RE: Modellvorschläge verwendbar Epochen IV und V

#1 von Michael B. , 24.05.2006 23:29

Hallo liebe Modellbahnfans,

trotz Bemühung der Suchfunktion konnte ich noch keinen Beitrag zu zwei relativ neuen Errungenschaften der DB AG hier finden, die gleichermaßen für die Epoche IV, als auch für die Epoche V als Modell taugen. In Ulm gibt es seit geraumer Zeit je eine Lok der Baureihe 364 und 365 in altrot bzw. in oceanblau-beige. Sieht man von der Baureihenbezeichnung und den Revisionsdaten einmal ab, wären diese beiden Loks in der Epoche IV richtig. Ich persönlich finde, dass das die idealen Vorbilder für weitere Modelle der recht neuen V60 in Metall sind, da sie möglicherweise wirklich Interessenten beider Epochen ansprechen. Ich zumindest würde mir beide Modelle trotz Epoche IV Schwerpunkt zulegen, da ich im Fahrbetrieb eine "364" oder "365" nie und nimmer auf einige Zentimeter Entfernung von einem "260" unterscheiden kann. Und von den Revisionsdaten wollen wir gar nicht erst sprechen. Einzig die Rangierkupplung ist im Modell ein Problem. Wie denkt Ihr über diese beiden Loks (als Vorbild und als Modellvorschlag)?

Okay, okay, vor der Entscheidung kurz drei Bilder:



Beide Loks im Rangierdienst in Ulm (ja, das Wetter war nix und alle Bilder sind a bisserl dunkel...) ops: ops: ops:



Die altrote 364 858-1



Die oceanblau-beige 365 143-7 am 24.05.06 in Ulm Hbf



 
Michael B.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.068
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0, H0m
Steuerung Märklin CS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Modellvorschläge verwendbar Epochen IV und V

#2 von K-P ( gelöscht ) , 24.05.2006 23:43

Klasse Vorschlag, Michael!

Die beiden Loks sehen mit ihren überrestaurierten Radreifen
ja wirklich aus wie früher die alten 3064/65 und 3141.

Ich frage mich wirklich, ob Herr Mähdorn schon davon weiß.
Und wenn er es wüsste, wie lange die dann noch so bleiben dürfen...

Viele Grüße

K-P



K-P

RE: Modellvorschläge verwendbar Epochen IV und V

#3 von KBS971 , 25.05.2006 09:16

Servus,
das sind sog. Re-Makes und sind im Bestand der Museumloks, wie es z.B. die 218 217 (rot/beige) oder die 113 311 war.

Sprich sie gehören der DB und fahren auch für diese.

Gruß
Olli



KBS971  
KBS971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.563
Registriert am: 03.01.2006
Ort: württembergisches Allgäu
Gleise K/C -Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECOS2
Stromart AC, Digital


RE: Modellvorschläge verwendbar Epochen IV und V

#4 von Toby ( gelöscht ) , 29.05.2006 16:18

Ich hatte schon im em über die beiden Loks gelesen. Ich finde das klasse, denn die alten Farben sind doch ein Stück Eisenbahngeschichte. Schade, dass keine 212er mehr bei der DB unterwegs sind, denn meiner Meinung gab es wenige Loktypen, denen eine Farbkombination besser gestanden hat als der V100 das ozeanblau/beige. Wobei das altrot/schwarz bei der V160 und Varianten auch nicht schlecht aussieht.

Toby



Toby

RE: Modellvorschläge verwendbar Epochen IV und V

#5 von Michael B. , 29.05.2006 17:39

Hallo Toby,

sende Deinen Vorschlag mit den 212er doch einmal an die DB nach Ulm. Dort gibt es nämlich noch welche. Wenn ich dazu komme, stelle ich in den nächsten Tagen noch ein Bild davon ein.

Bis dahin findet Ihr Bilder auf der Südbahn-Homepage im dortigen Forum.



 
Michael B.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.068
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0, H0m
Steuerung Märklin CS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Modellvorschläge verwendbar Epochen IV und V

#6 von Toby ( gelöscht ) , 30.05.2006 17:11

Ich habe gestern nochmal ins em geschaut. Die beiden Loks gehören der RAB (Regionalverkehr Alb-Bodensee). Die altrote V60 findet sich sogar auf deren Webseite.
Bist du dir sicher, dass die 212er noch im Einsatz bei der DB sind? Ich dachte, dass die ausgemustert wären.

Toby



Toby

RE: Modellvorschläge verwendbar Epochen IV und V

#7 von Michael B. , 30.05.2006 20:42

Hallo Toby,

in Ulm stehen definitiv noch welche für Bauzugdienste herum. Siehe auch hier



 
Michael B.
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.068
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0, H0m
Steuerung Märklin CS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Modellvorschläge verwendbar Epochen IV und V

#8 von Torsten R. ( gelöscht ) , 31.05.2006 09:03

Hallo Toby!

Zitat
Bist du dir sicher, dass die 212er noch im Einsatz bei der DB sind? Ich dachte, dass die ausgemustert wären.



Die Baureihe 212 ist bei der DB auch ausgemustert.
Die 212 084-0 gehört dem DB Museum Nürnberg und ist zur Zeit ausgeliehen an die Firma DBK aus Crailsheim.


Grüße
Torsten



Torsten R.

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 163
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz