Willkommen 

RE: Trix Mobile Station 2 und Trix Lokdecoder 66835 (Spur N)

#1 von Miysis ( gelöscht ) , 29.11.2010 21:22

Hi liebe Community,

Bin neu in dem Thema hoffe meine Frage ist nicht all zu umständlich erläutert und verständlich

Mein Problem:

Ich hab mich jetzt mal in digital versucht und mir dazu günstig ne Mobile Station 2 Trix gekauft (baugleich der Märklin nur umlackiert^^) und einen Lokdecoder 66835 von Trix.
Die Lok ist eine Trix BR 110 Analog mit NEM Schnittstelle.
An sich laut Anleitung einfach zu baun, einfach Decoder ran an Schnittstelle und in die Mobile Station eintragen fertig...

Aber die Lok reagiert nicht und ihre Lichter leuchten nur alle ständig auf.
Als Standard Adresse ist laut Beizettel 15 eingestellt (0-99 möglichkeiten)
in der Mobile Station ging ich deshalb auf DCC Lok und stellte Adresse 15 ein, dabei tut sich nichts...
Ebenfalls wollt ich einmal versuchen die Lok automatisch erkennen zu lassen, da meldet sich aber niemand bei der Mobile Station....

Vielleicht hat einer einen Tipp.
Wäre euch sehr dankbar

Mit freundlichen Grüßen

Miysis


Miysis

RE: Trix Mobile Station 2 und Trix Lokdecoder 66835 (Spur N)

#2 von 8erberg , 30.11.2010 18:26

Hallo,

die Decoder 66835 von Trix sind rein-Selectrix Decoder und können mit der Mobilen Station 2 nichts anfangen. Für diese Decoder brauchst Du eine Zentrale die Selectrix kann oder Du nimmst DCC-Decoder z.B. den 66838 von Trix

Peter Achterberg


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.324
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


   


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 176
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz