Willkommen 

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#1 von K-P ( gelöscht ) , 07.03.2010 02:15

Zitat von (Aus dem Interregio-Thread) Herr Maus

Zitat von K-P

Zitat von Shane
das einzige worüber ich mich in 1:100 noch gefreut hätte wäre ein:
IC Abteilwagen 2.kl. in orientrot/rosa gewesen!!

Vielleicht kommt der ja noch. Nehm' ich auch sofort.


au ja, so ein orientroter Bm235 wäre wirklich was
Der paßt sogar (man sollte es kaum glauben) zu den aktuellen weißen IC-Wagen.
Das Bild ist von 2002. Zu damaliger Zeit habe ich orientrote Bm auch noch im EC 18 und auf der IC-Linie Karlsruhe - Nürnberg beobachtet, auch in Zusammenhang mit bereits weiß umlackierten Wagen.




Die "Neuen Farben der Bundesbahn" kommen offenbar langsam aber sicher wieder in Mode, wie sich hier an einigen aktuellen Threads und PN ablesen lässt, die mich zu dem Thema erreichen. In den Jahren 1990/91 hatte Märklin es leider aus unerfindlichen Gründen versäumt, zusammen mit den anderen sechs orientroten IC-Wagen den zahlenmäßig am stärksten vertretenen Abteilwagen Bm 235 als Farbvariante des vorhandenen ozeanblau/beigen Modells 4292 mit aufzulegen - und dies bisher auch nie nachgeholt.

Standen damals für die 1. Klasse die Modelle 4226, 4248, 4285, 4286 und als Speisewagen immerhin auch noch zwei "Restaurants" (4284 und 4287) zur Verfügung, gab es für die Bildung des 2.-Klasse-Blocks allein nur den Großraumwagen 4227.

2009/2010 hat Märklin zur Freude der 1:100-Bahner u. a. die klassischen 27-cm-Schnellzugwagen in den Farben des DBAG-Interregios aufgelegt. Wäre da nicht auch noch der seit nunmehr 20 Jahren fehlende Bm 235 möglich? Vielleicht nicht in ganz so "knalligen" Farben wie in meiner Bildmontage, aber ganz ähnlich könnte der Abteilwagen 2. Klasse aussehen:


    Gab es noch nie von Märklin, dabei ist die Form vorhanden: IC-Abteilwagen Bm 235 in Orientrot (Bildmontage).


Die Frage ist: Gäbe es heute überhaupt noch eine Nachfrage für dieses eigentlich nicht mehr zeitgemäße Modell, die eine Produktion rechtfertigt?

Mir ist bewusst, dass dieser Wagen aufgrund von unmaßstäblicher Verkürzung und der Detailabweichungen im Einstiegsbereich heute nur noch im Hobby-Segment zu verkaufen wäre. Deshalb richtet sich diese Umfrage ausschließlich an Märklinisten, die ihre bestehende 1:100-Sammlung ergänzen wollen.

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#2 von Cougarman ( gelöscht ) , 08.03.2010 15:44

Zitat von K-P
Würdest Du den orientroten Bm 235 von Märklin in 27 cm Länge kaufen, wenn es ihn gäbe?



Moin K-P,

mit Graffiti oder ohne ?
wenn mit, dann evtl.


Cougarman

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#3 von Bluesman , 08.03.2010 18:07

Nein, weil ich mich gerade erst mit blau/beige angefreundet habe...

...ausserdem ist er mir zu kurz...upps!


MangeHIlsener fra

Kløbensiel

Aktuelle Baustelle:

Alex


 
Bluesman
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.492
Registriert am: 28.04.2005
Gleise Pickel
Spurweite H0e
Steuerung 6021/MS2
Stromart DC


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#4 von Equinox , 08.03.2010 19:27

Ich würde mir als Ergänzung meines Zuges mindestens einen - wenn nicht sogar zwei holen!


Gruß Christian

______________
Mä. H0 M-Gleis Digital... Warum? Weils Spaß macht ;)


Equinox  
Equinox
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert am: 22.03.2009
Ort: Idar-Oberstein
Spurweite H0


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#5 von badkarmainc , 08.03.2010 20:13

Hi,

Ich wäre auch SEHR interessiert daran. Das ist und bleibt einfach eine Lücke in den Reisezügen auf meiner Anlage.

Ich denke, dass dies vielen 1:100 Fahrern so geht. (Das dürfte ja die potenzielle Käuferschicht sein.)

Ich wär aus diesem Grund ja mal gespannt, wieviele der Leute, die mit "nein" stimmten, überhaupt für 1:100 Wagen noch empfänglich sind.
Ich möchte hier keine Maßstabsdiskussion vom Zaun brechen.
Die geschilderte Überlegung ist aber sicher nicht unerheblich.




Gruß,
Marius


badkarmainc  
badkarmainc
InterRegio (IR)
Beiträge: 207
Registriert am: 28.08.2006
Ort: Köln
Spurweite H0


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#6 von K-P ( gelöscht ) , 09.03.2010 00:12

Zitat von badkarmainc
Ich wär aus diesem Grund ja mal gespannt, wieviele der Leute,
die mit "nein" stimmten, überhaupt für 1:100 Wagen noch empfänglich sind.
Ich möchte hier keine Maßstabsdiskussion vom Zaun brechen.

Hallo Marius,

es gibt außer dem (Längen-) Maßstab noch einige weitere Gründe, die zum "Nein" in dieser Umfrage führen können. Eine der wichtigsten Fragen ist nämlich, ob einem überhaupt die orientrot/weiße Lackierung zusagt. Außerdem ist die Gehäuseform schon fast 40 Jahre alt und kann damit vom Detaillierungsgrad verständlicherweise nicht mit aktuellen Konstruktionen mithalten.

Auf der anderen Seite ist dieser Wagentyp handlich, robust, besitzt problemlose Fahreigenschaften und passt in jede Märklin-1:100-Sammlung. Der typische "Bm-Wünscher" ist also nicht erst seit gestern Märklin-Bahner, muss aber trotzdem der moderneren Bahn gegenüber aufgeschlossen sein - also kein reiner Dampflokfahrer, der sich bei Personenwagen mehr oder weniger auf "Grünzeug" beschränkt. Trotz dieser eher kleinen Zielgruppe kommen wir zum jetztigen Stand bei etwa 300 Thread-Aufrufen auf knapp 50 "Bestellungen". Rechnet man diese Quote hoch, würde ich sagen: Die Nachfrage ist da.

Übrigens habe ich geradeeben einmal bei Helmut Kern nachgesehen: Auch Roco hat diesen Wagen in 1 : 100 "vergessen". Kaum zu glauben, was die Modellbahnindustrie sich manchmal entgehen lässt...

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#7 von De Swattenbeeker ( gelöscht ) , 09.03.2010 01:28

Moin K-P,
mußte leider mit nein stimmen.
Auch wenn du keine Längendiskussion möchtest, wie wärs mit der 24 cm Variante "Tin Plate" für die nächste Retro-Aktion, natürlich mit den übrigen Wagen dazu. Die Detaillierung spielt nicht so eine große Rolle, wir Blechbahner sind tolerant

Aber Hut ab vor deinen Designer-Fähigkeiten.

Gruß
der Klaus


De Swattenbeeker

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#8 von Der Krümel , 09.03.2010 11:14

Moin K-P,

also ich könnte Bm235 in 1:100 gebrauchen.


Viele Grüße
Hendrik


 
Der Krümel
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.445
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: OWL
Spurweite H0
Steuerung Tamc MC
Stromart AC, Digital


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#9 von Marky ( gelöscht ) , 09.03.2010 11:23

Hi,


Maßstab hin Maßstab her, sowas kommt mir nie und nimmer aufs Gleis !


Gruß Markus


Marky

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#10 von Uwe der Oegerjung , 09.03.2010 19:27

Zitat von Marky
Hi,


Maßstab hin Maßstab her, sowas kommt mir nie und nimmer aufs Gleis !


Gruß Markus



Moin Markus

Da kann ich dir nur zustimmen

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.993
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#11 von badkarmainc , 09.03.2010 21:22

N'abend zusammen,


So differenziert hatte ich das noch gar nicht betrachtet, muss ich mich direkt anschließen.



Ich muss jedoch korrigieren: Roco hat diesen Wagen in 1:100 herausgebracht, jedoch nur in verkehrsrot-weiß.
Artnr: 45370

Lieben Gruß,
Marius


badkarmainc  
badkarmainc
InterRegio (IR)
Beiträge: 207
Registriert am: 28.08.2006
Ort: Köln
Spurweite H0


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#12 von K-P ( gelöscht ) , 09.03.2010 22:53

Zitat von badkarmainc
Ich muss jedoch korrigieren: Roco hat diesen Wagen in 1:100 herausgebracht, jedoch nur in verkehrsrot-weiß.
Artnr: 45370


Weiß ich. Aber Verkehrsrot und ist ja nun überhaupt nicht Orientrot...


K-P

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#13 von badkarmainc , 10.03.2010 01:08

Ich dachte es ginge um den Wagentyp an sich, im IC-Einsatz etc.


badkarmainc  
badkarmainc
InterRegio (IR)
Beiträge: 207
Registriert am: 28.08.2006
Ort: Köln
Spurweite H0


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#14 von K-P ( gelöscht ) , 10.03.2010 19:49

Nein, Marius,

es sollte hier ausschließlich um das oben abgebildete orientrote Modell gehen. Wenn es gewünscht ist, kann ich aber auch Bilder weiterer Farbvarianten "basteln" und die entsprechenden Wunschmodell-Umfragen starten.

Allgemein gebe ich heute den verkehrsrot/weißen Modellen des 1996er Farbkonzeptes wenig Chancen, obwohl sie an sich nicht schlecht aussehen. Aber der Wechsel von Orient- zu Verkehrsrot hat sich beim Vorbild eher schleichend vollzogen. Zum einen war der Gesamteindruck von "alten" und "neuen" Wagen ziemlich ähnlich, zum anderen fuhren sie noch ziemlich lange "gemischt" herum. Die Einführung des ICE-Farbkonzeptes bei allen Fernverkehrswagen 2001 kam dagegen als "Hau-Ruck-Aktion": Zugweise wurden die IC-Wagenparks durch mit Tippex befüllte Waschanlagen gefahren.

Deshalb könnte ich mir auch noch den Bm 235 in ICE-Lackierung vorstellen, ein verkehrsrotes Märklin-Modell wäre aber wohl ein 100%iger Flop. Obwohl... Mir fällt da gerade was ein.

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#15 von Florian Schmidt , 10.03.2010 23:24

Ausnahmsweise mal ein Märklin-Neuheitenwunsch dem ich zustimmte. Ich würde mir mindestens zwei solche Wagen holen und den bestehenden orientroten IC ergänzen.

Gruß
Florian


Freie Fahrt für Bus und Bahn statt "Freie Fahrt für freie Bürger"!


 
Florian Schmidt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.054
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 mit MM, DCC, mfx


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#16 von Volker_MZ , 11.03.2010 10:59

Falsche Epoche, furchtbare Farbe - und auf einer Nebenbahn um 1960 ohne nie anzutreffen gewesen. Da kommt es für mich auf die falsche Länge schon gar nicht mehr an...

Gruß, Volker


 
Volker_MZ
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.307
Registriert am: 22.11.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#17 von pps , 10.09.2010 07:29

Hallo,

auf Grund des falschen Längenmaßstabes habe ich mit "NEIN" gestimmt. Sollte es den Wagen als vernünftig nachgebildetes Modell irgendwann einmal geben, würde ich ihn mir wahrscheinlich kaufen, das er in mein Thema der Epoche IV/V passt.


Beste Grüße aus Mülheim a. d. Ruhr

Werner
____________________________________

Wenn Leute mit mir übereinstimmen, habe ich immer das Gefühl, ich muß mich irren.


 
pps
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 01.02.2010
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#18 von 01 150 ( gelöscht ) , 12.09.2010 21:28

Jo, würde ich


01 150

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#19 von taunusbahn ( gelöscht ) , 13.09.2010 07:00

Schade, dass man nicht mit "jein" antworten kann. Ich bin 1:100-Bahner und habe mich entgegen meiner ursprünglichen Planung inzwischen dafür entschieden, auch noch die Epoche V mit abzudecken, so dass ich an sämtlichen DB-Reisezugwagen der Epoche V interessiert bin, und diesbezüglich ist die 1:100-Welt ja wie verhext. Gerade die gängigsten Fahrzeuge sind am schwierigsten zu finden, wenn überhaupt. Bedingung für den Kauf ist allerdings die korrekte Fensterzahl. Märklin und ein paar andere Firmen haben bei diversen Waggons darauf verzichtet, um Fenster mit originalgetreuen Proportionen unterbringen zu können (den Vogel abgeschossen hat hier Lima mit seinem Popfarben-Bm mit nur 9 statt 12 Abteilen (Vorzugsabteile erster Klasse in einem Zweiter-Klasse-Wagen!)), aber eine Verringerung der Stückzahl fällt wohl mehr auf als eine leichte Stauchung.

Eine Ausnahme ist der Apmz mit seinen 16 quadratischen Fenstern, bei denen das Nachzählen schwerfällt, die aber bei Lima und Roco zum Hochformat tendieren, was sofort auffällt. Da gefällt mir die Märklin-Ausführung mit ihren 14 korrekt proportionierten Fenstern besser, und auch ein Bpmz mit korrekter Fensterzahl ist erhältlich. Schade, dass der Steuerwagen zu lang ist und es weder Abteil- noch Speisewagen gibt.

In der dargestellten Ausführung würde ich den Waggon nicht kaufen. Die fruchtigen Farben kann ich mir aber gut als Neuanstrich für Himbeereisbomber (ehemalige Interregio-Wagen) vorstellen.


taunusbahn

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#20 von Shane ( gelöscht ) , 16.09.2010 00:52

habe aus 2beiträgen einen kompakteren gemacht..
--
hallo,
k-p eine wundervolle umfrage
also 2stück wären schon absolutes mindestniveau,allein deshalb:
http://img130.imageshack.us/img130/2451/e03sd.jpg
ich mein es ist durchaus vorblidgerecht dieser "mischmasch"-IC aber es gab nunmal auch "reinrassige" züge.
da ich auch noch einen für meinen IR gebrauchen könnte als "verstärkungswagen" für den wochenendverkehr hab ich 3 oder MEHR gewählt!!!
--
habe am freitag(inter-modellbau2010)am märklin-stand einen Herren(geschätzte45-50j.)auf das hier betroffene wägelchen angesprochen(natürlich im sinne von mehreren Ep.IV/V-eisenbahnern):
das dieser wagen nur in ozeanblau/beige gefertigt wurde(siehe:südwind-set 2.kl.).im darauf folgenden konzept "orientrot/rosa" fehlt er bereits und wurd bis heute nicht produziert! obwohl ein nachzügler in form des steuerwagens hier"nachgelegt"wurde..

der war aufjedenfall total angetan davon,hat sich das auch notiert..
er sagt:"das wär ihm noch garnicht aufgefallen bzw.wäre ihm nicht bewusst.."
ich sag:"ob einmal-serie,auf vorbestellung oder hobby-programm wäre hierbei vollkommen egal."
ich sag:"selbst die produktion fällt hierbei einfach aus,denn;ihr habt die form und auch die farbe...
...und nicht zu vergessen die "Nachfrage!"
er sagt:"alles klar dann schauen wir mal was sich machen lässt!"
er würde es auf jedenfall mal so weiter geben!
versprechen/garantieren kann er mir(leider)nichts.aber verNEINt hat er es auch nicht..

also wollen wir mal das beste hoffen,ne?!


Shane

RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#21 von holgi67 , 21.10.2010 13:23

Nein!

Aber als 1:93,5-Modell wäre ich dabei!

Viele Grüße
Holger


Viele Grüße
Holger

100% Märklin
Märklin-Insider seit 1995


 
holgi67
InterCity (IC)
Beiträge: 944
Registriert am: 06.05.2005


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#22 von mss , 16.11.2010 13:04

Nein.

Nicht weil das vorbild mir nicht gefällt, aber weil ich nur 1:87 wagen haben!
Und wir 1:87-Exakt fahrer/sammler hatte schon seit jahren ein schöner modell dieser wagen


MFG Morten aus Dänemark
DC und DCC H0. Thema: Deutschland.
Mein Fotoseite: http://mortenschmidt.piwigo.com/


 
mss
InterCity (IC)
Beiträge: 984
Registriert am: 31.01.2007
Homepage: Link
Ort: Dänemark
Gleise 2L
Spurweite H0
Steuerung Analog & Digital
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#23 von br141 , 16.11.2010 19:19

Zitat von mss
Nein.

Nicht weil das vorbild mir nicht gefällt, aber weil ich nur 1:87 wagen haben!
Und wir 1:87-Exakt fahrer/sammler hatte schon seit jahren ein schöner modell dieser wagen




Dann haben wir was gemeinsam

Der Bm235 ist der herrlichste Wagen. Allerdings ist er von Märklin maximal ein Hobbymodell. Die Konstruktion ist eben schon 20 Jahre alt.

Und vorallem fehlen neben den Dachspanten auch die 4 cm!

Deshalb bin auch ich ein stolzer Besitzer eines Roco Bm235 in exakt 1:87


Gruß
Stefan
_
Märklin H0 Modellbahn mit Tams EasyControl
Zeit: frühe EP5


 
br141
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 250
Registriert am: 29.12.2009


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#24 von Bluesman , 16.11.2010 19:48

Zitat von br141

Zitat von mss
Nein.

Nicht weil das vorbild mir nicht gefällt, aber weil ich nur 1:87 wagen haben!
Und wir 1:87-Exakt fahrer/sammler hatte schon seit jahren ein schöner modell dieser wagen





Deshalb bin auch ich ein stolzer Besitzer eines Roco Bm235 in exakt 1:87




Das ist schön, Jungs.

Trifft aber den Sinn dieser Umfrage nicht wirklich.


MangeHIlsener fra

Kløbensiel

Aktuelle Baustelle:

Alex


 
Bluesman
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.492
Registriert am: 28.04.2005
Gleise Pickel
Spurweite H0e
Steuerung 6021/MS2
Stromart DC


RE: Wer würde einen Märklin HOBBY Bm 235 in Orientrot kaufen?

#25 von Dirk Ackermann , 16.11.2010 22:21

Moin,

ich habe auch mit nein gestimmt weil dieser Wagen nicht mehr Zeitgemäß ist.
Wenn 1:100 dann auch hier bitte mit korrekter Abteil/Fensteranzahl des Bm235, und Klapptrittstufen.
Nur die Orientrote Farbgebung macht aus dem Uralt Bm234 noch lange keinen Bm235.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.817
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 213
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz