RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#1 von rgroll , 06.01.2010 09:23

Hallo Freunde,

ich überlege, wie ich einige meiner Loks auf der geplanten Anlage in Szene setzen könnte. Der Platzbedarf sollte gering und leichtes Rangieren sollte möglich sein.
Folgende Ideen habe ich bisher:
- BW.
- Lokmuseum,
- Lokfabrik.

Gibt es weitere Vorschläge ?


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V15.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#2 von kaeselok , 06.01.2010 09:48

Hallo Ralf,

Lokfriedhof ...


Nö, im Ernst: Ein ordentliches E-Lok-BW oder Dampf-BW oder beides sind nicht zu verachten. Da kannst Du dann all Deine Loks präsentieren.


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#3 von Spike ( gelöscht ) , 06.01.2010 10:08

Hallo Ralf,

Carl Arendt schlägt zu diesem Zweck auf seiner Seite ( www.carendt.us ) regelmäßig eine Werkstatt vor, zum Beispiel hier:
http://www.carendt.us/scrapbook/page30a/index.html
http://www.carendt.us/scrapbook/page73/index.html

Gruß
- Spike


Spike

RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#4 von 181fan , 06.01.2010 10:55

Hallo,

für mich stellt sich die Frage wie eine Präsentation aussehen soll?

Wenn Du einfach schöne Fotos von den Loks machen willst, bieten sich Backsteingebäude an, da diese seit 100 Jahren an Bahnstrecken zu finden sind. Fotos mit einem solchen Hintergrund habe ich in der Bucht gefunden:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=200419459538

Um rein die Lok im Fahrbetrieb zeigen zu können ist natürlich ein adäquates Bw der richtige Rahmen


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: Ein zweiter IC
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.155
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#5 von Reporter , 06.01.2010 11:02

Zitat von kaeselok
Hallo Ralf,

Lokfriedhof ...


Nö, im Ernst: Ein ordentliches E-Lok-BW oder Dampf-BW oder beides sind nicht zu verachten. Da kannst Du dann all Deine Loks präsentieren.


Viele Grüße,

Kalle



Ein Bw ist eine Super-Sache, wird aber wohl Deinem Plan (von wegen wenig Platzbedarf) zuwider laufen. Ich wollte auch unbedingt ein (leidlich vorbildgerechtes) Bw erstellen, d. h. eines, wo die Hauptabläufe in der Ver- und Entsorgung von Dampfloks ohne unnötige "Sägefahrten" machbar sind. Dafür musste ich mein Anlagenkonzept komplett revidieren, denn ich habe fest gestellt, dass ich unter 2,5 Metern Länge fürs Bw keinesfalls weg kommen würde.
Dennoch dieses Szenario nicht missen wollen würde der
Reporter


Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe!


Reporter  
Reporter
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 06.12.2009
Ort: Ruhrgebiet - Ost
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#6 von rgroll , 06.01.2010 11:30

Hallo,

Danke für die ANtworten.
Ein kleines Ellok-BW mit Schiebebühne habe ich schon.
Ich suche noch was für Diesel- und Dampfloks.
Am interessantesten finde ich bis jetzt die Reparatur-Werkstatt oder die von mir vorgeschlagene (angedeutete) Lokfabrik.


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V15.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#7 von Bodo , 06.01.2010 13:03

Hallo Ralf,

Zitat von rgroll
Am interessantesten finde ich bis jetzt die Reparatur-Werkstatt oder die von mir vorgeschlagene (angedeutete) Lokfabrik.


Reparaturwerkstatt find´ ich gut - eine Fabrik wird vermutlich einen Loktyp in verschiedenen Stadien beherbergen, nicht verschiedene fertige Loks ?

Viele Grüße, Bodo


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen


 
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.424
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis, Lenz 0
Spurweite H0, 0
Steuerung IB1 & CS2
Stromart Digital


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#8 von 181fan , 06.01.2010 13:58

nicht unbedingt... siehe dazu Bilder von Voith-Thurbo im DSO SiFo...


Aber auch eine AW ist denkbar: alte 212er rein verkehrsrote raus
...und durchs Fenster wird dann mit Faller Schweißlicht, einigen Lokdummys und Motoren das aufarbeiten gezeigt


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: Ein zweiter IC
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.155
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#9 von Dwimbor , 06.01.2010 15:08

Ich finde die Lokomotivfabrik gut.
Im Freien stehen Loks verschiedener Bauarten zur Abnahme bereit, Du kannst eine Schiebebühne einbauen, etc.
Wenn die Loks fertig sind, verlassen sie durch das Werkstor aus eigener Kraft das Fabrikgelände und fahren über die im Strassenplanum verlegten Gleisen mitten durch die Stadt zum Bahnhof (siehe Henschel und Sohn...)

habe mal irgendwo einen Anlagenvorschlag mit dem thema gesehen. War das vielleciht iM Eisenbahnmagazin? Vielleicht weiss jemand Näheres?


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.719
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#10 von RobertM , 06.01.2010 17:47

Zitat von rgroll
...
Der Platzbedarf sollte gering und leichtes Rangieren sollte möglich sein.
...



Kannst du uns deinen anvisierten geringen Platzbedarf in etwa sagen?

Ich denke davon hängt dann schon einiges ab.
Ob du nur einen Teilausschnitt darstellen willst oder eventuell mehr darstellen kannst.

Robert


https://anlage.meine-modelleisenbahn.de | https://www.meine-modelleisenbahn.de


RobertM  
RobertM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 259
Registriert am: 16.03.2009
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#11 von rgroll , 06.01.2010 18:35

Hallo,

dargestellt werden sollen nur ein paar Gleise der Fabrik/werkstatt, die von einer Nebenstrecke abzweigen.
Größe des Ausschnitts ca. 20x100 cm. Evtl. auch länger, breiter aber nicht !


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V15.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#12 von RobertM , 06.01.2010 20:38

Zitat von rgroll
...
Größe des Ausschnitts ca. 20x100 cm. Evtl. auch länger, breiter aber nicht !



Ohhh.....

Dann sind die Vorschläge von "Spike" ganz ok.
Ein ähnlicher in 55cm x 20 cm für ein Diesel Depot findet sich unter:
http://www.carendt.us/scrapbook/page75a/index.html
Titel: "TRAINS THAT CAN RUN WHERE? ON THE TRAINS!"

Ich hab noch ein paar andere Diesel Depots aus England, aber die web page funktioniert gerade nicht.

Der Vorschlag oben gibt dir/uns aber schon die ungefähre Größe vor. Eventuell also doppelt so lang.

Robert


https://anlage.meine-modelleisenbahn.de | https://www.meine-modelleisenbahn.de


RobertM  
RobertM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 259
Registriert am: 16.03.2009
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#13 von rgroll , 07.01.2010 08:43

Hallo,

die Idee mit der Werkstatt halte ich für die beste.
Gibt es noch andere Bilder, Links o.ä als die bereits genannten ?!


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V15.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Wie Lokpräsentation auf der Anlage ?

#14 von RobertM , 07.01.2010 22:30

Hallo Ralf,

ich hab mal versucht ein einfaches "Diesel AW" hinzumalen.



Ist nach einem Plan den ich in irgendeinem englischen forum mal gesehen hatte. Für die Platzverhältnisse sollte es aber ideal sein.

Noch mal im einzelnen:

    links ein Teil des AWs
    Im Hintergrund auf der Kulisse weitere Teile des AWs
    Brücke (Auto oder Gleis) trennt Einfahrt zum Schattengleis
    rechts vorne das Gleis für die Dieseltanks
    in der Mitte kann man noch eine Dieseltankstelle plattzieren


Robert


https://anlage.meine-modelleisenbahn.de | https://www.meine-modelleisenbahn.de


RobertM  
RobertM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 259
Registriert am: 16.03.2009
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 46
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz