RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#1 von Thilo , 13.12.2009 10:34

Hallo,

ich hatte es heute zuerst im Radio (NRD2) gehört.

Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen.

Leidtragende sind natürlich wiedereinmal die Mitarbeiter (Extraschichten, Urlaubssperre).

Viele Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.106
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#2 von Murrrphy , 13.12.2009 10:54

Zitat von Thilo
Leidtragende sind natürlich wiedereinmal die Mitarbeiter (Extraschichten, Urlaubssperre).


Und die Reisenden, die nun wieder mit Ersatzzügen vorlieb nehmen müssen, usw.

Und wenn die Bahn es nicht macht und der nächste ICE wegen Wartungsmängeln irgendeinen Unfall baut, ist das Geschrei auch wieder groß...


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.417
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#3 von Cebu Pacific , 13.12.2009 11:04

Es zeigt einmal mehr, bei der Wartung wird gespart bis es nicht mehr funktioniert. Im Sommer gab es das gleiche Problem bei der S-Bahn in Berlin.

Die Verantwortlichen der Bahn würden besser etwas weniger Geld für Werbung und Umstrukturierungen ausgeben und dafür genügend Personal für die Wartung einstellen.


Gruss Erwin


Cebu Pacific  
Cebu Pacific
InterCity (IC)
Beiträge: 580
Registriert am: 22.09.2007
Gleise C-Gleis
Steuerung MS


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#4 von DB_1973 , 13.12.2009 14:18

Zitat von Thilo

Leidtragende sind natürlich wiedereinmal die Mitarbeiter (Extraschichten, Urlaubssperre).



Moinsen,

also ich verzichte eher mal auf Urlaub, als bald ohne Arbeit zu sein.


Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


 
DB_1973
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 07.07.2007
Ort: Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS 2; SW 4.2.10
Stromart Digital


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#5 von Shane ( gelöscht ) , 13.12.2009 17:58

hallo,
das beste am ganzen bericht ist:

Einige der ICE-Züge sollen dem Bericht zufolge während ihrer Überprüfung durch
"weniger komfortable Intercity-Züge (IC)"
ersetzt werden.


--fakt ist das aber in den ICs 2.klasse! bis vor ein paar jahren(ob es heute noch so ist weiss ich nicht)noch sitze waren die weicher und bequemer waren als die teuerste wohnzimmercouch!!!
also von welchem komfort wird hier gesprochen??? *kopfkratZ*


Shane

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#6 von Weltenbummler , 13.12.2009 19:19

Die Auswirkungen waren heute schon auf der Strecke Hamburg nach Berlin zu spüren. Der ICE blieb im AW und ein IC wurde auf die Strecke geschickt.
Und jedem der eine Sitzplatzreservierung hatte wurde gesagt das man die Reservierungsgebühr erstattet bekommen würde.


Gruß aus Karachi
Thomas


 
Weltenbummler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.139
Registriert am: 14.02.2006
Ort: Karachi/ Pakistan
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#7 von Weichenputzer ( gelöscht ) , 13.12.2009 20:03

Wird - je nach Umfang der Aktion - Abwechslung geben, zB mal wieder Ersatzzüge aus SBB-Wagenmaterial oder mit ÖBB-Taurus als Vorspann (wie bei der WM 2006)...

Viele Grüße,

Euer Weichenputzer


Weichenputzer

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#8 von Boomel ( gelöscht ) , 13.12.2009 22:10

Hallo!

Also ich finde es schoen! Erstens, ich sitze gerne in den schicken Eurofima Wagen, zweitens wenn ich aus dem Wohnzimmerfenster schaue gibts Abwechslung. Endlich mal ein IC mit 120ern oder die viel zu seltene 181.2 rauscht am Fenster vorbei. Das ist schon schoener als staendig nur die Tunneltampons.

Und Erwin hat recht. Die Bahn sollte lieber in die Qualitaet der Produkte investieren, als staendig ueber weitere "Optimierungen" nachzudenken.
Vielleicht zieht das auch wieder mehr Kunden. Der Trend zu ruecklaeufigen Passagierzahlen ist unverkennbar und die Autobahn ist voll wie lange nicht mehr.
Schade!

Viele Gruesse
Jochen


Boomel

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#9 von Weichenputzer ( gelöscht ) , 13.12.2009 22:21

Beruflich bedingt bin ich regelmäßig als Passagier auf längeren Strecken mit dem ICE 1 unterwegs. Hatte eigentlich den Eindruck, dass defekte Toiletten oder Klimaanlagen in letzter Zeit weniger geworden sind. Dafür scheinen die Triebköpfe etwas in die Jahre zu kommen bzw. durch die ständige Rennerei "anfälliger" zu werden, was sich durch Triebkopfstörungen und z.T auch -brände bemerkbar macht.

Die ICEs der ersten Generation sind doch vor ein paar Jahren erst innerlich aufgemöbelt worden.

Ich vermute daher, dass die Bahn Toiletten und Klimas vorschiebt, um insgeheim die Triebköpfe wieder "vollgasfest" zu machen.

Grüße vom Weichenputzer


Weichenputzer

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#10 von MaMä , 13.12.2009 23:06

Zitat von Weichenputzer
Ich vermute daher, dass die Bahn Toiletten und Klimas vorschiebt, um insgeheim die Triebköpfe wieder "vollgasfest" zu machen.


Nö, denn die ICEs der 2. und 3. Generation sind auch in ReSET2010 drin.
Die dritte Generation hat keine Triebköpfe. Wenn man da den Antrieb standhafter machen will, tauscht man einfach die Drehgestelle mit den Motoren, das geht relativ schnell.

Was die Bahn aber in den 48 Stunden, in denen ein Zug die Prozedur durchläuft, machen will, weiß ich auch nciht so genau. Ich habe nur eine Art "Rufbereitschaft" (nur zu den normalen Bürozeiten), wenn sie was von "meinem" Leittechnikteil wissen wollen. Ähnliches gilt auch für die Kollegen anderer Gewerke.

Gruß,
Markus


Gruß
Markus

--

Kontaktwunsch?
Evtl. hier drüber: https://www.youtube.com/channel/UCjXXw3lKxhVe2t7WpRuYm9g


MaMä  
MaMä
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 21.12.2008


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#11 von Boomel ( gelöscht ) , 13.12.2009 23:09

Zitat von Weichenputzer

(...)

Ich vermute daher, dass die Bahn Toiletten und Klimas vorschiebt, um insgeheim die Triebköpfe wieder "vollgasfest" zu machen.



Hmmmmm, ...
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/ice160.html

Viele Gruesse
Jochen


Boomel

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#12 von ThomasR , 14.12.2009 14:50

Die ICE werden soviel eingesetzt, dass für die Wartung keine Zeit mehr bleibt. Besonders durch die Ausfälle wegen der Achsennachschau muss die Wendezeit massiv gekürzt werden und ICE3 werden auf Teilstrecken nur einfach geführt.

Das ganze erinnert mich ein bisschen an die Äre Gohlke, als die BR103 soviel eingesetzt wurde, dass keine Instandhaltung mehr betrieben werden konnte. Der Effekt waren dann 30% Schadbestand und ganze IC-Linien wurden auf BR111 in Doppeltraktion umgestellt (Bremen-München komplett und teilweise München-Stuttgart). Bei München-Bremen fiel das nicht auf, weil da praktisch keine 200km/h-Strecken dabei waren. Ich bin das oft genug gefahren, eine 103 war jahrelang auf dieser Strecke eine absolute Ausnahme. Es waren meines Wissens 10 Umlauftage für 111er Päärchen eingeplant.

Das war der Auslöser für die Bestellung der BR120 gewesen.

Thomas


ThomasR  
ThomasR
InterCity (IC)
Beiträge: 541
Registriert am: 07.01.2009
Steuerung IB mit DCC


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#13 von MaMä , 14.12.2009 14:59

Sowa mag sicher auch ein Grund sein.

Ganz früher wurden die Teile getauscht, bevor sie kaputt waren. Ds war soeine Art planmäßige Materialerhaltung - PME im Bundeswehr-Jargon.
Heute wird gefahren, bis die Lok bzw. der Zug stehen bleibt und dann erst die defekten Teile getauscht.

Mag für die Bahn vielleicht kostengünstiger sein, für den Passagier ist sowas mitunter sehr lästig.

Gruß,
Markus


Gruß
Markus

--

Kontaktwunsch?
Evtl. hier drüber: https://www.youtube.com/channel/UCjXXw3lKxhVe2t7WpRuYm9g


MaMä  
MaMä
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 21.12.2008


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#14 von ThomasR , 15.12.2009 14:03

Zitat von MaMä
Heute wird gefahren, bis die Lok bzw. der Zug stehen bleibt und dann erst die defekten Teile getauscht.

Mag für die Bahn vielleicht kostengünstiger sein, für den Passagier ist sowas mitunter sehr lästig.



evtl auch tödlich, siehe Eschede. Da wurde auch gefahren bis es nicht mehr ging. Und das ist auch das Damoklesschwert, was über allem hängt. Auch das EBA hat Angst vor so etwas. Auch damals waren die Verschliessgrenzen ja, sämtliche Erfahrungen anderer Betreiber ignorierend, vorwiegend aufgrund rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten festgelegt worden.

Thomas


ThomasR  
ThomasR
InterCity (IC)
Beiträge: 541
Registriert am: 07.01.2009
Steuerung IB mit DCC


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#15 von Litra_EG , 15.12.2009 15:46

Au fein.

Die Bahn hat wieder einen neuen Grund für "Verzögerungen im Betriebsablauf", der Weselsky von der GdL einen Grund, zu streiken, und die Fahrgäste dann gleich zwei Gründe, aufs Auto umzusteigen.

Ich hatte ja gehöfft, mit Hardys Abgang gehört sowas der Vergangenheit an? Naja, Hoffen und Harren hält Menschen zum Narren.


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.553
Registriert am: 14.01.2007


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#16 von Weltenbummler , 15.12.2009 18:05

Zitat von Litra_EG
...und die Fahrgäste dann gleich zwei Gründe, aufs Auto umzusteigen...


Sogar 3 Gründe,
du hast die Fahrpreiserhöhung seit Fahrplanwechsel vergessen.


Gruß aus Karachi
Thomas


 
Weltenbummler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.139
Registriert am: 14.02.2006
Ort: Karachi/ Pakistan
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#17 von Werdenfels , 15.12.2009 19:56

Zitat von Weltenbummler

Zitat von Litra_EG
...und die Fahrgäste dann gleich zwei Gründe, aufs Auto umzusteigen...


Sogar 3 Gründe,
du hast die Fahrpreiserhöhung seit Fahrplanwechsel vergessen.




Wenn Du das jetzt nicht geschrieben hättest, hätte ich es getan. Gerade als ich anfing, die Bahn für meine Stammtischreisen als Alternative zu begreifen, haben die mir den Stuhl vor die Tür gestellt, bevor ich ihn jemals drin hatte.

Lufthansa und Air Berlin werden dankbar dafür sein.


Gruß
Michael

- „angeblicher Admin“ -
- „offenbar etwas überforderter Admin“
- „verwichster Moderator“
- „Penner, der sonst keine Freunde und Hobbies hat“


 
Werdenfels
Administrator
Beiträge: 3.404
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#18 von Weltenbummler , 15.12.2009 20:28

Hallo Michael,
da sieht das bei mir zum Glück anders aus.

Wohnung Warschau Wohnung Berlin = 6 Stunden günstigster Preis bei Frühbuchung 19,-/ 39,- Euro 2./ 1.Klasse

Wohnung Warschau Wohnung Berlin mit dem Flieger ca. 5 Stunden pro Strecke und bisher nicht unter 150,- Euro hin und zurück bekommen können.

Also bei 1 Stunde mehr Zeit und fast 110,- Euro Preisersparnis nehme ich den Zug und fahre zum Stammtisch nach Berlin.

Zum Glück ist der polnische Teil der Strecke so günstig

Vom Thema abgwichenen Gruß aus Warschau
Thomas, der am Freitag beim MIST 1 ist


Gruß aus Karachi
Thomas


 
Weltenbummler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.139
Registriert am: 14.02.2006
Ort: Karachi/ Pakistan
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#19 von Litra_EG , 16.12.2009 07:39

Zitat von Weltenbummler
Hallo Michael,
da sieht das bei mir zum Glück anders aus.

Wohnung Warschau Wohnung Berlin = 6 Stunden günstigster Preis bei Frühbuchung 19,-/ 39,- Euro 2./ 1.Klasse




Werden diese Preise vielleicht vom Verband der deutschen Autoversicherer subventioniert? So, völlig uneigennützig?

Aber Spass beiseite: ohne so günstige Preise, auch für Nahrungsmittel, wären die Produktionskosten in PL viel höher, und ein Wettbewerbsvorteil mehr wäre flöten.


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.553
Registriert am: 14.01.2007


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#20 von Boomel ( gelöscht ) , 20.12.2009 12:12

Ich hatte letzt einen Server "Made in Poland" in der Hand.
Der eine oder andere Kommentar ist nicht ausgeblieben.

Hat Dell eine Produktion in Polen?

@Litra_EG: Recht Du hast. Ich hoffe, das mit steigendem Wohlstand in der Gegend die Preisunterschiede zwischen D-Land und Osteuropa langsam egalisieren.

Viele Gruesse
Jochen


Boomel

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#21 von Weltenbummler , 20.12.2009 12:35

Zitat von Boomel
...
Hat Dell eine Produktion in Polen?
...



Soweit mir bekannt nicht. Das wird immer noch in Irland zusammengebaut.


Gruß aus Karachi
Thomas


 
Weltenbummler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.139
Registriert am: 14.02.2006
Ort: Karachi/ Pakistan
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#22 von Frosch ( gelöscht ) , 22.12.2009 21:44

Zitat von Boomel
Ich hatte letzt einen Server "Made in Poland" in der Hand.
Der eine oder andere Kommentar ist nicht ausgeblieben.

Hat Dell eine Produktion in Polen?




Hallo Jochen,

zumindest Laptops der Latitude-Reihe und Rechner der Optiplex-Reihe werden/wurden laut Versandadresse in Polen gefertigt. Wo genau kann ich Dir aber auch nicht ohne weiteres sagen.


MfG
Chris


Frosch

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#23 von Weichenputzer ( gelöscht ) , 07.02.2010 02:56

Die ICE-Renovierung wird sich noch was hinziehen...

http://www.tagesschau.de/inland/ice170.html

Viele Grüße, Markus


Weichenputzer

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#24 von markstutz ( gelöscht ) , 07.02.2010 10:59

Was die DB hier zeigt, ist oberpeinlich! Also auf meiner 'Hausstrecke' Stuttgart - Zürich darf die DB gerne wieder auf das zuverlässige Traditionsmodell lokbespannter EC wechseln und die ICE-T irgendwo anders dermassen unpünktlich (wenn überhaupt) herum gondeln lassen.

Der Fahrplan auf der Gäubahn wurde wegen ausgeschalteter Neigetechnik (seit 'lediglich' mehr als eineinhalb Jahren) sowieso 'ausgedehnt' und die Kurzwende durch den Einsatz einer weiteren Komposition vermieden. Fazit: das sind nun die klassischen Bedingungen, die ein klassischer Wagenzug mit Lok erfüllen kann. Und Rangierpersonal dürfte in Stuttgart, Singen und Zürich immer zur Verfügung stehen.

Und wie bitte schön kann man sich bei der Planung einer Flottenüberholung dermassen verkalkulieren? Wozu haben all diese Krawatten-Träger überhaupt etwas studiert? Von RAMS (DIN EN 50126) haben sie auf alle Fälle nicht viel Ahnung...

Nebenbei:

Zitat von Artikel aus obenstehendem Link

Bahnchef Grube: "Jede Störung ist ein Schaden und bringt mangelndes Vertrauen."


Falsch! Treten Störungen nur selten bis gelegentlich auf, so haben die Reisenden dafür im Normalfall Verständnis, ebenso wie sie Verständnis für einen techn. Defekt an ihrem Auto haben. Aber wenn ein versprochenes Angebot (Fahrplan) fast schon konsequent nicht eingehalten wird, weil es Störungen gibt, dann darf man nicht glauben, dass die Reisenden das gutheissen.


markstutz

RE: Deutsche Bahn lässt ihre gesamte ICE-Flotte überholen

#25 von E10 ( gelöscht ) , 07.02.2010 15:40

Zitat von markstutz

................. Fazit: das sind nun die klassischen Bedingungen, die ein klassischer Wagenzug mit Lok erfüllen kann. Und Rangierpersonal dürfte in Stuttgart, Singen ............ immer zur Verfügung stehen.




In Stuttgart-Hbf. mußt du Rangierer tatsächlich suchen, seit alles fast nur mit Wendezügen oder im Sandwich gefahren wird.
Für den IC 2012/2013 (Wechsel von 101 auf 2x21 kommen die extra mit dem Dreirad vom Bww.
Wie´s in Singen selbst aussieht kann ich dir jetzt nicht sagen denke aber das dort eine ähnliche Situation herrscht und Personal einstellen kostet Geld.
Die DB AG kann nur billig. Sorry wenn sich jetzt wieder andere auf den Schlips getreten fühlen aber so ist´s.

Gruß Thomas


E10

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz