RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#1 von kaeselok , 29.08.2009 16:10

Hallo Leute,

ich will Euch ein paar Bilder meiner Brandneuen 185.5 von Trix vorstellen:

Bilder vom Innenleben (der Decoder ist gesteckt unter der Platine):










Etwas unscharf, sorry:




Wie man sieht, fehlt an der Lok was. Und zwar dies hier:



Die Lok ist also perfekt für den Umbau auf AC vorbereitet.

Schaun wir mal, wie sie fährt (unter DCC) ... :

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#2 von Torsten Piorr-Marx , 29.08.2009 17:51

Hallo,

schicke Lok!

Hast Du den Dekoder bereits eingebaut (welchen?)?
Kannst Du damit die Stirnbeleuchtungen einzeln dunkel schalten?
Welche Ansteckteile waren bei der Lok dabei?

EDIT:
Kannst Du die Bilder bitte auf 800bp Breite bringen?


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#3 von TEE2008 , 29.08.2009 19:15

Wird es sehr schwer und teuer sein die Lok auf Wechselstrom umzurüsten?Wenn nicht, kauf ich mir die Lok.
Kannst du bitte den Umbau hier genau beschreiben?


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.673
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#4 von Ralf Wittkamp , 29.08.2009 20:01

Hallo.
Dann will ich mal wieder der Spalter sein .

Leider trifft die Trix-Lok nicht den korrekten Farbton des Lokkastens. Er müßte heller sein. Roco hat da den Farbton besser getroffen. Dazu kommt, dass Trix die senkrechten Griffstangen an den Schrägen der Führerstände in dem weiss der Griffstangen der Lokfronten gespritzt hat. Das ist definitiv falsch. Diese Griffstangen an der Schräge müßten den selben Farbton wie der Lokkasten haben (der aber sowieso zu dunkel ist ).


mfG
Ralf Wittkamp


Ralf Wittkamp  
Ralf Wittkamp
InterCity (IC)
Beiträge: 752
Registriert am: 06.05.2005
Spurweite H0, 0
Stromart DC, Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#5 von kaeselok , 29.08.2009 20:15

Zitat von Torsten Piorr-Marx
Hallo,

schicke Lok!

Hast Du den Dekoder bereits eingebaut (welchen?)?
Kannst Du damit die Stirnbeleuchtungen einzeln dunkel schalten?
Welche Ansteckteile waren bei der Lok dabei?

EDIT:
Kannst Du die Bilder bitte auf 800bp Breite bringen?



Hallo Torsten,

Decoder ist noch der alte drin. Ich frickel grad den Schleifer dran

Dann kümmere ich mich um die Stirnbeleuchtungen und - ggf. - um einen anderen Decoder!

Ach ja, Ansteckteile:

- Ein halber Lokomotivführer
- diverse Bremsschläuche

Das war's. War bei Deiner 146er mehr beigelegt?


Bilder habe ich verändert. So okay?

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#6 von Litra_EG , 29.08.2009 20:17

Hi Kalle,

nö, meiner 146 nicht. Aber der vermeintliche "Decoder" ist der Blindstecker - jag da lieber keinen Wechsel- oder Digitalstrom durch.

Ansonsten: schönes Modell.


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.552
Registriert am: 14.01.2007


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#7 von kaeselok , 29.08.2009 20:29

Zitat von Litra_EG
Hi Kalle,

nö, meiner 146 nicht. Aber der vermeintliche "Decoder" ist der Blindstecker - jag da lieber keinen Wechsel- oder Digitalstrom durch.

Ansonsten: schönes Modell.



Seuftz. Gerade runtergezogen das Ding. In der Tat - kein Decoder!

Mist. Jetzt muss ich mir erst einen Decoder mit diesem Kack-Stecker bestellen!

Ich dachte: Schleifer drunter, Kabel anlöten, Kabel umlöten und ab damit auf die Piste?! Aber nö.

Jedenfalls danke für den Tip: Ich hätte nämlich nicht nachgeguckt und das Ding auf's Gleis gestellt ...


Gruß,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#8 von kaeselok , 29.08.2009 20:40

Hier noch die Bilder des Blindsteckers:
Vorne:

Hinten:


Und hier der Beigabenbeutel:



Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#9 von Werner Nettekoven , 29.08.2009 21:06

Hallo Kalle,

könntest Du noch Fotos vom Treibgestell von unten machen, ohne Drehgestellblende drauf?


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#10 von Torsten Piorr-Marx , 29.08.2009 21:14

Zitat von kaeselok
...
- Ein halber Lokomotivführer
- diverse Bremsschläuche

Das war's. War bei Deiner 146er mehr beigelegt?
...


Nö. Bei Meine Re482.2 SBB Cargo war auch nicht mehr bei - genau das stört mich.

Zitat von kaeselok
...
Bilder habe ich verändert. So okay?
...


Perfekt! Danke!


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#11 von markus1976 , 29.08.2009 21:39

Hallo

Das Gehäuse ist aus Kunststoff von der Trix Lok?

Gruß Markus


 
markus1976
InterRegio (IR)
Beiträge: 111
Registriert am: 17.03.2006
Ort: Ostallgäu
Gleise C-Gleis Märklin
Spurweite H0
Steuerung MFX
Stromart AC, Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#12 von TEE2008 , 29.08.2009 21:49

Laut Beschreibung im Prospekt ist es ein Kunststoffgehäuse


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.673
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#13 von kaeselok , 30.08.2009 08:58

Zitat von markus1976
Hallo

Das Gehäuse ist aus Kunststoff von der Trix Lok?

Gruß Markus



Hallo Markus,

ja, es ist ein Kunststoffgehäuse, welches man in der Mitte spreizen muss um es dann abziehen zu können. Nix mit "2 Schrauben unten lösen" oder so.

Wo die sich das wohl abgeguckt haben?! ops:


Gruß,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#14 von kaeselok , 30.08.2009 09:04

Zitat von Werner Nettekoven

könntest Du noch Fotos vom Treibgestell von unten machen, ohne Drehgestellblende drauf?



Na klar, Werner, bitte schön:





Ausreichend? (mal schnell mit der Knipse ohne Blitz ... mein ordentlicher Foto lädt noch ... ops: )


Gruß,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#15 von TEE2008 , 30.08.2009 09:08

Wie sieht es eigentlich mit den Rädern aus.Muss man diese gegen Wechselstromradsätze einer Märklin 189 austauschen,damit Sie problemlos auf Märklin Gleisen(z.B.M-Gleise) fährt?


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.673
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#16 von kaeselok , 30.08.2009 09:39

Zitat von TEE2008
Wie sieht es eigentlich mit den Rädern aus.Muss man diese gegen Wechselstromradsätze einer Märklin 189 austauschen,damit Sie problemlos auf Märklin Gleisen(z.B.M-Gleise) fährt?



Hallo Tobias,

zu M-Gleisen kann ich nix sagen. Aber Trix-Loks aus neuerer Produktion fahren auf C- und K-Gleisen ohne Probleme. Du musst lediglich die zwei Radschleifer gemeinsam auf Masse (braunes Kabel) umlöten.

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#17 von TEE2008 , 30.08.2009 11:15

Danke für deine Antwort.
Ich werd mir dann entweder die BR 146 oder die schwarze CrossRail holen.
Ganz vergessen.Welcher Wechselstrom Dekoder wäre am Besten für die Traxx Loks geeignet?


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.673
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#18 von kaeselok , 30.08.2009 11:23

Hallo Kollegen,

wie gewünscht ein paar Bilder vom Umbau auf AC:

Erstmal weg mit den Drosseln (die rote Leitung wird hier ja zur "Masse" und an braun angelötet, beide Radschleifer werden zu "braun"):


Dann ein rotes Kabel für den Schleifer durch das vorgesehene Loch im Drehgestell durchgefädelt:


Drehgestellblende wieder drauf und festgeschraubt:

Dann kann der Schleifer eingeklippst werden. Je nach Gusto kann man ein kleines Kupferblech am Kabel anlöten oder - faul wie ich bin - einfach die Litze mit etwas Lötzinn eintauchen und "umbiegen", sodass der Schleifer guten Kontakt hat).

Oben angelötet (ist noch drangepappt um zu sehen ob's tut):


Andere Seite (rot wird an braun angelötet):


Fertig.

Nun den Blindstecker durch einen Decoder mit diesem Stecker ausgetauscht, auf's Gleis und losfahren!


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#19 von kaeselok , 30.08.2009 11:27

Zitat von TEE2008
Danke für deine Antwort.
Ich werd mir dann entweder die BR 146 oder die schwarze CrossRail holen.
Ganz vergessen.Welcher Wechselstrom Dekoder wäre am Besten für die Traxx Loks geeignet?



Hallo Tobias,

ganz wie es Dir beliebt!? LOPI mit 21pol Schnittstelle wäre sicherlich eine gute Wahl? Oder ZIMO? (wenn Deine Zentrale DCC kann)

Ich bestelle mir jetzt einen Zimo mit dieser Schnittstelle weil ich keine Lust habe einen Decoder mit Kabelbaum auf die Platine direkt dran zu löten ... (wenn die schon eine Schnittstelle drauflöten dann sollte man die auch verwenden)

Gruß,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#20 von Tosss ( gelöscht ) , 30.08.2009 11:55

Ich bin sehr gespannt, wie der MX64D mit dieser recht schönen Lok (die von Roco ist mir jetzt nicht direkt bewusst) arbeiten wird. Mal sehen, ob Du so zufrieden sein wirst, wie ansonsten mit MX64/63

Dass TRIX nur Blindstecker mitliefert musste meine 218 schmerzlich erfahren, als ich sie aufs Digitalgleis stellte und sie vor Schmerzen Krächzte.

Hier im Forum gab man mir den Tipp mal einen Decoder einzustecken, das täte der Lok besser. So war es auch.
Gut, dass Du hier vorher gewarnt wurdest.

MX64D in Kombination mit neuer TRIX Lok klappt bei mir mittlerweile ganz gut. Man muss sich daran gewöhnen, dass sie bei CV67=1 direkt losrollen möchte, auch wenn das mittlerweile sehr langsam geschieht.

Mal sehen, welche Erfahrungen Du so machst.


Tosss

RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#21 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 30.08.2009 12:12

Zitat von Tosss

...
Dass TRIX nur Blindstecker mitliefert musste meine 218 schmerzlich erfahren, als ich sie aufs Digitalgleis stellte und sie vor Schmerzen Krächzte.

Hier im Forum gab man mir den Tipp mal einen Decoder einzustecken, das täte der Lok besser. So war es auch.
Gut, dass Du hier vorher gewarnt wurdest.




Sorry,

da kann ich wirklich nur den Kopf schütteln,

liest denn überhaupt keiner vorher mal den Prospekt oder das kleine Heft, bevor er die Lok aufs Gleis stellt ???


wolfgang58

RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#22 von Tosss ( gelöscht ) , 30.08.2009 12:54

Hallo Wolfgang,

irgendwo hier im Forum ist mein Thread dazu.
In der Originalanleitung der von mir neu erworbenen TRIX BR218 ozeanblau/beige wurde beschrieben, wie der Decoder zu programmieren ist. Es wurde ausführlich ein Modell mit Decoder beschrieben. Da die 3L-Version einen Decoder hat, wurde die Beschreibung möglicherweise einfach fürs 2L-Modell übernommen.

Das war eher eine Mätrix´sche Fehlleistung und hier im Forum ein Kopfschüttelthema.


Tosss

RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#23 von Werner Nettekoven , 30.08.2009 14:03

Hallo Kalle,

Danke für die Fotos!

Wenn Du es perfekt machen willst, dann verbau in den Drehgestellrahmen ein "Kontaktstueck" 214280 (UVP 0,79 EUR).



Die Öffnungen sind ja bereits vorhanden!


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#24 von Werner Nettekoven , 30.08.2009 14:19

Hallo,

zum Umbau kann verwendet werden der Radsatz der E50 (39500):

112894 "Treibradsatzo. Haftr." 7,99 €

Nur müssen dann die Räder gegen folgende getauscht werden:

203997 "TREIBRAD" 7,99 € (mit Haftreifen)
204001 "TREIBRAD" 4,99 € (ohne Haftreifen)


Gruß

Werner


PS.: Die Treibradsätze der Märklin 189 passen nicht, da anderer Zahnraddurchmesser!


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Trix 22636 & Trix 22633 - BR 185.5 "crossrail"

#25 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 30.08.2009 14:35

Hallo Thorsten,

in der Trix Produktdatenbank ist die ArtNr. 22636 mit 21pol. Schnittstelle beschrieben, davon ging ich jetzt aus.

Wenn tatsächlich die beigefügte Bedienungsanleitung falsch ist (ich habe keinen Grund an Deiner Aussage zu zweifeln),
dann hast Du natürlich absolut recht, dann ist dies schon ein Hammer, der im Ernstfall der Fa. Mätrix wieder vermeidbare Reparaturkosten bringen kann.

Somit schüttele ich, wie Du, jetzt meinen Kopf wegen dieses Irrtums.

(Mein Post war ja auch allgemein geschrieben und nicht persönlich gegen Dich).


wolfgang58

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz