RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#1 von Torsten R. ( gelöscht ) , 04.05.2006 10:30

Hallo!

Von Märklin gab es ja zahlreiche Modelle der Baureihen 101 und 120.1 der DB AG, häufig auch mit Ganzreklame versehen.
Doch von wann bis wann war denn welche Lok unterwegs?

Hier eine Übersicht:

Nov/96 bis Jan/97 120 129-2 Weihnachten (33531/37531 von 1997)
Sep/97 bis Feb/98 120 141-7 DIT (33533/37533 von 1998)
Mai/97 bis Jun/98 120 139-1 Teun Hocks (33532/37532 von 1997)
Sep/95 bis Mai/99 120 110-2 orientrot (29835 von 1996)
Jun/99 bis Jul/99 101 145-1 Adtranz (34375 von 2000)
Mai/98 bis Sep/99 101 001-6 Starlight Express (34373/37373 von 1998)
Sep/99 bis Mrz/02 101 001-6 Fußball-WM (39370 von 2000)
Jul/00 bis Apr/02 101 066-9 Bayer Makrolon (34378 von 2001)
Aug/00 bis Apr/02 101 060-2 Bayer Makrolon (37378 von 2001)
Nov/98 bis Mai/02 120 119-3 Micky Maus (33535/37535 von 1999)
Apr/00 bis Jun/02 101 099-0 Bayer Aspirin (37377 von 2001)
Mai/00 bis Jul/02 101 085-9 Bayer Kompetenz (34376 von 2001)
Mai/00 bis Jul/02 101 096-6 Bayer Kompetenz (37376 von 2001)
Jun/01 bis Okt/02 101 078-4 MMore Makrolon (37393 von 2002)
Apr/01 bis Jan/03 101 068-5 Bayer Leverkusen (37375 von 2001)
Jun/02 bis Mrz/03 101 039-6 Mini (37396 von 2003)
Apr/00 bis Apr/03 101 080-0 Bayer Aspirin (34377 von 2001)
Mai/01 bis Mai/03 101 115-4 Agfa (29856 von 2002)
Jul/01 bis Mai/03 101 089-1 Bayer Garten (37392 von 2002)
Sep/00 bis Sep/03 101 029-7 Milch (37379 von 2001)
Okt/02 bis Okt/03 101 078-4 Eurotrain (37395 von 2002)
Jun/00 bis Mai/04 101 072-7 Baden Württemberg (37394 von 2002)
Sep/00 bis Aug/06 101 014-9 THW (37391 von 2001); das Märklin-Modell hat das Revisionsdatum vom 6.4.00, die Lok hat am 30.9.02 und 26.10.05 weitere Revisionen erhalten


seit Dez/96 101 003-2 orientrot (34371/37371 von 1997); jedoch zwischen Okt/00 und Nov/01 mit Teilwerbung für Fleisch (CMA);
das Märklin-Modell hat das Revisionsdatum vom 19.12.96, die Lok hat am 26.6.00, 27.5.03 und 13.12.05 weitere Revisionen erhalten
seit Apr/97 101 008-1 verkehrsrot (34374/37374 von 1999); jedoch zwischen Okt/00 und Nov/01 mit Teilwerbung für Milch (CMA);
das Märklin-Modell hat das Revisionsdatum vom 22.4.97, die Lok hat am 22.9.00, 16.4.03 und 27.7.05 weitere Revisionen erhalten
seit Dez/97 120 151-6 ZDF express (33534/37534 von 1998);
das Märklin-Modell hat das Revisionsdatum vom 2.12.96, die Lok hat am 8.12.04 eine weitere Revision erhalten
seit Mai/99 120 114-4 verkehrsrot (37536 von 2001); das Märklin-Modell hat das Revisionsdatum vom 29.7.98, die Lok hat am 21.12.01 eine weitere Revision erhalten
seit Nov/03 101 047-9 Feuerwehr (37397 von 2004)
seit Aug/04 101 104-8 verkehrsrot (37398 von 2005)


Zur Zugbildung:

IR-Steuerwagen (43300) Nov/95 bis Mrz/99; allerdings hat Märklin keine weiteren IR-Wagen der DB AG
IC-Steuerwagen (43301) Jul/96 bis Apr/00; allerdings hat Märklin keine weiteren IC-Wagen der DB AG in dieser Lackierung
IC-Steuerwagen (43303) Sep/96 bis Okt/00; weitere Wagen 42271, 42861, 42971, 43302 (es fehlt jedoch ein Abteilwagen 2.Klasse)
IC-Steuerwagen (43305) Sep/00 bis Mai/03; weitere Wagen 42772, 42862, 43304 (es fehlt jedoch ein Abteilwagen 2.Klasse)


Da Märklin keine aktuellen IC-Wagen im Sortiment hat, bleiben für die letzten beiden 101er nur Güterzüge übrig.
Umlaufbedingt gehören mittlerweile auch einzelne Güterzüge zum Aufgabenbereich der Baureihe 101.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#2 von Weltenbummler , 04.05.2006 11:26

Zitat von Torsten R.

120 151-6 ZDF Express (33534/37534 von 1998);
das Märklin-Modell hat das Revisionsdatum vom 2.12.96, die Lok hat am 8.12.04 eine weitere Revision erhalten



Hallo Torsten,

zumindest diese Lok kannst du getrost vor Züge setzen, die bis Anfang diesen Jahres gefahren sind. Ich hab sie in der ZDF Lackierung mehrmals hier in Berlin auf dem Abstellbahnhof zwischen Lichtenberg und Nollendorfplatz gesehen.



 
Weltenbummler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.137
Registriert am: 14.02.2006
Ort: Karachi/ Pakistan
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#3 von Torsten R. ( gelöscht ) , 04.05.2006 11:43

Hallo Thomas!

Alle Lokomotiven wo "seit" davor steht, fahren heute noch in dieser Lackierung herum.
Beim ZDF express habe ich nur die Einschränkung gemacht, dass das Märklin-Modell am 8.12.04 zur Revision gemusst hätte , um auch in 2005 und 2006 fahren zu dürfen. Aber wer liest schon ein Revisionsdatum bei einer auf der Anlage befindlichen Lok?

Zitat
diese Lok kannst du getrost vor Züge setzen, die bis Anfang diesen Jahres gefahren sind



Der ZDF express ist auch heute noch unterwegs. Er müsste heute vor dem IC 2400/2401 Basel - Mannheim und morgen vor dem EC 61/64 zwischen Stuttgart und München seinen Dienst verrichten.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#4 von Weltenbummler , 04.05.2006 12:44

Zitat von Torsten R.

...Aber wer liest schon ein Revisionsdatum bei einer auf der Anlage befindlichen Lok?



Stimmt, ich nicht. Bin ja Spielbahner

Zitat von Torsten R.

Der ZDF Express ist auch heute noch unterwegs. Er müsste heute vor dem IC 2400/2401 Basel - Mannheim und morgen vor dem EC 61/64 zwischen Stuttgart und München seinen Dienst verrichten.



So genau befasse ich mich nicht damit. Ich hab allerdings festgestellt, das man in und um Berlin die kuriosesten Lokomotiven sehen kann. Und immer dann, wenn ich keine Kamera dabei habe.



 
Weltenbummler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.137
Registriert am: 14.02.2006
Ort: Karachi/ Pakistan
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#5 von Gast , 04.05.2006 13:01

Die BR101 fährt seit anbeinn Güterzüge. Und zwar vorzugsweise die PIC mit den 160km/h Containerwagen. Es kann sein, dass diese Leistung zwischenzeitlich auf die BR182 übergegangen ist.

Nachdem die BR120 erschienen war, wurde diese Tag und nacht eingesetzt. Ich weiss noch von IC-Zügen, die in Stuttgart Kopf machten, die Lok wechselte auf BR103 und die 120 rollte Lz nach Kornwestheim für die nächtliche Rückleistung nach Gremberg. Morgens der Zug wurde dann von einer mit einem anderen Zug aus Gremberg gekommen 120 übernommen.

Tauschweise wurde auch Eilzüge Stuttgart-Nürnberg mit 120.1 bespannt umd ie Anbindung an das Heimat Bw (Nürnberg Rbf) sicherzustellen. Die 120er waren ja anfangs alle in Nürnberg Rbf beheimatet.

Wie weit bei der BR120 heute noch Güterzüge auf dem programm stehen, kann ich allerdings nicht sagen.

Wolfgang




RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#6 von Torsten R. ( gelöscht ) , 04.05.2006 13:46

Hallo Wolfgang!

Nach der Ursprungsplanung bei Beschaffung der Baureihe 101 sollte es heute nur noch ICE-Züge im Personenverkehr geben und die Baureihe 101 sämtliche Bundesbahnlokomotiven im Güterzugdienst ablösen.
Es kam anders und die Baureihe 101 ist heute im IC-Dienst unverzichtbar.

Die Baureihe 101 wurde nach Auflösung des GB Traktion beschafft und dem GB Fernverkehr zugeordnet. Da der GB Cargo die 101er kostenpflichtig vom GB Fernverkehr hätte leihen müssen, wurde auf den Einsatz der BR 101 vor Güterzügen zunächst verzichtet. Als DB Cargo plötzlich schnelle Lokomotiven für Express-Güterzüge benötigte, wurde dann bis zum Erscheinen der Baureihe 182 auf die Baureihe 101 zurückgegriffen. Mittlerweile übernimmt die Baureihe 101 umlaufbedingt wieder einige Güterzüge, um Leerfahrten und längere Standzeiten zu vermeiden.

Die Baureihe 120 kam 1997 ebenfalls zum GB Fernverkehr und wurde dann ausschließlich vor Fernverkehrszügen eingesetzt.
Der Stern der Baureihe 120 sinkt aber. Sie wird nach und nach von den hochwertigen IC/EC-Zügen abgezogen, viele Lokomotiven sind bereits bei DB Autozug und dürfen nur noch Auto- und Nachtreisezüge bespannen.
Ein neues Aufgabenfeld für die Baureihe 120 ergibt sich durch die Neubaustrecke München - Nürnberg. Nach derzeitigen Planungen soll die BR 120 die 200 km/h schnellen RegionalExpress-Züge bespannen.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#7 von Gast , 04.05.2006 15:45

Hallo Torsten,

also bei mir hier in Bad Cannstatt fahren viele IC mit BR 120.1 bespannt durch. Was ich nicht mehr sehe sind 112.1 aber die gehören eh zu Regio.

Ich sehe auch BR101er mit IC aber in letzter Zeit eher weniger. Kann es sein, dass da gerade viele Untersuchungen laufen?

Ich tippe mal, dass ungefähr die Hälfte der Züge mit 120 bespannt ist, eher mehr und das fiel mir schon auf.

Bei uns in BW weigert sich die DB ja IRE mit HG 200km/h zu fahren. Da werden alle Klimmzüge gemacht um das zu unterbinden. Sandwichtraktion mit BR146.2 und die Pleite mit der LZB-Führung dabei, Rückgriff auf Sandwichtraktion mit 112.1 und das funktioniert dann.

Übrigens super Anblick in den Führerstand bei dem Doppelstocksteuerwagen mit HG160 und LZB.

Wolfgang




RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#8 von Torsten R. ( gelöscht ) , 04.05.2006 16:06

Hallo Wolfgang!

Zitat
also bei mir hier in Bad Cannstatt fahren viele IC mit BR 120.1 bespannt durch



Dafür gibt es mehrere Gründe:

- viele IC/EC-Züge machen in Stuttgart Kopf und es folgt mangels Steuerwagen ein Lokwechsel
- die Baureihe 101 ist komplett in Hamburg stationiert, während alle im IC/EC-Dienst eingesetzten 120er in München stationiert sind; so sind Züge von Stuttgart Richtung Norden überwiegend mit 101ern, in Richtung Osten überwiegend mit 120ern bespannt; da der Nord-Süd-Verkehr überwiegend mit ICE-Zügen abgewickelt wird, gibt es nicht mehr allzuviel lokbespannte Züge in Stuttgart und München


Zitat
Bei uns in BW weigert sich die DB ja IRE mit HG 200km/h zu fahren


Wo sollen die 200 km/h denn ausgefahren werden? Es gibt nur wenige Neu- und Ausbaustrecken, die eine solche Geschwindigkeit ermöglichen.
Zwischen Dortmund und Köln wäre ein ET 425 aufgrund besserer Beschleunigung schneller als ein ICE 3 trotz niedriger Höchstgeschwindigkeit (160 km/h) und das obwohl der ICE abschnittsweise 200 km/h fahren darf.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#9 von Gast , 04.05.2006 18:40

Hallo Torsten,

auf genau den Strecken auf denen der IC 200 fährt. zwischen Stuttgart Zuffenhausen (Abzweig Tunnel Langes Feld) und Vaihingen/Enz auf der NBS. Das sind irgendwo gute 20km von Stuttgart aus. Dort wird vom IRE 160 gefahren und vom IC 200. Das Wagenmaterial ist großenteils gleich (Aim/Bim). Dann hat es suich auch schon. Weiter bis Bruchsal fährt ja nur der IC, der IRE fährt über die Altbaustrecke Richtung Pforzheim.

NVBW wollte ja einen Nahverkehr von Karlsruhe über Bruchsal nach Stuttgart mit HG 200 haben, jetzt fährt DB R&T dort Berufsverkehrs-IC.

Und die 425 dürfen wegen der äusserst schwachen Bremse nur 140 fahren, es sei denn es ist eine LZB vorhanden. Die 425er werden bei uns wohl völlig verschwinden. Dieser Triebwagen hat abgewirtschaftet. Kein Fahrgast sitzt dort freiwillig mehr rein. Wenn dort nicht ein grundlegendes InnenRedesign stattfindet, landen die bald auf dem Schrott (Ausnahme in den S-Bahn-Netzen). Von der Strecke Stuttgart-Singen wurden die bereits nach knapp einem Jahr vollständig abgezogen. Nur bis Rottweil fahren die vorläufig noch. Und im Werdenfelser Land in Bayern werden die Mühlen innen komplett umgebaut. DB Regio hat das auch erst gemacht, nachdem der Freistaat mit dem Entzug von Geldern und gar der Vertragskündigung gedroht hat und die Kündigungsquote der 1.Klasse-Abos dramatische Ausmaße annahm (auf dem Schaden bleibt DB Region Südbayern sitzen).

Wer so einen Schrott konstruieren und abnehmen konnte, der müsste jeden Tag 3 Stunden als Fahrgast in denen sitzen. Und das lebenslänglich. Dann schaltet der Rücken das Hirn ein.

Bei NVBW mehren sich die Kundenbeschwerden, die die Rückkehr der Silberlinge fordern.

Zu der Stationierung der 101 und dem Verkehr Stuggart München mit IC: Die Züge laufen karlsruhe München und das mit Steuerwagen. Übrigens war zu den Umspann-Zeiten (BR103) die Leistung Stuttgart-München eine klassische Hamburg-Eidelstedter Lok-Leistung. Das war in den Umlauf Hamburg-München integriert. Nur ein Zugpaar fuhren die Frankfurter 103er. Und es waren dort jahrelang 111er in Doppeltraktion zu sehen (1 Zugpaar). Das diente aber primär dem Austausch der im Stuttgarter Nahverkehr laufenden 111er.

Wolfgang




RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#10 von Murrrphy , 04.05.2006 20:50

Zitat von Torsten R.

Der ZDF express ist auch heute noch unterwegs. Er müsste heute vor dem IC 2400/2401 Basel - Mannheim und morgen vor dem EC 61/64 zwischen Stuttgart und München seinen Dienst verrichten.



Pure Neugier: wo bekommst Du derartige Infos her? Wäre ja mal interessant, wenn man mal auf Foto-Safari gehen will, wann welche Lok in der Region vor welchen Zügen fahren wird...

Grüße, Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.413
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#11 von Torsten R. ( gelöscht ) , 05.05.2006 08:49

Hallo Achim!

Zitat
Pure Neugier: wo bekommst Du derartige Infos her?


Ich habe die Umlaufpläne für die Baureihen 101 und 120. Bei Drehscheibe online gibt es regelmäßig Sichtungsmeldungen, teilweise gibt es dort auch eine Werbelokvorschau:
http://s134260722.online.de/drehscheibe-...237112&t=237112

Es kann aber immer wieder vorkommen, dass die Loks "aus dem Plan fliegen". So ist die ZDF express-120 heute zwischen Köln und Leipzig unterwegs.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#12 von Werner Nettekoven , 05.05.2006 12:19

Hallo Torsten,

zu den 120er schau mal unter:

www.120er.de


Gruß

Werner



Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#13 von Torsten R. ( gelöscht ) , 30.08.2006 09:14

Hallo!

Die THW-Lok 101 014 hat Anfang des Monats ihre Beklebung verloren und fährt jetzt wieder verkehrsrot durch die Lande.
Deshalb habe ich die Übersicht aktualisiert.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Zugbildung - Wann welche Baureihe 101 oder 120.1 ?

#14 von Reinhard ( gelöscht ) , 30.08.2006 12:00

Zitat von Torsten R.
Hallo!

Die THW-Lok 101 014 hat Anfang des Monats ihre Beklebung verloren und fährt jetzt wieder verkehrsrot durch die Lande.
Deshalb habe ich die Übersicht aktualisiert.


Grüße
Torsten



Moin,

ja das ist schade. Sitze hier arbeitstechnisch an der Hauptstrecke die durch Düsseldorf geht.
Leider muss ich feststellen das so gut wie keine Lok mit einer Werbung fährt. Schade, denn so eine Lok bringt eine farbliche Abwechslung in die Bahnwelt.
Hoffentlich wird das bald mal wieder geändert.



Reinhard

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz