Willkommen 

RE: Loks digital umbauen

#1 von da_brain , 10.12.2010 19:51

Hallo ich habe mir eine Märklin 37050 Br05 zu gelegt. Die ist digital und hat ja auch Sound. Ich habe jetzt noch eine Märklin Br18.4 3318 und eine Märklin Br38 3099 die hätte ich auch gerne digital und mit Sound. Ich habe jetzt schon mehrmals gelesen das man da Motorumbauen müsste usw. Kann mir da jemand sagen was ich dazu brauche und wo ich es am besten her bekomme? Ich hatte am Anfang vor das MM zu benutzen mit Tams Decoder LD W32, aber da ich jetzt nur noch 2 analoge Loks übrig habe wollte ich die komplett umrüsten. Auf welchem Format laufen die Loks mit digital und Sound? Ich möchte dann eine CS1 oder CS2 benutzen. Die weiteren Loks dich ich mir kaufen möchte sind alle digital und haben auch Sound.


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#2 von bahn , 10.12.2010 20:22

Hallo "da_brain",

so Deine Soundloks von Märklin sind, werden sie das mfx Format haben.
Decoder mit diesem Format gibt es ausser von Märklin noch von ESU dort unter dem Namen M4.
Zum Umbau der Motoren brauchst Du mindestens einen Permanetmagnet,
es gibt aber auch Umrüstsätze mit Fünfanker.


Gruß
Achim


 
bahn
InterCity (IC)
Beiträge: 519
Registriert am: 19.02.2008


RE: Loks digital umbauen

#3 von da_brain , 10.12.2010 20:43

Ah ok danke. könnte mir jemand da nummern oder link mal geben?


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#4 von bahn , 10.12.2010 20:53

Hallo "da_brain",

Zitat von da_brain
Ah ok danke. könnte mir jemand da nummern oder link mal geben?


MÄRKLIN Decoder, ESU

Gruß
Achim


 
bahn
InterCity (IC)
Beiträge: 519
Registriert am: 19.02.2008


RE: Loks digital umbauen

#5 von da_brain , 12.12.2010 12:22

Also ich bräuchte dann diesen Motor (Ebay-Artikelnummer: 310278559209) für meine 3099 und dazu dann grad den mfx Decoder mit Sound von Märklin oder ESU?


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#6 von jogi , 12.12.2010 12:45

Hallo , Jogi hier

Vergleiche mal , was zu Deinen Loks passt .

http://www.hamst.de/html/body_umbausatze.html


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.671
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#7 von da_brain , 12.12.2010 14:23

ich habe mal geschaut die 3099 müsste einen kleinen scheibenkollektor-Motor haben und die 3318 einen Trommelkollektor-Motor. Da bräuchte ich dann nach deinem Link zufolge einmal 60901 und einmal 60903. Und dazu jeweils noch ein mfx Decoder.


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#8 von gwolfspe ( gelöscht ) , 12.12.2010 14:46

Richtig, und dazu noch einen Loksound V3M4 von ESU.


gwolfspe

RE: Loks digital umbauen

#9 von da_brain , 12.12.2010 16:51

Ich habe jetzt bei Märklin auf der Seite gesehen, das es mfx-Hochleistungselektronik gibt mit Geräuschgenerator. Das wäre ja alles in einem oder?


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#10 von gwolfspe ( gelöscht ) , 12.12.2010 17:09

Zitat von da_brain
Ich habe jetzt bei Märklin auf der Seite gesehen, das es mfx-Hochleistungselektronik gibt mit Geräuschgenerator. Das wäre ja alles in einem oder?



Und das hat welche Nummer ? nur damit vom gleichen reden.


gwolfspe

RE: Loks digital umbauen

#11 von da_brain , 12.12.2010 18:42

Das hat die Nummer 60931 und das wäre für Dampfloks.


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#12 von gwolfspe ( gelöscht ) , 12.12.2010 18:58

Zitat von da_brain
Das hat die Nummer 60931 und das wäre für Dampfloks.



o.k. passt, Drosseln extra bestellen, sind nicht im Set enthalten.
Ergänzung:Für Loks mit Trommelkollektormotor.


gwolfspe

RE: Loks digital umbauen

#13 von da_brain , 12.12.2010 20:11

Da steht aber nicht nur für Trommelkollektor, da steht für 60901 und 60903 das wäre ja die beiden Motoren die ich für die 3318 und 3099 bräuchte. Oder liege ich da falsch?


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#14 von hu.ms , 12.12.2010 20:13

Zitat von da_brain
Ich habe jetzt bei Märklin auf der Seite gesehen, das es mfx-Hochleistungselektronik gibt mit Geräuschgenerator. Das wäre ja alles in einem oder?



Hallo,

Die Teile für den Motorumbau kosten ja nur ein paar Euro. Der Sound-Decoder ist das teure Teil.
Hast Du schon die Preise zwischen mä-sound-decoder und esu-sound-decoder verglichen ?

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.116
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM


RE: Loks digital umbauen

#15 von gwolfspe ( gelöscht ) , 12.12.2010 20:22

Habe mich nochmal vergewissert:
Das Set beinhaltet einen der nachfolgenden Decoder:
Dieses Set beinhaltet nur den Decoder und ein Lautsprecher.

Es sind KEINE zusätzlichen mechanischen Motorenteile wie Anker (Rotor), Motorhalterung, Feldmagnet (Stator) etc... beigelegt.

* 60931 - mfx Decoder mit Dampflokgeräusch
* 60932 - mfx Decoder mit Diesellokgeräusch
* 60933 - mfx Decoder mit Elektrolokgeräusch

In jedem Set ist zudem ein mikro Lautsprecher in einer Schallbox enthalten. Standard mässig sind die Decoder mit folgender Grundadresse programmiert:
Decoder Adresse 1 Adresse 2 mfx Name
60931 78 ? Dampflok
60932 72 26 Diesellok
60933 24 26 Elektrolok


gwolfspe

RE: Loks digital umbauen

#16 von da_brain , 12.12.2010 22:36

Ja das zwischen Esu und Märklin macht so um die 10euro aus. Ich wollte mir ja die Motorteile extra kaufen, weil ich da ein Anbieter gefunden habe. Ich habe auch geschaut bei den komplett Umbausetz von den Motoren ist ja immer ein mfx Decoder dabei ohne Sound. Bei den mfx Sounddecodern ist ja alles dabei bis auf die Motorteile und so hätte ich dann keinen Decoder übrig der beim Set dabei wäre.


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#17 von da_brain , 15.12.2010 15:07

Ich habe jetzt bei Esu gesehen das es da 8 und 21polige mfx Decoder gibt. Was ist da der Unterschied? Bei meiner 3318 hat gestern der elektronische Umschalter einen Schaden bekommen, also der ist kurz vorm ganz abrauchen. Der wird ja eh durch den Decoder ersetzt so wie ich das auf gefasst habe?


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#18 von hu.ms , 15.12.2010 18:54

Zitat von da_brain
Ich habe jetzt bei Esu gesehen das es da 8 und 21polige mfx Decoder gibt. Was ist da der Unterschied?



Hallo,

Wenn Du für die Lok nur Beleuchtung vorne und hinten sowie die zwei Standard-Funktionsausgänge brauchst, genügt die 8-pol-Schnittstelle (das Kabel für F2 muss extra verbunden werden, da es nicht auf der Schnittstelle ist).
Wenn Du auch den 3. und 4. Funktionsausgang benötigst ist die 21-pol-Schnittstelle passend.
Es gibt bei ESU eine Leiterplatte mit dem 21-pol Gegenstück, auf der auch die Verstärkerschaltung für diese beiden zusätzlichen Schaltausgänge untergebracht ist.
Diese Schaltung ist nur für die ersten beiden Schaltausgänge auf dem eigentlichen Decoder.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.116
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM


RE: Loks digital umbauen

#19 von da_brain , 15.12.2010 22:11

Das heisst mit dem 8 poligen kann ich z.b. noch einen Rauchgenerator ein bauen?


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#20 von hu.ms , 16.12.2010 10:40

Habe doch oben geschrieben: zwei Standard-Funktionsausgänge
Was Du da anschliesst, kannst Du selbst entscheiden, z.B.:
Führerstandsbeleuchtung
Fahrwerksbeleuchtung
Rauchkontakt
Telex (besondere Decoderparameter notwendig)
Relais, das über Stromführende Kupplungen die Wagenbeleuchtung schaltet

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.116
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM


RE: Loks digital umbauen

#21 von da_brain , 16.12.2010 11:38

ok vielen dank. Welches Relais wird da benutzt für die Wagenbeleuchtung? Ich habe nämlich ein Rheingold Zugset, und bei digital würde ja die Beleuchtung sonst immer leuchten.


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#22 von da_brain , 19.12.2010 18:44

Ich habe noch das Rheingold Wagenset 4228. Der digital Strom ist ja höher als der von dem analogen Trafo. Gehen da die Dioden dann nach ner Zeit kaputt? Muss ich da eventuell ein Widerstand da zwischen hängen?


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#23 von hu.ms , 19.12.2010 19:16

Hallo Unbekannter,

der Strom ist nicht höher, es ist die Spannung.
Empfehle Dir, elektrotechnische Grundkenntnisse zu erwerben und die Bereiche "Grundlagen" und "Anfängerfragen" hier im Forum durchzusehen.
Für Umbauten ist einfach ein gewisses Grundwissen notwendig, sonst hast Du zuviel "Ausschuss" und das wird teuer.
Ich glaube nicht, das Dir auf Dauer alle Deine Einfach-Fragen hier beantwortet werden.
Nichts für ungut.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.116
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM


RE: Loks digital umbauen

#24 von da_brain , 19.12.2010 20:19

Ich meinte ja das die Spannung höher ist. Ich wollte das noch wissen, weil das der einzigste Artikel ist den ich noch Umbauen muss. Den Rest habe ich alles passend. Ich habe mich auch schon hier etwas um geschaut. Elektrotechnische Grundkenntnisse hab ich, aber ich habe schon ne weile nichts mehr mit Elektrik gemacht. Von daher bin ich mir etwas unsicher. Das mit den Weichen digital schalten usw hab ich mich schon schlau gemacht.


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


RE: Loks digital umbauen

#25 von da_brain , 23.12.2010 10:41

Die 3318 hab ich umgebau auf Hochleistungsmotor und Mfx-Decoder. Es funktioniert alles einwandfrei Danke für eure Hilfe.


da_brain  
da_brain
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert am: 08.09.2010
Ort: Krombach
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Rocrail mit Gleisbox
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 180
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz