Willkommen 

RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#1 von MModellbahner , 02.10.2010 14:13

Hallo liebe Forumaner,

nach langem mitlesen möchte ich euch jetzt endlich meine Anlage vorstellen.
Es ist eine Märklin digital Anlage, eingleisige Nebenbahn mit zwei Bahnhöfen und einem Haltepunkt am Berg und einem Industrieanschluss (Sägewerk). In der Mitte der Normalspur hat auch noch ein kleines Stück Schmalspur H0e analog platzgefunden die später mal einen Holzhandel und eine Brauerei beliefern soll.
Gesteuert wird mit CS2 und MS1 und MS2. (ohne Computer!)
Ich fahre so gut wie epochenrein nur Epoche III - IV.
Einen Gleisplan erstelle ich noch und lade ihn bald hoch, genauso die Bilder.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#2 von Max H , 02.10.2010 14:52

na da freue ich (wir?) mich/uns schon auf deine Bilder
bin schon gespannt


mfG Max

Ich baue und fahre was gefällt.


Max H  
Max H
InterRegio (IR)
Beiträge: 203
Registriert am: 05.09.2010
Ort: Dresden
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#3 von MModellbahner , 02.10.2010 16:36

Hallo,
ich kann wahrscheinlich erst morgen Bilder hochladen, aber bis dahin noch etwas zu meiner Person.

Also ich heiße Matthias bin 15 2/3 Jahre jung wohne in Bayern 80 km nördlich von München.
Zur Zeit gehe ich noch zur Schule (das wird sich die nächsten drei Jahre auch nicht ändern ).
Ich bin seit 5 Jahren mit dem MoBa-Virus infiziert und angefangen hat alles mit einer Startpackung von Märklin.
Mit einer Br 86, und fünf Güterwagen und einem Gleisoval mit Ausweichgleis. Dann ist die nächste Lok V160 dazugekommen und dann eine Br24 und dann eine Br74 und dann natürlich der Uerdinger Schienenbus.
Hierzu habe ich ein kleines Video



Also das wars. Dann bis morgen.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#4 von MModellbahner , 02.10.2010 17:19

Wo im Video die LKWs stehen, steht jetzt eine Sägewerk mit Bach und kleiner Schmalspurbahn.
Aber seht selbst:



















Mein Wasser ist nicht gut geworden ich weis:


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#5 von Buddahmann ( gelöscht ) , 02.10.2010 18:57

Es klappt nicht alles im Leben.
Egal, mach weiter!!!!

Mit was hast du das Wasser gemacht? Ich hab mir mal die Waterdrops besorgt. Mit meinem ersten Teich war ich zufrieden....Vorsicht,heiß!!!!!


Buddahmann

RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#6 von MModellbahner , 02.10.2010 20:02

Hallo Klaus,

ich habe das Wasser mit transparenten Patex gemacht, den ersten habe ich ja nicht so viel gebraucht und zweitens hat es bei mir schon einmal besser ausgesehnen mit Pattex.

So jetzt gibt es auch noch Bilder des fertigen Sägewerks(ich muss nur noch die Beleuchtung,... verkabeln):








Ähm jetzt habe ich noch eine Frage an euch. Welchen Lötkolben/Lötstation könnt ihr mir zum Leds löten und zu filigranen Lötarbeiten empfehlen. Aber er sollte nicht zu teuer sein.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#7 von thomaseisenbahnho , 04.10.2010 08:41

Hi,
also Lötkolben habe ich zwei Stück zu Hause, der kleinste hat 10 Watt , der zweite 25 mit gerader Spitze.
Das reicht normalerweise aus, also ich komme mit denen gut klar. Einfach mal in den Baumarkt.


Aktuell: Märklin C-Gleis Digital Steuerung 2xMS2
Epoche III / IV
Nebenbahn mit Endbahnhof "FloMy"
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=111480
Alt:
Segmentanlage HO Radeburg
viewtopic.php?f=64&t=46628


thomaseisenbahnho  
thomaseisenbahnho
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert am: 18.09.2009
Ort: Winningen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#8 von MModellbahner , 05.10.2010 14:25

Hallo,

so jetzt kommt endlich ein Bild von meinem derzeitigen Gleisplan(erstellt mit Trackplanner)



Nochmal zum Thema Lötkolben. Ich habe auch schon so einen aus nem Baumarkt, aber der geht nicht gut zum zusammenlöten von Signalbausätzen vom Conrad, deshal suche ich einen kleineren und einen den ich auch dafür verwenden kann.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#9 von love-touch ( gelöscht ) , 05.10.2010 21:26

Nabend Matze,

Du machst das wirklich gut für Dein Alter, da können wir noch einiges erwarten - weiter so !!!


love-touch

RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#10 von trixi , 06.10.2010 12:53

Zitat von MModellbahner
...
Ähm jetzt habe ich noch eine Frage an euch. Welchen Lötkolben/Lötstation könnt ihr mir zum Leds löten und zu filigranen Lötarbeiten empfehlen. Aber er sollte nicht zu teuer sein.



Hi ,
wichtig ist eine zunderfreie Lötspitze , haben heutzutage aber wohl die meisten Kolben . Kannst mal beim großen C gucken .
Gutes Gelingen und Grüße
Michael


trixi  
trixi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 285
Registriert am: 05.02.2009
Spurweite H0


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#11 von MModellbahner , 06.10.2010 13:54

Hallo,

@danke erstmal an alle positiven Kommentare.

@Michael danke für den Rat

So jetzt geht es aber weiter mit dem Bericherstatten von meinem neuesten Bauplatz.
Zurzeit baue ich an einem Berg um den die Züge wie eine Wendel nachoben fahren.
Aber hier ist dazu ein Bildauschnitt vom Gleisplan:


So jetzt muss ich noch die restlichen Bilder hochladen und dann zeige ich sie euch natürlich.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#12 von Max H , 06.10.2010 13:56

mach das mal mit den Bildern, ich freu mich drauf


mfG Max

Ich baue und fahre was gefällt.


Max H  
Max H
InterRegio (IR)
Beiträge: 203
Registriert am: 05.09.2010
Ort: Dresden
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#13 von MModellbahner , 06.10.2010 14:08

Hier die ersten Bilder vom (Roh-)Bau:











Aber bei mir ist es nicht aufgeräumt!


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#14 von MModellbahner , 06.10.2010 14:29

So jetzt kommen die ersten Bilder vom Landschaftsbau:

Der Tunnel für meine H0e Schaugrubenbahn:






Die Stützmauer zum angedeuteten Schrebergarten(muss noch farblich überarbeitet werden):




Übersicht kleiner Bergbahnhof:


gealterte Schienen:


erster selbstgebauter Baum:


Klappe um in den Tunnel der Grubenbahn zu kommen:






Bahnübergang(noch nicht fertig):


Übersichtsbild H0e Bahnhof:


Übersichtsbild Berghang(noch nicht fertig):


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#15 von Johannes O'Donnell , 06.10.2010 15:39

Hallo Matze,

einfach super, wie Du hier zu Werke gehst. Man kann Dir zu Deinem bisherigen Werk nur gratulieren.

Mach weiter so!

Gruß Johannes


Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


Johannes O'Donnell  
Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.256
Registriert am: 21.12.2005


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#16 von MModellbahner , 06.10.2010 18:15

Danke für die Blumen Johannes.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#17 von MModellbahner , 08.10.2010 18:00

Zur Zeit kann ich leider so gut wie gar nicht an meiner MoBa weiterbasteln, da ich zuviel mit der Schule zu tun habe.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#18 von MModellbahner , 28.10.2010 19:41

Endlich ist der langersenhte bestellte Weichenantrieb zum abholen beim Händler gekommen jetzt muss ich ihn nur noch abholen und dann kann ich endlich am Bahnhof bzw. an der Haltestelle weiterbauen.
Außerdem habe ich nächste Woche Herbstferien und kann weiter basteln.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#19 von MModellbahner , 04.12.2010 13:09

Hallo liebe Community,

leider habe ich in den Herbstferien nichts basteln können, aber ich habe in den letzten Wochen mal wieder ein bissl Zeit zum basteln Gefunden.
Aber seht selbst:

Auffüllen des Gleiszwischenraums mit Selitac und danach noch ein bissl C-Gleis-Schotter, Sand, Gras. Holzrinde...




Auffüllen eines weitern Zwischenrausm mit Selitac:


Bahnsteigbau:


Und zwei neu Bilder vom Sägewerk:
-vom Lokschuppen aus:

-von der Anlagenkante aus


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#20 von malaz ( gelöscht ) , 06.12.2010 14:12

Hi Matze,
Sieht super aus! Hast du sehr gut gemacht - ich darf bloß nicht meine Frau das sehen lassen, sonst will sie auch eine Sägewerk haben wollen!
Michael


malaz

RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#21 von MModellbahner , 07.12.2010 13:46

Danke für das Lob Michael.
Ich hoffe ich kann bald weiterbauen, aber ich habe diese und nächste Woche noch eine Schulaufgabe, aber dann geht es weiter.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#22 von Speedy3 ( gelöscht ) , 15.12.2010 19:02

Hey super arbeit mach weiter so!!


Speedy3

RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#23 von MModellbahner , 16.12.2010 19:34

Danke Jan.
Wenn es geht werde ich morgen Bilder vom überarbeiteten "Kanalbach" einstellen.


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#24 von MModellbahner , 24.12.2010 10:19

Allen Lesern meines Threads ein

FROHES FEST


mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


RE: kleine Märklin-Anlage in Epoche III/IV

#25 von MModellbahner , 05.01.2011 13:23

So hier kommen die Bilder vom überarbeiteten Kanalbach:




Und noch zwei Bilder von meinen Neuzugängen:
Br 23 (Märklin 39230) und V60 (Märklin 37655):



mfg Matze

Mein Projekt: viewtopic.php?f=64&t=51255&p=542312#p542312
Freue mich über jeden Besuch.


 
MModellbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 237
Registriert am: 04.08.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 49
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz