RE: Der neue Adler ist da

#1 von Trainmaster , 27.04.2006 19:45

Habe heute den neuen Adler von meinem Händler abgeholt.


Kein mfx, Beleuchtung und ABV schaltbar, läuft ruhig und gleichmäßig.



Trainmaster  
Trainmaster
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 96
Registriert am: 12.12.2005
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Der neue Adler ist da

#2 von Cougarman ( gelöscht ) , 28.04.2006 00:46

Der Adler von Märklin soll ja nicht schlecht sein, sagte mir heute ein Märklinverweigerer.
Der Maßstab stimmt wohl nicht ganz (ca 1:80), aber immer noch besser als 1:64, wie wohl ein (Ur)altes Trix Modell sein soll.



Cougarman

RE: Der neue Adler ist da

#3 von Murrrphy , 28.04.2006 08:51

Zitat von Cougarman
Der Adler von Märklin soll ja nicht schlecht sein, sagte mir heute ein Märklinverweigerer.
Der Maßstab stimmt wohl nicht ganz (ca 1:80), aber immer noch besser als 1:64, wie wohl ein (Ur)altes Trix Modell sein soll.



Wer den Text zum Modell aufmerksam liest: da steht sogar explizit der Hinweis auf den Sondermaßstab 1:80 War beim Insidermodell auch schon so. Aber das Modell ist nachwievor spitze!!

Grüße, Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.416
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Der neue Adler ist da

#4 von Rirarunkel ( gelöscht ) , 28.04.2006 16:58

Hallo,

und was soll der Vorteil an diesem "Sondermaßstab" sein?? Bis auf die für Märklin vorhandenen Formen??? hahaha

Grüße
Caren



Rirarunkel

RE: Der neue Adler ist da

#5 von Murrrphy , 28.04.2006 17:13

Zitat von Rirarunkel

und was soll der Vorteil an diesem "Sondermaßstab" sein?? Bis auf die für Märklin vorhandenen Formen??? hahaha



Ich zitiere: "Aus optischen und technischen Gründen wird der Zug im H0-Sondermaßstab SM3 (1:80) nach NEM 001 ausgeführt." Keine weiteren Informationen...

Die vorhandenen Formen scheiden für das Insider Modell 2000 ja wohl aus...

Grüße, Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.416
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Der neue Adler ist da

#6 von Cougarman ( gelöscht ) , 28.04.2006 21:09

Zitat von Rirarunkel
Hallo,

und was soll der Vorteil an diesem "Sondermaßstab" sein?? Bis auf die für Märklin vorhandenen Formen??? hahaha



Sonst würde der Motor wohl nicht in die Lok passen.
Die Uralt Trix Lok war nur ein Dummy, der Antrieb ist in dem ersten Wagen.



Cougarman

RE: Der neue Adler ist da

#7 von Murrrphy , 28.04.2006 21:31

Zitat von Cougarman

Sonst würde der Motor wohl nicht in die Lok passen.
Die Uralt Trix Lok war nur ein Dummy, der Antrieb ist in dem ersten Wagen.



Beim Adler ist der Motor im Tender. Im Kessel liegt der Decoder, dadurch hast Du freie Durchsicht am Treibrad

Grüße, Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.416
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Der neue Adler ist da

#8 von Feiler ( gelöscht ) , 28.04.2006 21:43

Hallo Trainmaster,

wäre es möglich, das du ein Bild von dem Adler machen könntest? Ich erwarte meinen Trix Adler noch und wollte mir damit schonmal ein Bild davon machen, wie er denn aussieht

Gruß, Sven



Feiler

RE: Der neue Adler ist da

#9 von Cougarman ( gelöscht ) , 28.04.2006 21:51

Gute Idee



Cougarman

RE: Der neue Adler ist da

#10 von Ruhr-Sider , 29.04.2006 01:36

Zitat von Murrrphy
..... Beim Adler ist der Motor im Tender. Im Kessel liegt der Decoder, dadurch hast Du freie Durchsicht am Treibrad ....




Hallo Achim,

hast Du - oder auch jemand anderes - vom Decoder Fotos?



 
Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 29.04.2005
Homepage: Link
Ort: südlich der Ruhr
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Der neue Adler ist da

#11 von Trainmaster , 29.04.2006 08:07

Hallo feiler,

hier sind Bilder vom Adler. Meine Kamera ist nicht so gut, leider etwas Unschärfe drin.





Trainmaster  
Trainmaster
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 96
Registriert am: 12.12.2005
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Der neue Adler ist da

#12 von Murrrphy , 29.04.2006 08:53

Hallo,

Zitat von Ruhr-Sider
Hallo Achim,
hast Du - oder auch jemand anderes - vom Decoder Fotos?



leider nein, ich habe es bislang nicht gewagt, dieses zierliche und filigrane Modell auseinanderzunehmen, dementsprechend auch keine Bilder vom Innenleben. Meine Erkenntnis fußt ausschlißelich auf der beiliegenden Anleitung

Aber vielleicht war einer der anderen hier so zahlreich vertretenen Bastelfreaks so mutig...

Grüße, Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.416
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Der neue Adler ist da

#13 von CR1970 , 29.04.2006 09:12

Und wer fährt den Adler? Sind auch Männle dabei?



 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.241
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Der neue Adler ist da

#14 von Feiler ( gelöscht ) , 29.04.2006 12:07

Hallo Trainmaster,

danke für die Bilder Was mich jetzt zu guter Letzt noch interessieren würde ist, ob jemand weiß, ob der Trix Adler auch einen Decoder besitzt (mein Händler konnt mir da nichts drüber sagen ) und wenn ja, welches System er hat.

Gruß, Sven



Feiler

RE: Der neue Adler ist da

#15 von Cougarman ( gelöscht ) , 29.04.2006 12:44

Zitat von Trainmaster
Hallo feiler,

hier sind Bilder vom Adler. Meine Kamera ist nicht so gut, leider etwas Unschärfe drin.



Das ist schon ok.


hmmm, normalerweise müsste ich den auch haben.......grübel



Cougarman

RE: Der neue Adler ist da

#16 von Altblechbahner ( gelöscht ) , 29.04.2006 12:46

Zitat von Rirarunkel
Hallo,

und was soll der Vorteil an diesem "Sondermaßstab" sein?? Bis auf die für Märklin vorhandenen Formen??? hahaha

Grüße
Caren



Ganz einfach, ein maßstäblicher Adler mit NEM-Rädern, und zwar egal ob NEM 311 oder NEM 340, würde reichlich eltsam aussehen, da stimmen die Proportionen überhaupt nicht mehr. Wenn man ringsherum etwas "Luft" dazugibt, sieht es einfach besser aus. Abgesehen davon ist der "echte" Adler im Verhältnis zu Regelfahrzeugen ohnehin sehr klein. Das sieht im Original schon etwas seltsam aus, auf der Modellbahn würde es viele verstören. Selbst der alte Trix-Adler wirkt auf einer H0-Anlage keineswegs riesig, die "zu große Größe" dürfte nur im direkten Vergleich mit Vorbildfotos auffallen.

Grüße vom Altblechbahner



Altblechbahner

RE: Der neue Adler ist da

#17 von voyage , 29.04.2006 12:51

Das lässt mein Epoche 1-Herz höher schlagen.

Leider findet man Modelle der frühen Ep.1 sehr selten und werden auch nur die bekanntesten gebaut wie hier der Adler..

Eine Planet, Médoc oder eine Crampton - meine Liebling findet man garnicht



voyage  
voyage
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.223
Registriert am: 26.11.2005
Spurweite H0e
Stromart AC


RE: Der neue Adler ist da

#18 von Ruhr-Sider , 29.04.2006 13:29

Zitat von Murrrphy
.... leider nein, ich habe es bislang nicht gewagt, dieses zierliche und filigrane Modell auseinanderzunehmen, ....



Hallo Achim,

genau so geht es mir auch.
Ich habe den ersten ADLER (Insidermodell) und dabei habe ich es auch nicht gewagt.

Wenn ich hier aber lese, dass der Zug nun einen schaltbaren Rangiergang hat, dann müsst eigentlich auch ein anderer Decoder drin sein, da der "alte" Adler wohl nur einen 6080-kompatiblen drin hat. Da steht jedenfalls nix von einem Rangiergang.

Ich unterstelle aber mal, das der "neue" einen PIC-Decoder besitzt und keinen 701.22x Chip drin hat. Dazu dürfte der Platz dann doch wohl nicht ausreichen.

Also, wer der Dreh raus hat, wie man das Teil öffnet, der möge mir "bitte, bitte, bitte" Bilder schicken und / oder sagen, wie er aufgeht.

Dieses Teil ist immer noch ein "schwarzer Fleck" in meiner Decoder-Bilder-Sammlung.



 
Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 29.04.2005
Homepage: Link
Ort: südlich der Ruhr
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Der neue Adler ist da

#19 von Murrrphy , 29.04.2006 13:46

Zitat von Ruhr-Sider

Ich habe den ersten ADLER (Insidermodell) und dabei habe ich es auch nicht gewagt.



Von dem rede ich auch Aber die Modell sind äußerlich eh identisch, bis auf den zusätzlichen Wagen. Lagen bei dem neue Adler eigentlich auch die Figuren bei, oder hat man sich die dabei geschenkt?

Zitat von Ruhr-Sider

Wenn ich hier aber lese, dass der Zug nun einen schaltbaren Rangiergang hat, dann müsst eigentlich auch ein anderer Decoder drin sein, da der "alte" Adler wohl nur einen 6080-kompatiblen drin hat. Da steht jedenfalls nix von einem Rangiergang.



Uff, das weiß ich gar nicht, ob der alte Insideradler einen Rangiergang hat, das hab ich ehrlich gesagt nie wirklich ausprobiert, alleine, weil er auch überwiegend in der Vitrine steht und selten fährt.

Aber auch die Bestellnummer 26350 spricht für eine c80 Ansteuerung.

Grüße, Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.416
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Der neue Adler ist da

#20 von Trainmaster , 29.04.2006 14:04

Leider sind beim neuen Adler keine Figuren dabei. weiß jemand, ob ein anderer Hersteller ( evtl. Preiser o.ä,) brauchbare Figuren hierzu anbietet?

Die Anfahr- und Bremsverzögerung wird als schaltbar in der Bedienungsanleitung angeführt. Beim Fahren der Lok ist aber kein Unterschied festzustellen.

trainmaster



Trainmaster  
Trainmaster
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 96
Registriert am: 12.12.2005
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Der neue Adler ist da

#21 von Schwellenleger ( gelöscht ) , 29.04.2006 20:11

Hallo zusammen,

heute habe ich meinen Adler abgeholt.

Männle sind keine drin. Aber ich habe eine andere Frage, hat jemand bei seinem Adler das numerierte Echtheitszertifikat erhalten?

Gruß

FFeucht



Schwellenleger

RE: Der neue Adler ist da

#22 von Christoph Emmerich ( gelöscht ) , 30.04.2006 10:24

Hallo,

ja, das Echtheitszertifikat befindet sich in dem Holzkistchen, in dem Deckel unter dem Schaumstoff



Christoph Emmerich

RE: Der neue Adler ist da

#23 von Jens Wulf ( gelöscht ) , 11.05.2006 00:52

Moin Moin
So der meines Vaters kam gestern (und hab ich heute abgeholt). Positive Überraschung: ich hatte den Trix bestellt weil der Märklin ausverkauft war. Nun, es kam ein Märklin ...

Mal ne Frage an die erfahrenen Adler-Besitzer: wie langlebig sind denn die Kupplungen? Passen die, wenn an den Wagen montiert, wieder in die Schachtel, oder gibt es Bruch? Sollte man einen 2. Satz in weiser Voraussicht bestellen (oder löse ich Horror aus weil wir das kostbare Stück tatsächlich fahren lassen wollen? )

Ansonsten: Funktionierendes Innentriebwerk, schade nur das es keiner sieht (ähnlich bei der Fleischmann 18.6 denke ich)

cheers/jw
PS: ist noch nicht gelaufen, kommt morgen



Jens Wulf

RE: Der neue Adler ist da

#24 von FrankL , 22.01.2010 19:06

Hallo Leute,
ich habe hier diesen Thread mal nach oben geholt, passt ja irgendwie, da der Adler nun wieder neu aufgelegt wird. Ich grübele etwas darüber nach, welche Unterschiede nun zwischen den drei "Varianten" aus 2000, 2006 und 2010 bestehen. Vielleicht der Preis?
Ich stelle das hier mal zur Diskussion.
Grüße
Frank


Frank


FrankL  
FrankL
InterRegio (IR)
Beiträge: 149
Registriert am: 09.07.2007
Ort: Teltow
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC


RE: Der neue Adler ist da

#25 von Murrrphy , 22.01.2010 19:08

Zitat von FrankL

ich habe hier diesen Thread mal nach oben geholt, passt ja irgendwie, da der Adler nun wieder neu aufgelegt wird. Ich grübele etwas darüber nach, welche Unterschiede nun zwischen den drei "Varianten" aus 2000, 2006 und 2010 bestehen. Vielleicht der Preis?
Ich stelle das hier mal zur Diskussion.


Das braucht man nicht diskutieren. 26350 von 2000 ist identisch mit 26355 aus dem Jahre 2006, allerdings gab es als Formneuheit 2006 noch einen weiteren Wagen dazu.

Die neue Variante von 2010 hat wieder andere Wagen und dabei auch noch 3 identische, offene Wagen mit Wetterdach.


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.416
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz