Willkommen 

RE: Tender von BR44 (M*37889) hebt einseitig die Räder

#1 von joe_roemer , 09.12.2009 10:48

Hallo Leute,
manchmal beobachte ich an meiner BR44 (M*37889) folgendes Phänomen:
In Kurvenfahrten, egal ob vorwärts oder rückwärts hebt der Tender auf der kurveninneren Seite die Räder an, sprich er kippt zur Kurvenaußenseite.

Das liegt nicht an den Fliehkräften ,
es passiert auch teilweise beim langsamfahren.

Ich habe die Lok schon öfters in diesem Zustand gestoppt, um zu sehen was den Tender einseitig "hochdrückt", konnte aber bisher nur feststellen, daß es nicht die angehängten Wagen sind, auch der Schleifer schein es nicht zu sein.
Auch die Lok selbst hat außer der Zugstange/Deichsel und Kabel keine Berührungspunkte mit dem Tender.
Es passiert auch wie gesagt nicht immer.

Jetzt habe ich die Vermutung, daß es eventuell die Zugstange in Verbindung mit der Deichsel zwischen Lok und Tender ist, dieser schmale Kunststoffstreifen, der gefedert nach links oder rechts ausschwenkt.
Kann dieser evtl. manchmal hängen bleiben und so den Tender hochdrücken?

Vielleicht kennt jemand dieses Problem und weiß eine Lösung.
Ich habe schon überlegt, die Führung der Zugstange etwas zu fetten, damit sie sich besser bewegen kann.

Gruß, Alex


H0 K-Gleis Anlage im Bau
Tams Master Control mit ModellStw 6.4
MM und DCC


 
joe_roemer
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 08.03.2007


RE: Tender von BR44 (M*37889) hebt einseitig die Räder

#2 von Harry Lorenz ( gelöscht ) , 09.12.2009 11:20

Hallo Alex

So etwas hatte ich mal vor längerer Zeit auch mit einer Schlepptenderlok.

1.) Nachdem ich den Tender aufgemacht hatte, um eine Lampe zu wechseln, waren anschließend die Kabel eingeklemmt und somit zu kurz.

2.) Oder der Abstand von Lok zu Tender ist zu kurz eingestellt. Macht sich aber nur bei engen Radien bemerkbar.

3.) Kann aber auch an der Kulissenführung selber liegen - daß dort etwas schwergängig ist.

Möglicherweise liegt hier irgendwo der Fehler. Es ist halt immer schlecht eine Diagnose zu stellen, wenn man das nicht selber sehen kann.
Darum kann man eben nur die Möglichkeiten aufzählen, die man schon selber erlebt hat.


Harry Lorenz

RE: Tender von BR44 (M*37889) hebt einseitig die Räder

#3 von joe_roemer , 10.12.2009 04:54

Hallo Harry,
bei mir scheint es auch etwas mit den Kabeln/Litzen zu tun zu haben.
Ich habe gestern ein paar Testfahrten ohne die Abdeckung vom Tender gemacht ohne Probleme.
Die Abdeckung selbst ist scheinbar dabei nur indirekt schuldig, bei mir sind die Litzen recht lang und drücken wahrscheinlich bei Rechtskurven von innen gegen die Tenderabdeckung und heben den Tender dabei leicht an.
Ich muss das nochmal näher untersuchen und werde diese mal mit einem kleinen Kabelbinder bändigen.

Danke,
Gruß Alex


H0 K-Gleis Anlage im Bau
Tams Master Control mit ModellStw 6.4
MM und DCC


 
joe_roemer
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 08.03.2007


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 105
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz