An Aus


RE: Frage zur ESU-Loksound 3.5-Sounddatei Eurosprinter

#1 von hanutiii ( gelöscht ) , 13.05.2006 21:40

Hallo,
ESU hat ein paar neue Sounddateien für den Loksound 3.5-Decoder auf ihrer Homepage www.loksound.de bereitgestellt.
Ich habe mir mal die Eurosprinter-Datei (52486) auf eine Lok geladen und finde, die klingt ziemlich ähnlich zum Taurus-Sound (52473).
Eigentlich suche ich ja den Sound zur BR 189 / ES64 F4 / SBB Re 474. Meint Ihr, dass die Sounddatei dem entspricht? Immerhin fährt der Taurus ja mit bis zu 230 km/h und die BR 189 nur bis zu 140 km/h!
Gruß
hanutiii

P.S.: Warum schreiben die von ESU eigentlich bei 52484 E101 und nicht BR 101?



hanutiii

RE: Frage zur ESU-Loksound 3.5-Sounddatei Eurosprinter

#2 von Gast , 14.05.2006 12:18

Naja,

die BR189 ist ja aus dem Taurus und dieser wiederum aus dem Eurosprinter entstanden. Von daher ist die Gleichheit der Sounddateien nicht verwunderlich.

Die BR189 ist eine Mehrsystemvariante mit vereinfachten Drehgestellen von dem Taurus. Die 1216 der ÖBB ist doch mehr oder weniger die 189 mit einem anderen Aufbau und anderen Drehgestellen. Das war es dann auch schon. Unter dem "Blech" ist das alles gleich.

Wolfgang




   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz