Willkommen 

RE: Central Station reloaded mit ESU Booster ??

#1 von amrum53 , 14.10.2010 15:38

Hallo MOBA freunde,

ich benötige mal eine Empfehlung.

Zukünftig möchte ich meine Anlage mit der Central Station reloaded mit einem zusätzlichen ESU Booster steuern.
Was ist ratsamt?

a) Fahrtstom über die Central Station reloaded und Dekoder über den Booster
oder
b) Fahrtstrom über den Booster und die Dekoder über die Central Station reloaded

Für Eure Hilfe Dank im vorraus und
viele Grüße aus Dortmund
Werner


Märklin 3 Leiter - K-Gleise
Central Station Reloaded
Booster von ESU
Rückmelder von LDT
Weichendekoder von IEK
Traincontroller Silber


 
amrum53
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 18.01.2007
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Central Station reloaded mit ESU Booster ??

#2 von Andy ( gelöscht ) , 14.10.2010 16:48

Hallo Werner,
es ist völlig egal ob du nun den Fahrbetrieb über die Centrale versorgst oder die Decoder für die Magnetartikel. Beide Booster, Zentrale oder extra Booster, haben die gleiche Leistung. Aber der ESU Booster ist teuer und man benötigt kein MFX für die Schaltdecoder, weil diese über MM oder DCC angesprochen werden. Damit würde sich für die Schaltdecoder ein günstigerer MM oder DCC Booster anbieten.

VG
Andy


Andy

RE: Central Station reloaded mit ESU Booster ??

#3 von supermoee , 14.10.2010 17:36

Hallo,

einen Esu Booster, je nach nachgeschalteten Weichen und Dekoder, nur für die Schaltdekoder zu benutzen, ist eine reine Leistungsverschwändung.

Gruss


Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.237
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Central Station reloaded mit ESU Booster ??

#4 von Olli , 14.10.2010 18:53

Hallo Werner,

ich habe sehr gute Erfahrung damit gemacht, das die CS 1 die Magnetartikel und den S88 Bus versorgt und der Booster liefert den Fahrstrom. Da wo der S88 Bus angeschlossen ist, sollte aus meiner Erfahrung nicht auch der Fahrstrom her kommen.


Ciao Olli
Betriebsbahner
meine Homepage


 
Olli
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.437
Registriert am: 29.12.2005
Homepage: Link
Gleise K und C
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung ECoS2 4.2.8 + TC 9
Stromart AC, DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 174
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz