RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#1 von 181fan , 16.01.2011 12:44

Liebe Stummianer,

da es ja praktisch nichts gibt, was ihr nicht wisst muss ic Euch mal mit dieser Frage "belästigen":

Ich habe einen Nürnberger DoSto in DC und mehrere Hamburger in AC die ich zum Vergleich heranziehen kann. Die Innenbeleuchtung scheint bei beiden gleich zu sein (selbe Platine, selbe Beschriftung)

Beim Probeweisen Zerlegen des AC-Modells habe ich festgestellt, daß der Schleifer praktisch nur in das Drehgestell "eingestochen" wird (Am Schleifer ist ein dorn der in den Drehgestellzapfen eingesteckt wird und durch rastnsen hält). Das DC-Modell hat diese Funktion auch, jedoch müssen auch die Achsen getauscht werden, da die AC in der Mitte für den Schleifer frei sein müssen.

Aber leider geht die Beleuchtung auch dann noch nicht. Also stimmt irgend etwas in der Stromzuführung nicht.

Hat jemand von Euch schon einen Wagen umgebaut und kann sagen was alles gemacht werden muss? Evtl. kann mir auch jemand die ET-Nummern der AC-Achsen und des Schleifers verraten, bevor ich anfange den DC-Wagen bis ins letzte zu zerfleddern um hinter das Geheimnis der Strmführung zu kommen...

Vielen Dank


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.160
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#2 von klein.uhu , 16.01.2011 18:14

Zitat von 181fan
... jedoch müssen auch die Achsen getauscht werden, da die AC in der Mitte für den Schleifer frei sein müssen. ...


Moin,

egal welcher Hersteller, beim Umbau von DC auf AC sollten die Achsen getauscht werden:
1. wegen der anderen Achs- / Radgeometrie (siehe NEM)
2. wegen der Stromabnahme
Mitdem Schleifer haben die Achsen nichts zu tun
Bei AC dienen bekanntlich beide Schienen / Räder der "Masse". DC-Fahrzeuge haben Radschleifer für die Stromabnahme (links & rechts getrennt für PLUS und MINUS, diese müssen für die "Masse" elektrisch verbunden werden, der ander Pol ist bei AC der Mittelleiter / Schleifer. Also Kabel der Innenbeleuchtung entsprechend umverdrahten.

Bleibt das Problem Wechsel-/Gleichstrom: was die Platine in Deinen Wagen benötigt oder verträgt, weiß ich nicht. AC ist meist für 16 / 24V analog oder 21 V digital ausgelegt, DC für 12 V Gleichstrom. Wenn die Schaltung in Deinem AC-Wagen mit der in den DC-Wagen identisch ist, sollte es da kein Problem geben.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.818
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#3 von V300fan , 30.07.2012 21:54

Interessant, und wenn man einen AC Wagen hätte, wie würde dann der Umbau auf DC Digital verlaufen??


Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


 
V300fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.108
Registriert am: 13.06.2011
Ort: Potsdam
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#4 von 181fan , 31.07.2012 10:37

Definitif über Achsentausch. Ggf. müsste noch auf einer Seite Radschleifer nachgerüstet werden.

Alternativ: Achsentausch und Stromversorgung "zentral" über stromführende Kupplung.

Oder: Tausch gegen ein DC-Modell... Was suchst Du, was hast Du?


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.160
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#5 von V300fan , 31.07.2012 17:22

Hallo, ich suche noch von hobbytrade die Doppelstockwagen aber die Berliner Version ohne Steuerwagen mit einmal erste u.d zweimal zweite Klasse. Jemand aus dem Forums hat sie aber in ac. Ich fahre aber dc Digital. Daher die Frage ob es geht ohne großen Schwierigkiten und ob es sich lohnt/rechnet.


Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


 
V300fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.108
Registriert am: 13.06.2011
Ort: Potsdam
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#6 von 181fan , 31.07.2012 21:39

Zitat von V300fan
...Daher die Frage ob es geht ohne großen Schwierigkiten und ob es sich lohnt/rechnet.



Kommt definitiv auf den Preis an! Ab 10,- unter UVP / Wagen wirds interessant. Ansonsten könntest Du auch neu bestellen, oder die Bucht befragen


Gruß
Martin (181fan)
---------

Letztes Projekt: BR 101!
Aktueller Zug: IC2020 mit Re460
Next: Es wird die Bahn gebaut!


 
181fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.160
Registriert am: 25.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Z21


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#7 von V300fan , 31.07.2012 22:15

Was heiß aus der Bucht??

Sorry für die vollnaive Frage...


Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


 
V300fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.108
Registriert am: 13.06.2011
Ort: Potsdam
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#8 von Majestix , 31.07.2012 22:44

Zitat von V300fan
Was heiß aus der Bucht??

Sorry für die vollnaive Frage...



Hi,
engl. Bay --- Bucht
e ---- abk. für elektonisch

eBay


Viele Grüße Thomas

Frist9 der Modellbahnstammtisch von und für Franken.
https://frist9-stammtisch.webnode.com/


Epoche III + IV; Märklin C-Gleis ; Fuhrpark quer Beet was gefällt, von Märklin - Roco - Fleischmann - Trix - Lilliput - Brawa - ESU


 
Majestix
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.331
Registriert am: 10.05.2009
Ort: Wilhermsdorf
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS & Rocrail
Stromart Digital


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#9 von V300fan , 01.08.2012 09:37



Ja, jetzt macht es Sinn danke.

Also löhnelt sich der umbau nur bis zu einem gewissen preis, wenn ich es richtig verstehe.


Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


 
V300fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.108
Registriert am: 13.06.2011
Ort: Potsdam
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


RE: ?? zum Umbau Hobbytrade DoStos DC->AC

#10 von V300fan , 09.08.2012 09:15

Meine Theorie ist, es müssten nur die Drehgestelle getauscht werden, da die Zapfen zur Stromabnahme am Wagenboden sitzen.

Eine mail von hobbytrade:

Die Verdrahtung innen im Wagen muss auch geändert werden. Die Räder sind mit höherem Flansche gemacht. Die Radabstände zwischen flanschen sind auch anders.

Mein Rat ist: verkauf den Wagen und kauf eine neue in DC Ausführung.

Nun die letzte Hoffnung:
http://www.modellbahnen-am-mierendorffplatz.de/

Nachtrag: Dort geht er hin.


Mein kleiner H0 Traum, Gardelegen - Dähre - Klütz
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73981


Ludmilla's im Test für DC gibt es unter:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=98917


 
V300fan
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.108
Registriert am: 13.06.2011
Ort: Potsdam
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz