Die "Teppichbahning"-Anlage von Manolo

#1 von Manolo , 03.01.2011 02:46

Hallo Stummianer,

möchte euch hier nach und nach meine Anlagenfragmente präsentieren.

Einige Teile sind schon fertig mit Schienen bestückt. An Landschaft etc. halte ich mich dabei nicht.

Da meine Platzverhältnisse begrenzt sind, lagere ich die Anlagenteile größtenteils an der Wand.
Der Witz ist, dass bei Bedarf die einzelnen Stücke von der Wand genommen und zu einem "Kreis" kombiniert werden können.

Herzstück der Anlage ist (im Moment) das Bahnhofsvorfeld-Fragment:
Garniert mit reichlich Gleissperrsignalen und zwei Vorsignalen (dem Münchner Hauptbahnhof nachempfunden, na ja...) und Oberleitung natürlich.

Ich freu mich schon darauf, Züge bei der Durchfahrt zu Filmen. Und wie Loks im Bahnhofsvorfeld warten und rangieren!

Hier mal der Link zu meinem ersten Videoversuch...


Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Manuel


 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#2 von Xi20 ( gelöscht ) , 03.01.2011 09:36

Hallo Manuel,

leider kann man auf dem Video fast garnichts erkennen. Ich habe mir jetzt irgendwie noch kein richtiges Bild deiner Anlage machen können.
Stell doch mal ein paar Bilder ein.


Xi20

RE: Die Anlage von Manolo

#3 von dani-c-s ( gelöscht ) , 03.01.2011 11:25

geht mir genauso, sieht irgendwie aus als sieht man immer die selbe Stelle.


dani-c-s

RE: Die Anlage von Manolo

#4 von CR1970 , 03.01.2011 11:39

Qualität des Videos: Bescheiden wäre geprallt
Man kann nichts erkennen, was soll das?


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.401
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Die Anlage von Manolo

#5 von 216 , 03.01.2011 12:52

Leider kann ich sogut wie nichts erkennen. Ich denke Bilder sagen bestimmt mehr aus.

Gruß Martin


Meine Projekte
Bau von Westburg
Bahnhof Langenthal


 
216
InterCity (IC)
Beiträge: 502
Registriert am: 22.11.2007
Homepage: Link
Spurweite H0


RE: Die Anlage von Manolo

#6 von Manolo , 03.01.2011 12:55

Zitat von CR1970
Qualität des Videos: Bescheiden wäre geprallt
Man kann nichts erkennen, was soll das?


Mann seid ihr verwöhnt. Vor 100 Jahren wären die Aufnahmen eine Sensation gewesen


Gruß, Manuel


Paul60 hat sich bedankt!
 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland


RE: Die Anlage von Manolo

#7 von CR1970 , 03.01.2011 13:09


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.401
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Die Anlage von Manolo

#8 von Hagi ( gelöscht ) , 03.01.2011 13:16

Zitat von Manolo

Mann seid ihr verwöhnt. Vor 100 Jahren wären die Aufnahmen eine Sensation gewesen



Na dann wäre es aber mal an der Zeit sich entsprechende neuere Technik anzuschaffen...


Hagi

RE: Die Anlage von Manolo

#9 von michi252 ( gelöscht ) , 03.01.2011 13:27

na also ich find´s super^^


michi252

RE: Die Anlage von Manolo

#10 von Swissmetro ( gelöscht ) , 03.01.2011 13:34

Hallo Manuel

Die Qualität des Videos ist doch eher bescheiden. Bitte zeig uns einfach ein paar Fotos, dann krigst Du sicher bessere Feedbacks.

Gruss
Peter


Swissmetro

RE: Die Anlage von Manolo

#11 von Olivier , 03.01.2011 18:38

Abend Manuel,

an Alle, dich von euch die schnelle Antworten auf Ihre Anlage möchten = so geht es

Aber wirklich Manuel, auch ich würde mich über Video mit einer Übersicht oder Fotos freuen. C - Gleis Anlagen gucke ich immer gerne an.

Grüsse Olivier


Oli's Modellbahndepot


Olivier  
Olivier
InterRegio (IR)
Beiträge: 241
Registriert am: 19.07.2009
Homepage: Link
Ort: Schweiz / Brislach
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Die Anlage von Manolo

#12 von Manolo , 03.01.2011 18:55

Wie gesagt, es ist ja - im eigentlichen Sinne - keine Anlage. Sondern Fragmente/Teile.

Bastel grad an der Erweiterung des Bahnhofvorfeldes...
Bild entfernt (keine Rechte)

...und an den Kurven-Segmenten:
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Manuel


 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#13 von Manolo , 04.01.2011 19:30

So, das Bahnhofsvorfeld wird erweitert.
Im Bild die "Hochzeit" :D
Bild entfernt (keine Rechte)

Hier sagt der Steuerwagen "Hallo!"
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Manuel


Paul60 hat sich bedankt!
 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#14 von 181fan , 04.01.2011 22:03

Ich glaube auf den Fotos und dem Video 2 Dinge erkennen zu können die sehr interessant au8ssehen:

a) Recht viel elektrik (Signale, Steckverbindungen) für "nur" ne Klappanlage
b) gealtertes Rollmaterial

Davon würd ich gern weitere Fotos sehen


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.167
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Die Anlage von Manolo

#15 von Manolo , 04.01.2011 22:18

Ja,
das Bahnhofsvorfeld wimmelt nur so vor lauter Gleissperrsignalen... so um die 15 sinds.
Die wollen natürlich alle leuchten (und geschaltet werden)!
Die Mehrfachflachstecker (oder wie die heißen) verbinden das Modul mit den Stellpulten.

Ich traus mich ja fast nicht mehr zu sagen, aber:
Das sichtbare gealterte Material (Loks und Güterwagen) wurde von Herrn Ristow gealtert.
Wir hatten hier neulich mal so nen Thread, da kam "seine" Methode, Modelle zu altern, nicht besonders gut weg. Ich poste hier trotzdem nochmal den Link für dich.

Homepage vom Herrn Ristow

Herr Ristow hat für mich ziemlich viele Wagen (Personen- und Güter-) gealtert. Zu erkennen daran, wenn "München" angegeben ist :D Das bin dann in der Regel ich...

Hier kommt bei meiner Modulergänzung gerade der Lack drauf:
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Manuel


Paul60 hat sich bedankt!
 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#16 von Manolo , 05.01.2011 20:14

Nun werden die Gleise eingepasst, verkabelt und verschraubt.
Bild entfernt (keine Rechte)

Als nächstes ist die Oberleitung dran: 4 Quertragewerke.
Bild entfernt (keine Rechte)

Stimmung (bei Nacht...)
Bild entfernt (keine Rechte)

Das Modul ist so konstruiert, dass es auch separat stehen kann. Für diesen Fall wird ein 4cm breiter Streifen am verbundenen Ende montiert, auf dem 2 Masten mit dem (dann) Abschlussquertragewerk montiert sind. Alles durchdacht :D


Gruß, Manuel


 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#17 von Manolo , 06.01.2011 23:10

So, Bahnhofsvorfeld-Module wären fertig!
Zum Abschluss noch ein stimmungsvolles Bild, geschossen direkt vor Ort, wo der linke Teil des Vorfelds stehen wird: Über meinem Schreibtisch an der Wand:
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Manuel


Paul60 hat sich bedankt!
 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#18 von Manolo , 29.01.2011 17:34

Zwei Schätzelchen bei der Einfahrt. Neue Cam - aber war zu dunkel. Ich übe noch




Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Manuel


 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#19 von Manolo , 04.11.2012 20:35

Hallo Leute,

es bot sich mal wieder Gelegenheit, an der Modul-Anlage zu basteln.
Dabei ist - immerhin - ein zweigleisiges 1,5m-Stück mit Oberleitung hervorgegangen.
Bild entfernt (keine Rechte)

Jetzt will ich noch zwei Licht-Vorsignale aufstellen.
Ganz so, wie am Münchner Südring: Gleiche Höhe, eins links, eins (auf der falschen Seite) rechts.

Wollte dafür die neuen von Märklin heranziehen Huhu!
...weil ich sie digital mit meiner MS II bzw. bei meinem Bruder mit seiner CS I steuern möchte.
Aber das geht ja gar nicht ohne Hauptsignal - und nicht mehr in Produktion :|

Eigentlich hätte ich eh am liebsten die "neue Generation" von Vorsignalen so wie hier! (das untere...)
Gibt's aber nicht zu kaufen

Hat wer von euch eine Idee, welche Vorsignale ich da aufstellen könnte?
Wie gesagt, digital schalten können wäre schon prima!
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Manuel


Paul60 hat sich bedankt!
 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#20 von Südbahnler , 06.11.2012 06:15

Zitat von Manolo
Eigentlich hätte ich eh am liebsten die "neue Generation" von Vorsignalen so wie hier! (das untere...)
Gibt's aber nicht zu kaufen



Hallo Manuel,

die neuen Signale gab es mal von Viessmann bis vor ein paar Jahren im Programm, vielleicht findest Du ja irgend wo noch welche.

Edit:

Habe gerade noch mal Google und Ebay bemüht, es müsste sich um die Signale mit den Nummern 4001, 4002, 4003 usw. handeln, sind in Ebay im moment zu finden, leider keines mit Blick auf den Schirm sondern alle von der Seite. Hast Du evtl. einen alten Viesmannkatatlog, da kannst Du sehen, welche Signale es gab.


Viele Grüße
Albrecht

Mein Projekt: Großstadtbahnhof: 8-gleisiger Kopfbahnhof für den Personenverkehr, Rangierbahnhof für den Güterverkehr und Containerterminal


 
Südbahnler
InterCity (IC)
Beiträge: 603
Registriert am: 12.12.2006
Homepage: Link
Ort: Bodenseeraum
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS mit TC 10 Gold
Stromart AC, Digital


RE: Die Anlage von Manolo

#21 von Manolo , 06.11.2012 21:39

Hallo Albrecht,
danke dir für den Hinweis auf Viessmann!
Hm, ob ich da am Ende nicht doch wieder bei den "alten" Lichtsignalen von Märklin landen werde?
Die sind zwar nicht ganz so tolle, aber ich bin sie einfach schon seit meiner Jugend gewohnt.
Schwierig!


Gruß, Manuel


 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland


RE: Die Anlage von Manolo

#22 von Patrickseisenbahn ( gelöscht ) , 07.11.2012 19:01

Hallo Manuel,

Tolle Anlage.

Die Videos sind wirklich toll. Habe dich gleich mal abonniert !


Patrickseisenbahn

RE: Die Anlage von Manolo

#23 von Manolo , 02.05.2013 19:59

So, ich habe wieder ein wenig gebastelt.
Die beiden Vorsignale sind montiert - und mittels zweier Schalter direkt am Modul schaltbar.
Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Mir gefallen einfach die Lichter der Signale sehr. Das "Modul" steht bei mir über dem Schreibtisch. Gelegentlich lasse ich es leuchten. Schön!

EDIT: Ganz vergessen, den Casus Knacktus zu erwähnen: Weil die Schalter über eine Mittelstellung "0" verfügen, gehen die Signallichter kurzzeitig ganz aus - bevor sie ein neues Signalbild zeigen. Das macht zusätzlich Laune!


Gruß, Manuel


 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

RE: Die Anlage von Manolo

#24 von 181fan , 03.05.2013 21:41

Wenn Du die Signale über die Schalter betätigst... dann haben die mit der Fahrsteuerung wohl nichts zu tun?


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.167
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: Die Anlage von Manolo

#25 von Manolo , 04.05.2013 11:31

Die Signale sind vom Bahnstrom unabhängig.
Der Lichtstrom wird extra eingespeist (ich habe dafür einen regelbaren Beleuchtungstrafo)
Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Edit: Meine Zweijährige findet das Gleisbildstellwerk auch toll, darum hat sie sich gleich selbst verewigt...



Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß, Manuel


 
Manolo
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 10.09.2010
Ort: Süddeutschland

zuletzt bearbeitet 03.05.2024 | Top

   

Japanische Module Spur N - Ab in die Vorstadt!
Vorstellung meiner H0 Anlage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz