Willkommen 

RE: Welche Kabel und Stecker verwendet LDT - Littfinski bei S88

#1 von amrum53 , 11.12.2009 22:53

Hallo,

ich benutze die Rückmeldemodule von LDT - Littfinski. Diese werden mit einem 5 poligen Stecker untereinander verbunden und auch an die Centrale angeschlossen.

Kann mir jemand die Bezeichnung des verwendeten Kabels und der Stecker mitteilen.
Ferner würde mich interessieren, wie die Kabel am sinnvollsten in den Stecken befestigt werden.

Vielen Dank und ein schönes Adventswochenende.

Gruß aus Dortmund

Werner


Märklin 3 Leiter - K-Gleise
Central Station Reloaded
Booster von ESU
Rückmelder von LDT
Weichendekoder von IEK
Traincontroller Silber


 
amrum53
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert am: 18.01.2007
Ort: Dortmund
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Welche Kabel und Stecker verwendet LDT - Littfinski bei S88

#2 von samson , 12.12.2009 18:49

Hallo Werner,

schau mal, ob sie in dieser Liste dabei sind.

Gruß

Christoph[/b]


Gruß
Christoph

CS3+ 2.3.1 // CS2 4.2.8// CS1 Aufgeladen 4.1.0 // MS2 // MS1 // 6021 // CAN-digital-Bahn by TM // Vitrinenbahner // Ausprobierer


 
samson
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 370
Registriert am: 12.05.2009
Spurweite H0, Z
Stromart Digital


RE: Welche Kabel und Stecker verwendet LDT - Littfinski bei S88

#3 von amrum53 , 12.12.2009 23:07

Hallo Christopf und alle Bauteilspezialisten.

Da ich die Bezeichnung/Namen des Kabels und des Steckers nicht kenne, hilft die Liste mir leider nicht.
Ich habe mal ein Foto gemacht. Vielleicht hilft das bei der Erkennung.
Gruß aus Dortmund
Werner


Märklin 3 Leiter - K-Gleise
Central Station Reloaded
Booster von ESU
Rückmelder von LDT
Weichendekoder von IEK
Traincontroller Silber

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
amrum53
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert am: 18.01.2007
Ort: Dortmund
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Welche Kabel und Stecker verwendet LDT - Littfinski bei S88

#4 von Oambegga Bockerl , 13.12.2009 10:50

Hallo Werner,

ich kann Dir nur empfehlen die Module per S88-N Adapter und RJ45-Patchkabel zu verbinden. Die S88 auf S88-N Adapter gibt es zum Beispiel bei Tams. Die Patchkabel sind weitaus günstiger zu bekommen und sind verdrillt, was der sicheren Datenübertragung nur zugute kommt.


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.008
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Welche Kabel und Stecker verwendet LDT - Littfinski bei S88

#5 von amrum53 , 13.12.2009 16:47

Hallo Thomas,

das mit dem Patchkabel hört sich gut an.

Nur wie stelle ich das technisch an? An den Modulen ist so ein Kabel angelötet wie auf dem Foto ersichtlich und der Stecker passt in die Centrale. (CS1 relaudet)

Die Adapter habe ich bei Tams nicht gefunden. Hast Du vielleicht einen Link?

Ich möchte das Kabel am 1. Modul ablöten und gegen ein längeres austauschen. Den Verlängerungen mit Steckern traue ich nicht so richtig.
Da ich aber nicht weis, welcher Kabeltyp dazu erforderlich ist und wie man das Kabel an die Stecker bekommt, erbitte ich mir Hilfe im Forum

Gruß
Werner


Märklin 3 Leiter - K-Gleise
Central Station Reloaded
Booster von ESU
Rückmelder von LDT
Weichendekoder von IEK
Traincontroller Silber


 
amrum53
InterRegio (IR)
Beiträge: 160
Registriert am: 18.01.2007
Ort: Dortmund
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Welche Kabel und Stecker verwendet LDT - Littfinski bei S88

#6 von lokbi_son , 15.12.2009 15:12

Hallo Werner,

Kersten Tams hat die Artikel unter S88A bzw. S88-Adapter aufgeführt. Ich hoffe, das hilft Dir weiter.


_________________
Viele Grüße
Michael
---------------------------
TAMS MC, Märklin K- und C-Gleis, WDP Pro X.3, Ep. III-V


 
lokbi_son
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert am: 12.04.2006
Gleise C- und K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Tams MC
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 146
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz