RE: BR 38 (Mä 37030) dampft nicht mehr

#1 von Bubikopf , 12.10.2009 18:20

Hallo,
von Zeit zu Zeit hole ich mal eine Lok aus der Vitrine hervor und lass sie ein paar Runden drehen. Gestern war laut Fahrplan die P8 an der Reihe. Nach ein paar Aufwärmrunden habe ich ihr dann noch ein wenig Dampföl in den Seuthe gefüllt.

Aber es kam kein Dampf Zuerst dachte ich, war vielleicht zu viel Öl, also wieder ein wenig entnommen, aber noch immer keine Dampf. Dann habe ich das Gehäuse abgenommen, um vielleicht den Kontakt des Seuthe wieder zu richten, aber auch dann - kein Dampf. Dann habe ich den Anschluss in der Lok mit einem einfachen Voltmeter geprüft, ob vielleicht keine Spannung vom Decoder kommt, aber zwischen Dampfkontakt und Fahrzeugmasse lagen ca. 10 V (AC-Messbereich).

Kanns der Seuthe sein? Gehen die vom in der Vitrine stehen kaputt? Beim letzten Test funktinierte der noch einwandfrei.

vG Uwe


„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947


 
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.063
Registriert am: 27.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS II
Stromart AC, Digital


RE: BR 38 (Mä 37030) dampft nicht mehr

#2 von Didi , 12.10.2009 18:32

Hallo Uwe,
evtl. ist durch die Standzeit in der Vitrine das Röhrchen im Dampferzeuger verklebt? Bei den Seuthe-Dampferzeugern sind ein Reinigungsdraht und ein Ersatzröhrchen im Lieferumfang enthalten. Versuche doch einmal eine Reinigung oder den Austausch des Kapilar-Röhrchens.

Viele Grüße
Dietmar


 
Didi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 300
Registriert am: 23.01.2006


RE: BR 38 (Mä 37030) dampft nicht mehr

#3 von Olli , 12.10.2009 18:52

Hallo Dietmar,

Dein Tipp wird Uwe leider nicht helfen. Bei der P8 ist ein schmaler Dampfeinsatz drin, da kann man das Röhrchen leider nicht tauschen. Nur versuchen zu reinigen.


Ciao Olli
Betriebsbahner
meine Homepage mit vielen Videos


 
Olli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.543
Registriert am: 29.12.2005
Homepage: Link
Ort: Hamburg
Gleise K und C
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung ECoS2 4.2.12 + TC 10
Stromart AC, DC, Digital


RE: BR 38 (Mä 37030) dampft nicht mehr

#4 von Bubikopf , 12.10.2009 19:25

Hallo zusammen,
es war wohl ein Masseproblem, durch die lange Standzeit hat der Dampferzeuger aussen eine Oxidschicht angesetzt. Nach einer Behandlung mit einer Messerklinge und "Reinigen" des Schlotes der Lok mit einem 3,5 mm Bohrer war der Kontakt wieder hergestellt. Die P8 dampft wieder fröhlich vor sich hin

vG Uwe


„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947


 
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.063
Registriert am: 27.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS II
Stromart AC, Digital


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz