RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#1 von Oambegga Bockerl , 17.11.2009 20:43

Hallo Jungs,

gestern habe ich mir eine Trix 120.0 Artikelnummer 22764 bei 123 für sagenhafte 109 Euros geschossen. Da hätte ich gleich mal ein paar Fragen zu der Lok: Welche LEDs sind in dieser Lok für die Spitzenlichter/Schlussleuchten verbaut? Gelbe oder weisse für das Spitzenlicht? Wenn gelbe: Welche Bauform haben die LEDs? Müsste dann nämlich den Baron aktivieren.......

Für sachdienliche Hinweise bestens dankend!


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.044
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#2 von Railion ( gelöscht ) , 17.11.2009 20:59

Moijen...

..dann aktivir die Bucht gleich nochmal und such ne Mä 120.0 (alt)... die Trixe und die neue Mä 120.0 haben nämlich falsche Drehgestellblenden.....


Railion

RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#3 von Werner Nettekoven , 17.11.2009 21:09

Hallo Thomas,

die 22764 hat gelbe LED, aber im Gegensatz zu den Märklin Versionen 37537/8 keine Führerstandsbeleuchtung.

22764


Die Beleuchtungseinheit ist baugleich mit 37537/8:

37537


Am besten besorgst Du Dir die Beleuchtungseinheiten und die mtc-Schnittstelle der Märklin 37530 oder 37539.

37530


123931 Beleuchtungseinheit 9,99 €
123899 Leiterplatte mtc 14,95 €


Wenn Du eine Führerstandsbeleuchtung mit weißen LED haben möchtest, dann auch die

122645 Leiterplatte Verbindung 24,95 €


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#4 von Werner Nettekoven , 17.11.2009 21:14

Hallo Thomas,

wenn Du die 108028 Leiterplatte (ohne Führerstandsbeleuchtung) der 222764, welche die beiden Stromabnehmer verbindet, nicht brauchst und Du die 122645 Leiterplatte Verbindung der 37530 einbauen solltest, hätte ich Interesse an der 108028, da sie seit Monaten nicht lieferbar ist!


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#5 von Oambegga Bockerl , 17.11.2009 22:05

Hallo Jungs,

sorry, aber ich habe die alten Threads bereits gelesen............ Ob die 120er falsche Drehgestellblenden hat oder nicht is mir ehrlich gesagt ziemlich wurscht. Ich finde die Lok einfach nur lecker.Auf die MTC-Platine kann ich auch verzichten. Es kommt sowieso ein Tran SL51-4 mit 8-poligem Stecker rein. Eigentlich wollte ich nur die Bauform der LEDs in Erfahrung bringen, da ich nicht weiss ob da PLCC, 0603, 0402 oder wasweissichwasfüreine Bauform eingebaut ist.

Nicht dass ihr mir jeds bös' seid, aber das war eigentlich alles was ich wissen wollte.


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.044
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#6 von Railion ( gelöscht ) , 18.11.2009 17:54

Moijen...


wenn die Drehgestelle schon egal sind.. wat soll das dann mit den LEDs?
ich doch dann auch egal....

*kopfschüttel*


Railion

RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#7 von b-earl ( gelöscht ) , 18.11.2009 18:38

Hallo Railion

Verstehe ich Dich recht das die alten Mä BR 120.0 die richtigen Drehgestellblenden haben? Könntest Du mal Mä Artikelnummern nenne damit ich weiß nach was ich in der Bucht ausschau halten soll?

Vielen dank im Voraus.

Grüße
Claes


b-earl

RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#8 von Railion ( gelöscht ) , 18.11.2009 18:50

Moijen....

ansich kannst du jede Vorserien 120 mit Kunststoffgehäuse nehmen

also 120 001 (3153) 120 002 (3653) 120 003 (3453)

bei der 120 002 AEG gibt es aber eine Serie mit falschen DG Also vorsicht!

achja diese DG Blenden sind ANTHRAZIT! die der 120 004 aber Graubraun (was durchaus richtig ist)

Als E Teile nicht mehr lieferbar!

Achja evtl könnten wir zusammenkommen... ich suche noch eine Vorserienlok mit 3 ! Dachleitungen (also 002 AEG; 003 oder 001 allerletzte Serie), würde aber die Drehgestelle komplett nicht benötigen!


Railion

RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#9 von Oambegga Bockerl , 18.11.2009 19:05

@Railion (Was für ein komischer Name?!):

Spar' Dir einfach deine affigen Kommentare, wir sind ja hier nicht im Kindergarten. Ich habe bereits geschrieben dass meine Frage nur die Bauform der LEDs betrifft. Das die Drehgestelle "falsch" sind hast Du ja in anderen Threads bereits auf beeindruckende Art und Weise belegt......


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.044
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Frage zum Spitzenlicht der Trix 120.0 22764

#10 von Railion ( gelöscht ) , 18.11.2009 20:11

*schmunzel*


Railion

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz