RE: Langer Heinrich

#1 von Im Garten ( gelöscht ) , 18.11.2010 21:32

Hallo,.

hier könnt Ihr meinen Heinrich sehen:



Ich habe aber auch eine konkrete Frage:

Ich würde gerne den Langen Heinrich in Doppeltraktion fahren. Meine Märklin Loks haben nun vorne eine Schraubenkuplung und hinten eine Klauenkupplung. Kuppeln vorne an hinten passt demnach nicht. Ist es einfacher / praktischer die hintere Klauenkupplung der vorderen Lok in eine Schraubenkupplung umzubauen oder die vordere Schraubenkupplung der vorderen Lok in eine Klauenkupplung? Hat es jemand schon einmal probiert? Gibt es eine Alternative ohne Umbau der Kupplungen?

Beste Grüße
Thomas


Im Garten

RE: Langer Heinrich

#2 von Schellaberger , 18.11.2010 21:35

Hallo Thomas,


warum verwendest Du denn kein Stativ. Bei dem Gewackel wird man ja Seekrank

Gruß

Viktor


Schellaberger  
Schellaberger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.363
Registriert am: 17.01.2010
Ort: Reutlingen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Langer Heinrich

#3 von Im Garten ( gelöscht ) , 18.11.2010 21:52

Hallo Viktor,

gegen Seekrankheit helfen ausgedehnte Spaziergänge im Wald.

Aber im Ernst: ich wurde letzten Samstag erst kurz vor Dämmerung mit dem Gleis auf dem Teilstück fertig (von der Landschaft reden wir nicht) . Hatte damit für dieses Jahr gar nicht mehr gerechnet, aber wir hatten in München einen tollen Herbst. Habe dann schnell noch das Video geschossen; wie so oft war der Akku der Kamera fast leer, so dass ich auch nicht viel probieren konnte. Für das Frühjahr gelobe ich Besserung mit Stativ , wenn es dann noch jemanden interessiert.

Grüße
Thomas


Im Garten

RE: Langer Heinrich

#4 von peterj. ( gelöscht ) , 20.11.2010 10:19

Hi Thomas,

schöne Anlage hast Du da scheinbar im Garten. Freut man sich schon mehr davon zu sehen.

Wegen der Kupplungen: Du könntest natürlich bei der einen Lok auch hinten eine Schraubenkupplung anzubauen. Allerdings ist die Frage welche Radien Du auf Deiner Anlage verwendest. Sieht ja eigentlich recht großzügig aus, aber das kann natürlich auch täuschen. Wenn Du keinen Radius unter 1500 cm wird das noch ganz gut klappen.

Ich kenne jetzt nicht die genaue Befestigung der vorderen Schraubenkupplung. Bei manchen Modellen war das (früher) nur "dekorativ" eingesteckt. Könnte mir vorstellen das heuzutage eine "richtige" Schraubenkupplung installiert ist. Das kannst Du aber von unten sehen und dann auch die Klemmfeder abziehen. Müßte sich dann auch gegen eine Mä-Kupplung austauschen lassen. Es gibt da verschiedene Variationen von Klauenkupplungen.

Gruß und schönes Wochenende

Peter


peterj.

RE: Langer Heinrich

#5 von 120-203 , 20.11.2010 23:08

Nette großzügige Idee, der lange Heinrich im Garten...
könnte man glatt auf die Idee kommen seine Gartenbahnsachen zu
reaktivieren und das passende Wagen- und Lokmaterial zu horten

ciaoii


 
120-203
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 359
Registriert am: 27.09.2009
Gleise Peco Code 100
Spurweite H0, 1, G
Steuerung ECoS2, LZV 100 TCP/IP, y-con, LoDi, z21, itrain
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Langer Heinrich

#6 von Dölerich Hirnfiedler , 20.11.2010 23:22

Hallo Thomas,

Seite 23 der Anleitung zeigt den Umbau auf die Spielkupplung. Ist ganz einfach. Ich würde auf alle Fälle vorne auch die Märklin-Kupplung montieren, dieses ermöglicht neben dem Vorspann auch noch Züge mit dem Tender voraus zu führen. War bei Vorbild nicht unüblich.

mfg

D.



Aus einem Märklin-Patentantrag von 1975.


 
Dölerich Hirnfiedler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.684
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Langer Heinrich

#7 von wlommi , 20.11.2010 23:46

Hallo Thomas,

ich bin so ein seltener Spur 1 Fahrer, dann aber bevorzugt in Echtdampf. Wenn gegen einen "nätürliche" Alterung der Gleise mit Öl nichts spricht, könnte ich mal mit einer BR44 vorbeikommen. (Ich habe aber vorn und hinten Schraubkuplungen)
Der Tausch geht eigentlich recht schnell: Die Schraube über der Kupplung im Rahmen lösen, nach hinten abziehen und in das Loch die Schraubenkupplung, oder umgekehrt. Nur halt der Radius. Ich baue meine Kurven mit so knapp R 4000mm

Gruß
Wolfgang


 
wlommi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.262
Registriert am: 21.07.2006
Ort: Köln
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Langer Heinrich

#8 von Im Garten ( gelöscht ) , 21.11.2010 10:06

Hallo

und vielen Dank für die Antworten. Insbesondere der Hinweis von D. auf die Bedienungsanleitung hat es vollgetroffen. Habe gerade auf der Suche nach der Anleitung die OVP geöffnet und da lagen sogar zwei Kupplungen bei. Wenn alles so einfach wäre.

Danke

Thomas


Im Garten

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz