RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#1 von Falcon99 ( gelöscht ) , 07.10.2010 20:09

Hallo Leute,
das erste Bild der diesjährigen Neukonstruktion der Piko 118.0 / 118.1 / 118.5 ist aufgetaucht. Siehe hier für hohe Auflösung:

http://www.modellbahnshop-lippe.com/prod...in_produkt.html

Wenn ich ehrlich bin, gefällt die mir nicht auf Anhieb. Irgendwie sehen mir die Frontfenster zu klein aus bzw. die Scheibenrahmen zu dick. Die Griffstangen sind ebenso wie beim Gützold-Modell angegossen. Der kleine Vorbau vor dem Führerstand à la Lollo wirkt auf mich etwas zu flach. Ich bin auf weitere Bilder gespannt, bzw. natürlich das fertige Modell. Aber bis jetzt würde ich das Gützold-Modell jederzeit vorziehen.

Wo wird dieses Modell eigentlich hergestellt? Die erwähnen es ja speziell, wenn ein Modell in Sonneberg gefertigt wird. China?

Hier noch ein Bild der Gürzold 118 (Achtung: sechsachsige Version; Gehäuse ist aber gleich der vierachsigen 118.0 / 118.1 / 118.5):
http://www.modellbahnshop-lippe.com/prod...in_produkt.html

EDIT: Und hier FOTOS des Vorbilds, damit jeder für sich entscheiden kann:
http://www.fotogalerieseiten.de/br118/zz.htm


Falcon99

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#2 von Buegelfalte , 07.10.2010 20:46

Ich bin mal so frei und verlinke auf den Beitrag des Users "Goldbroiler" bei DSO, der Bilder des Modells auf der Messe in Leipzig gemacht hat:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?10,5032507

Finde, das Modell wirkt "in natura" eigentlich ganz gut.

Grüße,
Björn


Grüße, Björn


Buegelfalte  
Buegelfalte
InterCity (IC)
Beiträge: 959
Registriert am: 08.07.2007
Gleise K-Gleis, Tillig
Spurweite H0e
Steuerung ECos
Stromart DC


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#3 von Falcon99 ( gelöscht ) , 07.10.2010 20:55

Danke für den Link! Gar nicht so schlecht, wie anfangs auf dem ersten Bild befürchtet. Allerdings stören mich nach die vor die zu dicken Fenster, zumindest auf den Bildern. Wenn ich das Modell dann mal in Natura in Händen halte, sieht das sicher ganz anders aus. Mich wundert es ja z. B. immer wieder, dass ich sogar über die groben Fehler der Brawa Ludmilla hinwegsehen kann, weil der Gesamteindruck trotzdem stimmt.

Zu dem Preis werde ich sie mir sicher holen, da kann man gar nichts falsch machen.


Falcon99

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#4 von uplandbahner , 07.10.2010 21:26

Ich hab sie bestellt. Mal sehen wann ich sie bekomme. Bei Spielemax gibt es ein weiteres Sondermodell. Zum Tag der offenen Tür 2011, gibt es ein Sonderset mit einer weiteren 118 inkl. 4 Postwagen.


Gruß Peter


Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: diverse Wagen von diversen Herstellern


 
uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 635
Registriert am: 18.03.2009
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#5 von ilmtaler , 07.10.2010 22:15

Guten Abend,

also ich finde die Brot und Butter BR 118 als sehr gelungen, sicher wird man hi und da Abstriche hin nehmen müßen.
Nur sollten Nietenzähler den günstigen Preis mit in die Bewertung einfließen lassen.

Beste Grüße Jörg









ilmtaler  
ilmtaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 02.03.2009


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#6 von ilmtaler , 07.10.2010 22:31

.....und wenn man sich dagegen dieses prachtvolle Sondermodell einer BR 24 von RoFl für über 374.-€ anschaut....
Da kann man bei der BR 118 nicht mehr nörgeln.







...ne ne ne....so was kommt mir nicht ins Haus.

LG Jörg


ilmtaler  
ilmtaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 02.03.2009


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#7 von Weltenbummler , 07.10.2010 22:58

Sogar die UVP von 84,90 € für meine Märklin taugliche Version halte ich für günstig


Gruß aus Karachi
Thomas


 
Weltenbummler
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.137
Registriert am: 14.02.2006
Ort: Karachi/ Pakistan
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#8 von Falcon99 ( gelöscht ) , 07.10.2010 23:09

@ ilmtaler = Jörg: Sag mal, hast du die Bilder auch in größer?

Wo habt ihr eure Loks denn vorbestellt?

Gruß Johannes


Falcon99

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#9 von ilmtaler , 07.10.2010 23:15

...und für alle die auf Dieselsound stehen, bekommen ein passendes Nachrüst Set für weitere 84,90 bei Piko ... alles schon in der Lok vorbereitet...Susi Stecker rein Lautsprecher fixieren fertig.... das Lob ich mir.


ilmtaler  
ilmtaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 02.03.2009


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#10 von Cougarman ( gelöscht ) , 07.10.2010 23:17

für den Preis muß ich die eigentlich haben,...


Cougarman

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#11 von ilmtaler , 07.10.2010 23:25

Hallo Johannes,

die Qualität meiner Bilder ist leider nicht so gut um sie größer einzustellen...durch die Glasspiegelung und sich spiegelnder Beleuchtung habe ich es leider nicht besser hin bekommen...aber wenn Du möchtes..schreib ne PN und ich schicke sie Dir.

Vorbestellt habe ich die 118 nicht, da mein Händler in Suhl sie sowieso geordert hat.

Grüße Jörg


ilmtaler  
ilmtaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 42
Registriert am: 02.03.2009


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#12 von schabbi ( gelöscht ) , 08.10.2010 10:04

Was bei der ganzen Vergleicherei Gützold vs.Piko vergessen wird ist das die Gützoldlok nur ein überabeitetes altes DDR Gehäuse hat und dafür werden über 150 Euro verlangt .Ich finde die Fenster bei der Piko Lok nicht als zu klein eher die finde ich die Fenster bei der Gützold Lok zu groß aber das ist Ansichtssache.Ich werde mir die Piko Lok eh zulegen und meine alten DDR BR118 in Rente schicken .Bei den alten DDR BR118/180 Loks sind eh fast bei allen die Rahmen in der Mitte zerbrochen.

Gruss Tino


schabbi

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#13 von rolfuwe ( gelöscht ) , 08.10.2010 10:58

...so ist es und "Der kleine Vorbau vor dem Führerstand à la Lollo ", den gibt es bei dieser Lok doch gar nicht.


rolfuwe

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#14 von Litra_EG , 08.10.2010 15:59

Zitat von ilmtaler
.....und wenn man sich dagegen dieses prachtvolle Sondermodell einer BR 24 von RoFl für über 374.-€ anschaut....
Da kann man bei der BR 118 nicht mehr nörgeln.







...ne ne ne....so was kommt mir nicht ins Haus.

LG Jörg



Wobei Du Äpfel mit Birnen vergleichst, da die 24 Teil eines Startsets ist, die Piko-V-180 hingegen eine einzelne Lok.


Jeder liebt,
jeder kennt
Heribert Pilch
Präsident


Litra_EG  
Litra_EG
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.552
Registriert am: 14.01.2007


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#15 von uplandbahner , 08.10.2010 16:44

Ich hab meine Modelle beim Modellbahnshop Sebnitz (AC-Serienmodell) und bei Spielemax (DC-Sonderserie-Sparlackierung, wird umgebaut) bestellt.

Gruß Peter


Gruß Peter

Anlagenplanung: Guido "Meise" Meissner
letzter Zugang: diverse Wagen von diversen Herstellern


 
uplandbahner
InterCity (IC)
Beiträge: 635
Registriert am: 18.03.2009
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#16 von Dirk Ackermann , 08.10.2010 16:53

Moin Johannes,

also ich habe meine Piko 118 bei meinem Bruder (MoBa Händler) vorbestellt.
Die diesjährigen Märklin Neuheiten bei einem Händler in Mülheim/Ruhr, weil mein Bruder Märklin nicht im Sortiment führt.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#17 von Holger Kubsch ( gelöscht ) , 08.10.2010 17:26

Hallo,

habe meine AC Version gerade bei SMDV bestellt. Dort kostet Sie EUR73,74 bei versandkostenfreier Lieferung.

Auslieferung soll Anfang November erfolgen.

Viele Grüße

Holger


Holger Kubsch

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#18 von Zugbrattfreak , 08.10.2010 18:43

Glückauf,

hat die AC-Version einen lastgeregelten Decoder serienmäßig?

Glückauf aus dem Erzgebirge


Zugbrattfreak  
Zugbrattfreak
InterRegio (IR)
Beiträge: 190
Registriert am: 08.01.2006


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#19 von Holger Kubsch ( gelöscht ) , 09.10.2010 09:10

Zitat von Zugbrattfreak
Glückauf,

hat die AC-Version einen lastgeregelten Decoder serienmäßig?

Glückauf aus dem Erzgebirge



Gemäß Piko Homepage: ja!

Und sogar Kurzkupplungskinematik Lichtwechsel rot/weiss und Soundvorbereitung.

Viele Grüße

Holger


Holger Kubsch

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#20 von Falcon99 ( gelöscht ) , 09.10.2010 13:39

Zitat von rolfuwe
...so ist es und "Der kleine Vorbau vor dem Führerstand à la Lollo ", den gibt es bei dieser Lok doch gar nicht.



Ist im Vergleich zur Lollo auch nur ein sehr geringer Vorsprung. Vielleicht sieht man auf diesem Bild besser, was ich meine:



Das Bild stammt aus dem folgenden Link: http://am-bahnsteig.foren-city.de/topic,...-br-118-dr.html

Aber das paßt ja eh bei dem Piko-Modell, wie ich anhand der neuen Bilder von Ilmtaler sowie dem Link von Buegelfalte erkennen konnte.


73,74 €!! Wahnsinn, zu diesem Preis kann man die sich echt nochmal zu den anderen V180 dazustellen! Ich habe bisher nur die alte DDR-118 von Gützold/EBM, 2x mit Panoramaführerstand, und 1x normal. So sehr ich diese Loks auch gesupert habe (z. B. mit Cockpitfenstern der aktuellen Gützold-118, bzw. teilweise einen Faulhaber eingebaut), man kann sie dennoch durch etwas neueres ergänzen.

Okay, also ihr habt sie teilweise einfach bei euren Händlern vorbestellt, teilweise im Internet. Muß jetzt sehen, woher ich das Teil bekomme. Aber dass es gekauft wird, ist beschlossene Sache


Falcon99

RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#21 von DR83 , 09.10.2010 17:14

Hallo

Dann hat das warten auf eine neue, auch im Preis-Leistungsverhältnis, vernünftige 118 ja so gut wie ein Ende. Wenn ich die Fotos sehe bereue ich keinesfalls das ich bei meinen Bad Kissinger Stammhändler 2Stück vorbestellt habe zum paketpreis von 135€ (also für beide Maschinen zusammen).

Gruß Matthias


Link zu meiner Galerie

Meine Anlage hier im Forum


 
DR83
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 455
Registriert am: 05.09.2010


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#22 von saturaluna , 10.10.2010 10:48

Erledigt !!!


Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht... aber es bleibt die Hoffnung, dass eine Welt aus Lärm und Lügen, aus Ignoranz und Intoleranz an der Macht der Stille zerbrechen wird...

Deutsche Bundesbahn - Epoche IV

Meine kleine (unspektakuläre) Kelleranlage


 
saturaluna
InterCity (IC)
Beiträge: 892
Registriert am: 29.02.2008
Ort: HP
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Can Digital Systems
Stromart AC, Digital


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#23 von Dirk Ackermann , 10.10.2010 17:45

Moin,

"Sparlackierung" weil der untere Zierstreifen nicht um die ganze Lok läuft wie es sonst bei der DR zu der Zeit üblich war.

Bei späteren Revisionen mit Neulackierung wurde diese "Sparlackierung" als Regel übernommen. Ich muß noch einmal genauer in meiner DR Lektüre nachlesen, aber ich glaube das war ab etwa 1978 der Fall.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: PIKO V180 / 118 erste Bilder

#24 von zauberkaefer2004 , 16.10.2010 13:47

Hallo zusammen!

Habe meine in Sebnitz bestellt in AC-Version, warte schon lange auf eine bezahlbare und gute V 118. Freue mich schon darauf!


 
zauberkaefer2004
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 77
Registriert am: 21.05.2009
Ort: Kressbronn am Bodensee
Gleise Märklin K und C
Spurweite H0
Steuerung Analog/Digital
Stromart DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz