RE: ESU Servoantrieb 51804 - Bewegungsdauer und -weg

#1 von basiszug , 26.12.2010 19:38

Hallo zusammen,

ich habe mir zu Testzwecken den Servoantrieb von ESU (51804) gekauft, weil ich meine Weichen demnächst auf Servo umrüsten will. Der Einbau hat wunderbar geklappt und der Servo funktioniert auch. Allerdings habe ich noch 2 Fragen, was die Programmierung angeht. Ich benutze zum Ansteuern des Servos momentan noch einen normalen Switch Pilot (51800). Der Servo ist am zweiten der beiden Servoausgänge angeschlossen.

1.) Über CV 40 stellt man ja die Geschwindigkeit des Servos ein. Leider ruckelt der Servoantrieb sehr stark und läuft ungleichmäßig, wenn ich hier Werte über 15 eintrage. Ist das normal?

2.) Über CV 41 und 42 wird ja der Stellweg definiert. Wenn ich das richtig sehe, ist die Differenz zwischen den beiden Werten der CV's der Stellweg. Worin besteht dann der Unterschied wenn ich die Werte auf 0 und 10 oder z. B. auf 40 und 50 setze? Beide Male ist die Differenz 10.


Gruß Andreas

-----
System: DC digital, ESU Ecos II


 
basiszug
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 28.12.2007
Gleise Roco Geoline
Steuerung ECOS II


RE: ESU Servoantrieb 51804 - Bewegungsdauer und -weg

#2 von bahn , 26.12.2010 20:17

Hallo Andreas,

bei welcher Geschwindigkeit der Servo anfängt zu ruckeln, ist vom Servo abhängig.

Eingestellt wird nicht die Differenz, also der Stellweg, sondern die rechte und linke Endlage.

Gruß
Achim


 
bahn
InterCity (IC)
Beiträge: 519
Registriert am: 19.02.2008
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: ESU Servoantrieb 51804 - Bewegungsdauer und -weg

#3 von Derrick23 , 26.12.2010 23:59

Warum stellst du das nicht über die Tasten ein? Ist sehr viel bequemer!


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: ESU Servoantrieb 51804 - Bewegungsdauer und -weg

#4 von basiszug , 27.12.2010 13:31

Zitat von Derrick23
Warum stellst du das nicht über die Tasten ein? Ist sehr viel bequemer!



Welche Tasten?


Gruß Andreas

-----
System: DC digital, ESU Ecos II


 
basiszug
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 28.12.2007
Gleise Roco Geoline
Steuerung ECOS II


RE: ESU Servoantrieb 51804 - Bewegungsdauer und -weg

#5 von Derrick23 , 29.12.2010 17:39

Ach mist, ich dachte du hast den Switch Pilot Servo, da kannst du 4 Servos anschließen, zudem hat er drei Tasten um den Anschlag und die Geschwindigkeit einzustellen.


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 190
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz