Willkommen 

RE: Tams MC und LoPi / Lenz Decoder geht nicht

#1 von Bodenbahner ( gelöscht ) , 05.01.2010 15:05

Hallo Zusammen,

also ich bekomme mit meiner TAMs MC folgende Dekoder nicht sauber oder garnich angesprochen:

- Lenz LE113 FX: Läste keinerlei Änderungen zu, Programierung geht nicht. Decoder läst sich aber mit Defaultwerten fahren
Decoder sind noch nie benutz worden

- Lopi (V1) von Noch Nr. 50600
Immer wieder ander Werte beim Register auslesen Programien ehr zufällig.

- Lenz Le130, da gehen die 128 Fahrstufen nicht.

Gehen tun: Lopi V3, LE1035A, Märlin C82

Ich fahre in DCC, habe aber auch versucht mit Motorola zu Programieren.
Die Tams hat Sw 1.4.5 und nach Update 1.4.5m

Wo könnte das Problem liegen, und wie kann man es beheben / Was kann man versuchen?

mfg

Ralf


Bodenbahner

RE: Tams MC und LoPi / Lenz Decoder geht nicht

#2 von Jens Wulf ( gelöscht ) , 05.01.2010 16:09

Moin Moin

was fuer ein schoenes Dekodermuseum

ok, fangen wir beim Lenz LE130 an. Der kann DCC14, DCC27, DCC 28. Ende. Nix 128 FS, das wird nie was, mit keiner Zentrale.


Jens Wulf

RE: Tams MC und LoPi / Lenz Decoder geht nicht

#3 von digilox1 ( gelöscht ) , 05.01.2010 17:45

Hallo,

wie Jens schon geschrieben hat - mit Ausnahme des LoPi 3 ein Museum.

Versuche mal, wenn die Zentrale das hergibt, einen anderen (älteren) Programmiermodus, vor allem Page Mode.

Gruss,
Manfred


digilox1

RE: Tams MC und LoPi / Lenz Decoder geht nicht

#4 von Bodenbahner ( gelöscht ) , 05.01.2010 18:03

Ist der LE1035A auch aus dem Decodermuseum, den habe ich vorige Woche frisch gekauft beim Menzel?

Denn Rest sehe ich ein das der Alt ist, aber war halt mal auf Vorrat gekauft. ops:

Der C82 wird noch ersetzt werden, die V160 (Hamo) soll dann auch nen 5poligen Anker bekommen.

Was ist mit Page-Modus gemeint :

Mal schauen nächsten Monat...brauch noch ein paar Dekoder für > 1 A, alte Roco und Röwa Motore...werden dann Wohl Tamse werden.

mfg

Ralf


Bodenbahner

RE: Tams MC und LoPi / Lenz Decoder geht nicht

#5 von Muenchner Kindl , 05.01.2010 19:12

Hi,

Zitat
Mal schauen nächsten Monat...brauch noch ein paar Dekoder für > 1 A, alte Roco und Röwa Motore...werden dann Wohl Tamse werden.



Tams LD-G34 fuer bis zu 3A


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Tams MC und LoPi / Lenz Decoder geht nicht

#6 von digilox1 ( gelöscht ) , 05.01.2010 19:18

Zitat
Ist der LE1035A auch aus dem Decodermuseum, den habe ich vorige Woche frisch gekauft beim Menzel?



Ja.

Zitat
Was ist mit Page-Modus gemeint



Ein älteres Programmierverfahren, das von älteren Decodern vielfach erkannt wird. Kann helfen, muss aber nicht. Betriebsanleitung konsultieren, ob die Zentrale diesen Modus unterstützt.

Gruss,
Manfred


digilox1

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 190
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz