RE: Umbau Lokschuppen 7289

#1 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 03.07.2009 12:34

Ich hab mir aus zwei Schuppen einen gebaut, um eine Art BW zu bekommen, das mir meine Radreinigungsanlage verdeckt. Das Ergebnis sieht ganz passabel aus:



Keine Ahnung, warum hier nichts angezeigt wird...

Nur das mit den Toren hat mir nicht gefallen, also hab ich daran ein bißchen herumgebaut:

https://www.youtube.com/watch?v=nqAo-6fOt5Q


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#2 von Bodo , 03.07.2009 13:23

Hallo,

... klasse gemacht - das funktionsfähige Rolltor mit Servoantrieb wirkt genial. Nach meinem Geschmack könnte es noch etwas langsamer laufen - ich weiß aber nicht, wie schnell das in natura tatsächlich bewegt wird.

Und dann auch noch ein tatsächlich funktionierendes "Wartungsgleis" .

Viele Grüße, Bodo


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen


 
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.430
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis, Lenz 0
Spurweite H0, 0
Steuerung IB1 & CS2
Stromart Digital


RE: Umbau Lokschuppen 7289

#3 von X2000 , 03.07.2009 13:33

Super gemacht. Nun fehlt noch ein Umbaubericht.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.606
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Umbau Lokschuppen 7289

#4 von K-P ( gelöscht ) , 03.07.2009 13:46

Zitat von Iwans Tschtschtsch
Keine Ahnung, warum hier nichts angezeigt wird...


Hier ist das Bild:


K-P

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#5 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 04.07.2009 00:01

Wie gesagt, ich hab keine Ahnung, warum das Zeug hier nicht so geklappt hat, wie ich das wollte...

Hm, Umbaubericht? Na dann mal los:

Zuerst hatte ich bei beiden Lokschuppen eine Seite weggeschnitten, Dremel machts möglich. DAnn hab ich beide einfach zusammengestellt und so auch zusammengeklebt (mit Plastikplatte von hinten, also innen). Den Spalt hab ich mit Plastosonstwas von Revell verschmiert, trocknen lassen und airgebrusht.

So, die Servos habe ich einfach auf einen Holzklotz geklebt und den auf den Mittelsteg. Das ganze wird noch mit Ziegelfolie von Noch kaschiert. Nachdem der Stellweg eines Tores ca. 6,5 cm ist, habe ich die Ruderhörner der Servos verlängert, dort ein Loch reingebohrt und dann einen Stelldraht von 1mm Stärke durchgesteckt. Die andere Seite des Drahtes hatte ich zuvor im Tor eingehängt. Das Tor hat nämlich bereits im letzten Glied zwei Löcher, da paßt der Draht hervorragend durch...


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#6 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 05.07.2009 13:23

@k-p: Warum hat es das Bild bei mir nicht angezeigt und warum konnte ich den Youtube-Video nicht einbetten? Das funktioniert in anderen Foren auch...


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#7 von Harry Lorenz ( gelöscht ) , 05.07.2009 15:51

Hallo Iwan

Zitat
das mir meine Radreinigungsanlage verdeckt.



Ich habe ein paar Fragen dazu:

1.) Was ist denn das für eine Radreinigungsanlage?
Besonders interessiert mich der Hersteller und die Funktionsweise.

2.) Wie bist du zufrieden damit?

3.) Beseitigt diese Anlage auch älteren und festgefahren Schmutz ?



Vielleicht kannst du etwas dazu schreiben.


.


Harry Lorenz

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#8 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 05.07.2009 17:34

Servus,

die Radreinigungsanlage ist von Lux. Ich bin mit der Funktion sehr zufrieden: Allein die "Rubbelei" ohne Reiniger, wir z.B. SR 24, hinterläßt auf dem hellen Filz deutliche Dreckspuren...

Auf dem Bild siehtst du zum einen die Anlage, zum zweiten die "Dreckstreifen"...



Ich hab immer noch keine Ahnung, warum das mit dem Bild nicht klappt...


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#9 von jogi , 05.07.2009 20:31

Jogi hier
Habe mal das Bild geholt.

Frage noch : Ist die sehr laut ??


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
https://www.youtube.com/watch?v=OuJXf42GAUU

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbau Lokschuppen 7289

#10 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 05.07.2009 20:36

...das hängt davon ab, wie sie eingebaut ist (auf Dämmung oder nicht) und wie schnell man sie laufen läßt: Sie wird wie ein Lokmotor gesteuert...

Aber ich weiß immer noch nicht, warum das mit den Bildern hier bei mir nicht klappt. Irgendjemand einen Plan?


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#11 von jogi , 06.07.2009 21:43


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
https://www.youtube.com/watch?v=OuJXf42GAUU

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbau Lokschuppen 7289

#12 von Samy1981 ( gelöscht ) , 07.07.2009 08:54

Das sieht ja super aus

Ich habe noch nie mit Servos gearbeitet, wie ist das? Kann man da die Geschwindigkeit einstellen? Und die Endpunkte?Also quasi einen bestimmten "Winkel" den der Servo läuft von einem Endpunkt zum anderen?


Samy1981

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#13 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 07.07.2009 15:33

...genau so ist es, alles einstellbar...


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#14 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 07.07.2009 15:34

Zitat von jogi
Hallo Iwan , lies hier
viewtopic.php?t=2624,-wie-stelle-ich-ein-bild-in-einen-beitrag-ein.html




...immer noch keine Ahnung. Die Grafikadresse hab ich zwischen die img's gestopft. Wie gesagt, in anderen Foren klappt das...


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#15 von Murrrphy , 07.07.2009 15:42

Zitat von Iwans Tschtschtsch

Zitat von jogi
Hallo Iwan , lies hier
viewtopic.php?t=2624,-wie-stelle-ich-ein-bild-in-einen-beitrag-ein.html




...immer noch keine Ahnung. Die Grafikadresse hab ich zwischen die img's gestopft. Wie gesagt, in anderen Foren klappt das...



Das klappt nicht, weil die URL des Bildes ein "?" beinhaltet. Damit kann der Syntaxparser der Forensoftware nicht umgehen. Das Problem haben andere Foren, die auf der gleichen Software basieren, auch.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.476
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Umbau Lokschuppen 7289

#16 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 07.07.2009 16:20

Sehr schön, und nu?


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#17 von jogi , 07.07.2009 23:47

Hallo , jogi hier

Zum Bild einstellen .
Erst
http://www.imageshack.us/ geladen dann

auf die Seite von Martin , man kommt sofort zum Bild

http://www.iwan-im-netz.de/index.php?opt...rig=1&Itemid=29


dann bei imageshack " url " gesetzt und das eingetragen :

http://www.iwan-im-netz.de/index.php?opt...rig=1&Itemid=29

( bei upload in das Fenster klicken , kann man aus dem eigenen Ordnern hochladen )

dann start upload und das Bild wird geladen .

Dann die Zeile , wo hinten " Hotlink for forums (1) "
kompl. kopieren ( Strg C ) und dann hier im Text mit ( STRG V ) einfügen .


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
https://www.youtube.com/watch?v=OuJXf42GAUU

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Umbau Lokschuppen 7289

#18 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 08.07.2009 15:34

...das ist richtig, aber das ist ja der Umweg über einen "Bilderhochlader". Bei Vorhandensein einer eigenen HP - was die meine ja ist - ist es doch Schwachsinn, die eigenen, bereits im Netz befindlichen Bilder nochmal über Imageshack hochzuladen...


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#19 von Samy1981 ( gelöscht ) , 08.07.2009 16:31

Zitat von Iwans Tschtschtsch
...das ist richtig, aber das ist ja der Umweg über einen "Bilderhochlader". Bei Vorhandensein einer eigenen HP - was die meine ja ist - ist es doch Schwachsinn, die eigenen, bereits im Netz befindlichen Bilder nochmal über Imageshack hochzuladen...




da stimme ich dir zu, aber das liegt dann wohl an deiner HP, ich weiß nicht wie fit du mit Web-Techniken bist, aber um ein Bild in einem Forum zu verlinken benötigt man in den meisten Foren-Plattformen einen eindeutigen Pfad zu der Bilddatei, diesen Pfad bekommst du aber dank deinem PHP-geröddel nicht über Rechtsklick/Link-Adresse kopieren.

Hast du die Hp selbst gemacht und verwaltest sie auch selbst?Sprich du hast Zugriff auf die Server-Verzeichnisse?Falls ja kannst du den eigentlichen Pfad ja selbst raussuchen


Samy1981

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#20 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 08.07.2009 18:37

Ich verwalte die HP nur, aber der Weg, den ich gegangen bin, ist der identische, wie der, den ich im HO-Modellbahnforum gehe. Dort klappt alles: Bildadresse zwischen die beiden img's setzen - fertig. Ebenso funktioniert das bei DSO und auch in einem weiteren Forum, dessen Namen ich vergessen habe, weil ich dort nicht mehr schreibe...


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#21 von Samy1981 ( gelöscht ) , 08.07.2009 20:52

Zitat von Iwans Tschtschtsch
Ich verwalte die HP nur, aber der Weg, den ich gegangen bin, ist der identische, wie der, den ich im HO-Modellbahnforum gehe. Dort klappt alles: Bildadresse zwischen die beiden img's setzen - fertig. Ebenso funktioniert das bei DSO und auch in einem weiteren Forum, dessen Namen ich vergessen habe, weil ich dort nicht mehr schreibe...



ja wie gesagt, das sind andere Plattformen, dort ist es zulässig, hier nicht.


Samy1981

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#22 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 08.07.2009 21:45


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#23 von Iwans Tschtschtsch ( gelöscht ) , 24.10.2009 22:42

Zitat von Samy1981

da stimme ich dir zu, aber das liegt dann wohl an deiner HP, ich weiß nicht wie fit du mit Web-Techniken bist, aber um ein Bild in einem Forum zu verlinken benötigt man in den meisten Foren-Plattformen einen eindeutigen Pfad zu der Bilddatei, diesen Pfad bekommst du aber dank deinem PHP-geröddel nicht über Rechtsklick/Link-Adresse kopieren.



...doch, doch, genau so bekomme ich die individuellen Adressen: Mit dem Rechtsklick. Aber is ja wurscht, hat ja jeder gesehen...


Iwans Tschtschtsch

RE: Umbau Lokschuppen 7289

#24 von Schroedjs , 01.02.2014 15:54

Hallo Martin,

ich habe mir nun auch 2 7289 Lokschuppen zugelegt. In einem Bausatz sind die Tore einzeln mit Folie auf der Rückseite verbunden. Im anderen Baukasten sind die Tore am Stück im Spritzrohling.

Wie sind bei dir die Tore?
Wie hast du die Tore montiert, dass diese leicht laufen?


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.615
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Umbau Lokschuppen 7289

#25 von Peter BR44 , 01.02.2014 16:51

Hallo J. J.,

guckst Du hier.
Eventuell meldet sich Martin noch einmal dazu.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.315
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz