An Aus


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#1 von ellokfahrer ( gelöscht ) , 08.09.2010 09:05

Moin Moin,

entgegen der Katalogaussage hat die "Neuheit" 63862 der Köf 3 in Epoche 3 Beschriftung und altroter Lackierung weder Dreilicht-Spitzensignal, noch 2 rote Schlußleuchten.

Um diese haben zu können, sollten nämlich entweder Lichtleiter oder zumindest LED eingebaut sein. Und da ist Fehlanzeige. Auch sind nirgendwo Birnchen. Das Ersatzteilblatt kennt auch keine Beleuchtung.
Die Lok entspricht technisch den Köfs der letzten Jahre, die ebenso kein Licht haben.
Dafür wurde eine 8-polige Schnittstelle installiert und der sich drehende Frontlüfter weggelassen, den die 332 auch nicht hatte.

Schade, aber ich hatte sie gerade wegen des Lichts bestellt...
tja, eine leichte Enttäuschung macht sich breit, aber weil sie auch beschriftungsmäßig in meine Zeit paßt, bleibt sie im Bestand

Also, wieder eine Ente im aktuellen Roco-Katalog.

Beste Grüße

Michael


ellokfahrer

RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#2 von Multi ( gelöscht ) , 08.09.2010 09:44

Hallo Michael,

Zitat von ellokfahrer
entgegen der Katalogaussage hat die "Neuheit" 63862 der Köf 3 in Epoche 3 Beschriftung und altroter Lackierung weder Dreilicht-Spitzensignal, noch 2 rote Schlußleuchten.


Mal eine Frage: Hast Du schon mal eine Köf mit zwei roten Schlußleuchten gesehen? Oder ein Foto oder Video, was das zeigt?
Ich bin gerade dabei zu tüfteln, wie ich bei der Trix Köf II die schwachsinnigen roten Rücklichter wegkriege. Dann wäre sogar ein Doppel-A-Licht möglich, also eine vorbildgetreue Beleuchtung. Solange die roten Rücklichter aktiv sind, sind ja nicht nur sie falsch, auch das weiße Spitzenlicht ist ja dadurch kastriert und nur im seltenen Fall einer Streckenfahrt mal zufällig richtig.

Natürlich sollte Roco im Katalog nicht Dinge vorgaukeln, die dann nicht eingebaut werden, aber von der Sache her wäre doch der Einbau eines weiß-rot-Lichtwechsels gerade in eine Köf absurd. Weniger (nur weiß wäre da mehr.

Gruß Dietmar


Multi

RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#3 von ellokfahrer ( gelöscht ) , 08.09.2010 10:04

Moin Moin,

als ehemaliger Anwohner der Nebenstrecke nach Miltenberg habe ich in den 70er und 80er Jahren oft genug allein fahrende Köf II und Köf III beobachtet. Diese Fahrten dienten vor allem am Freitag Abend, bzw. Montag Morgen der Zuführung der kleinen Loks aus Miltenberg, bzw. Walldürn in die Aschaffenburger Werkstatt zu Fristarbeiten. Da hatten die Loks zwei rote Schlußlichter.

Also, durchaus vorbildgerecht. Einmal hab ich diese Lz auch zusammen mit einer 260 ablichten können.

Bei den kurzen Fahrten zwischen Miltenberg (ehemals Nord) und Miltenberg Gbf (ehemals Hbf) wurden hingegen nur eine rote Schlußscheibe angehängt, da es sich um keine Streckenfahrt handelte.

Beste Grüße

Michael


ellokfahrer

RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#4 von silz_essen , 08.09.2010 10:27

Hallo zusammen,

ich habe aus der Trix-Köf den Decoder rausgeschmissen und durch einen LoPi 3.0 ersetzt. Der paßt genau in die Aufnahme des alten Decoders. Damit lassen sich dann weiß vorn/weiß hinten/rot vorn und rot hinten einzeln schalten. So wird endlich der angehängte Zug nicht mehr rot angestrahlt und doppeltes A-Licht ist auch kein Problem. Alles nur noch eine Frage der Einstellung der CVs.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.718
Registriert am: 06.05.2005


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#5 von Uwe der Oegerjung , 08.09.2010 16:39

Zitat von ellokfahrer
Moin Moin,

entgegen der Katalogaussage hat die "Neuheit" 63862 der Köf 3 in Epoche 3 Beschriftung und altroter Lackierung weder Dreilicht-Spitzensignal, noch 2 rote Schlußleuchten.

Um diese haben zu können, sollten nämlich entweder Lichtleiter oder zumindest LED eingebaut sein. Und da ist Fehlanzeige. Auch sind nirgendwo Birnchen. Das Ersatzteilblatt kennt auch keine Beleuchtung.
Die Lok entspricht technisch den Köfs der letzten Jahre, die ebenso kein Licht haben.
Dafür wurde eine 8-polige Schnittstelle installiert und der sich drehende Frontlüfter weggelassen, den die 332 auch nicht hatte.

Schade, aber ich hatte sie gerade wegen des Lichts bestellt...
tja, eine leichte Enttäuschung macht sich breit, aber weil sie auch beschriftungsmäßig in meine Zeit paßt, bleibt sie im Bestand

Also, wieder eine Ente im aktuellen Roco-Katalog.

Beste Grüße

Michael



Moin Michael

Wo steht das die Köf III eine Beleuchtung haben soll :

Die von Roco hatte noch nie eine

Mfg von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#6 von kukuk , 08.09.2010 17:09

Zitat von Uwe der Oegerjung


Moin Michael

Wo steht das die Köf III eine Beleuchtung haben soll :

Die von Roco hatte noch nie eine

Mfg von Uwe aus Oege



Im Roco-Katalog und bis vor einiger Zeit auch auf der ROCO Homepage in der Produktdatenbank. Wegen der Beleuchtung war ich nämlich auch schon am überlegen...

Thorsten


Epoche VI (3L K-Gleis) mit Märklin CS3+ und MS2
Rollmaterial von Brawa, Fleischmann, Märklin, Piko, Roco, Trix und vielen mehr


kukuk  
kukuk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.093
Registriert am: 17.01.2007
Homepage: Link
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart Digital


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#7 von Uwe der Oegerjung , 09.09.2010 17:29

Moin Thorsten

Ich hatte gestern nur die HP zur ansicht

Und im Katalog steht es tatsächlich drin

Es ändert nichts da ran das es noch keine Roco Köf III mit Licht gegeben hat

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#8 von floete100 , 09.09.2010 21:00

Hallo Michael und Köf III-Fans,

wie sieht's aus mit Umbaumöglichkeit in Richtung 3-Leiter? Das rote Kästchen lacht mich schon an

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.414
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#9 von Railion ( gelöscht ) , 09.09.2010 21:51

Moijen

Geht, aber es ist ein neuer Boden erforderlich...

also Fummelarbeit


Railion

RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#10 von floete100 , 11.09.2010 22:47

Zitat von Railion
Moijen

Geht, aber es ist ein neuer Boden erforderlich...

also Fummelarbeit



"Neuer Boden" heißt kompletter Eigenbau? Modifikation des Originalbodens nicht möglich? Warum? Welchen Schleifer könnte man verwenden? Fragen über Fragen

Gruß,
Rainer

Und wenn ich jetzt noch 3 Beiträge schreibe, bin ich auf 400 (wo ich doch im alten Forum schon die 500 hinter mir gelassen hatte )


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.414
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#11 von markaus ( gelöscht ) , 15.09.2010 14:17

Servus

Typisch von Roco sowas. Wie die bayrische Lokalbahnwagen 64048.

Was mann im Katalog sieht ist nicht immer was da kommt.

Wie die Trix Kartoffeln...


Gruss

Mark


markaus

RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#12 von floete100 , 15.09.2010 18:20

Zitat von floete100

Zitat von Railion


Geht, aber es ist ein neuer Boden erforderlich...

also Fummelarbeit



"Neuer Boden" heißt kompletter Eigenbau? Modifikation des Originalbodens nicht möglich? Warum? Welchen Schleifer könnte man verwenden? Fragen über Fragen




Jungs, wie sieht's aus mit Antworten auf meine Fragen? Keiner, der was kompetentes beizutragen hat? Der Post von Mark hat mich nicht wirklich weitergebracht

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.414
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#13 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 15.09.2010 18:42

Zitat von ellokfahrer
entgegen der Katalogaussage hat die "Neuheit" 63862 der Köf 3 in Epoche 3 Beschriftung und altroter Lackierung weder Dreilicht-Spitzensignal, noch 2 rote Schlußleuchten.


Hallo,

doch hat sie, auf beiden Seiten jeweils 3 Lampen und zwei Schlußleuchten. Das war auch schon bei den alten Modellen so.

Von "elektrisch beleuchtet" odxer "mit der Fahrtrichtung wechselnd" steht da kein Wort. Seh' es positiv, da flackert nix und die Lampen sind auch bei Analogbetrieb immer schön konstant dunkel

Der Ventilator ist schon viele Jahre weg und wurde dankenswerterweise durch die Schwungmasse abgelöst.

Auf der Homepage weist Roco neuerdings unmißverständlich darauf hin, dass die Lok ohne Beleuchtung ist. Du bist wohl nicht der Einzige, der die Artikelbeschreibung anders verstanden hat.

Link :


Karlheinz Hornung

RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#14 von Karlheinz Hornung ( gelöscht ) , 15.09.2010 18:53

Zitat von floete100
Modifikation des Originalbodens nicht möglich? Warum?



Halo,

doch, es ist möglich. Es muß ein bißchen gefräst werden. Mein alter Rocohändler hat die immer in 30 Minuten umgebaut und jahrelang mit großem Erfolg verkauft.

Das sollte weiterhelfen :

http://www.thkas-moba.de/html/rocokoefiii.html

Nachtrag wegen des nachfolgenden Einwandes von Armin :

Zugegeben, er hat nicht eine in 30 Minuten umgebaut sondern 10 Stück in 5 Stunden, was pro Lok aber trotzdem nur 30 Minuten macht.


Karlheinz Hornung

RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#15 von Lokmaster , 15.09.2010 19:41

Hallo

Also ich habe habe auch einige Roco Köf 3 auf AC umgebaut,wer sagt er bau sie in 30 min um,das soll er mir mal zeigen.

Der Boden ist Auszufräßen,es sind Gewinde zuschneiden,und noch einiges mehr.
Wir hatten auch einige im Laden zum Verkauf,Ich müsste auch noch 2-3 gefräßte Böden haben.

Gruß
Armin Link
W.Schmidt GmbH


Gruß
Armin

H0 mit Intellibox DCC
Roco,Piko,Lima.usw Loks sind viel zuviel und bei den Wagons ist es genauso


 
Lokmaster
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.299
Registriert am: 26.06.2006
Ort: Bruchertseifen
Spurweite H0
Steuerung Intellibox
Stromart Digital


RE: Roco 63862 Köf Epoche 3 hat KEIN LICHT! Katalogfehler!

#16 von floete100 , 15.09.2010 19:45

Zitat von Karlheinz Hornung
Das sollte weiterhelfen :

http://www.thkas-moba.de/html/rocokoefiii.html



Es hilft sehr - danke, Karlheinz!

@Armin: Könnte ich so einen gefrästen Boden bekommen? Bitte schick' mir 'ne PN mit Preis, falls möglich.

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.414
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz