi. Die Aufnahmen mit Blitz sind deutlich wärmer und das bisschen Grün ist meiner Experimentierfreude entsprungen - da kommt noch viel mehr. Auch im vorderen Bereich, wo man jetzt noch durchsehen kann...

Das Bahnsteigende war eigentlich ein Unfall. Hier kam der auf Styrodur aufgetragene Gips wieder hoch Daraus wurde dann ein Gestaltungselement mit Folgen. Auch die Brachfläche mit den Goldruten und der provisorischen Bushaltestelle, der abgetrennte Spitz des Bahnhofsdaches - Alles das sind Folgen der vorangegangenen finsteren Jahre...

Die Goldruten bekommst Du übrigens bei Mininatur in allen vier Jahreszeiten.


@abdusta
Thanks again - Let me complete the first segment...

Gruß Kai


Erster Streich
viewtopic.php?f=64&t=38376
Zweiter Streich
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=75359

PS: Geburtstagsglückwünsche gerne per PN, aber bitte nicht in (m)einem Thread


 
catlighter
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.317
Registriert am: 29.06.2008
Gleise TilligElite, C-Gleis
Steuerung CS2


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 180
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz