RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#1 von fredz ( gelöscht ) , 06.11.2009 09:43

Ich fahre mit CS2 und C Gleise, aber habe für die Drehscheibe 7286/7687 natürlich K Gleise (mit Übergangsgleis) verwendet. Wie kann ich die Gleise die nicht durch die Drehbühne gewählt werden, auch IMMER von Strom versorgen? Muss jede Abschnit ein K Anschlussgleis haben (teuer und hässlich), oder geht das auch besser?


fredz

RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#2 von Ralf Krapp , 06.11.2009 11:39

Hallo fredz,
die K-Gleise von Märklin sind ohne Strom, wenn die Bühne nicht am Anschluß steht, wie Du schon bemerkt hast. Also habe ich am Mittelleiter, und zwar an den Verbindungszungen am Gleisende von unten einen Draht angelötet, ebenso am Schienenverbinder. Beide Drähte habe ich dann mit Mittelleiter und Masse an einer Schiene vor der Drehscheibe verbunden.
Die einzelnen Abstellgleise sind untereinander auf die gleiche Weise verbunden, so dass überall Strom vorhanden ist.
Teure Anschlußgleisstücke muss man nicht verwenden, wenn man sich traut, eine einfache Lötaktion durchzuführen. Nur Mut und viel Erfolg.


Schöne Grüße
Ralf

Anlage im Aufbau; Spur HO, K-Gleis, Loks meist Märklin, Lok-Decoder unterschiedlich, MA-Decoder Viessmann, RM-Decoder Viessmann, Steuerung mit WinDigipet 2021


Ralf Krapp  
Ralf Krapp
InterRegio (IR)
Beiträge: 196
Registriert am: 02.08.2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Spurweite H0
Steuerung Tams MC
Stromart AC, Digital


RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#3 von fredz ( gelöscht ) , 06.11.2009 15:19

Zitat von Ralf Krapp
Hallo fredz,
die K-Gleise von Märklin sind ohne Strom, wenn die Bühne nicht am Anschluß steht, wie Du schon bemerkt hast. Also habe ich am Mittelleiter, und zwar an den Verbindungszungen am Gleisende von unten einen Draht angelötet, ebenso am Schienenverbinder. Beide Drähte habe ich dann mit Mittelleiter und Masse an einer Schiene vor der Drehscheibe verbunden.
Die einzelnen Abstellgleise sind untereinander auf die gleiche Weise verbunden, so dass überall Strom vorhanden ist.
Teure Anschlußgleisstücke muss man nicht verwenden, wenn man sich traut, eine einfache Lötaktion durchzuführen. Nur Mut und viel Erfolg.


Haben Sie vielleicht Bilder oder ein auch ein Schema?


fredz

RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#4 von juemo ( gelöscht ) , 06.11.2009 17:11

Hallo fredz,

es gibt einen Link zur Drehscheibe, aber Achtung, der ist fast 8MB groß. Es ist zwar die Fleischmann-Drehscheibe, doch sie ist identisch mit der Scheibe von Märklin!

-> http://www.vdweerdt.nl/manuals/fleischma...ijf6052_FLM.pdf


juemo

RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#5 von fredz ( gelöscht ) , 06.11.2009 17:31

Zitat von juemo

es gibt einen Link zur Drehscheibe, aber Achtung, der ist fast 8MB groß. Es ist zwar die Fleischmann-Drehscheibe, doch sie ist identisch mit der Scheibe von Märklin!

-> http://www.vdweerdt.nl/manuals/fleischma...ijf6052_FLM.pdf


Ich verstehe nich, was diese Anleitung zu tun hat mit meine Frage...


fredz

RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#6 von juemo ( gelöscht ) , 07.11.2009 10:25

Hallo fredz,

entschuldige die Antwort, aber Du suchtest doch Bilder oder ein Schema


juemo

RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#7 von knabknabbaknak , 08.11.2009 09:39

Man sollte aber beachten das man den Strom trennt die man an die Drehscheibe macht, da es sonst einen Kurzschluss beim Drehen der Bühne gibt.


knabknabbaknak  
knabknabbaknak
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert am: 15.06.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS 2
Stromart DC


RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#8 von fredz ( gelöscht ) , 08.11.2009 09:41

Zitat von knabknabbaknak
Man sollte aber beachten das man den Strom trennt die man an die Drehscheibe macht, da es sonst einen Kurzschluss beim Drehen der Bühne gibt.


Und wie trennt man das?


fredz

RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#9 von knabknabbaknak , 08.11.2009 09:43

ich hab bei mir einfach die Kontaklaschen des Gleises welches an diese "rampenstücke der Drehscheibe kommen umgebogen, denn auf dem Stück steht normalerweise eh keine Lok und wenn die Lok in das Gleis bzw. aus dem Gleis fährt ist dieses kleine Stück über die Bühne versorgt.


knabknabbaknak  
knabknabbaknak
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert am: 15.06.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS 2
Stromart DC


RE: Stromversorgung Drehscheibe 7286/7687

#10 von fredz ( gelöscht ) , 08.11.2009 09:47

Zitat von knabknabbaknak
ich hab bei mir einfach die Kontaklaschen des Gleises welches an diese "rampenstücke der Drehscheibe kommen umgebogen, denn auf dem Stück steht normalerweise eh keine Lok und wenn die Lok in das Gleis bzw. aus dem Gleis fährt ist dieses kleine Stück über die Bühne versorgt.


Hast du vielleicht ein Foto? Hast du das auch angelötet? Wie und wo?


fredz

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz