Willkommen 

RE: Centralstation 60212 und 60213

#1 von Döhring , 18.09.2009 22:19

guten Abend alle miteinander!

ich habe da mal ein paar Fragen zur 60212 und 60213.
Ist es möglich die 60212 und 60213 miteinander verbinden? : .
Und wenn ja, was würde dafür zum verbinden benötigt? : .

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend.


Gruß Lars


 
Döhring
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 21.09.2007
Ort: EN
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Centralstation 60212 und 60213

#2 von Udo Nitzsche , 18.09.2009 22:36

Hallo Lars!

Derzeit funktioniert das nicht.

Allerdings hat Märklin die Verbindung bei der neuen Systemübersicht zu Digital als Hardwarekästchen eingezeichnet.

Ich denke, es wird also irgendwas kommen (müssen?!).

Wann? Keine Ahnung...

Aber Märklin ist ja immer für die eine oder andere Überraschung gut - siehe die Vorstellung der CS2 selbst...


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.361
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Centralstation 60212 und 60213

#3 von Döhring , 18.09.2009 22:52

Hallo Udo!

Besten Dank für die Antwort.

Schönen Abend noch.

Gruß Lars


 
Döhring
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 21.09.2007
Ort: EN
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Centralstation 60212 und 60213

#4 von H0 , 19.09.2009 00:23

Hallo, Lars!

Zitat von Döhring
Ist es möglich die 60212 und 60213 miteinander verbinden? : .


An den Sniffer-Port der 60212 müsste man auch eine 60213 anschließen können.
Umgekehrt wäre es evtl. sinnvoller, aber ohne weitere Hardware geht das erstmal nicht.

Eine 60212 mit Update sollte am Sniffer auch DCC verstehen, man könnte also an der 60213 alle Funktionstasten nutzen (auch mfx-Loks könnten in der 60213 über DCC angesprochen werden)


Viele Grüße
Thomas


 
H0
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.876
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: 莱茵兰
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Centralstation 60212 und 60213

#5 von est2fe , 19.09.2009 08:29

Hallo Thomas,

ich hoffe dass dir klar ist, dass das nur in eine Richtung geht, namlich nur in Richtung des Sniffers! Zurück wird nichts übertragen, keine Weichenschaktbefehle, keine S88-Rückmeldungen!

Gruss

est2fe


est2fe  
est2fe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.196
Registriert am: 07.06.2007
Gleise C + M
Steuerung 6021 IB1 MS1 MS2 CS2 CS3


RE: Centralstation 60212 und 60213

#6 von hvr-nl ( gelöscht ) , 19.09.2009 15:31

Hallo,

Auf meine Frage Ueber die Verfuegbarkeit der 60121 (angekuendigte Kaestchen zwisschen 60212 und 60213) hat Maerklin zurueckgeschrieben dass das Ding storniert worden ist. Das war vor etwa 2 Monate.

Gruss,

Hans


hvr-nl

RE: Centralstation 60212 und 60213

#7 von H0 , 19.09.2009 17:27

Hallo!

Zitat von est2fe
ich hoffe dass dir klar ist, dass das nur in eine Richtung geht, namlich nur in Richtung des Sniffers! Zurück wird nichts übertragen, keine Weichenschaktbefehle, keine S88-Rückmeldungen!


Is' klar: 60212 kontrolliert die Anlage und 60213 ist der zusätzliche Handregler für Mausschubser.


Viele Grüße
Thomas


 
H0
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.876
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: 莱茵兰
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Centralstation 60212 und 60213

#8 von wolfgang58 ( gelöscht ) , 19.09.2009 19:47

Zitat von H0
Hallo!

Zitat von est2fe
ich hoffe dass dir klar ist, dass das nur in eine Richtung geht, namlich nur in Richtung des Sniffers! Zurück wird nichts übertragen, keine Weichenschaktbefehle, keine S88-Rückmeldungen!


Is' klar: 60212 kontrolliert die Anlage und 60213 ist der zusätzliche Handregler für Mausschubser.




Hi,
danke, schon wieder ein neues Wort gelernt
(demnach für PC-gesteuerte Mobahner, ist ja zum Glück selbsterklärend)


wolfgang58

RE: Centralstation 60212 und 60213

#9 von Udo Nitzsche , 19.09.2009 20:01

Zitat von hvr-nl
Auf meine Frage Ueber die Verfuegbarkeit der 60121 (angekuendigte Kaestchen zwisschen 60212 und 60213) hat Maerklin zurueckgeschrieben dass das Ding storniert worden ist. Das war vor etwa 2 Monate.



Hallo Hans,

es sind bekanntlich aufgrund der Insolvenz einige Neuheiten 2009 verschoben worden. Wahrscheinlich gehörte das Kästchen dazu.

Oder es kommt was ganz anderes?!

EDIT: Blättert mal den H0-Katalog 2009/2010 aufmerksam durch!
Wer die Lösung findet, kriegt meine restlichen Spekulatius...


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.361
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Centralstation 60212 und 60213

#10 von Udo Nitzsche , 06.10.2009 18:44

Nur zum Hochschieben!


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.361
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Centralstation 60212 und 60213

#11 von Marky ( gelöscht ) , 06.10.2009 18:58

Zitat von Udo Nitzsche
Nur zum Hochschieben!




Hi,


und das nur wegen dem Spekulatius


Lebkuchen ist mir lieber


Gruß Markus


Marky

RE: Centralstation 60212 und 60213

#12 von Udo Nitzsche , 06.10.2009 23:07

Zitat von Marky

Zitat von Udo Nitzsche
Nur zum Hochschieben!




Hi,


und das nur wegen dem Spekulatius


Lebkuchen ist mir lieber


Gruß Markus




Nee, dann lies mal das EDIT meines vorherigen Postings.
Leider schiebt das Edit den Thread nicht hoch...


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.361
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Centralstation 60212 und 60213

#13 von Jeffi , 10.10.2009 10:35

Hallo Udo,

hab heute zum ersten mal in den neuen Katalog geschaut !!!

Dort wird die CS1 nur noch über Lan (Netzwerk) mit der CS2 verbunden. Müsste dann für eine Bidirektionale Verbindung nicht auch die Software der CS1 angepasst werden ???

Mit fragenden Grüssen

Jeffi


Jeffi  
Jeffi
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 13.01.2006


RE: Centralstation 60212 und 60213

#14 von Udo Nitzsche , 10.10.2009 10:54

Zitat von Jeffi

Dort wird die CS1 nur noch über Lan (Netzwerk) mit der CS2 verbunden. Müsste dann für eine Bidirektionale Verbindung nicht auch die Software der CS1 angepasst werden ???



An sich nicht, denn das Protokoll der CS1 (in der Version 2.0.4) lässt schon bidirektionale Kommunikation zu, sonst wären auch keine PC Steuerungsprogramme in der Lage, die CS1 zu steuern.

Was man braucht, ist ein Parserprogramm in der CS2, was das (Text-) "Geschwätz" der CS1 in die kurzen knackigen CAN-Befehle der CS2 übersetzt und umgekehrt.


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.361
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Centralstation 60212 und 60213

#15 von Jeffi , 10.10.2009 12:44

Hallo Udo,

so ganz kann dies aber auch nicht stimmen, denn sonst sollte es ja kein problem sein zwei CS1 über Lan zu verbinden. Hat dies schon mal jemand probiert ???

Gruß Jeffi


Jeffi  
Jeffi
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 13.01.2006


RE: Centralstation 60212 und 60213

#16 von 99651 ( gelöscht ) , 10.10.2009 12:52

Hallo zusammen,

ich denke es gibt zwei unterschiedliche Verbindungsszenarien. Zum einen wenn man den integrierten Booster von allen Zentralen nutzen will. In dem Fall muss eine Kopplung über CAN erfolgen, da sonst das Gleissignal vermutlich nicht synchron zu halten ist.

Wenn sich Märklin nun davon verabschiedet hat und die CS1 nur noch als Steuerinterface anbinden will, so ist eine LAN Verbindung durchaus interessant. Hierbei tut die CS2 gegenüber der CS1 quasi dann so, als wäre sie ein PC Steuerprogramm und bindet die CS1 dadurch in ihr System ein. Ein Netzwerk Sniffer Eingang also.

Eine Kopplung von zwei CS1 über LAN kann deswegen nicht funktionieren, da die dafür notwendige Logik nicht in der CS1 Software vorhanden ist. Über ein Update könnte man das entsprechende der CS2 aber beibringen.

Gruß
Michael


99651

RE: Centralstation 60212 und 60213

#17 von Udo Nitzsche , 10.10.2009 12:56

Zitat von Jeffi

so ganz kann dies aber auch nicht stimmen, denn sonst sollte es ja kein problem sein zwei CS1 über Lan zu verbinden. Hat dies schon mal jemand probiert ???



Das kann schon deshalb nicht funktionieren, da es einen Master und Slave geben muss - bei der CS1 wollen beide Master spielen. Dafür ist die Software der CS1 nicht ausgelegt - das war auch nie geplant.

Die CS2 dagegen ist von vornherein dafür vorgesehen, dass man mehrere (über CAN) zusammenfassen kann. Dann ist aber eine Master und die restlichen sind alle Slaves.


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.361
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Centralstation 60212 und 60213

#18 von Jeffi , 10.10.2009 13:19

Hallo @All,

ich lass mich einfach mal überaschen ob und wie das alles Funktioniert.

Gruß Jeffi


Jeffi  
Jeffi
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 13.01.2006


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz