Willkommen 

An Aus


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#1 von sirz-moba , 25.12.2009 20:53

Hallo Leute,
für mein Neuprojekt sind im Gleisplan die schlanken K-Gleis Weichen eingeplant., siehe HIER

In der Bucht hab ich mir erste Anschauungsexemplare geschossen.
Im Vergleich zu den normalen Weichen 2262/63 sind die 2271/72 um einiges filigraner was die Mechanik betrifft.
Jetzt bin ich etwas ins zweifeln gekommen ob es eine gute Entscheidung ist auf die schlanken Weichen umzustellen.
Von der Optik auf jeden Fall aber sind diese auch zuverlässig im Vergleich zu den normalen K-Weichen.

Sind die schlanken empfindlicher was das Einschottern betrifft :

Wie verhalten sich die Weichen im eingeschotterten Zustand :


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#2 von knabknabbaknak , 25.12.2009 21:30

Hallo

Also ich habe im neuen Anlagenabschnitt nur noch die schlanken weichen eingebaut und es funktioniert alles einwandfrei und auch trotz einschottern keine Probleme. Es soll leute geben die mit der ersten version dieser Weichen (mit beweglichem Herzstück) probleme haben doch das kann ich auch nicht bestätigen denn ich habe keinerlei Probleme damit.

mfg

Chris


knabknabbaknak  
knabknabbaknak
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert am: 15.06.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS 2
Stromart DC


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#3 von haller3612 ( gelöscht ) , 25.12.2009 21:38

Hallo
Ich habe auch keine Probleme mit den schlanken Weichen.
Auch die mit dem beweglichen Herzstück laufen bei mir tadellos.
Grüsse
Roger


haller3612

RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#4 von Eurosprinter ( gelöscht ) , 26.12.2009 01:01

Hallo,

die Qulität der 2271er Weichen mit beweglichem Herzstück, war aus meiner Erfahrung sehr schwankend.
Manche gingen hervorragend, ander versagten einfach.

Ich hatte mir bei meiner alten Anlage damit beholfen, daß ich die Mechanik zum Herzstück ausbaute und diese von unten mit Conrad Weichenantriebe mit steuerte.
Das ging viele Jahre störungsfrei, bis die Anlage weichen musste.

Ich finde aber insgesamt die 2271er Weichen waren die besten Weichen, die Märklin rausbrachte. Es konnten alle Fabrikate, egal ob mit AC- oder DC Achsen ausgerüstet gefahren werden.
Ich war und bin mit diesen Weichen sehr zufrieden.

Gruß
Jürgen


Eurosprinter

RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#5 von NSUFIAT , 26.12.2009 10:45

Hallo
Wenn du diese Weichen einbaust, verwende nur die ohne beweglichem Herzstück, ich habe einige bei mir wieder ausgebaut, weil es Probleme gab,
Sogar bei meinem freundlichen haben wir neue Weichen gehabt, die nicht funktionsfähig waren.

Wieso hat M* umgestellt nur aus Spaß

Ich verwende nur noch mit Radlenkern nach dem Ausbau.

freindliche Moba Grüsse
Erhard


 
NSUFIAT
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 473
Registriert am: 26.11.2006
Spurweite H0, N, 1
Stromart Digital


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#6 von nakott , 26.12.2009 11:56

Hallo Ingo,

die 2271 Weichen haben bewegliche Herzstücke. Viele Leute haben damit Probleme, weil die Mechanik zum einen die Weichenzunge und zum anderen das Herzstück bewegen muss. Speziell beim Herzstück ist der Weg sehr weit.

Verwende die aktuellen schlanken Weichen 22715 und 22716. Ich habe 16 Stück und damit keine Probleme. Einzig muss man beim Kauf etwas auf die Weichenzunge achten. Ich hatte einige Exemplare, bei denen die Oberkante der Weichenzunge nicht mit der Schienenoberkante übereinstimmte. Märklin hat diese allerdings nach Reklamation umgetauscht. Es scheint hier eine gewisse Streuung in der Produktion zu geben. Das gleiche habe ich auch mit der Schlanken DKW erlebt.

Und dann noch ein Tipp zur schlanken DWK. Wenn Du eine EKW möchtest, dann kannst Du eine solche bei ETS bekommen. ETS baut die Märklin 2275 in eine EKW um. Als fertige EKW lautet die Artikel Nummer bei ETS 103-98575 „EKW - Einfache Kreuzungsweiche für Märklin K-Gleis-System“.

Gruß Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.400
Registriert am: 04.07.2007


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#7 von Rocmarhag , 26.12.2009 11:58

Ja ich habe die erste Ausführung mit beweglichen herzstück.

Soweit das mit der Beschotterung geht kannst da nichts dazwischen beschottern weil du ja die Gelenkarme hast.
Und das ist auch richtig mit meiner Ausführung war das Kernstück manchmal ein problem, so irgendein Schmutz darein und es könnte sein das das Herzztück nicht funktioniert.
Das andere Problem ewar auch noch mit dem Punktschwiessen, der Stift von der Zunge ist dann einmal abgebrochen.
Viele Doppelweichen zusammen geht das meistens nur bei Glück das kein schneller Zug entgleist.

MvG
Ole


 
Rocmarhag
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.549
Registriert am: 30.09.2009
Homepage: Link
Ort: Perth, Western Australien
Gleise K-Gleise, C-Gleise, HOe Gleise
Spurweite H0, H0e
Steuerung Digital, ESU
Stromart DC


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#8 von sirz-moba , 26.12.2009 19:33

Hallo Leute,

Danke für die Erfahrungsberichte, ich habe jetzt mehrmals gelesen das eine Schotterfolie drunter geklebt wurde.

Von welchem Hersteller ist die?
Gibt es Bilder im eingebauten Zustand davon?

So wie es aussieht muss ich eine Probeweiche Einschottern und das ganze ausprobieren


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#9 von sirz-moba , 26.12.2009 19:47

Zitat von nakott

Und dann noch ein Tipp zur schlanken DWK. Wenn Du eine EKW möchtest, dann kannst Du eine solche bei ETS bekommen. ETS baut die Märklin 2275 in eine EKW um. Als fertige EKW lautet die Artikel Nummer bei ETS 103-98575 „EKW - Einfache Kreuzungsweiche für Märklin K-Gleis-System“.



Hallo Dirk,
kannst du mir das etwas näher erläutern, da sitz ich gerade auf der Leitung :
Was ist der Vor-/Nachteil der DKW und was wird durch die EKW besser :

Was ich m ich auch frage wie funktioniert das mit der DKW überhaupt, um diese zu schalten werden zwei Antriebe benötigt.


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#10 von nakott , 26.12.2009 20:06

Zitat von sirz-moba

Zitat von nakott

Und dann noch ein Tipp zur schlanken DWK. Wenn Du eine EKW möchtest, dann kannst Du eine solche bei ETS bekommen. ETS baut die Märklin 2275 in eine EKW um. Als fertige EKW lautet die Artikel Nummer bei ETS 103-98575 „EKW - Einfache Kreuzungsweiche für Märklin K-Gleis-System“.



Hallo Dirk,
kannst du mir das etwas näher erläutern, da sitz ich gerade auf der Leitung :
Was ist der Vor-/Nachteil der DKW und was wird durch die EKW besser :

Was ich m ich auch frage wie funktioniert das mit der DKW überhaupt, um diese zu schalten werden zwei Antriebe benötigt.




Hallo Ingo,

besser wird nichts. Es ist eben nur so, dass beim Original es EKWs und DKWs gibt. Es gibt Fälle, da braucht es keine DKW. Im Original sind EKWs sicher kostengünstiger als DKWs. Im Modell spielt es im Prinzip keine Rolle. Aber wenn man dem Original etwas näher kommen will, dann sind EKWs eben interessant.

Für die DKW und die umgebaut DKW in EKW braucht man zwei Antriebe. Ich kann ja mal zum Stummitreff BB im Januar welche mitbringen. Wirst Du auch kommen?

Gruß Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.400
Registriert am: 04.07.2007


RE: Erfahrungen mit K-Gleis Weichen 2271 re/li

#11 von sirz-moba , 27.12.2009 11:50

Hallo Dirk,
das wäre SUPER, ich komme im Januar auf jeden Fall.
Dann könnten wir auch mal die alte und neue Bauform vergleichen.
War ja klar das in Ebay die alten verhökert werden


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 218
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz