RE: Meine Kellerwelt in H0

#401 von _-Stefan-_ , 04.02.2013 01:51

Hallo zusammen, Danke für eure Antworten!

Zitat von Zeely
Hallo Stefan,

mir kommt gerade eine Idee, wo ich das Bild sehe. Vielleicht ist es auch totaler Schwachsinn, was ich jetzt schreibe, aber mich erinnern die Kegel an untere Enden von Luftbalons. Vielleicht gibt es ja eine "Matte" aus ähnlichem Material wie Luftbalons, die du quasi als "Decke" installierst und auf einen Rahmen spannst und dann an einigen Stellen nach unten ziehst und befestigst. Dann könnte doch eine ähnliche Form, wie die auf dem Foto, entstehen...?!?
Wie gesagt, nur eine fixe, noch gar nicht weiter durchdachte Idee und Geistesblitz...

Viele Grüße,
Zeely



Zitat von Jürgen
Zeely liegt gar nicht so falsch. Im Bild dürften s.g. Minimalflächen zu sehen sein, die man mit Luftballons oder Tücher aus Gummi modellieren könnte. Der Gummi wird mit der Zeit aber porös. Evtl. könnte mn den Gummi aber als Form benutzen. Es gibt doch die Kinderbastelei, bei der auf einen Ballon mit Leim getränkte Papierschnipsel aufgelegt werden. Nach dem Aushärten kann man den Ballon herausnehmen. Entweder benutzt man die entstehende Form als Negativform oder man zerschneidet Den Ballon spannt ihn entsprechend und benutzt ihn entsprechend als Negativform. Vielleicht muss man auch 2 Hälften produzieren und dann zusammensetzen.

Grüße
Jürgen


Hallo Zeely und Jürgen,
die Idee ist garnicht so schlecht, ich werde es aber trotzdem zuerst mit der Drechselmaschine versuchen, die will ich schon so lange mal für irgendwas hernehmen, hab dass 2011 mal auf einem Weihnachtsmarkt gesehen, daraufhin hab ich mir auch so eine Maschine eingebildet, nur liegt sie seit dem im Keller rum und wurde nie benutzt jetzt will ich sie endlich mal hernehmen, die Lichtkelche müssten sich damit normalerweise schön machen lassen.

___________________________________________
Wie letztens versprochen, kommt hier nun ein fast 20 Minuten langes Video, es zeigt den derzeitigen Automatikbetrieb mit 4 Zügen, den rest der Züge muss ich erst noch einmessen, wenn dann mal alle fahren werde ich nochmal ein Video und auch eine Kamerafahrt einstellen. Ab und zu sieht man noch kleinere Fehler oder Probleme, unter anderem stimmt beim Güterzug dass Bremsverhalten noch nicht immer (z.B. im Hbf auf Gleis 2, da hat er keinen Bremsweg), dass kommt alles auf eine Liste und wird dann auch noch ausgebessert, auch kann man ab und zu noch Kontaktprobleme erkennen, hauptsächlich bei der Br. 648.2, auf der Flankenschutzweiche und im Hbf bei den Bogenweichen, auf der Flankenschutzweiche liegt es daran dass er kurzzeitig keinen Mittelleiter hat, da aber dort eh kein Zug richtung Prellbock fahren sollte, dürfte dass das kleinste Problem sein.

Stuttgart 21 ist auf dem Video nur sehr selten zu sehen, dass hat den Grund dass die Probleme dort unten einfach kein Ende nehmen, als ich die neuen Gleise eingebaut hatte, funktionierte es so gut, aber inzwischen kommt es mir so vor als würde es wieder jeden Tag schlecher laufen, ich weiß nicht, liegt es am Peco Gleis (hat jemand erfahrung damit, funktionieren die normalerweise gut?!) oder liegt es am Mittelleiter, den Kupfer-Mittelleiter werde ich mal durch Messingdraht ersetzen, sollte dass auch nichts bringen wird mir hald nur ein erneuter Gleis austausch übrig bleiben... dann kommt dort aber ein für allemal dass K-Gleis rein, mit dem habe ich keine schlechten Erfahrungen. Dass Problem ist einfach, dass fast kein Zug dort rein und wieder rauskommt, ohne dass ich mindestens einmal anschieben muss weil er keinen Strom mehr hat, und so soll der Bahnhof nicht sein...

Die ÖBB S-Bahn ist auf dem Video auch nicht zu sehen, von der werde ich mich wahrscheinlich -als allein fahrender Zug- verabschieden müssen, auf meiner alten Anlage damals hatte die S-Bahn einmal einen schweren Unfall, habe sie reparieren lassen, aber immer wieder gemerkt, so gut geht sie seit dem Unfall nicht mehr, neulich wollte ich sie dann mal wieder fahren lassen, aber die S-Bahn rührt sich nicht mehr, kein Licht und auch sonst kein "Lebenszeichen", also vor einiger Zeit wieder zum Händler gebracht, ein paar Wochen später nochmal nachgefragt, reparatur würde wohl weit über 200€ kosten und derjenige der es reparieren soll traut sich anscheinend auch nicht wirklich drüber, weil bei Brawa alles so fein ist und er denkt es würde wohl noch mehr kaputtgehen, hab dann gesagt wenn des Ding 200€ und mehr Reparatur kostet dann kauf ich mir lieber gleich eine neue S-Bahn und lass die alte in Doppeltraktion als Dummy mitfahren, da hab ich mehr davon

Ansonsten läuft die Anlage inzwischen sehr sehr gut, muss nur ganz selten mal eingreifen. Ansonsten habe ich momentan keine Neuigkeiten da ich die letzte Zeit nur gefahren bin

Dass Video dürfte laut Youtube ab ca 6 Uhr (nach insgesamt 35 Stunden hochladen) online sein (jaja, unser Internet ist nicht gerade dass was ich als schnell bezeichne ) ich hoffe dass Video gefällt euch und wie immer freue ich mich über eure Kommentare



Bis bald


Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#402 von dada81 , 04.02.2013 10:54

Schön, schön! Gefällt!

Hast du keine Angst das dir ein Zug mal an der Anlagenkante runterrutschen könnte? Das Gleis liegt wirklich äußerst knapp an der Kante....


Grüße aus dem Hochsauerland
Daniel


dada81  
dada81
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 304
Registriert am: 15.09.2010
Ort: Sauerland
Gleise Tillig
Spurweite H0
Steuerung TrainController
Stromart Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#403 von _-Stefan-_ , 04.02.2013 13:34

Zitat von dada81
Schön, schön! Gefällt!

Hast du keine Angst das dir ein Zug mal an der Anlagenkante runterrutschen könnte? Das Gleis liegt wirklich äußerst knapp an der Kante....



Hallo Daniel,
freut mich wenn es dir gefällt Doch, aber an die Stelle kommt seitlich noch was hin, bis es soweit ist, müssen sie hald so daran vorbeifahren, ist bis jetzt gut gegangen, also wird es hoffentlich auch weiterhin gut gehen, bis ich was hingebaut hab, aber zu lange warte ich nicht mehr damit Solange muss hald ich aufpassen dass nix passiert, hauptsächlich dass keiner falsch abbiegt und einem anderen frontal reinfährt, einfach so während der fahrt ist dort noch nie ein Zug entgleist


Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#404 von polly ( gelöscht ) , 04.02.2013 14:26

Hallo Stefan,
das sind ja alles ganz irre Ideen und große Pläne, ohne Frage.
Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt mächtig ins Fettnäpfchen trete würde mich einfach nur mal interessieren, wer bei den heutigen Modellbahnpreisen, ein Euro läppert sich da so zum anderen, der Sponsor für das "Großprojekt" einen 18 Jährigen für eine 30qm Anlage ist.
Das Material, die Loks, Wagen, Signale und die Bauzeit regnen wohl eher nicht vom Modellhimmel runter,
oder doch?
Viele Grüße
Ricci


polly

RE: Meine Kellerwelt in H0

#405 von Opahausen ( gelöscht ) , 04.02.2013 18:26

Hallo Stefan,

ich bin neu hier in diesem Forum und habe gerade mal mir alle Bilder angeschaut.
Der Bahnhof ist Dir gelungen.
Hut ab,was Du machst,so sieht es aus , hat Hand und Fuß.
Ich hoffe Du kommst nach an die Gleise ran wenn alles mit Landschaft
etc. voll gebaut ist.
Das Carsystem reizt mich auch noch.
Mal eine Frage dazu,hast Du all die LED´s selber in die LKW´s eingebaut?

Ich bin gespannt wie es bei Dit weiter geht.


Opahausen

RE: Meine Kellerwelt in H0

#406 von Speedy12105 , 04.02.2013 19:44

Hallo Stefan,

wahnsinns Video. Habe ich voller Genuss genossen. Da kommt man ins Schwärmen, was man alles machen könnte, wenn man doch mehr Platz hätte ( na gut ich kann mit meinen 285 x 110 cm nicht meckern bei Spur N ).
Danke nochmals für dein Mail. bin schon gespannt wie es weitergeht. Ich drücke Dir die Daumen das Du das leidige Thema, in Stuutgart 21 mit den Gleisen, balds hinbekommen hast und da keine Kopfschmerzen mehr mit hast.


Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS ) Anlage existiert nicht mehr
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84481

Neue Anlage Oberschlegel im Bau !


 
Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.419
Registriert am: 17.06.2012
Ort: südlicher Speckgürtel von Berlin
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung DR 5000, IB II & Traincontroller Gold 10.0
Stromart DC


RE: Meine Kellerwelt in H0

#407 von _-Stefan-_ , 04.02.2013 23:51

Zitat von polly
Hallo Stefan,
das sind ja alles ganz irre Ideen und große Pläne, ohne Frage.
Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt mächtig ins Fettnäpfchen trete würde mich einfach nur mal interessieren, wer bei den heutigen Modellbahnpreisen, ein Euro läppert sich da so zum anderen, der Sponsor für das "Großprojekt" einen 18 Jährigen für eine 30qm Anlage ist.
Das Material, die Loks, Wagen, Signale und die Bauzeit regnen wohl eher nicht vom Modellhimmel runter,
oder doch?
Viele Grüße
Ricci


Hallo Ricci, es gibt keinen Sponsor, dass ist alles aus eigener Tasche bezahlt Ab und zu ist es mal so, wenn z.B Verwandschaft kommt, die sind immer ganz begeistert davon, da kans schonmal sein dass sie mir einfach so ein "paar" Scheinchen dalassen, ansonsten ist dass alles von meinem Lohn und dem Geld dass hald sonst so zusammenkommt (Weihnachten, etc) bezahlt.
Regnen tuts dass Zeug leider nicht

Zitat von Opahausen
Hallo Stefan,

ich bin neu hier in diesem Forum und habe gerade mal mir alle Bilder angeschaut.
Der Bahnhof ist Dir gelungen.
Hut ab,was Du machst,so sieht es aus , hat Hand und Fuß.
Ich hoffe Du kommst nach an die Gleise ran wenn alles mit Landschaft
etc. voll gebaut ist.
Das Carsystem reizt mich auch noch.
Mal eine Frage dazu,hast Du all die LED´s selber in die LKW´s eingebaut?

Ich bin gespannt wie es bei Dit weiter geht.



Hallo Hartmut,
freut mich wenn dir meine Anlage gefällt
Ja, da komme ich überall dran, auf dass achte ich
Die LEDs in den Fahrzeugen habe ich bisher von einem Betatester des DC-Car Systems einbauen lassen, in Zukunft mache ich es aber selbst, da es vom Betatester ein schweine geld kostet

Zitat von Speedy12105
Hallo Stefan,

wahnsinns Video. Habe ich voller Genuss genossen. Da kommt man ins Schwärmen, was man alles machen könnte, wenn man doch mehr Platz hätte ( na gut ich kann mit meinen 285 x 110 cm nicht meckern bei Spur N ).
Danke nochmals für dein Mail. bin schon gespannt wie es weitergeht. Ich drücke Dir die Daumen das Du das leidige Thema, in Stuutgart 21 mit den Gleisen, balds hinbekommen hast und da keine Kopfschmerzen mehr mit hast.



Hallo Chris,
schön, freut mich wenn dir mein Video gefällt
Hast du mit meinen TC Dateien etwas anfangen können?
Danke, ich hoffe dass diese Baustelle in S21 bald mal ein ende hat, hätte ich gewusst dass ich da mal solche Probleme habe hätte ich gleich dass K-Gleis verbaut, aber man lernt bekanntlich ja nie aus


Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#408 von bavaria32 ( gelöscht ) , 05.02.2013 23:35

Hallo Großbahnplaner und Versteher!
Ich bin sehr neu hier im Forum und befasse mich mit dem Märklinplan Bahnhof Trossingen in K- und C- Gleis mit kleinen Änderungen, wie viel SB und Abstellgleise.
Da es dir das Geld für die Anlage nicht vom Himmel regnet, wie von einem hier beschrieben, möchte ich ganz klar fragen, ob ich bei dir gegen einen kleinen Obulus, Hilfe bekommen kann; entweder per Mail oder direkt am Objekt. Tacherting ist nicht weit weg von dir, vielleicht gibt es eine Chance!
Mit meinen 53 Jahren habe ich wieder angefangen, nach einer 20 qm Anlage etwas kleinere Brötchen zu backen!
Die Anlage Kopfbahnhof mit Spange und Schleife im Märklinbuch fiel komplett einer Scheidung zum Opfer.
Eine neue Anlage in U- Form mit 4,3 x 3,4 m x 2,4 m steht zu planen und zu bauen an.
Fest im Kopf verankert haben sich TC Bronze odder Silver, Train Programer, Intellibox (7 Jahre alt), Viessmann RM und Uhlenbrock Decoder. Die Anlage lief perfekt über PC; ich habe aber versäumt genügend Fotos von der Hard und Software zu machen, um das ganze wieder aufbauen zu können!
Grüße Christian


bavaria32

RE: Meine Kellerwelt in H0

#409 von shenzu , 06.02.2013 14:16

Hallo Stefan
Hab mir heute dein Video angesehen Muss sagen, toll gemacht, besonders gefällt mir dein grosszügiger Bahnhof mit seinem Weichenvorfeld
Wie schon erwähnt, Hut ab vor der Arbeit die du bis anhin geleistet hast, Mach weiter so, bist auf einem guten Weg Und auch die kleinen Problemchen wirst du noch in den Griff bekommen! Die gehören zu unserem Hobby


Grüessli aus der Schweiz
Renzo

Meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=62114


 
shenzu
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert am: 01.02.2011
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#410 von _-Stefan-_ , 06.02.2013 17:44

Zitat von bavaria32
Hallo Großbahnplaner und Versteher!
Ich bin sehr neu hier im Forum und befasse mich mit dem Märklinplan Bahnhof Trossingen in K- und C- Gleis mit kleinen Änderungen, wie viel SB und Abstellgleise.
Da es dir das Geld für die Anlage nicht vom Himmel regnet, wie von einem hier beschrieben, möchte ich ganz klar fragen, ob ich bei dir gegen einen kleinen Obulus, Hilfe bekommen kann; entweder per Mail oder direkt am Objekt. Tacherting ist nicht weit weg von dir, vielleicht gibt es eine Chance!
Mit meinen 53 Jahren habe ich wieder angefangen, nach einer 20 qm Anlage etwas kleinere Brötchen zu backen!
Die Anlage Kopfbahnhof mit Spange und Schleife im Märklinbuch fiel komplett einer Scheidung zum Opfer.
Eine neue Anlage in U- Form mit 4,3 x 3,4 m x 2,4 m steht zu planen und zu bauen an.
Fest im Kopf verankert haben sich TC Bronze odder Silver, Train Programer, Intellibox (7 Jahre alt), Viessmann RM und Uhlenbrock Decoder. Die Anlage lief perfekt über PC; ich habe aber versäumt genügend Fotos von der Hard und Software zu machen, um das ganze wieder aufbauen zu können!
Grüße Christian


Hallo Christian,
habe dir eine PN geschickt

Zitat von shenzu
Hallo Stefan
Hab mir heute dein Video angesehen Muss sagen, toll gemacht, besonders gefällt mir dein grosszügiger Bahnhof mit seinem Weichenvorfeld
Wie schon erwähnt, Hut ab vor der Arbeit die du bis anhin geleistet hast, Mach weiter so, bist auf einem guten Weg Und auch die kleinen Problemchen wirst du noch in den Griff bekommen! Die gehören zu unserem Hobby


Hallo Renzo,
schön wenn es dir gefällt, freut mich
Ja, dass mit den kleinen Problemen wird auch noch irgendwann
___________________________________________________
Hallo ihr Stummis,
habe jetzt mal den Teil geplant, der in die 180° reinkommen soll, also Schiebebühne etc, was haltet ihr davon? großartig anders hat da nichts Platz, auf den Abstellgleisen haben zwei Loks Platz, an den Gleisen wo kein Prellbock dran ist, kommt der Lokschuppen von Faller (hab ich leider nicht als 3D Modell), was haltet ihr davon? so lassen oder irgendwas ändern?





Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#411 von TRAXXer , 09.02.2013 09:52

Moin Stefan,

ja, das ist doch schick So sieht es übrigens bei uns in Köln aus. Da kommt deine Konstruktion dem schon recht nahe, wie ich finde!

Allerdings würde ich die (im oberen Bild) unteren drei Gleise etwas einkürzen, sodass zwei Loks draufpassen und schluss. Dann rücken diese nämlich nicht so nah an die Umfahrung ran. Außerdem verstehe ich die ganzen Weichenverbindungen (im unteren Bild) oben zur Hauptstrecke nicht so recht... Trotzdem ein gelungener Entwurf und ich finde, das sieht jetzt "richtig" aus. Eine Drehscheibe hätte wirklich nicht gepasst

Ansonsten hätte ich hier noch einen kleinen, aktuellen Beitrag zum Thema Stuttgart 21 von gestern Abend: Heute Show



PS: Hauptsache in dem Bild von Faller steht im dritten Tor der Halle einfach mal so ein ICE drin


Schöne Grüße, Niklas


 
TRAXXer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.321
Registriert am: 19.01.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#412 von _-Stefan-_ , 10.02.2013 02:06

Zitat von TRAXXer
Moin Stefan,

ja, das ist doch schick So sieht es übrigens bei uns in Köln aus. Da kommt deine Konstruktion dem schon recht nahe, wie ich finde!

Allerdings würde ich die (im oberen Bild) unteren drei Gleise etwas einkürzen, sodass zwei Loks draufpassen und schluss. Dann rücken diese nämlich nicht so nah an die Umfahrung ran. Außerdem verstehe ich die ganzen Weichenverbindungen (im unteren Bild) oben zur Hauptstrecke nicht so recht... Trotzdem ein gelungener Entwurf und ich finde, das sieht jetzt "richtig" aus. Eine Drehscheibe hätte wirklich nicht gepasst



PS: Hauptsache in dem Bild von Faller steht im dritten Tor der Halle einfach mal so ein ICE drin



Hallo Niklas, Danke für deine Antwort, die 3 Gleise hätte ich jetzt extra lang gemacht, damit dort vllt. auch mal ein kurzer Zug (ÖBB-S-Bahn z.B.) dort auch abgestellt werden kann, aber gut, dann kürze ich sie wieder Die ganzen Weichenverbindungen sind so wie der Hbf jetzt schon ist, nur eine einzige Weiche kommt dort noch dazu, die Kreuzung die man auf dem ersten Bild sieht ist bereits von der alten Bahnhofseinfahrt da, die Weiche dahinter kommt zusätzlich, sonst bleibt alles wie es ist
Ja, der ICE in der Halle ist mir auch schion aufgefallen

Zitat von TRAXXer

Ansonsten hätte ich hier noch einen kleinen, aktuellen Beitrag zum Thema Stuttgart 21 von gestern Abend: Heute Show






Des ist gut


Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#413 von kaefer , 25.02.2013 22:21

Hi Stefan,

also, dein Bahnhof ist ja super-beeindruckend !! Luca und ich haben uns das öfter
schon angeschaut, wir sind echt am Staunen . . . Ich bin ja eher der Epoche3-Bahner, aber Luca
hat sich noch nicht so festgelegt, was ich ja auch gut finde, das es ja in Epoche6 (oder ist es jetzt
schon Epoche7 : ) auch schöne Züge gibt. Dein Video, mit den vielen geschobenen Wagen sieht
richtig klasse aus !! Das das so ohne Probleme fährt zeugt von einer richtig sauberen Gleisverlegung.
Respekt !!

ich wünsche dir noch ganz viel Erfolg beim weiteren Ausbau und werde das ganz bestimmt weiterverfolgen.

viele Grüße Marc


Luca's Modellbahn : viewtopic.php?f=64&t=83880

Marc's Modellbahn : viewtopic.php?f=64&t=84799


 
kaefer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 401
Registriert am: 08.11.2012
Ort: 55411 Bingen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Meine Kellerwelt in H0

#414 von 218er , 04.03.2013 15:33

Hast du bei 6:20 ne Überhöhung im Gleis drinne?


Loks und Wagen ohne Kulissenführung, Pikoloks mit Smartdecoder und nicht maßstäbliche Wagen können mir gestohlen bleiben...


218er  
218er
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.124
Registriert am: 18.02.2011
Gleise Selbstbau mit RP 25 und maßstäblichen Weichen
Spurweite H0
Steuerung Eigenbau
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#415 von _-Stefan-_ , 04.03.2013 21:16

Hallo zusammen,

Zitat von kaefer
Hi Stefan,

also, dein Bahnhof ist ja super-beeindruckend !! Luca und ich haben uns das öfter
schon angeschaut, wir sind echt am Staunen . . . Ich bin ja eher der Epoche3-Bahner, aber Luca
hat sich noch nicht so festgelegt, was ich ja auch gut finde, das es ja in Epoche6 (oder ist es jetzt
schon Epoche7 : ) auch schöne Züge gibt. Dein Video, mit den vielen geschobenen Wagen sieht
richtig klasse aus !! Das das so ohne Probleme fährt zeugt von einer richtig sauberen Gleisverlegung.
Respekt !!

ich wünsche dir noch ganz viel Erfolg beim weiteren Ausbau und werde das ganz bestimmt weiterverfolgen.

viele Grüße Marc


Hallo Marc, Danke für dein Lob!, Es freut mich wenn euch meine Anlage gefällt und ihr meine Anlage weiterverfolgt !

Zitat von 218er
Hast du bei 6:20 ne Überhöhung im Gleis drinne?


Hallo,
ja, bei der neuen Bahnhofseinfahrt habe ich eine Kurvenüberhöhung eingebaut, bei den anderen Kurven die schon länger verbaut sind möchte ich dies noch nachholen.


Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#416 von GottfriedW , 05.03.2013 21:27

Hallo Stefan,

bin heute erst dazu gekommen, dein Video anzuschauen.
Die langen Züge haben mich gewaltig beeindruckt, das sieht toll aus.

Liebe Grüße
Gottfried


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Meine Kellerwelt in H0

#417 von 218er , 08.03.2013 23:02

Hallo Stefan,

Zitat von _-Stefan-_


Zitat von 218er
Hast du bei 6:20 ne Überhöhung im Gleis drinne?


Hallo,
ja, bei der neuen Bahnhofseinfahrt habe ich eine Kurvenüberhöhung eingebaut, bei den anderen Kurven die schon länger verbaut sind möchte ich dies noch nachholen.




Darf ich fragen wie du des gemacht hast? Ich habs bei mir mal
mit Streifen aus ner Spanplatte probiert, war aber zu hoch.
Ich hätt vielleicht eher so ganz dünne nehmen sollen die
sonst zu Arbeitsplatten von Werkbänken zusammengeleimt
werden MDF-Platte oder wie des heißt. Wieviel Überhöhung
hast du 2 mm oder einen? Sieht gut aus wie sich der Zug
da in die Kurve legt.....

Gruß Gregor


Loks und Wagen ohne Kulissenführung, Pikoloks mit Smartdecoder und nicht maßstäbliche Wagen können mir gestohlen bleiben...


218er  
218er
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.124
Registriert am: 18.02.2011
Gleise Selbstbau mit RP 25 und maßstäblichen Weichen
Spurweite H0
Steuerung Eigenbau
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#418 von Nick+- , 11.03.2013 21:18

U N G L A U B L I C H ! ! !

Ich bin einfach nur Sprach- bzw. Wortlos.

Weiter so. Schöne Grüße.

Nick+-


 
Nick+-
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 04.01.2013
Ort: Rhein-Neckar
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#419 von _-Stefan-_ , 17.03.2013 16:43

Zitat von GottfriedW
Hallo Stefan,

bin heute erst dazu gekommen, dein Video anzuschauen.
Die langen Züge haben mich gewaltig beeindruckt, das sieht toll aus.

Liebe Grüße
Gottfried


Hallo Gottfried, freut mich wenn es dir gefällt

Zitat von 218er
Hallo Stefan,

Zitat von _-Stefan-_


Zitat von 218er
Hast du bei 6:20 ne Überhöhung im Gleis drinne?


Hallo,
ja, bei der neuen Bahnhofseinfahrt habe ich eine Kurvenüberhöhung eingebaut, bei den anderen Kurven die schon länger verbaut sind möchte ich dies noch nachholen.




Darf ich fragen wie du des gemacht hast? Ich habs bei mir mal
mit Streifen aus ner Spanplatte probiert, war aber zu hoch.
Ich hätt vielleicht eher so ganz dünne nehmen sollen die
sonst zu Arbeitsplatten von Werkbänken zusammengeleimt
werden MDF-Platte oder wie des heißt. Wieviel Überhöhung
hast du 2 mm oder einen? Sieht gut aus wie sich der Zug
da in die Kurve legt.....

Gruß Gregor



Hallo Gregor,
ich habe da dünnen Streifen Pappkarton untergelegt, die Überhöhung ist ca. 2 mm, 1 mm hat man kaum gesehen

Zitat von Nick+-
U N G L A U B L I C H ! ! !

Ich bin einfach nur Sprach- bzw. Wortlos.

Weiter so. Schöne Grüße.

Nick+-



Hallo Nick+-
freut mich wenn dir meine Anlage gefällt

____________________________________________________________________
Hallo Stummis,
in letzter Zeit hatte ich endlich wieder was zu tun, mein Hauptbahnhof "Leonsberg" hat nun endlich Bahnhofsgebäude und Bahnsteige bekommen. 5 Wochen lang hab ich fast jeden Tag 10-11 Stunden lang dort gebaut, natürlich waren auch Tage dabei wo ich mal was anderes gemacht hab .
Es waren an mehrere 100 SMD-LEDs Kabel anzulöten, Schilder zu basteln (Zugzielanzeigen, Gleisnummerierung, Leonsberg Hbf Schilder, usw, alle gedruckt, zusammengebastelt und beleuchtet), ich weiß, die Schilder sind nicht perfekt, aber da steckt Wahnsinnig viel Arbeit dahinter und ich bin zufrieden wie sie sind, denn man sieht es eh nur auf den Fotos dass manche vllt. etwas schief gefaltet sind oder sowas, in echt sieht mans nicht.
Nachdem dann über 600 LEDs ihre Drähte hatten ging es an die Bausätze. Dass Bahnhofsgebäude an sich wurde mit 70 LEDs beleuchtet, jeder einzelne Bahnsteig hat um die 130 LEDs + in der Dachmitte eine LED Kette, die restlichen von den über 600 LEDs sind noch nicht verbaut, diese sind in den Schildern die auf den Bahnsteigverlängerungen stehen werden, die Verlängerungen der Bahnsteige fehlen mir noch, diese dürften wohl nurnoch schwer zu bekommen sein, bei Faller nicht mehr lieferbar und im Internet konnte ich auch keinen Shop finden, der diese noch auf Lager hat, ich hab an selbstbau gedacht, allerdings den Boden des Bahnsteigs so hinzubekommen wie er ist, stelle ich mir sehr schwer vor.
Auf den Fotos sieht dass vllt. etwas übertrieben beleuchtet aus, ist aber eigentlich genau passend finde ich, es ist schon etwas heller, aber ich finde nicht zu hell, und auch farblich passt es nicht ganz, meine Kamera wollte es nicht besser fotografieren, habe ein bisschen in den Einstellungen gespielt und dass passte noch am besten. Ein Freund von mir hat eine neuere Kamera die sowas normalerweise auch gut fotografiert, die nimmt er beim nächsten mal mit und dann stelle ich nochmal bessere Bilder ein.
Was ich beim Bau der Bahnsteige leider übersehen habe, ist dass die LEDs am äußeren Bahnsteigdach durch dass Plastik durchleuchten, ich habe leider immer nur geschaut ob die LEDs leuchten, umgedreht hab ich dass teil leider nie, aber gut, jetzt ist es hald so:



















































Und auch hier geht es nun weiter, zum einen hat mein Arbeitsplatz einen Bildschirm mehr bekommen, momentan sind dort meine Züge drauf, später wird dort mal das CarSystem zu sehen sein und auch über meinem Arbeitsplatz gehts weiter, der Anfang für mein 5,5 Meter langen Bahnhof Kinding/ICE NBS. Der Bahnhof wird auch über die Bogenweichen des Bahnhofs laufen, soll aber nicht als Brücke dargestellt werden, sondern als extra Anlagenteil, unten wird gebaut als wäre oben nichts, und oben wird gebaut als wäre unten nichts.









So dass war es dann wieder von mir, ich selbst bin zufrieden wie es geworden ist und ich hoffe die Bilder gefallen euch auch, wie gesagt, in nächster Zeit mache ich nochmal bessere, meine Kamera wollte leider nicht.
Freue mich auf eure Antworten!
Bis bald


Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#420 von TRAXXer , 17.03.2013 17:02



du bist der König!

dein Bahnhof macht echt was her, ich kann mich erinnern dass ich das gleiche Modell mal als Bausatz hatte (ist schon ne Weile her) und kläglich dran verzweifelt bin am Ende... Aber so wie du das gebaut hast, hab ich mir vorgestellt wie dieser Bahnhof auszusehen hat


Schöne Grüße, Niklas


 
TRAXXer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.321
Registriert am: 19.01.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#421 von shenzu , 18.03.2013 14:01

Hallo mein Freund

Also zuerst mal....wow.......einfach super, was du hier während der ganzen Zeit gebaut hast (ich hoffe die Baufirma hat dich für den Bau der Bahnsgteige gut entlöhnt ) Vor allem für all die Stunden die du investiert hast. Finde ich super, die langen Züge die du hier zusammenstellen kannst und die an diesen super Bahnsteigen durchfahren oder halt eben "Preiserleins" ein und aussteigen lassen Auch mit deiner MOBA Steuerzentrale näherst du dich immer mehr meinem Arbeitsplatz im Job. Dort habe ich 6 Bildschirme vor mir, die ich für die Arbeit brauche. Was die Helligkeit der LED's betrifft, falls sie dich nicht stören, lass es so. Muss ja dir gefallen. Falls du etwas dimmen willst, so habe ich es bei meinen LED's am Bahnsteig so gemacht, dass diese über einen Gleichstromtrafo versorgt werden, denn ich dann halt auch dimmen kann. Nochmals schöne Beschriftung und wirklich gelungene Bahnsteige. Ah ja, trau dich an die selbstgemachten Bahnsteige................die kriegst du sicher gut hin


Grüessli aus der Schweiz
Renzo

Meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=62114


 
shenzu
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 255
Registriert am: 01.02.2011
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#422 von _-Stefan-_ , 20.03.2013 13:41

Hallo zusammen,

Zitat von TRAXXer


du bist der König!

dein Bahnhof macht echt was her, ich kann mich erinnern dass ich das gleiche Modell mal als Bausatz hatte (ist schon ne Weile her) und kläglich dran verzweifelt bin am Ende... Aber so wie du das gebaut hast, hab ich mir vorgestellt wie dieser Bahnhof auszusehen hat


Danke für deine Antwort und dein Lob! Freut mich dass dir mein Bahnhof gefällt. Die Bausätze an sich finde ich eigentlich garnicht so schwer und hätte ich ohne Beleuchtung in höchstens 2 Tagen zusammengebaut (also für jeden Bahnsteig max 2 Tage), dass wahnsinnig aufwendige daran war die Beleuchtung, wegen der ich 3-4 Tage länger pro Bahnsteig gearbeitet habe

Zitat von shenzu
Hallo mein Freund

Also zuerst mal....wow.......einfach super, was du hier während der ganzen Zeit gebaut hast


Hallo Renzo mein Freund
Danke auch dir für dein Lob, es freut mich dass dir mein Bahnhof gefällt

Zitat von shenzu
(ich hoffe die Baufirma hat dich für den Bau der Bahnsgteige gut entlöhnt ) Vor allem für all die Stunden die du investiert hast.


Nein, leider nicht

Zitat von shenzu
Auch mit deiner MOBA Steuerzentrale näherst du dich immer mehr meinem Arbeitsplatz im Job. Dort habe ich 6 Bildschirme vor mir, die ich für die Arbeit brauche.


Ich denke ich lass es jetzt aber bei den 3 Monitoren zum steuern, denke nicht dass noch welche dazukommen, außer ich bekomme nochmal einen umsonst, 2 der 3 Monitore habe ich geschenkt bekommen Platz habe ich eh langsam keinen mehr dafür

Zitat von shenzu
Was die Helligkeit der LED's betrifft, falls sie dich nicht stören, lass es so. Muss ja dir gefallen. Falls du etwas dimmen willst, so habe ich es bei meinen LED's am Bahnsteig so gemacht, dass diese über einen Gleichstromtrafo versorgt werden, denn ich dann halt auch dimmen kann.


Ich finde dass die Helligkeit eigentlich genau passt, und ich werde es so lassen. Die neuen Bahnhöfe sind ja auch oft mal etwas heller, ich denke da vor allem an den Bahnhof in Salzburg, wenn man vom Bahnsteig runterfährt, unten ist es so hell dass hat die ersten paar mal richtig geblendet

Zitat von shenzu
Ah ja, trau dich an die selbstgemachten Bahnsteige................die kriegst du sicher gut hin


Sollte ich absolut keine Verlängerungen mehr bekommen bleibt mir wahrscheinlich eh nichts anderes übrig, aber ob ich dass so hinbekomme wie die jetzigen Bahnsteige aussehen, dass bezweifle ich ehrlichgesagt


Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#423 von Speedy12105 , 20.03.2013 21:14

Hallo Stefan,

super Bilder von deinen Bahnsteigen. Gefällt mir sehr gut. Gratulation auch zu deinem neuen Monitor. Bei dem großen TC Plan kann ich mir vorstellen das es mit drei Monitoren besser ist. Was hast Du denn immer auf dem 4. Monitor links drauf ? Wozu ist der denn ?


P.S.: Tante Edith hat was verbessert


Grüße Chris

Besucht uns in Tiefenbach ( Spur N mit CS ) Anlage existiert nicht mehr
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84481

Neue Anlage Oberschlegel im Bau !


 
Speedy12105
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.419
Registriert am: 17.06.2012
Ort: südlicher Speckgürtel von Berlin
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung DR 5000, IB II & Traincontroller Gold 10.0
Stromart DC


RE: Meine Kellerwelt in H0

#424 von _-Stefan-_ , 20.03.2013 21:35

Zitat von Speedy12105
Hallo Stefan,

super Bilder von deinen Bahnsteigen. Gefällt mir sehr gut. Gratulation auch zu deinem neuen Monitor. Bei dem großen TC Plan kann ich mir vorstellen das es mit drei Monitoren besser ist. Was hast Du denn immer auf dem 4. Monitor links drauf ? Wozu ist der denn ?


P.S.: Tante Edith hat was verbessert


Hallo Chris,
Danke für dein Lob! Freut mich
Ja es ist auf jeden fall besser mit 3 Monitoren, der 4 Bildschirm ganz links ist ein Digitaler Bilderrahmen, auf dem laufen nur meine Videos vom Vorbild, die sich über die Jahre so angesammelt haben


Viele Grüße
Stefan


Ein Traum wird wahr: Große Multideckanlage vom Brenner nach Rosenheim

Meine Homepage oder mein YouTube Kanal
Meine Anlage im Stummi Forum


 
_-Stefan-_
InterCity (IC)
Beiträge: 771
Registriert am: 23.11.2010
Homepage: Link
Ort: Laufen (Bayern)
Gleise Roco Line / Piko-A
Spurweite H0
Steuerung TrainController 10 & Roco Z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine Kellerwelt in H0

#425 von TGV99 ( gelöscht ) , 21.03.2013 15:18

Hallo Stefan,
da passt nur ein Wort:
WWWWWOOOOOOOOOWWWWWWWWWWWWW!!!
Super,gefällt mir ausgesprochen gut.


TGV99

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz