RE: Viessmann 5211 Reihenschaltung?

#1 von stkm04 ( gelöscht ) , 06.10.2010 17:49

Hallo,

Ich plane gerade meine M-Bahn zu digitalisieren. Fuer die Weichenschaltung will ich den Viessmann 5211 nehmen.

In der Anleitung sieht es so aus, als ob man alle Decoder hintereinander schalten soll/kann (in der Anleitung steht "zu weiteren Decodern"). Muss man das so machen, oder kann man die Einspeisung fuer jeden Decoder direkt vom DigitalStrom (und Schaltstrom) abgreifen? Ich habe naemlich 2 Ringleitungen liegen (Digital, Licht/Schaltstrom) und wuerde nur ungerne extra Kabel zwischen den weit auseinanderliegenden Decodern legen.

Link zur Anleitung: http://www.viessmann-modell.com/shop/med...72_04_DE-EN.pdf

Danke,
Stefan


stkm04

RE: Viessmann 5211 Reihenschaltung?

#2 von LDG , 06.10.2010 19:09

Hallo Stefan

Zitat von stkm04
In der Anleitung sieht es so aus, als ob man alle Decoder hintereinander schalten soll/kann (in der Anleitung steht "zu weiteren Decodern"). Muss man das so machen, oder kann man die Einspeisung fuer jeden Decoder direkt vom DigitalStrom (und Schaltstrom) abgreifen? Ich habe naemlich 2 Ringleitungen liegen (Digital, Licht/Schaltstrom) und wuerde nur ungerne extra Kabel zwischen den weit auseinanderliegenden Decodern legen.

Du kannst das so machen, wie Du bereits vermutest hast. Die beiden mit "rot" und "braun" bezeichneten Anschlüsse oben und unten sind 1:1 durchgeführt. D.h. Du kannst jeweils von Deiner Ringleitung zu den Decodern einzeln abgehen und jeden Decoder nur "einfach" oben oder unten anschliessen.

Wichtig : Nicht vergessen den Anschluß "E" mit Spannung zu versorgen. Entweder via Brücke nach "rot" (Seite 2/3) oder mit Fremspeisung (Seite 4/5).

Gruß,
Lothar


Termine des Mist67 (Speyer)
Stummitreff WN: jeden 1. Freitag im Monat in Winnenden
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat in Sindelfingen

meine Rocrail Hilfsmittel Online

H0 mit/ohne Pickel, Rocrail, Tams RB+MC+HC+mC+xnC dazu B-4, BiDiB-Interface, -Booster, RC-Link, CS2/MS2 und ECoS2.
Dazu diverses historisches Gedöns wie MS1, CU, IB-IR, HSI-88,...


 
LDG
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.257
Registriert am: 07.11.2007
Ort: bei Karlsruhe
Gleise Märklin Modell, M, K, α und C ; RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital und Analog
Stromart Digital, Analog


RE: Viessmann 5211 Reihenschaltung?

#3 von stkm04 ( gelöscht ) , 06.10.2010 22:17

Danke, Lothar - werde ich so machen!


stkm04

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz