RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#1 von Leimex ( gelöscht ) , 10.12.2010 14:59

Hallo Kollegen,

ich möchte mein altes ESU-Netzteil als einfachen AC-Modellbahn- Trafo nutzen und wollte fragen, ob das so einfach möglich ist?

Eingangsspannung: 100V – 240 V AC, 50 / 60 Hz
Eingangsstrom: 1.8A max.
Ausgangsspannung: 18V DC, stabilisiert
Ausgangsstrom: 5A max.
Ausgangsstecker: DC-Stecker, 2.1mm, 1.8m Kabelbaum

Und was kann ich sonst noch machen mit den Ding?

Danke und lg

Heinz


Leimex

RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#2 von Asslstein , 10.12.2010 17:02

Hallo Heinz,

das Teil liefert Gleichstrom (18 V; stabilisiert). Es kann daher nicht als Ersatz für einen AC-Trafo verwendet werden.
Mögliche Eisatzfelder sind alle Verbraucher, die 18 V Gleichstrom vertragen und nicht mehr als 5 Ampere Strom ziehen, wie z.B. die Ecos, Anlagenbeleuchtung, Kleinspannungwerkzeuge, etc.

Gruß
Knut


Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)


 
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 21.12.2007
Gleise Puko-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV100
Stromart AC / DC


RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#3 von supermoee , 10.12.2010 17:05

hallo,

Als AC Trafo funktioniert er sicher nicht, da er Gleichspannung liefert.
Aber als Speisung für Beleuchtungen oder Weichendekoder taugt er allemal.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.836
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#4 von Leimex ( gelöscht ) , 10.12.2010 17:40

Servus Stephan,

danke für Deine Antwort.

Wie speise ich die Beleuchtungen bzw. Dekoder mit dem Ausgangsstecker: DC-Stecker, 2.1mm an?

Bitte um Deine Hilfe.

Danke und lg

Heinz


Leimex

RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#5 von Leimex ( gelöscht ) , 10.12.2010 19:55

Hallo Knut,

danke für die Antwort.

Wie schließe ich bitte ein Modellbahnlämpchen mit zwei Anschlusskabeln an diesen DC-Stecker an?

Danke und lg

Heinz


Leimex

RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#6 von bahn , 10.12.2010 20:12

Hallo Heinz,

am einfachsten Stecker abschneiden, es kommen zwei kabel zum Vorschein,
und die verbindet man womit immer man will z.B. mit Lämpchen.

Gruß
Achim


 
bahn
InterCity (IC)
Beiträge: 519
Registriert am: 19.02.2008
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#7 von Leimex ( gelöscht ) , 10.12.2010 22:45

Hallo Achim,

vielen Dank für Deine Antwort.

Kann man mit 18 Volt Gleichspannung die Märklin LEDs der C-Gleis Weichen und der beleuchteten Prellböcke versorgen?

Danke für die Antwort.

lg

Heinz


Leimex

RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#8 von Leimex ( gelöscht ) , 10.12.2010 22:59

Ich habe gerade bemerkt, dass mir das Netzanschlußkabel fehlt.

Ist dies einfach im Elektrohandel erhältlich, aber bekomme ich das nur von ESU als Ersatzteil?

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Leimex

RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#9 von bahn , 11.12.2010 10:13

Hallo Heinz,

sieht aus wie ein ganz normales Kaltgerätekabel.
Sowas gibts bei PCs, Druckern, Monitoren u.v.a.
Ich würde mal schauen, ob nicht noch irgendwo eines rumliegt.
Sonst in Computerläden, Elektonikläden etc.

Gruß
Achim


 
bahn
InterCity (IC)
Beiträge: 519
Registriert am: 19.02.2008
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#10 von Leimex ( gelöscht ) , 11.12.2010 15:25

Hallo Achim,

danke für die Antwort.

Der Anschluss sieht etwas anders als bei meinen Druckern bzw. Bildschirmen.

Anbei ein Bild.

lg

Heinz

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Leimex

RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#11 von gwolfspe ( gelöscht ) , 11.12.2010 16:38

Nimm mal das Kabel vom Rasierapparat, das passt.


gwolfspe

RE: Altes ESU-Netzteil für EcosBoost anderwertig einsetzen

#12 von bahn , 11.12.2010 19:54

Hallo Heinz,

Günter hat recht, das ist der kleine ohne Erdung.
Außer bei Rasierern, auch häufig bei Ladegeräten,
z.B. Foto oder Videokamera Handy etc.


Gruß
Achim


 
bahn
InterCity (IC)
Beiträge: 519
Registriert am: 19.02.2008
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 165
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz