Willkommen 

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#1 von Horsti (FFM) , 08.02.2010 00:13

Hallo liebe Forumsfreunde,

habe heute festgestellt, dass die gelbe Ausleuchtung belegter S88-Kontakte im Layout der CS2 nicht mehr funktioniert. Habe das neueste Update vor ein paar Tagen aufgespielt.

Die Belegtmeldung selbst geht einwandfrei. Ich fahre mit Win-Digipet, dort wird alles korrekt angezeigt und ausgewertet.

Am Betrieb mit Win-Digipet kann es aber nicht liegen, dass die CS2 die Kontaktbelegung nicht mehr anzeigt. Das hat bis vor kurzem geklappt.

Habt Ihr dieses Phänomen auch beobachtet?

Viele Grüße

Horsti (FFM)


 
Horsti (FFM)
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 93
Registriert am: 10.05.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#2 von supermoee , 08.02.2010 01:42

Hallo,

sind die Kontaktnummern hinter der Anzeigekästchen noch richtig?

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.223
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#3 von MarkA Raum Stuttgart , 08.02.2010 17:26

Hallo,

dies ist mein erster Beitrag im Forum. Aber dieses Thema ist für mich wirklich wichtig.

Ich habe genau das selbe Problem. Das Layout aktualisiert sich nach dem Update nicht mehr. Über die Bestätigung der Stop Taste wird das neue Layout einglesen, d. h. die Veränderung der S 88 Kontakte.

Mit der CS 2 und S 88 habe ich eh Probleme. Ich hatte ein funktionierendes Rückmeldsystem mit der CS 1. Bei der CS 2 gibt es bei mehr als 7 S 88 Modulen Probleme, d .h. sie werden z. Teil paarweise ausgelesen. Sind ähnliche Probleme bekannt?

MfG

Mark


Märklin mit CS3, CS 2, (CS 1 nur als S88 Interface), Booster LDT, HSI-Interface, Windigipet


MarkA Raum Stuttgart  
MarkA Raum Stuttgart
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 08.02.2010
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#4 von Andreas Schulz , 08.02.2010 21:21

Hi,

auch ich hatte diese Probleme!
Danach habe ich alle Kontakte nochmals abgespeichert.
Vielleicht hift's ja bei euch auch?
Gruß AS


Beste Grüße Andreas


 
Andreas Schulz
InterCity (IC)
Beiträge: 651
Registriert am: 22.07.2007
Ort: Berlin
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021,CS1,60214,PC 60215
Stromart AC, Digital


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#5 von Alex103 , 08.02.2010 22:02

hm.. bei mir hat das auch mit dem vorherigen Update nicht funktioniert....

Kannst du denn Fahrstrassen per Rückmeldung schalten??


Hier gehts zu meiner Epoche V/VI Anlage!


 
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.121
Registriert am: 15.07.2009


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#6 von Meise , 10.02.2010 01:30

hallo Ihr CS2/S88 Leidgeplagten,

3 anmerkungen meinerseits mit der hoffnung, euch weiter zu helfen:

1. bitte einmal im setup kontrollieren ob bei euch durch das update die generelle einstellung der symbol-anzeigen von weiß/gelb auf grau/weiß zurückgesprungen ist.

2. wer am 1. S88 decoder noch zusätzlich gleismasse an T angeschlossen hat, der möge diese einmal bitte entfernen und wer sie bisher nicht dran hatte, möge diese bitte einspeisen und erneut testen.

3. wer einen neuen booster 60173 angeschloosen hat, möge diesen bitte einmal abklemmen und testen ob sich die S88 jetzt besser verhalten.
hat der booster beim letzten CS2-update auch sein update quittiert?

ein feedback eurerseits wäre schön.


Mit freundlichem MoBa-Gruß - Guido Meißner


 
Meise
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.143
Registriert am: 17.11.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS2 (60215)
Stromart DC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#7 von satellit ( gelöscht ) , 10.02.2010 09:04

Hallo

Bei mir hat es geholfen, das 2m-Kabel zwischen CS2 und 1.RM durch ein kurzes zu ersetzen und das lange zwischen zwei andere Module zu verschieben. (Reproduzierbar - Kabel elektrisch OK). Zudem letzen Rückmeldekontakt gelöscht und neu eingegeben, Neustart. Ob dies mitgeholfen hat, kann ich nicht sagen.
mfg
satellit


satellit

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#8 von Horsti (FFM) , 10.02.2010 21:46

Hallo und danke für Eure Tipps!

Ich habe eben Folgendes ausprobiert und es hat funktioniert:

Im Layout einmal auf das Werkzeug-Symbol klicken, dann wieder mit Klick auf das grüne Häkchen aus dem Änderungsmodus herausgehen. Dann geht die Belegtanzeige wieder.

Ich musste dies auf jeder Seite des Layouts wiederholen, die Rückmelder enthält.

Im Setup war unverändert weiß/gelb für die Anzeige eingestellt.

Viele Grüße

Horsti (FFM)


 
Horsti (FFM)
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 93
Registriert am: 10.05.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#9 von MarkA Raum Stuttgart , 11.02.2010 18:02

Hallo,

besten Dank der Tipp war richtig.
Nur sollte Märklin das mit dem nächsten Update in Ordnung bringen. Bei über 10 Layouts bei mir ist das ausgesprochen nervig. Zumal auch die grüne Ausleuchtung der Fahrstraßen nicht übernommen wird.

Schlimmer ist für mich aber, dass man sich nicht auf die S88 Rückmelder an der CS 2 verlassen kann. Bei zu hoher Belastung der Anlage ( des Buses) funktioniert die Abrenzung zwischen den Nummern nicht mehr.
Bei mir sind das, sobald mehr als 7 S 88 Optokoppler angeschlossen sind, z. B. u. a. die Nummern 62 und 63 die ein Paar bilden und gemeinsam Rückmelden.

Mittlerweile habe ich eine Auskunft von einem Elektronikspzezialisten der beim Auslesen des S88 Buses der CS 2 von einem ,,atypischen'' Signal spricht. Auf einer Digitalbahnseite? (bin mir nicht mehr sicher, und habe sie auch nicht mehr gefunden), glaube ich auch etwas von einem ,,komischen'' (Laienhaft ausgedrückt) Rückmeldesignal gelesen zu haben.

Gibt es weitere betroffenen mit diesem Problem?

MfG

Mark


Märklin mit CS3, CS 2, (CS 1 nur als S88 Interface), Booster LDT, HSI-Interface, Windigipet


MarkA Raum Stuttgart  
MarkA Raum Stuttgart
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 08.02.2010
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#10 von juemo ( gelöscht ) , 11.02.2010 19:11

Hallo Mark,

ich kann ca. 7 Module am S88-Bus anschließen. Wenn ich das 8. Modul anschließe, schalten meine Weichen unzuverlässig. Weitere S88-Module sorgen dafür, daß die MA nicht mehr schalten. Irgendwann wird Märklin das wohl auch in Ordnung bringen. Was mich irgendwie nervt, klemme ich den Bus an der (alten) CS1 an, funktionieren alle MA und Rückmelder. Stecke ich den Anschluß an die CS2 bleiben die MA stumm.

Ich habe und will auch keinen MFX-Booster! Zur Zeit tröstet mich WDP, aber ich möchte auch mal ohne PC fahren, das geht aber zur Zeit nicht.


juemo

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#11 von MarkA Raum Stuttgart , 11.02.2010 23:02

Hallo Jürgen,

besten Dank für Deine Antwort / Betätigung. Nachdem mir schon die Elektronikspezialisten einen Hinweis in die entsprechende Richtung gaben, habe ich durch Dich die endgültige Bestätigung, dass dies ein Bug der CS 2 ist. Ungezählte Stunden habe ich versucht das Problem zu lösen, es scheint mit der derzeitigen Software aber unlösbar.

Auch ich wollte ohne HSI / weiteres Interface zur Rückmeldung - und Windigipet / Computer fahren, aber auch bei mir geht das nicht.

Rechner für die Moba und HSI wurde jetzt bestellt.

MfG

Mark


Märklin mit CS3, CS 2, (CS 1 nur als S88 Interface), Booster LDT, HSI-Interface, Windigipet


MarkA Raum Stuttgart  
MarkA Raum Stuttgart
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 08.02.2010
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#12 von juemo ( gelöscht ) , 12.02.2010 11:31

Hallo Mark,

es ist schon ein gutes Gefühl nicht einsam zu sein! Ich werde mal schauen ob ich den S88-Verstärker, Wandlung von 5 auf 12V, finde und vielleicht funktioniert es ja besser mit der höheren Spannung. Die IC auf meinen S88 Modulen sind aus der Reihe 4xxx und können 12V vertragen. Sollte ich erfolgreich sein, melde ich mich noch einmal!


juemo

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#13 von supermoee , 12.02.2010 11:42

Zitat von juemo
Hallo Mark,

klemme ich den Bus an der (alten) CS1 an, funktionieren alle MA und Rückmelder. Stecke ich den Anschluß an die CS2 bleiben die MA stumm.



Hallo,

dass die Stromanschlüsse zwischen CS1 und CS2 vertauscht sind hast du aber berücksichtigt oder? Steht auch deutlich im Beipackzettel der CS2.

Mit vertauschten Anschlüssen funktionieren die MA Dekoder ja nicht mehr.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.223
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#14 von juemo ( gelöscht ) , 12.02.2010 12:33

Hallo Stephan,

das hatte ich schon einmal überprüft, leider ohne Erfolg. Was ich jetzt aber erst festgestellt, weil versucht, habe, ist einmal nur die Hälfte der Rückmelder anzuschliessen. Ich war verblüfft, die Weichen schalten und die RMK funktionieren. Ich habe also den nächsten Rückmelder angeklemmt und schon schalten die Weiche nur noch manchmal. Der nächste angeschlossene Rückmelder legt dann die Weichen lahm. ich kann keinen, von ca. 160, Magnetartikel mehr schalten. Das erstaunliche ist, die Weichen sind über einen externen (kein MFX) Booster an der CS2 angeschlossen. Meine schwache Hoffnung ist eine erhöhte Spannung an den S88-Modulen, wobei ich die Spannung an dem S88-Anschluss der CS2 bisher noch garnicht gemessen habe!
Achso, ich hatte die MA mal direkt an der CS2 angeschlossen und einen Strom von etwa 800mA (Anzeige CS2) gemessen.


juemo

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#15 von MarkA Raum Stuttgart , 12.02.2010 14:56

Hallo,

ich habe diesen Test bereits hinter mir. Die Erhöhung der Spannung bekämpft das Flackern. Es scheint aber so zu sein, dass bei vielen Rückmeldern das Signal nicht mehr trennscharf genug ist, und deshalb keine oder falsche Reaktionen erfolgen. Dies würde auch erklären, warum bei mir manche S 88 Kontakte doppelt und andere gar nicht schalten.

Wenn aus meinen 14 S 88 Optokopplern 7 werden, funktionieren die einzelnen Stänge, sie gehen nur nicht alle hintereinander an der CS 2. Die Erhöhung der Spannung hatte bei mir keine Auswirkungen.

MfG

Mark


Märklin mit CS3, CS 2, (CS 1 nur als S88 Interface), Booster LDT, HSI-Interface, Windigipet


MarkA Raum Stuttgart  
MarkA Raum Stuttgart
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 08.02.2010
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#16 von juemo ( gelöscht ) , 12.02.2010 15:47

Hallo Mark,

danke für Deine Info, denn ich wollte mir gerade bei Tams einen S88-Verstärker bestellen. Ich habe mal den S88-Bus mit den 12 Modulen ohne Änderung an der CS1 angeschlossen und könnte laut heulen. Die Module funktionieren ohne Probleme. Ich habe WDP gestartet (CS1 als 2. Digitalsystem) und die Bahn fährt ohne Probleme. Was hat die CS1 was die CS2 nicht hat.

Wenn ich meine Bahn mit der CS2 automatisch fahren will muß ich also noch warten.


juemo

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#17 von Meise , 12.02.2010 17:11

Zitat von juemo
Hallo Mark,

danke für Deine Info, denn ich wollte mir gerade bei Tams einen S88-Verstärker bestellen. Ich habe mal den S88-Bus mit den 12 Modulen ohne Änderung an der CS1 angeschlossen und könnte laut heulen. Die Module funktionieren ohne Probleme. Ich habe WDP gestartet (CS1 als 2. Digitalsystem) und die Bahn fährt ohne Probleme. Was hat die CS1 was die CS2 nicht hat.

Wenn ich meine Bahn mit der CS2 automatisch fahren will muß ich also noch warten.



Hallo Jürgen,

stimmt die Versionsnummer deiner CS2 Software in deiner Signatur?

wenn ja, warum hast du noch nicht auf 1.3.0 umgestellt?


Mit freundlichem MoBa-Gruß - Guido Meißner


 
Meise
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.143
Registriert am: 17.11.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS2 (60215)
Stromart DC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#18 von juemo ( gelöscht ) , 12.02.2010 17:31

Hallo Guido,

habe ich leider noch nicht geändert. Ich nutze die CS1 an der CS2 und habe vorhin einmal die CS1 als 2. Digitalgerät unter WDP angemeldet. Die S88 strahlten mich satt und zufrieden an. Außerdem regierten sie während einer Zugfahrt ganz normal. Stecke ich den S88-Anschluß an die CS2 kann ich keine Magnetartikel mehr schalten!
Ich kann ja MA von der CS2 zur CS1 übertragen. Wenn es möglich wäre die S88-Meldungen von der CS1 an die CS2 zu übertragen, wäre ich erst einmal zufrieden.

Ich möchte doch soooo gerne mal eine Automatikfahrt mit der CS2 ohne PC durchführen!!


juemo

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#19 von Meise , 12.02.2010 17:41

Zitat von juemo
Hallo Guido,

habe ich leider noch nicht geändert. Ich nutze die CS1 an der CS2 und habe vorhin einmal die CS1 als 2. Digitalgerät unter WDP angemeldet. Die S88 strahlten mich satt und zufrieden an. Außerdem regierten sie während einer Zugfahrt ganz normal. Stecke ich den S88-Anschluß an die CS2 kann ich keine Magnetartikel mehr schalten!
Ich kann ja MA von der CS2 zur CS1 übertragen. Wenn es möglich wäre die S88-Meldungen von der CS1 an die CS2 zu übertragen, wäre ich erst einmal zufrieden.

Ich möchte doch soooo gerne mal eine Automatikfahrt mit der CS2 ohne PC durchführen!!



Hallo Jürgen,

klingt jetzt vielleicht ein wenig blöde, aber ich frage mal einfach nach um wirklich alle fehlerquellen auszuschließen:

1. wenn du den S88 Bus an die CS2 steckst, dann ist/war die CS1 mit der CS2 verbunden?

2. B+0 sind wirklich richtig angeschlossen, sprich genau andersrum, als bei der CS1?

3. du hast alle S88 kontakte auch brav in der CS2 richtig angelegt?


Mit freundlichem MoBa-Gruß - Guido Meißner


 
Meise
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.143
Registriert am: 17.11.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS2 (60215)
Stromart DC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#20 von juemo ( gelöscht ) , 12.02.2010 18:51

Hallo Guido,

zuerst einmal vielen Dank, daß Du Dich meiner annimmst!

Als ich den S88-Bus an die CS2 gesteckt habe, waren CS1 und CS2 über einen Switch verbunden.

Ich habe keinen MFX-Booster. Die MA sind über einen Märklin-Booster mit der CS2 verbunden.

Wo trage ich die Anzahl S88-Module unter der CS2 ein??????

Ich habe die S88-Kontakte in der CS1 angelegt und eingetragen.

Wenn ich die ersten 7 Rückmeldemodule an der CS2 anschließe, funktionieren die MA einwandfrei. In der CS2 im Layout eingetragene Rückmeldekontakte werden auch Belegt/Frei angezeigt. Schließe ich weitere Module an funktionieren die Magnetartikel nicht mehr und die RMK fangen an sporadisch zu blinken. Ziehe ich das unveränderte S88-Buskabel von der CS2 ab und stecke es an die CS1 dann werden die RMK alle richtig angezeigt.


juemo

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#21 von juemo ( gelöscht ) , 13.02.2010 11:13

Hallo Guido,

mich hat der Zirkus mit dem S88-Bus keine Ruhe gelassen. Ich habe die CS1 als weiteres Digitalgerät unter WDP angemeldet und den S88-Stecker von der IB abzogen und auf die CS1 gesteckt. Dann habe ich die S88-Module in der CS1 eingetragen und das Programm, nicht die CS1 neu gestartet. Der S88-Monitor zeigte mir alle S88-Module als o. k. Ich habe einige Fahrstraßen gestartet und sie funktionieren ohne Probleme. Fahre ich die CS1 und CS2 herunter wechsele nur das S88-Kabel von der CS1 auf die CS2 kann ich keine Weichen mehr schalten und die S88-Melder führen einen Tanz auf.

Ich bin einfach nur Stinkensauer


juemo

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#22 von Meise , 13.02.2010 18:02

Zitat von juemo
Hallo Guido,

mich hat der Zirkus mit dem S88-Bus keine Ruhe gelassen. Ich habe die CS1 als weiteres Digitalgerät unter WDP angemeldet und den S88-Stecker von der IB abzogen und auf die CS1 gesteckt. Dann habe ich die S88-Module in der CS1 eingetragen und das Programm, nicht die CS1 neu gestartet. Der S88-Monitor zeigte mir alle S88-Module als o. k. Ich habe einige Fahrstraßen gestartet und sie funktionieren ohne Probleme. Fahre ich die CS1 und CS2 herunter wechsele nur das S88-Kabel von der CS1 auf die CS2 kann ich keine Weichen mehr schalten und die S88-Melder führen einen Tanz auf.

Ich bin einfach nur Stinkensauer



Hallo Jürgen,

stinkesauer kann ich zwar nachvollziehen, aber wir müssen jetzt cool bleiben um das problem zu lösen .

ich muss leider noch etwas genauer nachfragen:

1. spinnen die S88 kontakte auf beiden anzeigen? also CS2 und WDP?

2. weichenschalten funktioniert dann auch bei WDP und CS2 nicht?

3. hast du gemeinsame masse? oder 2pol. getrennt?

4. hast du am ersten S88 decoder den T-Anschluß mit der Schienenmasse aus dem CS2 stromkreis belegt?

5. hast du alle S88 Kontakte auch in der CS2 eingetragen?


Mit freundlichem MoBa-Gruß - Guido Meißner


 
Meise
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.143
Registriert am: 17.11.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS2 (60215)
Stromart DC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#23 von juemo ( gelöscht ) , 14.02.2010 12:50

Hallo Guido,

Bremen hat gegen Hannover eindeutig gewonnen und scheinbar, hoffentlich zu alter Starke zurürück gefunden, ich auch!

Ich wiederhole zunächst meine Frage wo bitte muß ich die Anzahl RMK in der CS2 eintragen? Wenn ich einen Kontakt zum Beispiel im Layout benötige, habe ich ihn eingetragen. Kontakte die ich nicht benötige, habe auch nicht in der CS2 eingetragen. In der CS1 gibt es ja den Menüpunkt S88 und dort sind alle eingetragen.

Nun noch einmal unaufgeregt mein Ablauf unter WDP:

1. Digitalstation ist die CS2
2. Digitalstation ist die IB

Die Züge werden per CS2 gesteuert und die RMK werden ohne Probleme von der IB erkannt und an WDP übermittelt. Bis zu 6 Züge toben gleichzeitig über die Anlage und es ist ein Augenschmaus dem Treiben zuzusehen. Da ich nun so eine tolle Centralstation habe, möchte ich auch einmal die Züge bewegen ohne den PC einzuschalten. Im Layout der CS2 habe ich 3 Bereiche meiner Anlage gezeichnet, Magnetartikel und Rückmelder eingetragen. Um die Züge auch über die CS2 fahren zu können, habe ich die Verbindung S88-IB abgezogen und den Stecker auf die CS2 gesteckt.

Ergebnis: Magnetartikel ließen sich nicht mehr schalten und die Melder tanzten. Ich habe einmal die Verbindung zwischen RMK-Modul 7 und 8 getrennt. Die Weichen konnten wieder geschaltet werden und die Rückmelder waren ruhig und reagierten nur, wenn sie benutzt wurden.

Ich habe meine CS1 als 3. Digitalgerät unter WDP angemeldet und WDP mitgeteilt, das jetzt die CS1 für die RMK zuständig ist. Ich konnte meine Züge wie mit der IB (RMK auslesen) fahren.

Meine wiederholte Frage, was hat die CS1 was die CS2 nicht hat?

Guido, ich habe gerade mit Jo Lehmkuhl telefoniert und soll Dir viele Grüße ausrichten. Er hat auch die Probleme ab dem 8. Rückmeldemodul, will aber noch etwas probieren. Er gab mir den Tipp im Layout einen Bereich einrichten und dort alle S88-Melder eintragen. Der Schnee bleibt uns ja noch ein paar Tage erhalten!

Nachtrag: Ich hatte einmal die Magnetartikel direkt an der CS2 angeschlossen und die Rückmelder ebenfalls. Alle MA ließen sich schalten aber die Rückmelder reagierten nur zufällig! Ich habe keine MFX-Booster!


juemo

RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#24 von Meise , 14.02.2010 15:08

Hallo Jürgen,

ersteinmal will ich kurz deine 2 fragen beantworten:

1. Einstellen der S88 Decoder Anzahl in der CS2:

Gibt es nicht, bzw. wird nicht benötigt, die CS2 kann theoretisch bis 1024 Kontakte verarbeiten bzw. du kannst diese im Layout eintragen.

Wenn du die S88 Kontakte im GBS (Layout) einträgst, und du z.b. die S88 Adresse 1011 direkt einträgst, zeigt dir das Fenster in der CS2 ja das richtige Modul = 64 und den Kontakt an = 3.



Bisher bin ich selbst davon ausgegangen, dass die anzahl der S88 Decoder im Prinzip durch deine Angabe der S88 Adressen im Layout eingestellt wird und es somit keine weitere Eingabe hierfür gibt. somit also anders, als in den meisten steuerungsprogrammen, wo man ja meistens die anzahl der S88 decoder in den voreinstellungen eintragen muss.

dies liegt aber meines erachtens auch daran, dass die externe software auf dem PC ja wissen muss, wieviele S88 Decoder sie pollen (abfragen) muss, sprich die abfrage über interface der zentrale an die S88 decoder.

märklin macht es hier scheinbar umgekehrt und sagt nicht: gebe mir die anzahl der decoder, damit ich weiss wie viele S88 adressen ich vergeben darf, sondern verarbeitet einfach die im layout eingetragenen S88 adressen. aber ich hoffe, ich kann dir diesbezüglich in den nächsten 2-3 tagen etwas genaueres sagen.

ich habe noch ein paar moba-kollegen, die ebenfalls mit der CS2 intensiv arbeiten und habe denen dein problem geschildert - mal sehen was da noch für antworten oder ansätze kommen.

zu deiner 2. Frage, was die CS1 hat und die CS2 nicht:

einiges und natürlich auch umgekehrt. generell gibt es aber natürlich schon einige unterschiede, über die wir hier an anderer stelle bereits ausführklich diskutiert haben

nur ein beispiel: UDP zu TCP/IP oder auch die tatsache, dass die CS1 alles (Senden und empfangen) über nur einen TCP-port ( 15471) macht und die CS2 z.b. getrennte UDP-ports dafür hat 15731 (senden) und 15730 (empfangen)

das jetzt ausgerechnet hier die CS1 etwas bei deiner anlage kann, womit die CS2 scheinbar probleme hat ist natürlich ärgerlich, hat aber generell nichts damit zu tun, dass die eine zentrale dies generell kann und die andere nicht.

wir wissen aber eines, dass die CS2 mit der S88 Protokoll nocht nicht "total completed" ist ops:

im moment kann ich mich Jo´s Tipp nur anschließen:

bitte einmal alle S88 Kontakte in der CS2 als extra-Layout anlegen, damit alle kontakte in der CS2 erfasst werden. ich könnte mir vorstellen, dass die CS2 hier etwas durcheinander kommt, weil sie meldungen von z.b. 150 S88 kontakten erhält, sie aber selbst nur z.b. 78 davon kennt, weil du nur 78 davon eingetragen hast. dies ist aber eine persönliche spekulation meinerseits.


Mit freundlichem MoBa-Gruß - Guido Meißner


 
Meise
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.143
Registriert am: 17.11.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung CS2 (60215)
Stromart DC


RE: Belegtmeldeanzeige S88 im Layout CS2 geht nicht mehr

#25 von juemo ( gelöscht ) , 14.02.2010 15:40

Hallo Guido,

danke für Deine Antwort. Noch eine Anmerkung zu Jo. Wir gehören u. a. zu einer Mobagemeinschaft die sich überwiegend mit WDP beschäftigt. Ich hatte ihn in meiner Verzweiflung angemailt und erfuhr, daß er zur Zeit auch mit der S88-Problematik beschäftigt ist.
Wir hatten während unseres letzten Treffen Besuch von Torsten Mumm und ich hatte an den CAN-Bus gedacht, doch da käme ich vom Regen in die Traufe, denn diese Meldungen werden ja in der CS2 nicht genutzt! Torsten hat ja hinsichtlich des CAN-Bus einiges entwickelt, aber leider löst das nicht mein Problem.
Ich Danke Dir für die Informationen und bin davon überzeugt, das Du das S88-Problem weiterträgst. Wenn ich irgendetwas testen soll, dann schicke einfach eine PN. Die S88 werde ich im Layout der CS2 eintragen und falls sich etwas ändern sollte, melde ich mich.

Nachtrag: Unser Beta Markus H. hatte mal etwas von letztem S88 in der CS2 geschrieben. Vielleicht hilft das ja wirklich?


juemo

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 257
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz