RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#1 von Bodo Müller , 21.11.2009 13:29

Hallo,

gerade die Post bekommen und darin ist die Ankündigung des kommenden Profi-Club-Modell 2010, worauf man sich wirklich freuen kann:

Baureihe 03.10 der Deutschen Bundesbahn (DB) für H0 und N

22179 Schlepptender-Schnellzuglokomotive (H0)

Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotie Baureihe 03.10 der Deutschen Bundesbahn. Unverkleidete Umbauversion mit Neubau-Hochleistungskessel, Witte-Windleitblechen, DB-Reflexglaslampen und umgebauten Schlepptender mit Kohlekastenklappen und Nachschubeinrichtung. Vorlauf-Drehgestell vorbildentsprechend mit Scheibenräder. Betriebsnummer 03 001. Betriebszustand um 1963.

Modell: Epoche III. Mit DCC-/Sx-Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreihlicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuctung mit wartungsfreien warmweissen Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Kohelkastenabdeckklappen sind mechanisch zu öffnen und zu schließen. Befahrbarer Mindesradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre liegen bei. Länge über Puffer 27,5 cm.

Hört sich so an, als würde das Märklin-Insider-Modell 2010 auch zum Trix Profi-Club-Modell


Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


 
Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.805
Registriert am: 12.10.2007
Ort: NRW
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart DC


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#2 von Murrrphy , 21.11.2009 13:30


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.527
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#3 von Peter , 21.11.2009 14:07

Hallo Bodo,
Das Modell ist ja prima, schade nur um das TRIX Magazin. Diese hervorragende Druckqualität ist mit dem MM Magazin nun wirklich nicht vergleichbar,(Fotodruckqualität). Mich hat es damals schon geärgert als Märklin den Text auf dem Titel neben dem Trix Logo," Mit tollem Bastelbogen " umgewandelt hat in, "Mit tollen Bastelideen"und den Bastelbogen dann weggelassen hat.
Auch als M-Insider-Mitglied frage ich mich natürlich, ob ich das MM Magazin jetzt doppelt haben möchte.
Eigentlich nicht! Für TRIX Profi Club Mitglieder schlägt natürlich die Preiserhöhung ganz schön zu Buche. Auch wenn es dafür 2 Ausendungen mehr gibt, pro Jahr.
57 Euro auf 79,95 nicht schlecht.
Daraus kann man ja auch schon entnehmen, dass der Beitrag für M- Insider auch von 75,90 Euro in 2009 auf 79,95 in 2010 erhöht wird. (nehme ich jetzt mal an.)
Bleibt für mich eine Preiserhöhung von 27 Euro.

mfg
peter


 
Peter
InterRegio (IR)
Beiträge: 225
Registriert am: 03.03.2006
Spurweite H0, TT, N, Z
Stromart AC, Digital


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#4 von Trittbrettfahrer , 21.11.2009 15:09

Mal 2 Fragen an die Fachleute (eines Ahnungslosen

Zitat von Bodo Müller
Betriebsnummer 03 001.



Müßte die nicht 03 1001 heißen ? Oder gab es Umbeschriftungen ?


Zitat
Kohelkastenabdeckklappen sind mechanisch zu öffnen und zu schließen.



Ist das noch ein verleideter Tender oder gab es "normale" Tender mit Klappen/Abdeckungen ?


Grüße
Thomas


Trittbrettfahrer  
Trittbrettfahrer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 82
Registriert am: 31.01.2007


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#5 von Thilo , 21.11.2009 15:15

Hallo Thomas,

die Betriebsnummer wird ein Schreibfehler sein. Die 03 001 war natürlich eine normale Zweizylinder-03, die weder eine Stromlinienverkleidung noch später einen Neubaukessel erhielt.

Die (entstromten) Tender der DB 03.10 erhielten im Rahmen der Modernisierung und Neubekesselung eine Kohlevorschubeinrichtung und eine schwenkbare Kohlekastenabdeckung. Beides war übrigens weitgehend baugleich mit denen der 50.40 (Franco-Crosti). Im Regelbetrieb wurden die Kohlenkastenabdeckungen häufig nicht geschlossen, sondern offen gefahren.

Viele Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.147
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#6 von Cougarman ( gelöscht ) , 21.11.2009 15:28

Zitat von Bodo Müller
gerade die Post bekommen und darin ist die Ankündigung des kommenden Profi-Club-Modell 2010, worauf man sich wirklich freuen kann:

Baureihe 03.10 der Deutschen Bundesbahn (DB) für H0 und N

22179 Schlepptender-Schnellzuglokomotive (H0)



Hallo Bodo,

stand da auch etwas über den Preis, 800,- € ?

aber es wird mir wohl egal sein, da ich dann nicht mehr Mitglied sein werde.
damit habe ich es geschafft nie ein Club-Modell zu kaufen, wer kann das schon von sich sagen !


Cougarman

RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#7 von TEE2008 , 21.11.2009 15:32

Hoffentlich kommt sie nicht als märklin Insider Modell heraus.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.707
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#8 von Bodo Müller , 21.11.2009 15:34

Hallo Thomas,

Zitat von Trittbrettfahrer


Zitat von Bodo Müller
Betriebsnummer 03 001.



Müßte die nicht 03 1001 heißen ? Oder gab es Umbeschriftungen ?

Grüße
Thomas




sorry, war ein Tippfehler von mir. Du hast recht, in der Beschreibung steht auch: 03 1001


Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


 
Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.805
Registriert am: 12.10.2007
Ort: NRW
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart DC


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#9 von Bodo Müller , 21.11.2009 15:40

Hallo Hannes,

Zitat von Cougarman


Hallo Bodo,

stand da auch etwas über den Preis, 800,- € ?




Preise habe ich nirgens im Magazin endeckt. Es gibt dazu auch noch ein 6-teiliges Wagenset, welches auch nur per Bestellschein zu haben ist. Aber auch dazu gibt es kein Preis.

Ich glaube nicht, dass die Lok 800,-- € kosten wird. Zu dem Preis wird sie niemand kaufen Ich rechne so mit um die 400,-- € UVP.


Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


 
Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.805
Registriert am: 12.10.2007
Ort: NRW
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart DC


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#10 von Trittbrettfahrer , 21.11.2009 15:40

Hi Bodo,
macht ja nichts mit dem Tippfehler. Sah im ersten Moment nur komisch aus.
:D

Gruß Thomas


Trittbrettfahrer  
Trittbrettfahrer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 82
Registriert am: 31.01.2007


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#11 von lokhenry , 21.11.2009 16:50

Hallo Bodo, wenn das nicht Roco hört und vorher die bereits vorhandene und gelungene 03 mit einen Neubaukessel der 042 versieht und vorher diese wirkliche Wunschlok auch fertigt, siehe den Ram, da hat Roco schnell geschaltet und das nicht mal schlecht, ist aber Eigentlich egal, wichtig ist es kommt eine schöne Trix Lok??

Gruß

Henry

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.915
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#12 von Bodo Müller , 21.11.2009 17:19

Hallo Henry,

Zitat von lokhenry
Hallo Bodo, wenn das nicht Roco hört und vorher die bereits vorhandene und gelungene 03 mit einen Neubaukessel der 042 versieht und vorher diese wirkliche Wunschlok auch fertigt, siehe den Ram, da hat Roco schnell geschaltet und das nicht mal schlecht, ist aber Eigentlich egal, wichtig ist es kommt eine schöne Trix Lok??

Gruß

Henry

Gruß

Henry




also die Aktivitäten von Roco sind mir so ziemlich egal. Hier kommt eine schöne Lok, weitgehend aus Metall!

Erfreulich ist in diesem Zusammenhang, dass es sich bei dieser Lok mit Sicherheit nicht um einer der misslungenen "Trix-Eigenentwicklungen", à la RAm, BR 120 und (nicht produzierten) hochhaxigen 18.4 handelt.

Leider ist diese Lok noch keine Garantie dafür, den Boden für eine 'Blaue Mauritius' zu ebnen, da diese einen Altbaukessel hat.


Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


 
Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.805
Registriert am: 12.10.2007
Ort: NRW
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart DC


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#13 von K-P ( gelöscht ) , 21.11.2009 17:43

Zitat von Bodo Müller
gerade die Post bekommen und darin ist die Ankündigung des kommenden Profi-Club-Modell 2010, worauf man sich wirklich freuen kann:

Baureihe 03.10 der Deutschen Bundesbahn (DB) für H0 und N

22179 Schlepptender-Schnellzuglokomotive (H0)

Schön!

Endlich wird auch die Bundesbahn-Neubaukessel-Ausführung mit einem H0-Großserienmodell gewürdigt.
Da es bei Wikipedia keine Bilder dieser Version gibt, hier zum Thema 03.10 ein (gar nicht mal so) kleiner
Grundkurs bei Bundesbahnzeit.de:

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#14 von Rainer K. , 21.11.2009 18:18

Hallo zusammen,
wenn diese Lok von Märklin auch kommt, was ich sehr hoffe, geht für mich ein Wunsch in erfüllung. Ab 4. Dezember wissen wir es.
Viele Grüße Rainer


Rainer K.  
Rainer K.
InterRegio (IR)
Beiträge: 152
Registriert am: 30.12.2008
Gleise C Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS1 u.Ecos 50200 DCC, MM, MFX
Stromart DC


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#15 von lokhenry , 21.11.2009 20:07

Zitat von K-P

Zitat von Bodo Müller
gerade die Post bekommen und darin ist die Ankündigung des kommenden Profi-Club-Modell 2010, worauf man sich wirklich freuen kann:

Baureihe 03.10 der Deutschen Bundesbahn (DB) für H0 und N

22179 Schlepptender-Schnellzuglokomotive (H0)

Schön!

Endlich wird auch die Bundesbahn-Neubaukessel-Ausführung mit einem H0-Großserienmodell gewürdigt.
Da es bei Wikipedia keine Bilder dieser Version gibt, hier zum Thema 03.10 ein (gar nicht mal so) kleiner
Grundkurs bei Bundesbahnzeit.de:

Freundliche Grüße

K-P



Hallo K-p, sehr schöne Bilder, vielen Dank für diesen Link, wirklich schön.

MB Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.915
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#16 von Bodo Müller , 21.11.2009 20:19

Hallo,

Zitat von lokhenry


Hallo K-p, sehr schöne Bilder, vielen Dank für diesen Link, wirklich schön.

MB Gruß

Henry



kann ich mich nur anschliessen. Insbesondere deswegen auch sehr bewegend, weil die 03.10 aufgrund ihrer Stationierung in Hagen-Eckesey mit den heimischen Gefilden zu tun hat. Besonders interessant auch die Bilder ab dem 23.09.1966 und die damit beginnende Ausmusterung.


Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


 
Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.805
Registriert am: 12.10.2007
Ort: NRW
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart DC


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#17 von Elias , 21.11.2009 21:01

Hallo,

naja.. den Wahnsinn finde ich die Lok nicht.
Gut, dass ich diese nicht kaufen muss, und ich sowieso in keinem Insider oder Profiklub bin.
Trotzdem finde ich es relativ fade, immer einen schwarzen Dampfer zu sehen..


Gruss, Elias


 
Elias
InterCity (IC)
Beiträge: 559
Registriert am: 19.07.2006
Gleise C-Gleis, Tillig TT mit Bettung, Rokuhan
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#18 von Uwe der Oegerjung , 21.11.2009 21:57

Zitat von Elias
Hallo,

naja.. den Wahnsinn finde ich die Lok nicht.
Gut, dass ich diese nicht kaufen muss, und ich sowieso in keinem Insider oder Profiklub bin.
Trotzdem finde ich es relativ fade, immer einen schwarzen Dampfer zu sehen..



Moin Elias

Wahnsinn finde ich auch etwas übertrieben, aber genau so wie dir die 03.10 oder Dampfloks im allgemein nicht zusagen geht es mir mit den meisten Loks der SBB

Aber das darf jeder halten wie er es will

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#19 von K-P ( gelöscht ) , 21.11.2009 23:12

Zitat von Elias
Gut, dass ich diese nicht kaufen muss, und ich sowieso in keinem Insider oder Profiklub bin.

Hallo Elias,

auch ich bin kein Clubmitglied, aber ich habe wenigstens begriffen, dass Märklin mit den Clubmodellen der beiden H0-Marken den Geschmack von möglichst vielen Mitgliedern treffen muss, um eine möglichst hohe Stückzahl verkaufen zu können. Die Mehrheit der Mitglieder ist allerdings schon länger nicht mehr 18 Jahre alt, stammt auch nicht aus der Schweiz und wünscht sich daher nicht bevorzugt Epoche-V/VI-Modelle von Stadler-Nahverkehrs-Triebzügen.


Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#20 von Shane ( gelöscht ) , 22.11.2009 01:22

´hallo alle
hoffentlich hat die 03.10wenn sie denn dann kommt auch endlich mal den 3.zyl und das erste gewicht der ersten kuppelachse versetzt.
bislang kannte man das ja bei märklin nicht bei einer "entstromten" 03.10!!


Shane

RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#21 von K-P ( gelöscht ) , 22.11.2009 02:10

Das waren ja auch nur mit Tausender-Ordnungsnummern bedruckte, blau lackierte 03, Shane.

Oder meinst Du, Märklin hätte unter das für eine 03.10 ohnehin falsche 03-Gehäuse extra ein Dreizylinder-Triebwerk mit korrekt versetzten Gegengewichten an der A-Achse setzen sollen? Das hätte weder die Käufer interessiert noch die Nichtkäufer überzeugt...

Ich hege jedenfalls keine Befürchtungen, dass bei der Trix-03.10 falsche Räder verwendet werden. Gerade der Gleichstrommarkt akzeptiert so etwas nicht.

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#22 von kukuk , 22.11.2009 02:43

Hi,

ich finde die Lok auf den Fotos einfach nur pott häßlich. Wenn die ich für Märklin Insider kommt, dann habe ich mal wieder viel Geld gespart.

Ich fände irgend etwas moderneres auch besser.

Grüße,
Thorsten


Epoche VI (3L K-Gleis) mit Märklin CS3+ und MS2
Rollmaterial von Brawa, Fleischmann, Märklin, Piko, Roco, Trix und vielen mehr


kukuk  
kukuk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.093
Registriert am: 17.01.2007
Homepage: Link
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart Digital


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#23 von fledermaus ( gelöscht ) , 22.11.2009 08:43

Moin

03.10 der DB mit Neubaukessel top. endlich.Dann ist auch die 042 nicht mehr weit weg. Ich mag die alten Dampfer . Frage an die Spezis , kann ich die blauen Schürzenwagen von Märklin (Loreley) hinter die 03 10 anhängen ??
Danke


fledermaus

RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#24 von Andreas Jakob , 22.11.2009 10:34

Hallo,

war am Freitag beim DIGI Infotag bei meinem Händler. Er machte mir eine Andeutung über das Märklin Insidermodell 2010. Ich denke die Märklininsider können sich auch über die 03.10 freuen oder auch nicht.
Schönen Sonntag.


Grüße

Andreas


Andreas Jakob  
Andreas Jakob
InterRegio (IR)
Beiträge: 177
Registriert am: 05.01.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 Reloaded, CS 2
Stromart AC, Digital


RE: Wahnsinn: Trix Profi-Club-Modell 2010 !!

#25 von Rainer K. , 22.11.2009 11:14

Hallo Andreas,
das sind ja wirklich gute Nachrichten. Endlich befasst sich ein Hersteller mit diesem Modell.
Kann mal jemand Bilder einstellen?
ich denke auch, daß dann bald eine 41 Öl oder eine 042 kommen wird.
Viele Grüße Rainer


Rainer K.  
Rainer K.
InterRegio (IR)
Beiträge: 152
Registriert am: 30.12.2008
Gleise C Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS1 u.Ecos 50200 DCC, MM, MFX
Stromart DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz