RE: lange Adressen bei Intellibox

#1 von alexanderonline , 13.07.2009 09:24

Hallo,

nachdem ich die langen Adressen (4-stellig) für mich "entdeckt" habe, wollte ich das an der IB gleich ausprobieren.
DCC-Decoder programmiert auf 1512 -> passt.
Wenn ich die Lok dann an der IB aufrufen will kommt "Adresse / Typ ungültig".
Was mache ich falsch?

Grüße
Alex


Anlage Epoche 3 (wird grosszügig ausgelegt) Sammeln gelegentlich auch andere Epochen;hauptsächlich Märklin + Roco in letzter Zeit immer mehr Piko


alexanderonline  
alexanderonline
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.881
Registriert am: 10.12.2006
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Intellibox 2 MM + DCC
Stromart AC, Digital


RE: lange Adressen bei Intellibox

#2 von JSteam ( gelöscht ) , 13.07.2009 09:58

Hallo,

hast Du die Adresse auch im Menü der IB auf DCC umgestellt?


JSteam

RE: lange Adressen bei Intellibox

#3 von alexanderonline , 13.07.2009 09:59

muss ich mal nachsehen.

Ich denke aber ja, da ich das Datenformat standardmässig auf DCC habe.

Grüße
Alex


Anlage Epoche 3 (wird grosszügig ausgelegt) Sammeln gelegentlich auch andere Epochen;hauptsächlich Märklin + Roco in letzter Zeit immer mehr Piko


alexanderonline  
alexanderonline
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.881
Registriert am: 10.12.2006
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Intellibox 2 MM + DCC
Stromart AC, Digital


RE: lange Adressen bei Intellibox

#4 von Marky ( gelöscht ) , 13.07.2009 12:45

Zitat von alexanderonline
muss ich mal nachsehen.

Ich denke aber ja, da ich das Datenformat standardmässig auf DCC habe.

Grüße
Alex




Hi Alex,

das glaube ich nicht, denn die Meldung, die Du oben beschrieben hast, taucht immer nur dann auf, wenn die IB in Grundeinstellung MM ist und Adressen größer 255 aufgerufen werden.


Gruß Markus


Marky

RE: lange Adressen bei Intellibox

#5 von alexanderonline , 13.07.2009 12:52

oh - da muss ja dann irgendwas nicht stimmen.

Danke für die Antwort; ich werde dem mal nachgehen.

Grüße
ALex


Anlage Epoche 3 (wird grosszügig ausgelegt) Sammeln gelegentlich auch andere Epochen;hauptsächlich Märklin + Roco in letzter Zeit immer mehr Piko


alexanderonline  
alexanderonline
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.881
Registriert am: 10.12.2006
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Intellibox 2 MM + DCC
Stromart AC, Digital


RE: lange Adressen bei Intellibox

#6 von alexanderonline , 15.07.2009 11:48

Ich habe jetzt mal nachgeschaut:

Standardformat ist Mot. neu, das soll auch so bleiben.

Wenn ich bei der betreffenden Adresse 1512 das Datenformat individuell ändern will, muss ich ja aber die Adresse vorher aufrufen. Das geht ja aber,wie oben beschrieben, nicht ohne Fehlermeldung.

WIe kann ich dieses Problem lösen?

Grüße
Alex


Anlage Epoche 3 (wird grosszügig ausgelegt) Sammeln gelegentlich auch andere Epochen;hauptsächlich Märklin + Roco in letzter Zeit immer mehr Piko


alexanderonline  
alexanderonline
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.881
Registriert am: 10.12.2006
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Intellibox 2 MM + DCC
Stromart AC, Digital


RE: lange Adressen bei Intellibox

#7 von jogi , 15.07.2009 12:05

Ja , ist doch wohl klar , wenn Standard " Mot neu " eingestellt ist .


Wenn auf " DCC " umgestellt wird , kann man die anderen Adr. auf " Mot neu " ändern .


Was hält Dich dann an Mot neu ?


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
https://www.youtube.com/watch?v=OuJXf42GAUU

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: lange Adressen bei Intellibox

#8 von H0! , 15.07.2009 12:09

Standardformat auf DCC ändern - einen anderen Weg kenne ich nicht.

Vielleicht reicht es, das Standardformat vorrübergehend auf DCC zu ändern (Standard z. B. DCC 14, neue Lok z. B. DCC 28, dann Standard wieder auf MM neu).

Ich habe es bei mir permanent geändert - mit dem Nachteil, das Protokoll bei jeder MM-Lok individuell ändern zu müssen.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: lange Adressen bei Intellibox

#9 von alexanderonline , 15.07.2009 12:09

..dass ich ca. 40 Loks habe die nur Mot. können und ich nicht alle wieder von Hand auf Mot. zurückstellen will.


Anlage Epoche 3 (wird grosszügig ausgelegt) Sammeln gelegentlich auch andere Epochen;hauptsächlich Märklin + Roco in letzter Zeit immer mehr Piko


alexanderonline  
alexanderonline
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.881
Registriert am: 10.12.2006
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Intellibox 2 MM + DCC
Stromart AC, Digital


RE: lange Adressen bei Intellibox

#10 von jogi , 15.07.2009 12:14

dauert auch bei 40 Loks keine 5 Minuten .


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
https://www.youtube.com/watch?v=OuJXf42GAUU

mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.843
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: lange Adressen bei Intellibox

#11 von JSteam ( gelöscht ) , 15.07.2009 14:22

Hallo,

Zitat
Wenn ich bei der betreffenden Adresse 1512 das Datenformat individuell ändern will, muss ich ja aber die Adresse vorher aufrufen. Das geht ja aber,wie oben beschrieben, nicht ohne Fehlermeldung.



nein, das stimmt nicht. Wenn die IB auf "Mot Neu" steht und man will eine Adresse über 255 aufrufen, muss die nur auf DCC umgestellt werden.
Loktaste drücken-> Adresse eingeben->Menü drücken-> DCC 28 oder 128 auswählen-> Enter und das war es.
Nur wenn man nach der Eingabe der langen Adresse sofort nochmal die Loktaste drückt, kommt die Fehlermeldung.
Ist aber eigentlich in der Bedienungsanleitung genau beschrieben, wie man das Datenformat ändert


JSteam

RE: lange Adressen bei Intellibox

#12 von H0! , 15.07.2009 20:38

Hallo!

Zitat von JSteam

Nur wenn man nach der Eingabe der langen Adresse sofort nochmal die Loktaste drückt, kommt die Fehlermeldung.


Die Fehlermeldung kommt auch, wenn man nach Eingabe der Adresse (wie gewohnt) EINGABE drückt.

Steht auch so in meinem Handbuch: LOK# drücken, Adresse eintippen, ENTER drücken, LOK# drücken, MENU drücken ...


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: lange Adressen bei Intellibox

#13 von JSteam ( gelöscht ) , 15.07.2009 21:05

Hallo,

Zitat
Steht auch so in meinem Handbuch: LOK# drücken, Adresse eintippen, ENTER drücken, LOK# drücken, MENU drücken ...


tja, was soll ich sagen, ich benutze die IB schon seit Jahren nicht mehr und scheine sie besser zu kennen, als die täglichen Nutzer und die Handbuchschreiber.
Da steht wirklich Mist im Handbuch. Wer so vorgeht, wie von mir oben beschrieben, der kann sich nicht nur 2 Tastendrücke sparen, der kann auch das Lokdatenformat auf DCC für lange Adressen umstellen, wenn MM2 als Standard eingegeben ist.


JSteam

RE: lange Adressen bei Intellibox

#14 von Jens Wulf ( gelöscht ) , 16.07.2009 01:03

Steht das wirklich so im Handbuch? Ich benutz seit Jahr und Tag und ewig Juergens Prozedur ... irgendwover muss ich das gehabt haben


Jens Wulf

RE: lange Adressen bei Intellibox

#15 von JSteam ( gelöscht ) , 16.07.2009 06:41

Hallo Jens,

ja, ích habe gestern abend extra nochmal nachgesehen. Gestern nachmittag hatte ich den Beitrag ja aus dem Kopf geschrieben. Genauwie Du habe ich das ja auch immer so gemacht wie ich es geschrieben hatte. Nur der Punkt im Handbuch, der die Änderung des Datenformates beschreibt, lautet anders.
Ich habe es auch gestern noch mal live an der IB gemacht. Es funktioniert (auch wenn MM als Standard eingestellt ist) so wie von mir aus der Erinnerung geschrieben...


JSteam

RE: lange Adressen bei Intellibox

#16 von alexanderonline , 19.07.2009 19:56

Hallo,

es funktioniert wirklich so wie Jürgen geschrieben hat. Danke dafür!
Ich kannte diese Vorgehensweise auch noch nicht - ist aber super so.

Danke nochmals!

Grüße
Alex


Anlage Epoche 3 (wird grosszügig ausgelegt) Sammeln gelegentlich auch andere Epochen;hauptsächlich Märklin + Roco in letzter Zeit immer mehr Piko


alexanderonline  
alexanderonline
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.881
Registriert am: 10.12.2006
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung Intellibox 2 MM + DCC
Stromart AC, Digital


RE: lange Adressen bei Intellibox

#17 von H0! , 19.07.2009 20:13

Zitat von Jens Wulf
Steht das wirklich so im Handbuch?


In den Handbüchern, die man bei U* herunterladen kann, habe ich das nicht gefunden.


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz