Willkommen 

RE: Projekt "Mehrsystem Dieseltriebwagen" (aus altem Forum)

#1 von Wechselstromer , 16.09.2010 14:49

Hallo!

Ich lese schon länger hier im Forum begeistert eure Umbauberichte mit. Heute möchte ich meinen aktuellen Umbau vorstellen.

Hintergrund:

Wie die meisten von euch hat auch mich der MoBa Virus im Kindesalter infiziert. Gespielt wurde damals viel zusammen mit einem Freund, der auch eine Modellbahn hatte. Leider aber Fleischmann, wir konnten also nur seine Wagen bei mir auf den Märklin Schienen rollen lassen. Von daher der Traum eine Lok zu haben die sowohl auf Märklin als auch auch Fleischmann läuft.

Die Idee:

Nach vielen Jahren Pause beschäftige ich mich seit kurzen wieder mit der Moba, vor allem mit der schönen Digitaltechnik. Wie ich schnell gelernt habe werden beim Digitalumbau Gleichstrom Motoren in die alten Loks eingesetzt bzw die vorhandenen Motoren in Gleichstrom Motoren umgebaut. Gleichzeitig existieren Multiprotokoll Decoder die alle möglichen verschiedenen Digitalsysteme, Wechsel- und Gleichstrom verstehen. Da muss es doch möglich sein was draus zu basteln...

Die Umsetzung

Gesagt getan. Zusammen mit ein Paar Freunden habe ich mir eine kleine Schaltung mit Relais ausgedacht.
Zwischen Mittelschleifer und einer "Schiene" wird der Strom gleichgerichtet und in das Umschalter Relais geschickt. Liegt zwischen Mittelleiter und einer Schiene also ein Spannung an schaltet das Relais den einen Eingang, liegt keine Spannung an schaltet das Relais nicht und der andere Eingang ist aktiv.
Ein Eingang des Decoders ist direkt mit eine "Schiene" verbunden, der andere Eingang ist über das Relais entweder mit dem Mittelleiter, oder der anderen Schiene verbunden, so wie oben beschrieben.

Basis für den Umbau ist der Fleischmann VT95, der komplett zerlegt vor mir liegt. Zum einen weil er mir sehr gut gefällt und weil er relativ günstig zu bekommen ist. Außerdem habe ich hier im Forum schon berichte über einen Umbau auf Märklin gelesen.

In den nächsten Tagen werde ich mal Bilder von meinen ersten Tests hier online stellen und berichten. Mir fehlen allerdings noch ein Paar elektronische Bauteile die ich Montag erst noch besorgen muss. Ihr dürft also gespannt sein, ich bin es auch

Bis die Tage

Daniel


Märklin H0 Epoche III auf C- & K-Gleisen - Steuerung per Gleisbox und OpenWRT Router, MS1, CS2 (Mac) und Rocrail (Mac)
Meine Anlage im Bau


Wechselstromer  
Wechselstromer
InterRegio (IR)
Beiträge: 148
Registriert am: 24.07.2007
Gleise G-Gleis
Spurweite H0e
Stromart AC / DC


RE: Projekt "Mehrsystem Dieseltriebwagen" (aus altem Forum)

#2 von Wechselstromer , 16.09.2010 15:09

Hallo!

Es geht voran! Unter dem Schienenbus hat ein Roco-Schleifer Platz genommen und wie ihr auf dem Bild sehen könnt habe ich erste Tests mit dem Relais gemacht. Relais (im Bild ganz links, das weiße Kästchen) und Kondenstator werden später in der Toilette eingebaut und nicht mehr zu sehen sein. Die Platine kommt an die Decke. Daran werden auch noch LEDs für die Innenbeleuchtung angebracht.



Viele Grüße

Daniel


Märklin H0 Epoche III auf C- & K-Gleisen - Steuerung per Gleisbox und OpenWRT Router, MS1, CS2 (Mac) und Rocrail (Mac)
Meine Anlage im Bau


Wechselstromer  
Wechselstromer
InterRegio (IR)
Beiträge: 148
Registriert am: 24.07.2007
Gleise G-Gleis
Spurweite H0e
Stromart AC / DC


RE: Projekt "Mehrsystem Dieseltriebwagen" (aus altem Forum)

#3 von Wechselstromer , 16.09.2010 15:20

Hallo!

Und weiter gehts! Nachdem ich am Schleifer nochmal nacharbeiten musste weil es in jeder M- Weiche zu einem Kurzschluss kam bin ich jetzt soweit zufrieden. Am Wochenende folgen dann erste Gleichstrom Versuche. Im Laufe der Zeit habe ich noch ein wenig über meine Schaltung gegrübelt und werde wohl einen GoldCap einbauen, damit es nicht bei jeder kleinen Stromunterberechung zum umschalten des Relais kommt. Insbesondere im Wechselstrom Betrieb könnte mir das helfen, da ich so auch die zweite Schiene für die Spannungsversorgung mitbenutzen kann... schwer zu erklären. Vielleicht erstelle ich mal einen Schaltplan den ich hier hochlade

Viele Grüße

Daniel


Märklin H0 Epoche III auf C- & K-Gleisen - Steuerung per Gleisbox und OpenWRT Router, MS1, CS2 (Mac) und Rocrail (Mac)
Meine Anlage im Bau


Wechselstromer  
Wechselstromer
InterRegio (IR)
Beiträge: 148
Registriert am: 24.07.2007
Gleise G-Gleis
Spurweite H0e
Stromart AC / DC


RE: Projekt "Mehrsystem Dieseltriebwagen" (aus altem Forum)

#4 von Walter Zöller ( gelöscht ) , 16.09.2010 16:51

Hallo Daniel,

erst kürzlich erschien in der Fachpresse und hier im (alten) Forum ein Bericht über ein belgisches H0-Lokmodell einer französischen Firma, das genau das leistet, was Du basteln willst. Die Maschine fährt auf 2L= und Puko~ und schaltet sich automatisch auf das vorliegende System.
Du mußt also nicht unbedingt das "Rad" neu erfinden.

Gruß
Walter


Walter Zöller

RE: Projekt "Mehrsystem Dieseltriebwagen" (aus altem Forum)

#5 von Wechselstromer , 16.09.2010 23:16

Hi!

Danke für den Hinweis, leider habe ich trotz Suche nichts gefunden. Du hast doch sicher einen Link zu dem Beitrag griffbereit. Würde mich wirklich interessieren. Insbesondere was zur technischen Umsetzung geschrieben ist, oder wenn ich zumindest wüsste um welche Lok/Hersteller es sich handelt. Dann kann ich selbst etwas recherchieren.

Viele Grüße

Daniel


Märklin H0 Epoche III auf C- & K-Gleisen - Steuerung per Gleisbox und OpenWRT Router, MS1, CS2 (Mac) und Rocrail (Mac)
Meine Anlage im Bau


Wechselstromer  
Wechselstromer
InterRegio (IR)
Beiträge: 148
Registriert am: 24.07.2007
Gleise G-Gleis
Spurweite H0e
Stromart AC / DC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 171
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz