Willkommen 

RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#1 von BR96 , 30.12.2009 13:26

Hallo an alle CAN Interessierte,

ja ich bastel noch an dem Projekt und wollt einmal so zum Jahresausklang einen kleinen Bericht abgeben.

Der BlockSpion, der zu letzt das Thema war, ist zwar fertig von der Funktion aber noch etwas sehr sehr teuer. Ich bin
mir da noch nicht einig, wie ich das löse. Deswegen gibt es dazu noch nichts.

Das nächste was nun in der MIBA 2/2010 erscheint sind kleine Adapterplatinen für die Hauptmodule. Dabei wurden
nun auch die Zweileiterfahrer berücksichtigt, für die kommt der StromSniffer... mehr nach der MIBA.

Soweit zu den bekannten Projekten... aber da kam doch der Weihnachtsmann und hat mir zwei ganz neue Module
vorbei gebracht.

Einen WeichenDecoder.... ja ja, da von haben wir doch schon so viele.
Den Satz habe ich von jedem, den ich bereist eingeweiht habe, gehört.

Nur dass dieser "WeichenChef", so sein Name, kein MM oder DCC versteht. Er spricht, wie sollte es bei mir auch anders
Sein, nur CAN-digital.

So schaltet er nun nicht nur die Weiche, nein er erfasst auch die Stellung, ob die gewünschte Endlage erreicht wurde. Ist
dem nicht so, wird eine Fehlermeldung erzeugt. Dazu blinkt dann die Stellungsanzeige am SwitchMann und/oder im PC.
Soweit so gut, aber es gibt ja auch immer wieder Momente, wo man dringend die Weiche von Hand schalten muss,
Zugunglück oder was auch immer... auch dies erkennt der "WeichenChef" und übermittelt die neu erkannte
Schaltstellung an das System. So ist die Anzeige aller Bediengerätes immer aktuell und entspricht der erreichten
Endlage.

Die Verkabelung beschränkt sich auf die normalen drei Kabel eines Magnetantriebes, einzig er muss über eine
funktionierende Endabschaltung verfügen.

Als Alternative gibt es das ganze auch ohne Rückmeldung, dabei schaltet der WeichenChef dann aber 8 Antriebe.

Ach ja, das ganze funktioniert auch an der CS2.
Auch dort ist der "WeichenChef" in der Lage, die Anzeige zu steuern!

Um die Signale nicht im Dunkeln stehen zu lassen, hat der WeichenChef auch gleich einen Kollegen bekommen. Den
SignalChef.

Hiermit können Lichtsignale angesteuert werden.
Dazu mehr, wenn die ersten Varianten fertig sind.

So das als kleiner Jahresabschlußbericht.
Weitere Module werden folgen. Auch werden sicher noch ein paar Ideen, die mich erreichen, in die beiden Chefs
einfließen.


Gruß BR96 Thorsten


 
BR96
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert am: 02.03.2006
Homepage: Link


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#2 von Ferenc , 30.12.2009 14:37

Hallo,
beim Weichenchef ist eine funktionierende Abschaltung Voraussetzung. Also M-Weichen fallen schon mal raus und was ist mit den Leuten die ihre nicht funktionierenden C-Gleis Antriebe überbrückt haben ?
Anhören tut es sich auf jeden Fall, wie die anderen Produkte es ja schon tun.

Gruß Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.260
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#3 von V Friedrich , 30.12.2009 17:37

Hallo Thorsten,

ich hoffe Du bringst die am 9. oder 16. mit

Gruß
Volker


 
V Friedrich
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.683
Registriert am: 01.11.2008
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, CS3 WDP2018
Stromart Digital


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#4 von BR96 , 04.01.2010 16:00

Hallo Ferenc,

bei mir tuns die Weichenantribe, die WeichenChefs haben eine externe Spannungsversorgung, so das ich da mit einer recht hohen Spannung arbeite und bis jetzt keine Probleme auf meiner kleinen Testanlage habe.

Vieleicht kommt ja auch noch ein M-Gleis WeichenChef, wenn es gewünscht wird...

Wichtig war es mir erst einmal die Funktionen in einem Decoder zu realisieren.

@Volker, Taxi für den 9.1 ist geklart, ich werde dann zu MIST3 kommen.


Gruß BR96 Thorsten


 
BR96
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert am: 02.03.2006
Homepage: Link


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#5 von g-tours ( gelöscht ) , 04.01.2010 16:25

Zitat von BR96
Hallo Ferenc,

bei mir tuns die Weichenantribe, die WeichenChefs haben eine externe Spannungsversorgung, so das ich da mit einer recht hohen Spannung arbeite und bis jetzt keine Probleme auf meiner kleinen Testanlage habe.

Vieleicht kommt ja auch noch ein M-Gleis WeichenChef, wenn es gewünscht wird...

Wichtig war es mir erst einmal die Funktionen in einem Decoder zu realisieren.

@Volker, Taxi für den 9.1 ist geklart, ich werde dann zu MIST3 kommen.



Nu auf einen Chef mehr oder weniger kommt es ja nicht an......


g-tours

RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#6 von BR96 , 15.01.2010 13:24

Hallo an alle

für die interesten, möchte ich noch hier endlich eine klene Beschreibung zu den WeichenChefs nachreichen. Ich habe es leider nicht eher geschafft.

http://www.zvonis-bahn.de/data/DieWeichenChefs.pdf


Mit welchen Ideen es mit dem CAN-digital-Bahn Projekt weiter gehen wird, werde ich mal in den nächsten Tagen hier vorstellen.

Zur Zeit entstseht gerade der "ModulBooster" aber das wird noch ein paar Tage dauern bis alle Funktionen fertig sind.


Gruß BR96 Thorsten


 
BR96
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert am: 02.03.2006
Homepage: Link


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#7 von V Friedrich , 15.01.2010 13:45

Zitat von BR96

Zur Zeit entstseht gerade der "ModulBooster" aber das wird noch ein paar Tage dauern bis alle Funktionen fertig sind.



Hallo Thorsten,

dann mach hin, morgen ist schon der 16.


Gruß
Volker


 
V Friedrich
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.683
Registriert am: 01.11.2008
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, CS3 WDP2018
Stromart Digital


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#8 von BR96 , 15.01.2010 13:51

Hallo Volker,

OM Ok, ich bringe das was ich habe morgen mit.


Gruß BR96 Thorsten


 
BR96
InterCity (IC)
Beiträge: 655
Registriert am: 02.03.2006
Homepage: Link


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#9 von V Friedrich , 15.01.2010 14:03

Zitat von BR96
Hallo Volker,

OM Ok, ich bringe das was ich habe morgen mit.



Hallo Thorsten,

super

bis morgen
Volker


 
V Friedrich
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.683
Registriert am: 01.11.2008
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, CS3 WDP2018
Stromart Digital


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#10 von samson , 15.01.2010 20:19

Hallo,

stellt dann bitte ein paar Bilder von Euren praktischen Tests ein, damit wir alle was davon haben

Gruß

Christoph

PS: Und viel Spaß morgen bei Eurem Treffen


Gruß
Christoph

CS3+ 2.3.1 // CS2 4.2.8// CS1 Aufgeladen 4.1.0 // MS2 // MS1 // 6021 // CAN-digital-Bahn by TM // Vitrinenbahner // Ausprobierer


 
samson
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 370
Registriert am: 12.05.2009
Spurweite H0, Z
Stromart Digital


RE: CAN-digital-Bahn der Weihnachtsmann war da...

#11 von samson , 15.01.2010 20:20

oder sogar ein Video, wenn es möglich ist

Gruß

Christoph


Gruß
Christoph

CS3+ 2.3.1 // CS2 4.2.8// CS1 Aufgeladen 4.1.0 // MS2 // MS1 // 6021 // CAN-digital-Bahn by TM // Vitrinenbahner // Ausprobierer


 
samson
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 370
Registriert am: 12.05.2009
Spurweite H0, Z
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 55
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz