RE: E91-Lokomotiven, 5718 und 5517, zu Digital/Sound umbau.

#1 von Matterhorn ( gelöscht ) , 24.11.2010 12:19

Erst, ich komme aus Norwegen, und entschuldigen Sie mir weil ich leider nicht so gut deutsch schreibe.
Ich habe zwei Spur1 Märklin E 91 Lokomotiven, und will gern diese zu digital mit sound (geräuch) umbauen. Märklin 5718 (Grau) und 5517 (Silber)

1) Es gibt von ESU der LokSound XL V3.5, aber von ESU lieferbare Soundvarianten finde ich nicht E91...
Gleichwohl möglich korrekt sound von LokSound XL V3.5 zu installieren..?

2) Oder ist es dann, E91 betreffend, besser ein andere Dekoder zu finden, zum beispiel Module X-clusive von Dietz?
Aber dann ein Frage, hier:
http://www.gbdb.info/data/decodereinbau/LGB/21440.pdf

ich sehe ein Dietz Module X-clusive in kombination mit ein Zimo-dekoder.
Warum zwei..?
Weil Dietz Module X-clusive nicht gut alein ist..?

3) Kann man die Originale Märklin-motoren benutze, oder muss man auch Motoren-umbau tun.

Vielen Danke
Mit Grüsse aus Oslo


Matterhorn

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 42
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz