RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#1 von Ice-Alien22 ( gelöscht ) , 17.07.2006 08:57

Hallo,

ich sehe des öfteren bei Ebay das Modell der BR 111 mit der Märklin Artikel Nr.33315. Die hat doch schon den neuen Epoche V DB Keks drauf und trotzdem noch ihre alte Farbgebung. Nebenbei hat die doch auch die Falschen Stromabnehmer auf dem Dach?

Sind den nicht alle S-Bahnen nach dem die DB AG gegründet worden ist Rot/weiß lackiert worden und dürfte es dann diese S-Bahn in organge nicht mehr geben?

Neulich sah ich durch zufall auch mal wie ein Wagen im S-Bahn Zug noch die alte organgene Farbgebung hatte.

Gruß

Michael



Ice-Alien22

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#2 von Torsten Piorr-Marx , 17.07.2006 09:05



 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#3 von Ice-Alien22 ( gelöscht ) , 17.07.2006 09:39

Da hat sie aber eben andere Stromabnehmer drauf. Ist also das Märklin Modell fehlerhaft.

Stellt sich wirklich die Frage wieviele Züge und Anhänger die Bahn tatsächlich noch in der alten Farbgebung hat.

Gruß

Michael



Ice-Alien22

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#4 von Torsten Piorr-Marx , 17.07.2006 10:21

Zitat von Ice-Alien22
Da hat sie aber eben andere Stromabnehmer drauf. Ist also das Märklin Modell fehlerhaft.

Stellt sich wirklich die Frage wieviele Züge und Anhänger die Bahn tatsächlich noch in der alten Farbgebung hat.

Gruß

Michael



Hallo Michael,

auch davon gibt es Bilder

Die Baureihe 111 hat im Laufe der Zeit einige An-/Umbauten/Lackierungen erhalten. Ob das Orginal des Märklin-Modell (mit Betriebsnummer zum Darstellungs-Zeitpunkt x) genau so ausgesehen hat, wäre mir persönlich egal...



 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#5 von K-P ( gelöscht ) , 17.07.2006 11:19

Hallo Michael und Torsten,

die Märklin-Modelle 33315/37315 (111 158-2) haben keine orange, sondern eine verkehrsrote Bauchbinde! Beim Bh Frankfurt gab es 4 Loks, die so lackiert waren. Und wie Ihr seht, ist offenbar auch der Einholmstromabnehmer korrekt.

Mittlerweile sind diese 111er aber alle komplett verkehrsrot.

Viele Grüße

K-P



K-P

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#6 von Ice-Alien22 ( gelöscht ) , 17.07.2006 12:03

Stellt sich jetzt nur noch dir Frage nach dem Wagen den ich vor 1-2 Monaten gesehen habe. Das war tatsächlich noch ein S-Bahn Wagen in der alten ausführung.

Gruß

Michael



Ice-Alien22

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#7 von Torsten R. ( gelöscht ) , 17.07.2006 14:40

Hallo Michael!

Zitat
Stellt sich jetzt nur noch dir Frage nach dem Wagen den ich vor 1-2 Monaten gesehen habe. Das war tatsächlich noch ein S-Bahn Wagen in der alten ausführung



Im Rhein-Ruhr-Gebiet gibt es noch jede Menge S-Bahn-Wagen in kieselgrau/reinorange und pastellorange/lichtgrau.
Einheitlich verkehrsrot sind zur Zeit nur die Lokomotiven der Baureihen 143, die vor den S-Bahn-Zügen eingesetzt werden.
Die Baureihe 111 zieht heute ausschließlich Regionalzüge mit Doppelstock- oder Nahverkehrswagen. Ausnahmslos alle 111er tragen ein verkehrsrotes Farbkleid.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#8 von Ice-Alien22 ( gelöscht ) , 17.07.2006 17:05

Zitat von Torsten R.

Im Rhein-Ruhr-Gebiet gibt es noch jede Menge S-Bahn-Wagen in kieselgrau/reinorange und pastellorange/lichtgrau.
Einheitlich verkehrsrot sind zur Zeit nur die Lokomotiven der Baureihen 143, die vor den S-Bahn-Zügen eingesetzt werden.
Die Baureihe 111 zieht heute ausschließlich Regionalzüge mit Doppelstock- oder Nahverkehrswagen. Ausnahmslos alle 111er tragen ein verkehrsrotes Farbkleid.


Grüße
Torsten



Hallo Torsten

Das ist ja interessant das die noch jede Menge Wagen in den alten Farben haben. Was machen die den damit da man die sonst eigentlich nicht sieht auf der Strecke? Was ich auch nicht wußte das die 111er überhaupt nicht mehr für die normale S-Bahn eingesetzt werden. (Schade drum)

Gruß

Michael



Ice-Alien22

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#9 von Torsten R. ( gelöscht ) , 17.07.2006 17:14

Hallo Michael!

Zitat
Das ist ja interessant das die noch jede Menge Wagen in den alten Farben haben. Was machen die den damit da man die sonst eigentlich nicht sieht auf der Strecke?



Etwas über 90% der Wagen sind verkehrsrot lackiert. Im S-Bahn-Knoten Düsseldorf (S 1, S 6, S ist die Chance groß, auch mal Wagen in den alten Farben anzutreffen.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#10 von Boomel ( gelöscht ) , 29.08.2006 23:11

Hallo,

in 1994 haben so einige Lokomotiven mit alter Farbgebung neue DB-Logos erhalten.
das ist so schon Okay.



Boomel

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#11 von X2000 , 29.08.2006 23:17


D'dorf HBF! Oder doch nicht?



X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.778
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#12 von Torsten R. ( gelöscht ) , 30.08.2006 09:09

Hallo Martin!

Zitat
D'dorf HBF! Oder doch nicht?



Ich kann mich nicht erinnern, dass es ET 420 mit Ganzreklame an Rhein und Ruhr gegeben hat.
Auch sind "Ei like it", "Coca Cola", "Knorr" und "Märklin" nicht zur selben Zeit gefahren.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#13 von X2000 , 30.08.2006 10:39

Hallo Torsten,
wer wann fuhr, kann ich nicht sagen, bin aber sicher, dass du das noch sagst.
Es fehlen auch noch TOSHIBA, Nachexpress und was gab/ gibt es noch?



X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.778
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#14 von Boomel ( gelöscht ) , 30.08.2006 23:44

Hi!

die Toshiba S-Bahn koennte ich beisteuern, aber nur im Laengenformat 1:87.
Und die ET 420 mit Pro Sieben reklame ist eindeutig eine Menchener S-Bahn.
Habsh doch schon gesehen
Aber Gott sei dank koennen haben im Modell noch Spielraeume.



Boomel

RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#15 von Ruhr-Sider , 31.08.2006 09:01

Zitat von Martin Meese

D'dorf HBF! Oder doch nicht?



Hallo Martin,

schönes Bild, aber auch vorbildwidrig.

Der Zugzielanzeiger ist bei den echten Wagen nur beleuchtet, wenn auch die Innenbeleuchtung der Wagen eingeschaltet ist.

Aber Dir (und anderen) kann - in Verbindung mit einem Funktionsdecoder - geholfen werden. Siehe hier die LP-15:D



 
Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.633
Registriert am: 29.04.2005
Homepage: Link
Ort: südlich der Ruhr
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Epoche IV-V Frage zu der S-Bahn (BR 111)

#16 von X2000 , 31.08.2006 12:33

Hi,
klar vorbildwidrig wie die ganze Anlage. Aber wenn Windigipet so 6 S Bahnen steuert und die rauschen da in den Bahnhof ist das ganz lustig anzusehen.
Eine fehlt noch, die rote mit der roten 143.



X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.778
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz