RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#1 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 07.02.2011 21:07




Irgendwann hatte ich die Idee einen alten Wachturm, bzw. Wehrturm zu bauen.Also fix eine Skizze angefertigt, wie das Modell nach meinen Vorstellungen werden sollte.Da ich schon immer eine Schwäche für Stehfalzeindeckungen habe,sollte das Türmchen damit auch seine Dacheindeckung erhalten.Nach dem ich die Maße für die Grundform festgelegt hatte,ging es an die Abwicklung für die Dachflächen.Von der aufgezeichneten Abwicklung habe ich eine Schablone angefertigt,und die einzelnen Flächen aus 0,3mm Messingblech ausgeschnitten.Nach dem aufzeichnen der Falze habe ich diese mit Modellierwerkzeug gedrückt. Die Gradfalze an den Ecken habe ich aufgekantet und von innen verlötet.Dies ergibt eine sehr stabile Verbindung unter den einzelnen Blechen.Wie auf den nächsten beiden Fotos zu erkennen ist.













Für die Bruchsteinmauer habe ich ein Gipsmodell modelliert,anschließend eine Silikonform davon abgenommen,ergibt dann ein Negativ des Originals.Nachdem die Silikonform durchgehärtet ist ,kann man diese mit Resin( Zweikomponenten Kunststoff) ausgießen,und man hat dann ein exaktes Duplikat der Gipsform.
Alles zugeschnitten und mit Sekundenkleber verklebt sind die Stützmauern und Turm schon mal fertig.DasTurmstübchen sollte auf einer Balkenlage,die im Mauerwerk eingelassen ist errichtet werden.Also habe ich die Grundplatte mit den Außenwänden aus 2,5mm Modellbausperrholz zugeschnitten und verleimt,anschließend das Fachwerk aus 2mm Kieferleisten
aufgezeichnet und ebenfalls zugeschnitten und aufgeleimt.
In einer kreativen Pause sind dann die Grundfarben schon mal aufgetragen worden,damit ich eine Vorstellung davon bekomme wie das Modell mal aussehen wird.
Nachdem der Leim abgebunden hatte ,habe ich die freien Felder zwischen den Kiefernleisten mit einem Gemisch aus Gips und Leim ausgefüllt.
Nun kommt der Teil,der mich am meisten Zeit gekostet hat,Fensterläden und die Stiege mit dem Turmgang sowie die Holzkonstruktion desselben.Diese kleinen Sachen bestehen aus 0,8mm Abachifunier.( super zu verarbeiten und man sieht auch in H0 die Holzstruktur).Zum guten Schluß noch eine Beleuchtung,und unsere Moba ist wieder ein Stück weiter.
Die nächsten Bilder zeigen noch Details vor dem letzten überarbeiten und abschließenden Farbgebung.


















Die beiden nächsten Fotos zeigen mal die ungefähre Größe ,ein bekannter Tourist aus der Riege der kleinen Leute als Maß.










Und hier die fertige Idee .



In eigener Sache:
Bezugsquellen die mich mit Material versorgen: Vallejofarben,Silikon ,Resin,spezielle Modellierfertigpasten,und supi tolle Geländematten bei http://www.Modellbaufarben.de.

Modellbausperrholz ,Abachi,und hundert andere Hölzer die uns Modellbauer glücklich machen bei
www. Sperrholzshop .de

Gruß vom Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#2 von Rainer CE , 07.02.2011 21:13

Hallo Ferdi,

das ist ja wunderschön! Tolle Idee und super gemacht!

Prima, daß Du das hier zeigst.

Gruß
Rainer


Letzter Zugang: V188


Rainer CE  
Rainer CE
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 25.02.2007
Gleise K-/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 Plus
Stromart AC, Digital


RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#3 von kaeselok , 07.02.2011 21:24

Sieht toll aus! Respekt!

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#4 von Railion ( gelöscht ) , 07.02.2011 21:26

Moijen

SUPER!


(Das sind so Beiträge, die ich seeeehr gerne lese ^^)


Railion

RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#5 von Nico D , 07.02.2011 22:36

Wow!!!!! Sehr schön!

Schöne Grüsse,

Nico


Nico D  
Nico D
InterRegio (IR)
Beiträge: 149
Registriert am: 21.07.2009
Ort: Belgien
Spurweite H0, 0


RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#6 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 07.02.2011 22:54

Danke für das Lob.
Auch ein großes Lob an die anderen Mobafreunde hier im Forum nicht zu vergessen,die mit Ihren wunderschönen großen und kleinen Anlagen ,mit den kleinen Basteleien oder ihrem Fachwissen mich immer wieder begeistern.
Deswegen mal ein Danke an alle die zu dieser wunderbaren Sache hier beitragen.

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#7 von Dracula ( gelöscht ) , 09.02.2011 19:25

Hallo Mobafreunde,
hallo Ferdi,

wieder einmal ein sehr schönes und detailiertes Stückchen.

So viel Ideen und Kleinigkeiten,
kann man bei jedem erneuten anblicken Deiner Bilder erkennen.

Gruß Heinz


Dracula

RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#8 von BR 70 083 , 21.01.2014 13:05

Hallo Ferdi,

ich bin gerade über deinen Baubericht zum Wehrturm gestolpert. Das ist ein echt interessantes Projekt und auch sehr schön realisiert.

Deine Dacheindeckung gefällt mir besonders gut.

Liebe Grüße
Sebastian


Schöne Grüße aus Buchenbach!

Herzlich willkommen in Buchenbach

Howdy von der US-Rangieranlage Denver-Yard

US-Rangieranlage Denver-Yard


 
BR 70 083
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 466
Registriert am: 14.12.2013


RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#9 von Taron , 21.01.2014 13:31

Hi Ferdi,

ein sehr schönes Modell was du da gebaut hast. Klasse Idee. Bin gespannt was es noch von dir zu sehen geben wird.

Modellbaufarben.de kann ich übrigens auch nur wärmstens empfehlen.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Von einer Idee zum Modell "Alter Wehrturm"

#10 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 19.02.2014 19:23

Hallo !

Sebastian und Jörg da habt ihr aber einen ganz alten Schinken von mir
ausgegraben
Danke aber für den Besuch.


Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 139
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz