RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#1 von ElTango , 05.02.2010 09:38

Hallo Zusammen

Ich habe mir jetzt mal den genialen Entwurf vom neuen Märklin Magazin angeschaut, der ja aus dem Buch von Bernd Schmid 0327 erstellt wurde.
http://medienpdb.maerklin.de/mm/download...10_Download.pdf

Da ich das Buch aber nicht besitze, mich aber mal errinern kann den Plan gesehen zu haben, würde mich interessieren, ob die Nebenbahn, gerade bei Punkt 8 / Seite 8 im oben stehenden Link wirklich nur zum Nebenbahnhof führte. War da nicht noch was mit einer Kehrtwende ?

Wer kann mal in seinem "historischen Buch" nachschauen.

Viele Grüße
Markus


 
ElTango
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 29.04.2005
Spurweite H0e
Stromart AC


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#2 von Thilo , 05.02.2010 12:32

Hallo Markus,

nein, auch bei Bernd Schmidts Originalplan endet die Nebenbahn in einen Endbahnhof.

Soweit ich jetzt auf die Schnelle gesehen habe, unterscheiden sich die beiden Pläne nur in ein paar Nebengleisen des Durchgangsbahnhofes "Burghausen" (linker Anlagenflügel) und des Endbahnhofes "St. Nikolaus" (rechter Anlagenflügel). Der Streckenverlauf und der mittlere Trennungsbahnhof "Taldorf" sind unverändert geblieben.

Allerdings wurde bei dem viergleisigen Schattenbahnhof der Hauptstrecke der Plan im MM vermurkst. Der Originalplan von Bernd Schmidt hat größere Gleislängen und keine S-Kurven.



Der Originalplan als Ganzes ist leider zu groß für einen normalen Scanner (vom Copyright abgesehen ).

Viele Grüße

Thilo

PS: Die beiden Bücher 0327 "Märklinbahn und Landschaft" und 0328 "Märklinbahn mit Pfiff" sind auch heute noch absolut lesens- und empfehlenswert!


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.101
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#3 von ElTango , 05.02.2010 14:23

Hallo Thilo

Vielen Dank für die Info.

Mittlerweile hat mir auch ein Forumteilnehmer ein PN geschickt, mit dem Hinweis, dass der K-Gleis Plan eine Kehre in der Nebenbahn besitzt, den Plan hatte ich aber beim schnellen Ansehen übersprungen

Auf jeden Fall ein spannender Plan, der allerdings Platz braucht.

Viele Grüße
Markus


 
ElTango
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 29.04.2005
Spurweite H0e
Stromart AC


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#4 von Thilo , 05.02.2010 14:48

Hallo Markus,

die Kehre (beim Haltepunkt "Bergheim") gibt es auch im Originalplan. Nur ich habe sie irgendwie übersehen. ops:

Bei einen Nachbau sehe ich auch das Problem, daß irgendwie alle Anlagen von Bernd Schmid eine sehr große Tiefe haben. Ohne versteckte Einstiegsluken dürfte die Erreichbarkeit aller Anlagenteile nicht machbar sein.

Herr Schmid schrieb auch in seinen letzten Buch "Profi-Tips", daß er sich bei der Gestaltung von Hinten nach Vorne durcharbeitet (und mehrere Einstiegsluken einplant ).

Viele Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.101
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#5 von Siggi55 , 05.02.2010 22:51

Hatte die Anlage auch einmal nachgebaut, so vor ca.25-30 Jahren.
mit damaligen Mitteln und noch mit Trix Express-Gleisen.

Hier mal ein paar Bilder:





Hatte aber nur einen Raum von 3,50*3,50 zur Verfügung, was aber auch ausreichte um den Plan annähernd zu verwirklichen.

Meine Luken baute ich damals als Dorf hinter dem Trennungsbahnhof und als Burgberg ein.

Gruß Siggi


 
Siggi55
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert am: 26.08.2008
Gleise Piko A-Gleis/Roco
Steuerung Tams und TC Gold


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#6 von markstutz ( gelöscht ) , 05.02.2010 22:53

so viele Pixel hat nicht mal mein grosszügiger Bildschirm
geht es auch etwas kleiner? 800 Pixel dürfte dann bei allen passen...


markstutz

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#7 von Badener ( gelöscht ) , 07.02.2010 22:13

Hallo,

ich finde die Anlage auch sehr gelungen,
bin gerade am überlegen diese Anlage auch zu bauen, muss von den Maßen her ein paar Gleise ändern.
( Das U hat bei mir folgende Maße:
statt 400cm links 510cm
statt 440cm hinten 405cm
statt 350cm rechts 220cm)
Das geht wenn der Nebenbahnhof sehr klein ausfällt, dafür wird links das BW größer
Nun mein Anliegen, hat evt. jemand dieses Anlage schon mit WinTrack gezeichnet und kann mir diese dann evt. zur Verfügung stellen.
Das wäre echt eine große Arbeitsersparnis.

Gruß
und schon mal Danke

Christian


Badener

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#8 von ElTango , 09.02.2010 10:31

Hallo

Sind zwar nicht 100% deine Maße aber zumindest andeutungsweise.

Vielleicht hilft es ! Der Plan ist aber nicht ganz fertig !

Viele Grüße
Markus


 
ElTango
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 29.04.2005
Spurweite H0e
Stromart AC


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#9 von Badener ( gelöscht ) , 09.02.2010 17:17

Zitat von ElTango
Hallo

Sind zwar nicht 100% deine Maße aber zumindest andeutungsweise.

Vielleicht hilft es ! Der Plan ist aber nicht ganz fertig !

Viele Grüße
Markus



Danke für den Plan, habe mittlerweile aber einen Plan......
.... mann muss nur ans Märklin-Magazin schreiben und schwupps habe ich den Ursprungsplan (für Win Track) bekommen, den kann ich jetzt umarbeiten.

Gruß
Christian

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Badener

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#10 von IBF , 09.02.2010 18:46

Hallo Christian,

bevor wir nun alle an MM schreiben, wäre es schön, wenn du deinen Plan hier öffentlich machen würdest.


Gruß
Michael


 
IBF
InterRegio (IR)
Beiträge: 213
Registriert am: 15.02.2008


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#11 von Badener ( gelöscht ) , 09.02.2010 19:21

Zitat von IBF
Hallo Christian,

bevor wir nun alle an MM schreiben, wäre es schön, wenn du deinen Plan hier öffentlich machen würdest.



Sorry da hätte ich gleich drauf kommen können.

So jetzt können wir bauen mal sehen wer als erstes Baubilder Online stellt.


Badener

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#12 von IBF , 09.02.2010 20:00

Vielen Dank für die Einstellung.
Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber mein Firefox lädt immer nur 0 Byte und meckert über eine unbekanntes Format, obwohl WinRar installiert ist.

EDIT: Jetzt geht's, Danke


Gruß
Michael


 
IBF
InterRegio (IR)
Beiträge: 213
Registriert am: 15.02.2008


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#13 von Peter Königs ( gelöscht ) , 10.02.2010 13:54

Hallo zusammen,
gibt es bereits einen fertigen Gleisplan für das C-Gleis?

Liebe Grüße

Peter


Peter Königs

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#14 von Claus , 10.02.2010 16:30

Zitat von Badener


Danke für den Plan, habe mittlerweile aber einen Plan......
.... mann muss nur ans Märklin-Magazin schreiben und schwupps habe ich den Ursprungsplan (für Win Track) bekommen, den kann ich jetzt umarbeiten.

Gruß
Christian



Hallo Christian,
kannst du mir kurz sagen, mit welcher Wintrack-Version ( ggf. 9.0 ) der Plan erstellt ist? Zumindest mit Vers. 8.0 lässt sich der Plan nicht öffnen.
Nach Aufruf der Datei in Vers. 8 stürzt Wintrack direkt ab.
Vielen Dank vorab und

viele Grüsse,
Claus


Viele Grüsse,
Claus


 
Claus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 409
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#15 von IBF , 10.02.2010 17:07

Hier das Ganze nochmal als C-Gleisplan:


Gruß
Michael

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

 
IBF
InterRegio (IR)
Beiträge: 213
Registriert am: 15.02.2008


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#16 von Badener ( gelöscht ) , 10.02.2010 17:35

Zitat von Claus

Zitat von Badener


Danke für den Plan, habe mittlerweile aber einen Plan......
.... mann muss nur ans Märklin-Magazin schreiben und schwupps habe ich den Ursprungsplan (für Win Track) bekommen, den kann ich jetzt umarbeiten.

Gruß
Christian



Hallo Christian,
kannst du mir kurz sagen, mit welcher Wintrack-Version ( ggf. 9.0 ) der Plan erstellt ist? Zumindest mit Vers. 8.0 lässt sich der Plan nicht öffnen.
Nach Aufruf der Datei in Vers. 8 stürzt Wintrack direkt ab.
Vielen Dank vorab und

viele Grüsse,
Claus




Hallo,

ich habe Vers. 9.
Da geht es, mit welcher Version der Plan allerdings erstellt ist ist mir nicht bekannt.
Gruß
Christian


Badener

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#17 von Peter Königs ( gelöscht ) , 10.02.2010 18:37

Hallo Michael,

herzlichen Dank für die Bereitstellung des Planes für C-Gleise.

Liebe Grüße

Peter


Peter Königs

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#18 von Krzyzak ( gelöscht ) , 11.04.2011 10:39

Eine schöne Anlage. Die würde ich gerne in N bauen, wenn ich Platz hätte ops:

Aber für später sollte man mal den Plan übertragen. Der Platzbedarf wird ja nicht wirklich wesentlich kleiner sein als bei H0 denke ich...

Marian


Krzyzak

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#19 von Holger_D , 11.04.2011 22:13

Zitat von Siggi55
Hatte die Anlage auch einmal nachgebaut, so vor ca.25-30 Jahren.
mit damaligen Mitteln und noch mit Trix Express-Gleisen.



Wow, Siggi, die ist Dir aber gut gelungen!

Du bist ja ein richtiger Künstler!

Was Du "mit damaligen Mitteln" gezaubert hast, würde ich nicht einmal mit heutigen schaffen!

Liebe Grüße von Holger


Holger_D  
Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.12.2005


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#20 von Krzyzak ( gelöscht ) , 16.04.2011 18:24

Gibt es noch andere Forenmitglieder die die Anlage gebaut haben? So eine Gebirgsbahn ist schon was herrliches. Wenn die kleinen Loks dann auch noch richtig Auslauf haben, kommt man wohl aus dem Träumen nicht mehr raus.

Siggi, hast Du vielleicht noch mehr Bilder von deiner alten Anlage?

Gruß

Marian


Krzyzak

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#21 von Pauline , 05.05.2011 12:51

Hallo, "Bernd-Schmid-Freunde"!
Als ich den Gleisplan -und insbesondere das Buch- vor ca. 20 Jahren zum ersten Mal in die Finger bekommen habe, wollte ich die Anlage auch nachbauen, was letztlich u.a. am Platz scheiterte. Inzwischen ist das Problem gelöst. Der Raum ist nahezu quadratisch und mit ca. 40 m² groß genug, um die Anlage in die Mitte zu stellen.
Durch diese Abmessungen konnte die Anlage auch etwas "wachsen". Der hintere Schenkel mit dem Schatten-bahnhof und der Teil mit dem Hauptbahnhof sind je ca. 5,5 m lang. Der Anlagenteil mit dem Endbahnhof ist
ca. 4,8 m lang und ca. 1,5 m breit. Die Anlage ist von drei Seiten frei zugänglich, was aber leider dazu führte, den Plan etwas abzuwandeln. So ist die Wendel bei mir nicht auf der linken Seite (hinter dem BW), sondern rechts. Dadurch fällt auch der Haltepunkt über dem SchattenBf weg
Nach ca.4 Jahren Testphase (und Umstellung auf Digital) habe ich vor ca. 3 Wochen mit dem Landschaftsbau begonnen. Bilder kann ich mangels Fotogerät (noch) nicht einstellen, werden aber folgen.
Viele Grüße
Jürgen


Viele Grüße!
Jürgen
Et situs vi late inista per carnes
Ich freue mich auf Euren Besuch: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63941


 
Pauline
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.026
Registriert am: 04.05.2011
Ort: fast in Hessen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams RedBox/ModellStellWerk
Stromart Digital


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#22 von Bimmelbahn , 05.05.2011 20:16

Hallo,

Wie Thilo vor langer Zeit so bin auch ich der Meinung, dass die Anlage vom MM-Team irgendwie vermurkst wurde.
Das Gleiche gilt auch für die Nachfolgeanlage aus dem Schmid Buch "Märklin-Bahn mit Pfiff", die vor einiger Zeit im
Märklin-Magazin "modernisiert" wurde.
Ich will mir jetzt gar nicht vorstellen, was erst passiert wenn sie das "Profitips" Buch von Bernd Schmid in die Finger kriegen.

Manche Dinge sollte man halt einfach so lassen wie sie sind.

Gruß,
Jochen


 
Bimmelbahn
InterCity (IC)
Beiträge: 823
Registriert am: 23.02.2006
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 60215
Stromart AC


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#23 von Claus , 05.05.2011 20:31

Zitat von Bimmelbahn

Ich will mir jetzt gar nicht vorstellen, was erst passiert wenn sie das "Profitips" Buch von Bernd Schmid in die Finger kriegen.

Manche Dinge sollte man halt einfach so lassen wie sie sind.

Gruß,
Jochen



Hallo Jochen,

den gleichen Gedanken hatte ich auch, als ich die Anlage im MM entdeckte. Dieses Flair, welches Bernd Schmid geschaffen hat, ist fast einzigartig.

Viele Grüsse,
Claus


Viele Grüsse,
Claus


 
Claus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 409
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#24 von Martin S. ( gelöscht ) , 05.05.2011 21:37

Zitat von Bimmelbahn
Hallo,

Wie Thilo vor langer Zeit so bin auch ich der Meinung, dass die Anlage vom MM-Team irgendwie vermurkst wurde.
Das Gleiche gilt auch für die Nachfolgeanlage aus dem Schmid Buch "Märklin-Bahn mit Pfiff", die vor einiger Zeit im
Märklin-Magazin "modernisiert" wurde.
Ich will mir jetzt gar nicht vorstellen, was erst passiert wenn sie das "Profitips" Buch von Bernd Schmid in die Finger kriegen.

Manche Dinge sollte man halt einfach so lassen wie sie sind.

Gruß,
Jochen


Das finde ich auch. Die Pläne im MM sind halt einfach - wie fast immer - nur Hirngespinste, in diesem Fall angelehnt an die Schmid-Anlagen.
Ein paar allgemeine Sujet-Anlagenbilder dazugepappt und schon sind wieder ein paar Seiten gefüllt. Alles nur Theorie....meint Martin


Martin S.

RE: Bernd Schmid 0327 - Anlagenplan vs. Märklin Plan 1/2010

#25 von Volhar ( gelöscht ) , 11.05.2011 01:55

Das Problem ist auch, dass sie oft einfach nicht stimmen, trotz Wintrack.
Ich habe gerade die Anlage 'Talheim' aus MM 5/07 nachgebaut und zwar mit K- Gleis.
Weder die Steigung stimmt, noch die Gleisführung. Als die Gleise verlegt waren, musste ich noch haare-raufend improvisieren, um die vielen Lücken zu schliessen.
Ich würde gern die Anlage aus 'Märklin mit Pfiff' nach dem Originalplan nachbauen. Leider fehlt in meinem Exemplar der Gleisplan.
Würde jemand bitte so freundlich sein, ihn zu scannen und mir als pdf zu schicken, bzw hier einzustellen?

Alles Gute und viele Grüsse

Volhar

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Volhar

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 238
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz