An Aus


RE: Der Siegeszug der Lasercut-Technik

#1 von Buegelfalte , 16.10.2009 15:45

Auf der Homepage zwar noch nicht zu finden, aber trotzdem bereits erhältlich ist das bekannte Ottbergener Stellwerk von Mehbu-Lasertechnik zum Preis von 48,90 € für den Bausatz bzw. 139,- € für das Fertigmodell (Art-Nr. 10003). Mehbu-Lasertechnik hat auch einige Gebäude für die Modellbundesbahn in Bad-Driburg hergestellt. Interessant ist vielleicht auch das kleine Stellwerk Rahde.

Neues gibt es auch bei WS-Lasercut aus Oberhausen. Mit den Bahnhöfen Blankenstein nach einem Vorbild aus dem Ruhrtal und Tecklenburg stehen demnächst die beiden ersten Bahnhofsgebäude des Anbieters an. Bei zweitem gefällt besonders die minutiös nachgebildete Fahrkartenausgabe. Relativ neu und bereits erhältlich sind das imposante Stellwerk Obt (ehemals Oberhausen Hbf) und der kleine Schrankenposten Dinslaken-Barmingholten im typischen Stil der 50er Jahre. Das bisher nur als Fertigmodell erhältlich Stellwerk Oberhausen-Osterfeld ist nun auch als Bausatz erhältlich.

Hinweisen möchte ich an dieser Stelle auch noch auf das Projekt Bw Bestwig von Lüneburg-Modell, dessen einzelne Modelle zwar noch nicht lieferbar sind, aber bereits einen hervorragenden Eindruck machen. Lokschuoppen & Lokleitung.

Mehr als nur einen Blick wert ist auch der neue Katalog von HMB Huppertz-Modellbau: PDF-Download


Grüße, Björn


Buegelfalte  
Buegelfalte
InterCity (IC)
Beiträge: 959
Registriert am: 08.07.2007
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0e
Steuerung ECos
Stromart DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz